Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

229×

Wahl
Remi Balleisen kandidiert bei Bürgermeisterwahl in Unterthingau

Mit 17 Stimmen und ohne Gegenkandidat nominierte die Wählergruppe 'AWU Aktive Wähler Unterthingau' den 52-jährigen Selbstständigen und akkreditierten Wasserprobennehmer Remi Balleisen zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 14. April. Wie er sagt, will er für die Bürger die Möglichkeit schaffen, im Rahmen eines 'Jetzt red i' ihre Meinung äußern zu können: 'Dieser Bürgerstammtisch soll regelmäßig in den ortsansässigen Gasthäusern stattfinden.' Ein Bürgermeister müsse seinen Bürgern...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.13
32×

Csu Ogü
Leveringhaus will erneut kandidieren - Obergünzburger Bürgermeister stellt sich im Dezember der Wahl

Von aktuellen Ergebnissen der jüngsten Kreistagssitzung war die Jahresversammlung der CSU Obergünzburg geprägt. Es ging aber auch um die Ende des Jahres anstehende Bürgermeisterwahl in Obergünzburg. Bürgermeister Lars Leveringhaus beteuerte, dass er Bürgermeister in Obergünzburg bleiben wolle und als Kandidat zur Verfügung stehe - entgegen immer wieder aufflammender Gerüchte, dass er "andere Ambitionen" habe. Eine Nominierungsversammlung steht noch aus. "Wir haben noch so viele spannende und...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.12
39×

Wahl
Kirchenvorstand in Marktoberdorf und Obergünzburg gesucht

Evangelische Kirche auf der Suche nach Kandidaten für Wahl im Oktober Alle sechs Jahre wählen die evangelischen Kirchengemeinden einen neuen Kirchenvorstand. Das nächste Mal zwar erst am 21. Oktober. Aber schon jetzt sollten sich Kandidaten melden. Wie Dr. Günther Räder vom Kirchenvorstand in Obergünzburg sagt, richtet sich die Anzahl der Kirchenvorstände nach der Größe der Kirchengemeinde. In Obergünzburg (1350 Mitglieder) gilt es sechs zu wählen, in Marktoberdorf (rund 3000 Mitglieder) acht....

  • Marktoberdorf
  • 24.04.12
13×

Marktoberdorf
Neuer Vorstand für Verein Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf gesucht

Der Verein 'Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf' sucht nach wie vor einen neuen Vorstand. Nachdem in einer ersten Sitzung im November 2011 kein Nachfolger für die Vorsitzende Ulrike Propach gefunden wurde, geht es heute Abend bei einer Sitzung im Krankenhaus Marktoberdorf erneut um Neuwahlen. Propach kandidiert wegen beruflichen und privaten Gründen nicht mehr. Wird kein Vorstand gefunden, muss der Verein aufgelöst werden. Eine Lösung ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.12
256×

Heimatverein Marktoberdorf: Damit Geschichte lebendig bleibt

Zacherl bleibt Vorsitzender – Jüngere Mitglieder gesucht – Viel getan Die Wahlen beim Heimatverein Marktoberdorf verliefen an sich kurz und knapp: Der alte Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt, lediglich Kassier Wolfgang Heckel gab sein Amt an Angelika Gapp ab. Da diese bisher Kassenprüferin des Vereins war, tauschten beide die Funktionen. Der Wahl vorausgegangen war allerdings eine lange Zeit des Suchens: Vorsitzender Hans Zacherl hätte gern ebenso wie ein Teil seiner...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.12
20×

Marktoberdorf
Verein Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf bleibt erst mal bestehen

Der Verein Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf besteht vorerst weiter. Auf einer Mitgliederversammlung am Abend wurde ein vorab eingereichter Antrag auf Auflösung mit Ausnahme einer Nein-Stimme abgelehnt. Bei der Wahl der Vorstandschaft stellten sich allerdings keine neuen Kandidaten zur Verfügung, sodass der jetzige Vorstand kommissarisch für maximal ein halbes Jahr in Amt bleibt. Sollte sich in dieser Zeit kein neuer Vorstand finden, wird der Verein aufgelöst. Die bisherige...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.11
42× 2 Bilder

CSU Ostallgäu
Kreisverband in Marktoberdorf bestätigt Vorsitzende

Breite Basis für Schorer an Spitze Mit 135 von 139 Stimmen (97,1 Prozent) steht die Landtagsabgeordnete Angelika Schorer (Jengen) weiter unangefochten an der Spitze der Ostallgäuer CSU. Auch ihre vier gleichberechtigten Stellvertreter wurden mit ähnlichen Ergebnissen bestätigt: Dr. Alois Kling (Pfronten) bekam 130 Stimmen, Kaspar Rager (Germaringen) 138 und der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (Kaufbeuren) 134. Neu im engeren Vorstand ist der 36-jährige Landwirt Christoph Knestel...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.11
23×

Sozialwahl
Demokratie für mehr Solidarität

Ehrenamtliche Gremien treffen wichtige Entscheidungen in den Versicherungen und werden nun neu bestimmt - Abstimmung bis zum 1. Juni möglich Wie 48 Millionen Deutsche sind nun auch viele Marktoberdorfer und andere Ostallgäuer zur Sozialwahl aufgerufen. Per Post können Versicherte bis zum 1. Juni über ihre Vertretung bei den Sozialversicherungsträgern abstimmen. Die Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber sind bei allen grundsätzlichen Entscheidungen beteiligt. Der Grundgedanke ist, dass die...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.11

Sozialwahl
Sozialwahl soll mehr Demokratie für Versicherte bringen

Wie 48 Millionen Deutsche sind nun auch viele Marktoberdorfer und andere Ostallgäuer zur Sozialwahl aufgerufen. Per Post können Versicherte bis zum 1. Juni über ihre Vertretung bei den Sozialversicherungsträgern abstimmen. Die Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber sind bei allen grundsätzlichen Entscheidungen beteiligt. Der Grundgedanke ist, dass die Versicherten und Arbeitgeber, die in eine gesetzliche Kranken- oder Rentenkasse einzahlen, mitreden und kontrollieren sollen. Man spricht von...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.11
240×

Wahl
Wehr steht unter neuer Leitung

Fries nun Vorsitzender - Elf Einsätze für Thalhofener In elf Einsätzen sei die Feuerwehr Thalhofen im vergangenen Jahr gefordert gewesen, berichtete Kommandant Michael Mayr in der Jahresversammlung. Bei den Wahlen wurden sowohl die Kommandanten als auch der Vorstand des Vereins in ihren Ämtern bestätigt - bis auf den bisherigen Vorsitzenden Gerhard Fischer, der nach zwölf Jahren einer Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand. Für ihn rückte Stefan Fries nach. Mottfeuer bis Wohnungsbrand Mayr...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.11
188×

Kreisverkehrswacht
Gefahren für ältere Menschen im Verkehr

Wahl bringt Verjüngung - Schwarzwalder neuer Vorsitzender Bei der Kreisverkehrswacht Ostallgäu brachten die Neuwahlen einen Generationswechsel. Nach Gerhard Kreis, der zusammen mit Joseph Sprenzel, den Verein führte, steht nun Norbert Schwarzwalder als Vorsitzender an der Spitze. Schwarzwalder arbeitet schon lange in der Verkehrswacht mit - auch als Polizeibeamter der Inspektion Marktoberdorf ist er in der Verkehrserziehung tätig. Bei der Jahresversammlung im Hotel «Sepp» in Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ