Alles zum Thema Waffenfund

Beiträge zum Thema Waffenfund

Lokales
Symbolbild

Gefahr
Nach Sprengstoff-Verdacht am Grünten: Waffenfunde im Allgäu sind keine Seltenheit

Beim Wandern hat eine Frau am Wochenende einen verdächtigen Gegenstand entdeckt und Sprengstoff vermutet. Der mit dem Hubschrauber angeforderte Experte konnte dann aber Entwarnung geben, von dem Gegenstand ging keine Gefahr aus. Wie ernst solche Funde dennoch zu nehmen sind, zeigt sich an der Zahl der gefundenen Waffen in den letzten Jahren im Allgäu. So wurde erst im Oktober 2018 bei Oberstaufen eine Panzergranate gefunden. Etwa zwei Kilo Sprengstoff befanden sich noch in der Waffe, die vom...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 12.06.19
  • 7.190× gelesen
Lokales
Symbolbild. Das Amtsgericht verurteilt einen 71-Jährigen, der 2.101 Schuss Munition und Teile von Maschinenpistolen gelagert hatte, zu drei Jahren Haft. Er bereitet sich auf Krieg und den Weltuntergang vor.

Gericht
2.101 Schuss Munition und Teile von Maschinenpistolen gelagert: Westallgäuer (71) zu drei Jahren Haft verurteilt

Wegen seinem Hang zu Waffen hat der Mann einige Jahre im Gefängnis abgesessen. Weitere werden hinzukommen: Das Schöffengericht in Lindau hat einen 71-Jährigen wegen illegalen Waffenbesitzes zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Er hatte 2101 Schuss Munition und die Verschlüsse von drei Maschinenpistolen Typ Scorpion bei einem Nachbar unter einem Baum im Garten versteckt. Der Vorsitzende Richter Alexander Porsche begründete das Urteil unter anderem mit dem Schutz der Allgemeinheit. „Jeder hätte...

  • Lindau
  • 11.05.19
  • 1.136× gelesen
Polizei
Beschlagnahmte Waffen
2 Bilder

Sportschützen
Bundespolizei findet verbotene Waffen in französischem Transporter auf der A96 bei Lindau

Mit verbotenen Waffen waren sechs Franzosen und ein Portugiese in der Nacht auf Donnerstag auf der A96 bei Lindau unterwegs zu einem Sportschützen-Event in Tschechien. Lindauer Bundespolizisten haben den Transporter mit Anhänger gestoppt und kontrolliert. In Fahrzeug und Anhänger fanden sie insgesamt 15 Softair-Waffen (Kurz- und Langwaffen), vier Laservisiereinrichtungen und ein verbotenes Einhandmesser. Keine der Waffen hatte ein erforderliches Prüfzeichen. Darüber hinaus liegt die...

  • Lindau
  • 11.04.19
  • 3.863× gelesen
  •  2
Lokales
Bei der Durchsuchung zweier Anwesen in Pleß wurden mehrere Waffen sichergestellt.

Staatsanwaltschaft
Waffenfund in Pleß: Ermittlungen laufen noch

Auch drei Monate nach dem Waffenfund auf zwei benachbarten Bauernhöfen in Pleß (Unterallgäu) sind die Hintergründe noch unklar. Ein Großaufgebot von Polizei und Sprengstoffexperten hatte 20 Pistolen und Gewehre sowie etwa 300 Schuss Munition und Schwarzpulver sichergestellt. „Das Landeskriminalamt hat die Untersuchung der Waffen noch nicht abgeschlossen“, sagte ein Sprecher der Memminger Staatsanwaltschaft auf Nachfrage unserer Zeitung. Die Einsatzkräfte fanden die Waffen bei einem...

  • Pleß
  • 08.02.19
  • 675× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fund
Vermeintliche Panzerfaustmunition in Halblech entdeckt

Ein 61-jähriger Mann rief am 12.11.2018 bei der Polizei in Füssen an und meldete, dass er aus dem Nachlass seines Vaters oder Großvaters vermutlich Panzerfaustmunition gefunden habe. Die Beamten der Polizei Füssen konnten den Gegenstand nicht abschließend bewerten. Auch der augenscheinlich marode Zustand des Gegenstandes trug dazu bei, Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes in München hinzuzuziehen. Diese konnten nach eingehender Prüfung des Gegenstandes feststellen, dass es sich um...

  • Halblech
  • 13.11.18
  • 1.326× gelesen
Polizei
Großeinsatz in Pleß: Durchsuchung zweier benachbarter Anwesen nach Waffen

Ermittlungen
Durchsuchungen in Pleß: Waffenfund beim Bürgermeister

Dienstag Vormittag hat die Polizei in der Unterallgäuer Gemeinde Pleß zwei benachbarte Anwesen nach Waffen durchsucht. Eines der Anwesen gehört einem 50-Jährigen, der laut Polizei eventuell rechtsradikalen Hintergrund hat. Für eine Nähe zur der Reichsbürgerbewegung gibt es dagegen keine Anhaltspunkte. Das andere gehört dem ehrenamtlichen Bürgermeister von Pleß. Laut Recherchen der Allgäuer Zeitung soll der Bürgermeister eine Pistole, einen Karabiner samt Munition für seinen Nachbarn...

  • Pleß
  • 07.11.18
  • 4.615× gelesen
Polizei
Auch Waffen, deren Besitz für Erwachsene keine Strafbarkeit darstellen, wurden zur Gefahrenabwehr sichergestellt.

Ermittlung
Neue Erkenntnisse im Fall des vermeintlichen Waffenlagers in Pleß

Die Polizei hat neue Informationen zu dem vermeintlichen Waffenlager in Pleß bekannt gegeben. Durchsucht wurden am Dienstag gegen 08:00 Uhr die Anwesen eines 50-Jährigen und eines 60-Jährigen. Beide Männer kennen sich. Hintergrund der Durchsuchung war ein Ermittlungsverfahren gegen den 50-jährigen Mann wegen häuslicher Gewalt Anfang Oktober 2018. Die Polizeiinspektion Memmingen erfuhr im Rahmen dieses Verfahrens von verbotswidrigen Waffenbesitzen beider Männer. Das Amtgericht Memmingen...

  • Pleß
  • 06.11.18
  • 5.357× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Kontrolle
Polizisten finden Drogen und Waffe in einer Wohnung in Bad Wörishofen

Die Polizei stellte am Montagabend in Bad Wörishofen in einer Wohnung 100 Gramm Marihuana sowie ein Butterflymesser sicher, dessen Besitz verboten ist. Weil eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus offen stand, riefen die Anwohner die Polizei. Als sie dort ankamen, fanden sie die Drogen und das Messer. Die Polizei ermittelt nun gegen den 17-jährigen Besitzer wegen des Verdachts auf Drogenhandel. Das Jugendamt und die Fahrerlaubnisbehörde wurden über den Vorfall informiert.

  • Bad Wörishofen
  • 22.08.18
  • 647× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Waffe
Zeitsoldat findet im Füssener Weißensee ein Revolver

Ein in Pfronten wohnhafter Zeitsoldat entdeckte bei seinem Besuch am Weißensee am Dienstagabend einen Revolver im seichten Gewässer, unweit des Ufers. Er barg die Schusswaffe und informierte die Polizei, welche den Revolver sicherstellte. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen zur Schreckschusswaffe umgebauten Revolver handelte. Er lag bereits länger im See, denn er war stark verschmutzt und bereits mit Muscheln besetzt. Der ohnehin unbrauchbare Gegenstand wird nun verschrottet.

  • Füssen
  • 01.08.18
  • 2.451× gelesen
Lokales
Waffe (Symbolbild)

Regelung
Hunderte Waffen im Allgäu abgegeben

Wer im Haus eines verstorbenen Verwandten alte Waffen findet, hat ein Problem. Denn die Finder haben oft keine entsprechende Erlaubnis und besitzen die Gewehre und Pistolen eigentlich illegal. Eine Amnestie gibt ihnen seit Juli 2017 die Möglichkeit, die Waffen straffrei loszuwerden. In der Region wurden bisher über 400 legale und illegale Waffen abgegeben. Die Regelung läuft nun Ende des Monats aus. Woher die Waffen meist stammen, erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom...

  • Kempten
  • 24.06.18
  • 4.230× gelesen
Polizei

Waffenfund
Pfrontenerin (68) findet Maschinenpistole auf ihrem Dachboden

Beim Aufräumen im Dachboden hat eine 68-jährige Rentnerin in Pfronten eine alte Maschinenpistole vom Typ MP40 gefunden und die Polizei verständigt. Die Maschinenpistole stammte vermutlich von einem ehemaligen Hausbewohner, der bereits verstorben ist. Teile der Waffe sind nicht fachmännisch verschweißt worden, um sie scheinbar unbrauchbar zu machen. Die Maschinenpistole wurde von der Polizei in Verwahrung genommen und wird in Absprache mit dem Landeskriminalamt untersucht oder gleich...

  • Füssen
  • 09.03.17
  • 88× gelesen
Polizei

Fahrzeugkontrolle
Dietmannsried: Mann (32) hat mehrere Waffen im Auto

In der Nacht auf Mittwoch, gegen 01.45 Uhr, wurde ein 32-jähriger ungarischer Staatsangehöriger in Dietmannsried einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden im Einwirkungsbereich des Fahrers mehrere Waffen festgestellt. Der Tatverdächtige führte einen Schlagstock, einen Schlagring und mehrere Messer bei sich. Die teils verbotenen Gegenstände wurden durch die Polizei sichergestellt, den Tatverdächtigen erwartet ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Die Ermittlungen...

  • Altusried
  • 15.02.17
  • 31× gelesen
Polizei

Wohnungsdurchsuchung
Waffen und Betäubungsmittel bei Durchsuchungsaktion in Dietmannsried gefunden

Am Donnerstagvormittag wurde auf Anordnung des Amtsgerichts Kempten ein Wohnanwesen in Dietmannsried durch die Polizei Kempten durchsucht. Der Durchsuchungsaktion war ein bei der Staatsanwaltschaft Kempten anhängiges Ermittlungsverfahren gegen einen Oberallgäuer wegen des Verdachts des unerlaubten Waffenbesitzes vorausgegangen. Anlässlich der Durchsuchungsaktion wurden neben drei erlaubnispflichtigen Waffen ein Wurfstern, ein Schlagring, Munition und eine geringe Menge Rauschgift...

  • Altusried
  • 12.08.16
  • 23× gelesen
Polizei

Waffengesetz
Mit Luftgewehr auf Flaschen geschossen: Jugendliche in Kempten angezeigt

Gestern Abend teilte ein Zeuge der Kemptener Polizei mit, dass Jugendliche auf einem Firmengelände in St. Mang mit einem Luftgewehr Schießübungen durchführen. Eine Streife konnte dann die benannte Personengruppe antreffen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Schießübungen bereits beendet. In einem Kofferraum eines Pkw konnte dann das Luftgewehr sichergestellt werden, welches einem 20-jährigen Kemptner zuzuordnen war. Offensichtlich wurden mit dem Luftgewehr auf abgestellte Flaschen geschossen. Da die...

  • Kempten
  • 22.07.16
  • 27× gelesen
Polizei

Anzeige
Zufallsfund in Kempten: Polizei entdeckt Waffenarsenal bei geistig verwirrtem Mann (43)

Im Rahmen einer Suchmaßnahme nach einem verwirrten 43-jährigen Kemptener, fand die Polizei am Freitagvormittag zufällig ein großes Waffenarsenal. Der Mann lagerte in seiner Wohnung (Kampf-)Messer, Säbel, Schlagstöcke, Schreckschusswaffen, Beile, eine Armbrust und Munition. Bei manchen Säbeln und Messern, die normalerweise nur zu Dekorationszwecken dienen und deshalb stumpf sind, waren die Klingen scharf geschliffen worden. Da ein Teil der aufgefundenen Waffen dem Besitzverbot nach dem...

  • Kempten
  • 25.06.16
  • 19× gelesen
Polizei

Polizei
Kriegsmunition bei Ausgrabungen in Kempten gefunden

Bei archäologischen Ausgrabungen in der Kaufbeurer Straße/ Brodkorbweg wurden Munition und Kriegswaffen gefunden. Es handelte sich um 2cm-Flakmunition, zwei Läufe eines Flakgeschützes, welche zum Zeitpunkt des Fundes noch geladen waren, einen Stahlhelm, sowie ein altes Magazin. Mit der Entsorgung der Kriegsmunition wurde die Firma Tauber beauftragt. Gefahr für die Bevölkerung bestand anlässlich dieser Gegenstände nicht. Lediglich der unsachgemäße Umgang mit solchen Waffen und Munition hätte...

  • Kempten
  • 05.11.14
  • 126× gelesen
Polizei

Waffe
Azubi (19) im Zug bei Buchloe mit Druckluftrevolver erwischt

Im Zug von Kempten nach München stellte die Schleierfahndung Pfronten einen Druckluftrevolver sicher. Den hatte ein 19-jähriger Azubi in seiner Reisetasche. Weil er für das Führen dieser Waffe einen Waffenschein gebraucht hätte, diesen aber nicht hatte, zeigten ihn die Beamten wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz an.

  • Buchloe
  • 25.02.14
  • 8× gelesen
Lokales

Zoll
Zöllner finden Waffen in Kleintransporter

Zwei Waffen haben Zollbeamte bei einer Kontrolle auf der A 96 nahe Humbrechts (Kreis Ravensburg) in einem osteuropäischen Kleintransporter gefunden. In der Mittelkonsole lag nach Angaben der Zöllner ein Einhandmesser, auf der Beifahrerseite steckte eine Schreckschusspistole in einem Holster. Beide Waffen waren für den 30-jährigen Fahrer leicht zugänglich.

  • Kempten
  • 25.11.11
  • 10× gelesen
Lokales

Munition und Schußwaffen in Bidingen sichergestellt

Zehn Schusswaffen, eine Armbrust und jede Menge Munition - dieses Waffenarsenal hat die Marktoberdorfer Polizei im Haus eines 53-Jährigen im Ostallgäuer Bidingen sichergestellt Nach Polizeiangaben entdeckte ein Gerichtsmitarbeiter die Waffen am Mittwoch im Rahmen einer Personenbetreuung im Haus des 53-Jährigen.Der 53-jährige Besitzer befindet sich derzeit in einem Pflegeheim und dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht im Besitz einer vorgeschriebenen Waffenerlaubnis sein. Das gesamte...

  • Kempten
  • 23.09.11
  • 10× gelesen
Lokales

Schlagring
Statt Wechselgeld gibt´s Schlagring - und Ärger

Wahrlich kein gutes Geschäft machte ein 31-jähriger Schwede auf einem Vietnamesenmarkt in der Tschechei. Dort bekam er statt des Wechselgeldes für zwei erstandene Bilder einen Schlagring. Auf der Heimreise von Österreich nach Schweden wurde der Pkw des 31-Jährigen auf einem Parkplatz bei Oberzollhaus an der A7 von der Schleierfahndung Pfronten kontrolliert und der Schlagring im Gepäck gefunden. Da dieser einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz darstellt, wurde er sichergestellt. Der...

  • Kempten
  • 11.06.11
  • 16× gelesen
Lokales

Waffenfund
17-Jähriger feuert vor Gaststätte Waffe ab

Ein 17-Jähriger ist in Dietmannsried (Oberallgäu) von der Polizei festgenommen worden, nachdem er vor einer Gaststätte mit einer Waffe einen Schuss abgegeben hatte. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten zwei Schusswaffen bei dem Jugendlichen. Zudem stellte sich heraus, dass ein gleichaltriger Freund des 17-Jährigen ebenfalls mit einer Schusswaffe in der Gaststätte hantiert hatte. Laut Polizei kam heraus, dass die Waffen aus der Wohnungsauflösung des Urgroßvaters von einem der Burschen...

  • Altusried
  • 01.12.10
  • 4× gelesen
Lokales

Angler entdeckt mehrere Gewehre im Hopfensee

Füssen Mehrere Gewehre hat ein Angler von seinem Boot aus am Grund des Hopfensees bei Füssen (Ostallgäu) entdeckt. Der Mann barg die Waffen und übergab sie der Polizei. Eine Tauchergruppe der Bereitschaftspolizei München fand zudem noch ein Zwillingsrohr, das zu einem der bereits entdeckten Jagdgewehr passt.

  • Kempten
  • 24.05.08
  • 19× gelesen
Lokales

Polizei nimmt Waffen-Narr fest

Kempten | bb | Die Polizei hat in Kempten einen 47-jährigen Waffen-Narr festgenommen. Aufmerksam geworden waren die Ordnungshüter auf den Kfz-Mechaniker, weil eine Ex-Freundin des Mannes mitgeteilt hatte, der 47-Jährige habe sie mit einer Waffe bedroht. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung und seines Arbeitsplatzes kam ein ganzes Waffen-Arsenal zu Tage. Der Mann hortete ein Dutzend scharfe Waffen und Schreckschuss-Pistolen sowie jede Menge Munition.

  • Kempten
  • 06.02.08
  • 39× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019