Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

92×

Service
Landratsamt Ostallgäu bietet Probestimmzettel im Internet

Ab sofort bietet das Landratsamt im Ostallgäu für die Kommunalwahlen im März einen Probestimmzettel an. Am 16. März werden im Landkreis Ostallgäu der Landrat, der Kreistag, die Gemeinde und Stadträte sowie die Bürgermeister in 41 Gemeinden gewählt. Eine Menge Kreuze, die der Wähler dabei setzen muss, auf einem entsprechend riesigen Stimmzettel. Den Probestimmzettel kann sich jeder auf der Homepage vom Landrat anschauen und testen. Bei der Frage Wahlurne oder Briefwahl rechnet Kreiswahlleiter...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.14
33×

Wahl
Ostallgäuer Landratskandidaten auf dem AZ-Podium in Marktoberdorf

Zwei Frauen und zwei Männer wollen an die Spitze des Ostallgäus. Am Mittwoch Abend stellte sich das Kandidatenquartett in der Kreisstadt Marktoberdorf dem direkten Vergleich. Auf Einladung unserer Zeitung diskutieren heute Abend die Landratskandidatinnen und -kandidaten Maria Rita Zinnecker (CSU), Johann Fleschhut (Freie Wähler), Ilona Deckwerth (SPD) und Hubert Endhardt (Grüne) im Modeon über zentrale Fragen der Kreispolitik. Zahlreiche Besucher verfolgen den Schlagabtausch der Politiker zum...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.14
249×

Kommunalwahl
Junges Ostallgäu zieht mit 16 Kandidaten in die Kreistagswahl

Die Wählergruppe Junges Ostallgäu hat ihre Kandidaten für die Kreistagswahl im Ostallgäu aufgestellt. 16 Bewerber im Alter von 20 bis 42 Jahren stehen bereit, die Kreispolitik künftig mitzugestalten. Im Jahr 2008 trat das Junge Ostallgäu erstmals zur Kreistagswahl an. Vorsitzender Hartleitner blickte auf die Arbeit der vergangenen sechs Jahre zurück. Als positive Beispiele hob er den Neubau des Gymnasiums in Buchloe und die Sanierungsarbeiten an den Schulen des Landkreises heraus. Mitunter...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.14
51×

Wahl
Peter-Josef Paffen ist Vorsitzender des Initiativkreises Agrar- und Ernährungsforschung

Peter-Josef Paffen, Vorsitzender der AGCO/Fendt-Geschäftsführung ist neuer Vorsitzender des Initiativkreises Agrar- und Ernährungsforschung. Der IKAEF ist ein Netzwerk von Interessenvertretern aus der Wirtschaft, den Verbänden und der Wissenschaftsgemeinschaft im Agrar- und Ernährungsbereich. Eine der größten Herausforderungen der Zukunft ist die rasant steigende Weltbevölkerung und die zunehmende Nachfrage nach Lebensmitteln und Energie.

  • Marktoberdorf
  • 23.01.14
48×

Kommunalpolitik
Hanni Purschke will Bürgermeisterin in Wald werden

129 wahlberechtigte Mitglieder der 'Allgemeinen Wählergruppe Wald' waren in die Waldhalla gekommen, um ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2014 zu küren. Eine einzige Kandidatin wurde vorgeschlagen und auch mit überwältigender Mehrheit (126 von 129 Stimmen) gewählt: die amtierende zweite Bürgermeisterin Hannelore Purschke. Viele Bürger hätten sie auf eine Kandidatur angesprochen, und just als am 26. November im Wald die neuen Glocken das erste Mal läuteten, habe sie sich...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.14
64×

Wahl
Marktoberdorfer SPD nominiert Kandidaten

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung der SPD Marktoberdorf die vom Vorstand vorgeschlagene Kandidatenliste für die Stadtratswahl gebilligt. Eine ganze Reihe der Nominierten kandidiert zum ersten Mal für das Kommunalparlament. Sie brachten bei ihrer persönlichen Vorstellung übereinstimmend zum Ausdruck, dass sie mit dem augenblicklichen 'Stillstand in der Stadtentwicklung nicht zufrieden' sind und sich aktiv an der Lösung der bestehenden Probleme beteiligen wollen. Jugendkultur, bezahlbare...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.14
27× 2 Bilder

Abstimmung
SPD-Mitglieder in Marktoberdorf diskutieren heftig über Koalitionsvertrag

'Zustimmung mit Bauchweh' Bis zum heutigen Donnerstag können die Mitglieder der SPD ihr Votum zum Koalitionsvertrag abgeben. Der Marktoberdorfer Ortsvereinsvorsitzende Christian Wagner und Bürgermeisterkandidat Erich Nieberle hatten deshalb die Mitglieder zu einem Diskussionsabend eingeladen - und die kamen sehr zahlreich. Die Mehrheit der Anwesenden könne zwar dem Vertrag zustimmen oder habe ihm schon zugestimmt, allerdings 'mit Bauchschmerzen', lautete die Bilanz des Abends. Da aber nur so...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.13
45×

Landtag
Ostallgäuerin Theresa Schopper tritt als Grünen-Landeschefin zurück

Es sind die letzten Tage als Grünen-Landeschefin. Dann wird die gebürtige Ostallgäuerin Theresa Schopper nicht mehr an der Spitze der Bayerischen Grünen stehen. Nach dem Debakel bei der Landtagstagwahl im September, bei dem die Grünen schmachvolle 8,6 Prozent hinnehmen mussten, hatte sie ihren Rücktritt angekündigt. Am Wochenende wählen die Landesdelegierten in Augsburg Schoppers Nachfolgerin, die Landshuter Stadträtin Sigi Hagl.

  • Marktoberdorf
  • 14.11.13
273×

Landratsamt Ostallgäu
Maria Rita Zinnecker von der CSU will Landrätin im Ostallgäu werden

Die CSU im Ostallgäu geht mit Maria Rita Zinnecker ins Rennen um den Chefsessel im Landratsamt Ostallgäu. 'Wir haben unsere Idealkandidatin gefunden', sagte die CSU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Angelika Schorer. Zinnecker (48) ist seit Mai 2010 Leiterin des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kaufbeuren. Die in Leutkirch im Allgäu (Lkr. Ravensburg) geborene Zinnecker studierte Ökotrophologie an der Technischen Universität München-Weihenstephan. Sie war vor ihrem...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.13
110×

Wahl
Bürgermeisterwahl Martkoberdorf: Bündnis 90Die Grünen nominieren Christian Vavra zum Kandidaten

'Andere reden davon - wir machen es' hieß es bei den Marktoberdorfer Grünen, als sie den 38-jährigen Christian Vavra zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 16. März kürten. Er habe sich bereits durch großes Engagement ausgezeichnet und sei auch durch seine Besuche der Stadtratssitzungen bestens über die Marktoberdorfer Themen informiert, meinte Wahlleiter Axel Maaß. Auch die Empfehlung der Ortssprecher war ihm sicher. Von den 26 Teilnehmern der Nominierungsversammlung waren 18...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.13
220×

Bürgermeisterwahl
Brigitte Schröder (FW) Bürgermeister-Kandidatin für Marktoberdorf

Die Stadt Marktoberdorf hat für die Wahl 2014 die erste Bürgermeisterkandidatin: Die Freien Wähler Marktoberdorf haben am Mittwochabend beschlossen, mit der Günzacher Bürgermeisterin Brigitte Schröder ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus zu gehen. Bei der Nominierungsversammlung erhielt Schröder 39 von 40 möglichen Stimmen. Die Kür Schröders war keine Überraschung, hatte sie doch ihr Interesse an einer Kandidatur bereits zu Monatsbeginn nicht mehr dementiert. Seit zwölf Jahren amtiert die...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.13
220×

Wahl
Bürgermeisterwahl Marktoberdorf: Erich Nieberle als SPD-Kandidat nominiert

Das Ergebnis war einstimmig: Mit allen 23 bei ihrer Mitgliederversammlung abgegebenen Stimmen hat die Marktoberdorfer SPD Erich Nieberle zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 16. März gekürt. Nieberle hatte keinen Gegenkandidaten. In der Nominierungsrede bemängelte Nieberle, dass zuletzt vieles in der Stadt liegen geblieben sei ('in den nächsten drei Jahren müssen Entscheidungen fallen'). Wie ein roter Faden zog sich die seiner Ansicht nach mangelnde Attraktivität der Stadt für 20-...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.13
118× 6 Bilder

Bewerber
Bürgermeisterwahl in Marktoberdorf: Mit Nieberle (SPD) und Vavra (Grüne) Kandidaten-Quintett komplett

Nur Freie Wähler halten sich noch bedeckt – Aber Brigitte Schröder dementiert Interesse an Amt nicht Der Kandidaten-Nebel lichtet sich: Kreisjugendpfleger Erich Nieberle (SPD), Geschäftsführer beim Kreisjugendring, und der Vertriebsmanager Christian Vavra (Grüne) aus Bertoldshofen wollen 2014 Bürgermeister in Marktoberdorf werden. Das erklärten Beide nun gegenüber der Allgäuer Zeitung. Kürzlich hatte die CSU bereits den 53-jährigen Arzt Dr. Wolfgang Hell, der beim Medizinischen Dienst der...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.13
21×

Parteien
Ostallgäuer Politiker rechnen mit Großer Koalition in der Bundesregierung

Zumindest für Sondierungsgespräche über eine Koalition mit dem von ihnen ungeliebten Wahlsieger haben sowohl SPD wie auch Bündnis 90/Die Grünen den Weg frei gemacht. Zugleich wird immer klarer, dass Koalitionsverhandlungen für die Union weder mit Sozialdemokraten noch mit Grünen ein Zuckerschlecken wären. Die Allgäuer Zeitung sprach mit hiesigen Politikern darüber, wie sie die Lage sehen. Einerseits ein 'phänomenales' Wahlergebnis, das andererseits 'Probleme mit sich bringt': So skizziert...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.13
36×

Wahl
CSU geht mit Dr. Hell als Marktoberdorfer Bürgermeister-Kandidat ins Rennen

Ein Jahr lang hatten sich die CSU-Ortsverbände Marktoberdorf und Leuterschach mit der Suche und Auswahl eines Kandidaten für die Marktoberdorfer Bürgermeisterwahl am 16. März 2014 beschäftigt. Gerade mal eine Stunde dauerte dann die eigentliche Kür ihres Hoffnungsträgers am Donnerstagabend: Mit 96 Prozent der gültigen Stimmen nominierten die Mitglieder Dr. Wolfgang Hell, der keinen Gegenkandidaten hatte. Ab sofort beginne für die CSU der Wahlkampf, betonte Leuterschachs Ortsvorsitzender Johann...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.13
142×

Wahlen
Landtagswahl: 19,1 Prozent für die Bayernpartei in Marktoberdorf

Spätestens seit Sonntagabend ist für Peter Fendt die Welt in Ordnung. Zwar blieb der Marktoberdorfer Direktkandidat der Bayernpartei bei der Landtagswahl weit davon entfernt, ins Maximilianeum einzuziehen. Doch mit ihm an der Spitze gelang es der BP, im Ostallgäu bei den Erststimmen 6,85 Prozent und damit doppelt so viele wie vor fünf Jahren zu erringen. Auch bayernweit riss die BP nicht viel, auch wenn sie ihre Prozente (1,9) in etwa verdoppeln konnte. In Marktoberdorf sorgte Fendt allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.13
528×

Wahl
Neuer Bürgermeister in Kraftisried

Michael Abel holt 90,88 Prozent - Nur 60,54 Prozent Wahlbeteiligung Das Ergebnis fiel überdeutlich aus: Mit 90,88 der gültigen Stimmen wurde gestern in Kraftisried der 52-jährige Michael Abel zum Bürgermeister gewählt. Er war für die 'Wahlgemeinschaft aller Berufsstände' angetreten, einen Gegenkandidaten gab es nicht. Indes gaben nur 339 beziehungsweise 60,54 Prozent der 560 Wahlberechtigten in der leer stehenden Schule, dem einzigen Wahllokal, oder per Briefwahl ihre Stimme ab. Von 307...

  • Marktoberdorf
  • 01.07.13
24×

Landratswahl
CSU sucht Kandidaten nicht nur im Ostallgäu

Mitglieder wollen Kandidaten noch vor Landtagswahl sehen Der fünfköpfige 'enge' Vorstand der Kreis-CSU bildet die 'Findungskommission' bei der Suche nach einem Landratskandidaten für die Kommunalwahl 2014. Es sollen auch schon mehrere Personen dafür im Gespräch sein. Dies sagte Kreisvorsitzende Angelika Schorer am Rande der CSU-Kreisversammlung in Leuterschach auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Dem Findungskomitee gehört laut Schorer als Stellvertreter auch Obergünzburgs Bürgermeister und...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.13
20×

Politik
Ostallgäuer CSU plant eigenen Bewerber für Landratswahl

Satte Wahlergebnisse fur Vorsitzende Angelika Schorer und ihre vier Stellvertreter bei Kreisversammlung in Leuterschach Die Ostallgäuer Christsozialen wollen mit einem eigenen Kandidaten in die Landratswahl 2014 gehen. Dies gab Vorsitzende Angelika Schorer bei der Kreisversammlung in Leuterschach unter dem Beifall der Mitglieder bekannt. Während die Kreis-CSU dafür allerdings erst einmal die Bewerbersuch-Maschinerie voll auf Touren bringen muss, steht für die Wahlkämpfe im Vorfeld der Landtags-...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.13
28×

Bürgermeister
Marktoberdorf auf der Suche nach neuem Rathauschef

Hell oder Hannig? Vavra, Fendt oder Schröder? Seit einiger Zeit brodelt es in der Gerüchteküche, wer sich um die Nachfolge von Bürgermeister Werner Himmer in Marktoberdorf bewirbt. Doch festlegen will sich noch keine Partei, mit wem sie bei der Wahl am 16. März 2014 antritt. Zum richtigen Zeitpunkt werde man aus der Deckung kommen, heißt es von den Parteichefs übereinstimmend. Werner Himmer übernahm 2002 als Kandidat der Freien Wähler den Chefposten im Rathaus. 2008 bestätigten den gelernten...

  • Marktoberdorf
  • 25.05.13
451× 14 Bilder

Milchkönigin
Bayerische Milchkönigin 2013 kommt nicht aus dem Allgäu

Die neue bayerische Milchkönigin kommt leider nicht aus dem Allgäu. Die Jury entschied sich für die 24-jährige Katharina Schlattl aus dem Landkreis Passau als Milchkönigin. Milchprinzessin wurde die 19-jährige Carola Reiner aus dem Landkreis Ansbach. Die beiden Mädchen sind jetzt für die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft in Deutschland und im Ausland unterwegs und repräsentieren die bayerische Milchkultur. Dieses Jahr haben sich rund 30 Mädchen für die beiden Ehrenämter...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.13
47×

Milchkönigin
Neue bayerische Milchkönigin wird im Allgäu gekrönt

Bayern bekommt eine neue Milchkönigin und gekrönt wird sie heute Vormittag in der Gemeinde Wald im Ostallgäu. Die neue Milchkönigin darf die Milchwirtschaft im Freistaat zwei Jahre lang im In- und Ausland repräsentieren. Knapp 30 junge Frauen aus ganz Bayern hatten sich beworben und neun ausgewählte Kandidatinnen mussten sich schon gestern den kritischen Fragen einer fachkundigen Jury stellen. Neben aktuellem Fachwissen muss die Milchkönigin aber auch ein sicheres Auftreten und eine charmante...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.13
302×

Streit
Bürgermeister-Kandidatensuche per Anzeige sorgt für Zwist in Unterthingau

Dorothea Niehoff-Mutzel ist sauer auf die Unterthingauer Bürgerliste, die sie selbst im Marktrat vertritt. Denn sie hat relativ kurzfristig vor dem Ende der Nominierungsfrist zur Bürgermeisterwahl per Annonce in der Allgäuer Zeitung Bewerber für diese Aufgabe gesucht. Am 18. Januar habe man beschlossen, eine Anzeige in der Zeitung zu schalten, die am 26. Januar erschien. Von 21. Januar bis 10. Februar sei sie auf Kur gewesen. Bei der Rückkehr fand sie eine Niederschrift der Bürgerliste in ihrem...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.13
64×

Marktoberdorf
Hermann Seiderer aus Marktoberdorf weiter Bezirksvorsitzender der Bayernpartei

Herrmann Seiderer aus Marktoberdorf ist der neue und alte Bezirksvorsitzende der Bayernpartei. Die Allgäuer Zeitung berichtet, dass Seiderer schon zum zehnten Mal in diese Position gewählt worden ist. Auch eine ganze Reihe weiterer Allgäuer wurde auf der jüngsten Sitzung in Augsburg in den Bezirksvorstand gewählt. Die Bayernpartei setzt sich unter anderem für die Eigenständigkeit des Freistaats ein.

  • Marktoberdorf
  • 13.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ