Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Christoph Maier trat als AfD-Kandidat bei der Landratswahl des Landkreises Dillingen a.d. Donau an. (Symbolbild)
1.686×

Stichwahl zwischen Müller und Mettel
Memminger AfD-Kandidat Maier bei Landratswahl in Dillingen krachend gescheitert

Bei der Landratswahl im Landkreis Dillingen hat am Sonntag keiner der drei Kandidaten die nötige Mehrheit erreicht. Während Markus Müller der Kandidat der Freien Wähler und Christoph Mettel von der CSU sich ein knappes Rennen lieferten, blieb der Unterallgäuer Christoph Maier, der für die AfD im Bayerischen Landtag sitzt, weit hinter den beiden anderen Kandidaten auf der Strecke zurück. Nur 6,5 ProzentDenn obwohl die Wahlbeteiligung mit 45,6 Prozent recht niedrig war, stimmten nur 2.250 Wähler...

  • Memmingen
  • 17.05.22
Nachrichten
931×

Video
Rückblick auf den Juli 2021: Urteil im Fischertags-Prozess und zu wenig Blut im Allgäu

Der Juli ist ja normalerweise ein eher ruhiger Monat. Man könnte fast sagen: Das Sommerloch. Doch 2021 fand der Juli zumindest einen spektakulären Abschluss: Das Urteil im Memminger Fischertagsprozess wurde nach drei Jahren endgültig gesprochen. Der Juli hatte aber noch mehr zu bieten. Was sonst noch im ersten Monat der zweiten Jahreshälfte los war? Wir werfen einen Blick zurück.

  • Memmingen
  • 09.01.22
Nachrichten
89×

Juniorwahl zur Bundestagswahl
FOS BOS Memmingen

Am Sonntag ist es so weit, die Bundestagswahl steht an. Viele haben ihr Kreuz bereits per Briefwahl gesetzt. Einige werden am Sonntag noch ins Wahllokal gehen. Es ist wichtig, dass junge Menschen auch wählen gehen. Denn es geht um deren Zukunft und um deren künftige Kinder. Zur Bundestagswahl gibt es jedes Jahr auch eine sogenannte Juniorwahl. Dabei wählen Schüler seit 1999 zur politischen Bildung. Aktuell nehmen rund 4.500 Schulen weltweit teil. Auch die FOS BOS in Memmingen. Wir waren vor Ort...

  • Memmingen
  • 27.09.21
Noch bis zum 24. September 2021 gibt es im Erdgeschoss des Rathauses in Memmingen ein Brief-Wahlamt.
700×

Rathaus Memmingen
Service zur Bundestagswahl: Briefwahl an Ort und Stelle

Noch bis zum 24. September 2021 ist im Erdgeschoss des Rathauses (Marktplatz 1, 87700 Memmingen) ein spezielles Brief-Wahlamt ("Briefwahl an Ort und Stelle") eingerichtet worden. Für den Zutritt gelten die allgemeinen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben (Hygiene beachten, Abstand halten, Zutritt nur mit FFP2- oder medizinischer Gesichtsmaske). Interessierte Wählerinnen und Wähler werden gebeten hierzu einen Personalausweis bzw. Reisepass sowie nach Möglichkeit die Wahlbenachrichtigung (mit...

  • Memmingen
  • 19.08.21
Klaus Holetschek, Staatssekretär im Bayerischen Gesundheitsministerium, gibt seinen Posten als Vorsitzender des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch-Schwaben ab.
1.256× 2 Bilder

Wechsel an der Spitze
Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben: Holetschek gibt Posten als Vorsitzender ab

Klaus Holetschek, seit August Staatssekretär im Bayerischen Gesundheitsministerium, gibt seinen Posten als Vorsitzender des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch-Schwaben (TVABS) ab. Das teilt der TVABS in einer Pressemeldung mit. Demnach soll seine bisherige Stellvertreterin und Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker neue Vorsitzende des TVABS werden. Posten als Vorsitzender nicht mit der Tätigkeit als Staatssekretär vereinbar Der Wechsel war eigentlich nicht geplant. Holetschek hat relativ...

  • Memmingen
  • 08.10.20
Beim Ausleeren der Wahlurne: Der Wahlausschuss für die Bürgermeisterwahl wurde von den altersmäßig jüngsten Mitgliedern des Stadtrats gebildet (v.l.): Nina Hartge, Michael Rampp und Fritz Tröger. Rechts im Bild Dino Deriu, Leiter des Wahlamts der Stadt Memmingen.
781× 2 Bilder

Mit großer Mehrheit wiedergewählt
Memmingen: Margareta Böckh und Hans-Martin Steiger im Bürgermeister-Amt bestätigt

Mit 34 von 38 abgegebenen gültigen Stimmen wurde Bürgermeisterin Margareta Böckh bei der Konstituierenden Sitzung des neuen Stadtrats im Amt als Zweite Bürgermeisterin der Stadt Memmingen bestätigt. Bei der Wahl zum Dritten Bürgermeister konnte Dr. Hans-Martin Steiger 35 Stimmen auf sich vereinigen. Weitere Kandidaten für die beiden Ämter waren nicht vorgeschlagen worden. „Ich gratuliere sehr herzlich zur Wiederwahl und freue mich persönlich sehr auf die Fortsetzung unserer guten...

  • Memmingen
  • 04.05.20
Wahllokal (Symbolbild)
139.185× 19 Bilder

Kommunalwahl 2020
Ergebnisse, Stimmungen, Bilder am Sonntag: Die Kommunalwahl im Allgäu

Die Kommunalwahl 2020 in Bayern: Am Sonntag, 15. März hat das Allgäu neue Landräte, Bürgermeister, Kreis-, Stadt- und Gemeinderäte gewählt. Eine richtungsweisende Wahl mit vielen spannenden und wichtigen Entscheidungen.  Ergebnis Landratswahl Oberallgäu:  Stichwahl zwischen Alfons Hörmann (CSU) und Indra Baier-Müller (FW)Ergebnis Landratswahl Ostallgäu:  Maria Rita Zinnecker bleibt Landrätin.Ergebnis Landratswahl Unterallgäu:  Stichwahl zwischen Alex Eder (Freie Wähler) und Rainer Schaal...

  • Kempten
  • 15.03.20
Memminger Seniorenbeirat Walter Röllig.
616×

Viele Ideen & Aktionen
Walter Röllig berichtet über seine Arbeit im Memminger Seniorenbeirat

Memmingen (ex). Im Mai 2020 wird der Memminger Stadtrat den Seniorenbeirat neu wählen. Einer, der die Stadt mit Seniorenaugen im Blick hat und mit seinen Ohren nah an den Bürgern ist, ist Walter Röllig, der bereits seit 2009 in diesem Gremium sitzt. Wir haben uns mit ihm über seine Arbeit dort unterhalten. Welche Veranstaltung die der Seniorenbeirat ins Leben gerufen hat, finden Sie am interessantesten? Die regelmäßigen Informationsveranstaltungen mit der Polizei. Zum einen die Vorträge mit...

  • Memmingen
  • 18.02.20
Jürgen Schalk bewirbt sich erneut um das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Heimertingen.
1.288×

Kommunalwahl 2020
Jürgen Schalk will nun doch Rathauschef in Heimertingen bleiben

Jürgen Schalk bewirbt sich um eine weitere Amtszeit als Bürgermeister von Heimertingen. Zunächst war das nicht so geplant, denn der 61-Jährige wollte eigentlich Rathauschef für die CSU in Wasserburg werden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, habe Schalk die Kandidatur nun aber aus privaten Gründen zurückgezogen. Mithilfe der neu gegründeten Wählervereinigung „BgmH – Bürgermeister Heimertingen“ möchte er eine weitere Amtszeit in Heimertingen. CSU und Heimertinger Liste, für die Schalk noch bei...

  • Memmingen
  • 07.01.20
Beschmierte und zerstörte Wahlplakate
499×

Wahlkampf
Memminger ÖDP und CSU klagen über viele kaputte Plakate bei der Europawahl

Die Europawahl ist vorbei, doch beim Abräumen der Plakate gab es so manche böse Überraschung. So klagt die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz darüber, dass besonders viele Wahlplakate ihrer Partei beschädigt oder beschmiert wurden. „Wir nehmen seit 1986 an jeder Wahl teil und müssen leider festhalten, dass noch nie so viele Plakate unauffindbar abgenommen, mutwillig zerstört, überklebt oder verunstaltet wurden wie bei dieser EU-Wahl.“ Dabei sei ein solcher Plakat-Vandalismus kein...

  • Memmingen
  • 12.06.19
Sollen die Pläne des Investors Ten Brinke auf dem Memminger Bahnhofsareal umgesetzt werden? Diese Frage soll nun bei einem Bürgerentscheid beantwortet werden.
3.243×

Abstimmung
Bahnhofsareal Memmingen: Stadträte machen Weg frei für Bürgerbegehren

Die rund 32.000 wahlberechtigten Memminger dürfen am 26. Mai nicht nur über ein neues Europa-Parlament abstimmen, sondern auch über die Zukunft ihres Bahnhofsareals. Darauf verständigten sich am frühen Montagabend die Memminger Stadträte fast einstimmig. Letztlich müssen die Memminger dann über drei Fragen votieren. Erstens über den Bürgerentscheid der Initiative „Bf/4“ mit der Frage „Sind Sie dafür, das laufende Verfahren für die Neugestaltung des Memminger Bahnhofsareals nicht weiter zu...

  • Memmingen
  • 09.04.19
In den evangelischen Gemeinden finden am kommenden Sonntag die Kirchenvorstandswahlen statt. In Memmingen und den Stadtteilgemeinden sind knapp 11000 Gläubige wahlberechtigt. Unser Bild zeigt den Turm der Memminger Martinskirche.
280×

Kirche
11.000 evangelische Christen wählen in Memmingen einen neuen Kirchenvorstand

Der Oktober in diesem Jahr ist der Wahlmonat schlechthin: Nach den Landtags- und Bezirkswahlen stehen am Sonntag, 21. Oktober, bayernweit auch die Kirchenvorstandswahlen in den evangelischen Gemeinden an. Dieses Gremium wird alle sechs Jahre neu gewählt und ist für die Gestaltung des Gemeindelebens verantwortlich – vom Gottesdienst bis zur Verwaltung und den Feierlichkeiten. In Memmingen und den Stadtteilgemeinden gibt es 12.700 evangelische Kirchenmitglieder – knapp 11.000 davon sind...

  • Memmingen
  • 17.10.18

Kandidierende
Bezirkstagswahl Bayern 2018: Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten im Stimmkreis 712 (Memmingen)

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern nicht nur den neuen Landtag, sondern auch den neuen Bezirkstag. Die Abgeordneten des Bezirkstags entscheiden über Vieles, das den jeweiligen Bezirk (für das Allgäu ist das Schwaben) betrifft. Die Einteilung der Stimmkreise zur Bezirkstagswahl entspricht der Einteilung der Landtagswahl-Stimmbezirke. Stimmkreis 712 (Memmingen) Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) Weber, Alfons 1. Bürgermeister, stv. Bezirkstagspräsident, Bezirksrat, Kreisrat,...

  • Memmingen
  • 28.08.18
104×

Wahl
Fußballkreis Allgäu unter neuer Führung

Karl Heinz Giegerich führt jetzt den Fußballkreis Allgäu: Der 59-jährige Schulleiter aus Oberstaufen wurde am Sonntag ohne Gegenstimme zum Nachfolger von Benjamin Adelwarth gewählt, der aus familiären Gründen aufhört. Mehr als 300 stimmberechtigte Vereinsvertreter hatten sich in der Mehrzweckhalle in Hawangen/Unterallgäu versammelt, um die Weichen für die Zukunft des Fußballs in der Region zu stellen. 'Den Ball ins Netz!' lautete das doppelsinnige Motto des DFB-Kreistags. Das Thema...

  • Memmingen
  • 05.02.18
1.694×

Politik
Wolfgang Schmidt (51) ist neuer Bürgermeister von Buxheim

Wolfgang Schmidt (CSU) hat das Rennen um das Bürgermeisteramt in Buxheim für sich entschieden. Bei der gestrigen Wahl setzte sich der 51-jährige Leiter des Kriminaldauerdienstes Memmingen gegen Johannes Seidenspinner (Freie Wähler/SPD) durch. Schmidt erhielt 63,5 Prozent der Stimmen, Seidenspinner 36,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,1 Prozent. Schmidt löst damit zum 1. Juli Werner Birkle ab, der nach 36 Jahren im Amt nicht mehr kandidierte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 07.05.17
236× 24 Bilder

Kommunalpolitik
Mehr als 350 Besucher bei MZ-Podiumsdiskussion mit Buxheimer Bürgermeisterkandidaten

Wie soll sich das Naherholungs-Areal am Buxheimer Weiher weiter entwickeln? Braucht die Unterallgäuer Gemeinde einen Verbrauchermarkt? Und: Wie gelingt es, Bauland für junge Familien bereitzustellen? Ihre Antworten auf all diese Fragen präsentierten die beiden Buxheimer Bürgermeisterkandidaten Johannes Seidenspinner (SPD/ Freie Wähler) und Wolfgang Schmidt (CSU) bei der Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung vor mehr als 350 Besuchern. Nach 36 Jahren stellt sich Bürgermeister Werner Birkle in...

  • Memmingen
  • 25.04.17
562×

Kommunalpolitik
Memminger SPD hat einen neuen Vorsitzenden

David Yeow ist der neue Chef des Memminger SPD-Ortsvereins: In der Jahreshauptversammlung am Samstag wurde er mit 100 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Rolf Spitz gewählt, der nicht mehr kandidierte. 'Lasst uns gemeinsam für die wunderbare Stadt Memmingen arbeiten. Dann können wir wahnsinnig viel erreichen', rief der 39-Jährige seinen Parteifreunden zu. Im neuen Memminger SPD-Vorstand taucht auch ein bekannter Name auf: Ivo Holzinger, der Sohn des Alt-Oberbürgermeisters, ist jetzt...

  • Memmingen
  • 08.04.17
415×

Politik
Manfred Schilder (CSU) gewinnt Oberbürgermeisterwahl in Memmingen knapp

Manfred Schilder ist neuer Oberbürgermeister von Memmingen. Nach dem vorläufigen Endergebnis holte der CSU-Kandidat 51,5 Prozent der Stimmen. Dr. Friedrich Zeller von der SPD kommt auf 48,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung liegt mit 48,8 Prozent knapp unter der der letzten Stichwahl. Die Wahl war nötig geworden, weil Oberbürgermeister Markus Kennerknecht (SPD) Ende Dezember nach nur einem Monat im Amt überraschend verstarb. Nach über 50 Jahren hat die CSU nun den Chefsessel im Memminger Rathaus...

  • Memmingen
  • 19.03.17
382×

Politik
Manfred Schilder (CSU) gewinnt OB-Wahl in Memmingen: allgau.life berichtete live aus dem Rathaus

Zum dritten Mal in nur fünf Monaten sind heute knapp 32.000 wahlberechtigte Memminger Bürger aufgerufen, ihren Oberbürgermeister zu wählen. Gesucht wird der Nachfolger von Markus Kennerknecht (SPD), der im Dezember völlig überraschend beim Joggen an einer Herzattacke gestorben ist. Den Live-Blog finden Sie ab jetzt auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen. Zwischen den beiden Kandidaten Dr. Friedrich Zeller (SPD) und Manfred Schilder (CSU)...

  • Memmingen
  • 19.03.17
59×

Oberbürgermeisterwahl
Die Memminger müssen am Sonntag wieder wählen

Ein tragisches Ereignis ist der Grund dafür, dass die Memminger schon wieder einen neuen Rathauschef bestimmen müssen: Nach dem überraschenden Tod des frisch gewählten Markus Kennerknecht (SPD), der im Dezember beim Joggen einer Herzattacke erlegen war, findet am Sonntag erneut eine Oberbürgermeister-Wahl statt. Ins Rennen gehen Friedrich Zeller (SPD) und Manfred Schilder (CSU). Vieles deutet darauf hin, dass es ein knappes Ergebnis geben wird. Die 43.000-Einwohner-Stadt Memmingen ist in eine...

  • Memmingen
  • 17.03.17
11×

Oberbürgermeisterwahl
Die Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeister-Wahl lockte über 1.200 Besucher in die Memminger Stadthalle

'Böse' Fragen, souveräne Antworten 'Als die Unglücksnachricht bekannt wurde, schien in Memmingen die Zeit einen Moment still zu stehen' – mit diesen berührenden Worten zum tragischen Tod von Markus Kennerknecht (SPD) eröffnete Uli Hagemeier, Redaktionschef der Allgäuer Zeitung, die zweite Podiumsdiskussion zur Wahl des Oberbürgermeisters in der Memminger Stadthalle. Dennoch steht sie am 19. März erneut an, die Wahl des Memminger Stadtoberhaupts. Dr. Friedrich Zeller geht nun für die SPD ins...

  • Memmingen
  • 08.03.17
181× 38 Bilder

Kommunalpolitik
Politisches und Persönliches bei Podiumsdiskussion mit Memminger OB-Kandidaten

Für viele Memminger ist es der Höhepunkt des OB-Wahlkampfs: In der Stadthalle lief am Dienstagabend die Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung mit den beiden Kandidaten Dr. Friedrich Zeller (SPD) und Manfred Schilder (CSU). Dabei ging es um zahlreiche politische Themen - von Ikea bis zur Zukunft des Klinikums, von der Bäderfrage bis zum Verkehr am Weinmarkt. Die Besucher erfuhren aber auch einiges über die Menschen, die das höchste Amt in der Stadt anstreben. Und als Überraschung erzählten...

  • Memmingen
  • 06.03.17
438×

Politik
Bürgermeisterwahl in Buxheim: Freie Wähler und SPD nominieren Johannes Seidenspinner

Die Findungskommission der Freien Wähler und der SPD in Buxheim hatte die Qual der Wahl: Insgesamt gingen 17 Bewerbungen für die Bürgermeisterwahl am 7. Mai ein. Die erste stammte von Johannes Seidenspinner aus Unterfranken. 'Und irgendwie hat er sich in unseren Köpfen und unseren Herzen festgesetzt', sagte der Ortsvorsitzende der Freien Wähler, Dr. Klaus Rüßmann. Nach mehreren 'Castings' sei die Wahl schließlich auf den 35-Jährigen aus Esselbach bei Marktheidenfeld gefallen. Eine Entscheidung,...

  • Memmingen
  • 06.03.17
158×

Ankündigung
OB-Wahl in Memmingen: Podiumsdiskussion mit den Kandidaten am Montag in der Stadthalle

Viele Memminger warten schon gespannt darauf: Die Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung mit den beiden Oberbürgermeister-Kandidaten Dr. Friedrich Zeller (SPD) und Manfred Schilder (CSU) beginnt am Montag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle (Einlass um 18.30 Uhr). Dabei kommen viele stadtpolitische Themen zur Sprache. Außerdem werden die Besucher einiges über die beiden Menschen erfahren, die sich um das höchste Amt in der Stadt bewerben. Auch die Gäste haben die Gelegenheit, den...

  • Memmingen
  • 05.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ