Waffe

Beiträge zum Thema Waffe

Polizei (Symbolbild)
 3.468×

Größerer Polizeieinsatz
Mann (54) in Obergünzburg bedroht Sanitäter mit Spielzeugpistole

Mit einer echt aussehenden Faschingspistole hat ein 54-jähriger Mann am Montag in Obergünzburg Sanitäter bedroht. Er richtete eine Waffe aus seiner Wohnung heraus auf die Sanitäter, die die Polizei zu Hilfe riefen. Laut Polizeibericht befanden sich in der Wohnung noch Angehörige des Mannes. Die Polizei konnte den Mann schließlich in seiner Wohnung festnehmen. Er leistete keinen Widerstand. Die Beamten haben schließlich festgestellt, dass es sich um eine echt aussehende Faschingspistole...

  • Obergünzburg
  • 16.03.20
Polizei (Symbolbild)
 3.664×

Gewalt
Mann (22) versucht Polizeibeamten die Dienstwaffe zu entreißen - Flucht und Festnahme in Memmingen

Am Montagmorgen war gegen 10:30 Uhr eine uniformierte Polizeistreife am Bahnhof Günzburg nach einer Mitteilung wegen einem Hausfriedensbruch im Einsatz. Im Rahmen dieses Einsatzes stellten die beiden männlichen Polizeibeamten die Identität eines Tatverdächtigen fest. Während dieser Überprüfung kam plötzlich ein von der Maßnahme völlig unbeteiligter 22-jähriger eritreischer Mann von Hinten auf einen der Polizeibeamten zu gerannt und griff an die Schusswaffe des Polizisten. Durch massives...

  • Memmingen
  • 04.02.20
Polizei stellt Waffenarsenal in Durach sicher
 3.155×

Ermittlungen
Pistole, Luftgewehre, Stichwaffen: Polizei stellt Waffenarsenal in Durach sicher

Die Polizei hat bei einem Duracher (59) in der Wohnung eine Vielzahl von Waffen gefunden. Laut Polizeibericht besaß der Mann eine scharfe Pistole, diverse Munition, ein gutes Dutzend Stichwaffen, verschiedene Messer, zwei Luftgewehre, eine Luftpistole und zwei Schreckschusswaffen. Teilweise sind diese Waffen erlaubnispflichtig, vor allem die scharfe Pistole, für die der Duracher keine Erlaubnis hat. Der Mann hat sich laut Polizei in einem psychischen Ausnahmezustand befunden, weswegen ihn...

  • Durach
  • 07.01.20
Symbolbild
 2.089×

Verhaftung
Oberallgäuer (27) bedroht Ex-Partnerin (35) mit Pistole

Ein 27-jähriger Mann hat am Sonntagabend seine Ex-Partnerin (35) in deren Kemptner Wohnung mit einer Schusswaffe bedroht und angekündigt ihr das Leben zu nehmen. Nachdem der Vorfall am Montagmorgen bei der Polizei bekannt wurde, konnten Beamten den 27-Jährigen an der Wohnung der Frau festnehmen.  Bei einer Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten die Waffe. Nach Angaben der Polizei handelt es sich dabei um eine sogenannte Schreckschusspistole. Der Mann muss jetzt mit einer Anzeige...

  • Kempten
  • 05.11.19
Am Sonntagnachmittag fanden Kinder beim Spielen an der Kammlach eine Luftdruckpistole (Symbolbild).
 1.096×

Illegale Entsorgung
Unterkammlach: Kinder finden Luftdruckpistole beim Spielen an der Kammel

Ein gerade entstehender Biberdamm lockte die Kinder am Sonntagnachmittag an das Ufer der Kammel bei Unterkammlach. Dort fanden sie eine voll funktionstüchtige Luftdruckpistole im Wasser. Der Besitzer der illegal entsorgten Pistole konnte von der Polizei Mindelheim ermittelt werden. Er gab auf Vorhalt zu, die Waffe einfach in die Kammel geworfen zu haben. Eigentlich hätte es zu diesem Zeitpunkt eine Ausnahmeregelung zur kostenfreien Waffenabgabe beim Landratsamt Unterallgäu gegeben. Den...

  • Kammlach
  • 26.09.19
Symbolbild
 4.018×

Straftaten
Polizei stellt in Kempten bei Wohnungsdurchsuchung Drogen und Waffen sicher

Bei einer Durchsuchung vergangenen Freitagabend stießen Polizeibeamte in einer Wohnung auf Betäubungsmittel und Waffen. Einer der beiden Bewohner befindet sich in Untersuchungshaft; Kripo Kempten und Staatsanwaltschaft ermitteln. Im Laufe des Tages erlangte die Kemptener Polizeiinspektion Hinweise auf die Wohnung und die darin befindlichen Gegenstände. Auf Antrag der Kemptener Staatsanwaltschaft erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten einen Durchsuchungsbeschluss, welcher am...

  • Kempten
  • 22.07.19
Symbolbild.
 4.659×

Waffenfund
Maschinengewehr-Patronen am Lech in Füssen gefunden

Am Mittwochnachmittag wurde die Füssener Polizei an den Lech gerufen, weil ein 46-jähriger Mann dort mehrer Maschinengewehr-Patronen gefunden hat. Der Mann war am Lech zum Angeln und fand 13 Maschinengewehr-Patronen. Er verhielt sich vorbildlich und informierte sofort die Beamten, die die stark verrostete Munition sicherstellten. Da es sich hierbei um Kriegswaffenmunition handelt, muss noch geklärt werden, ob die Munition durch die zuständige Behörde oder durch den Kampfmittelräumdienst...

  • Füssen
  • 11.07.19
Symbolbild. Die Spielzeugwaffe der Jugendlichen soll einer echten Waffe täuschend ähnlich gesehen haben.
 3.650×

Täuschend ähnlich
Jugendliche mit Spielzeugpistole lösen Großeinsatz in Kaufbeuren aus

Drei 17-jährige Jugendliche sollen am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren mit einer Spielzeugwaffe auf Bäume gezielt haben. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert, die den Vorfall vor Ort schnell klären konnten. Die Jugendlichen hatten eine Spielzeugpistole dabei, die einer echten Waffen täuschend ähnlich ausgesehen haben soll. Wie die Polizei mitteilt, war den drei 17-Jährigen nicht bewusst, was für einen Einsatz sie mit ihrer Spielerei ausgelöst hätten. Den Besitzer...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.19
Symbolbild
 1.620×

Waffe
Mann (19) schießt in Bregenzer Schaufenster

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Dienstag, den 26. März in ein Schaufenster eines Bregenzer Waffengeschäfts geschossen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat um 1:07 Uhr. Dabei wurde eine Schaufensterpuppe getroffen. Am Donnerstag konnte die Polizei dann einen 19-jährigen Mann als Täter ermitteln. Nach Angaben der Bregenzer Polizei hatte der Schütze bereits Anfang März einen Revolver bei einem Kellereinbruch erbeutet. Gegen den jungen Mann läuft jetzt eine Anzeige...

  • Lindau
  • 28.03.19
 108×

Waffen
18-jähriger Marktoberdorfer schießt auf Fenster des Nachbarn

Am Montagnachmittag wurde der Polizei Marktoberdorf mitgeteilt, dass eine Fensterscheibe nach Beschuss eines Nachbars kaputt ging. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde bei dem polizeibekannten 18-Jährigen eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Letztlich wurde im Keller des Anwesens eine Gasdruckpistole aufgefunden. Die Waffe wurde sichergestellt, den Inhaber erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Marktoberdorf
  • 03.10.17
 46×

CO2-Pistole
Zwei Verletzte: Mann (29) schießt im Raum Bregenz um sich

Ein 29-jähriger österreichischer Staatsbürger fuhr am 18. September 2017 mit dem Linienbus aus Richtung Bregenz kommend nach Lauterach. Gegen 13:20 Uhr schoss er mit einer eine CO² - Waffe auf eine 69 Jahre alte Frau, die sich gerade bereit machte in Lauterach auszusteigen. Sie erlitt Verletzungen im Kopfbereich. Anschließend bedrohte der Täter die Busfahrerin, indem er die Waffe gegen sie hielt – es löste sich aber kein Schuss. Bei der Bushaltestelle saß ein 15-jähriges Mädchen, auf die...

  • Kempten
  • 19.09.17
 27×

Selbstschutz
Gestiegenes Interesse am Waffenschein für Gas- und Schreckschusspistolen in Kempten und dem Oberallgäu

13 751 scharfe Gewehre, Pistolen und Revolver sind aktuell beim Landratsamt Oberallgäu registriert. Vor 1,5 Jahren waren es fast 300 weniger. In Kempten sank zumindest die Zahl scharfer Schusswaffen um 40 auf 2846. Heftig ist dafür der Anstieg bei Gas-, Schreckschuss- und Luftdruckwaffen. Da man sie ab 18 Jahren ohne weitere Nachweise kaufen kann, gibt es zu ihrem Bestand in der Region keine Zahlen. Aber: Wer damit in der Öffentlichkeit herumlaufen will, benötigt einen 'kleinen...

  • Kempten
  • 11.08.17
 32×

Festnahme
Vor Tanzlokal in Lindenberg mit Schreckschusspistole geschossen

Am Samstagabend kurz vor Mitternacht kam ein 51-jähriger Mann mit einer Schreckschusspistole vor eine Tanzbar in der Lindenberger Hauptstraße und feuerte im dortigen Eingangsbereich einen Schuss ab. Glücklicherweise wurde durch das ausgetretene Reizgas niemand der dort befindlichen Personen verletzt. Der Mann konnte unmittelbar nach der Tat fixiert und festgenommen werden. Er wurde in Polizeigewahrsam genommen. Es erwartet ihn ein Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.16
 23×

Waffe
Schüsse mit Schreckschusswaffe aus Auto in Lindau: Polizei sucht Zeugen

Am Samstagnachmittag wurde mehrfach beobachtet, wie aus einem Autokorso geschossen wurde. Den Autokorso bildeten mehrere türkischstämmige Personen, die am Lindaupark und auf der Insel beobachtet wurden. Einer der Beifahrer schoss dabei, vermutlich mit einer Schreckschusswaffe, in die Luft. Der Pkw, aus dem geschossen wurde, konnte im Bereich des Lindauer Bahnhofs festgestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt war der Beifahrer nicht mehr im Pkw, die Schreckschusswaffe steckte in der Ablage der...

  • Lindau
  • 29.05.16
 36×

Waffengesetz
Ermittlung: Hotelgast (23) schießt mit Luftdruckpistole auf Wiese bei Oberstdorf

Am vergangenen Montag gegen 13 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Oberstdorf die Mitteilung ein, dass sich im Bereich Oberdorf-Maderhalm auf einem Feld etwa zehn Personen befinden und mit einer Schusswaffe hantiert wird. Beim Eintreffen der Polizeistreife befanden sich keine Personen mehr auf der Wiese. Die folgenden Ermittlungen führten zu Gästen aus einem Hotel. Einer der Gäste, ein 23-jähriger Mann, gab sofort zu, auf dem Feld geschossen zu haben. Bei der Waffe handelte es sich um eine...

  • Oberstdorf
  • 30.03.16
 23×

Waffen
Auch in Kempten: Mehr Anträge für Gas- und Schreckschusspistolen

Immer mehr Kemptener und Oberallgäuer wollen eine Gas- oder Schreckschusspistole. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Neuanträge dafür im Kemptener Ordnungsamt sprunghaft gestiegen – auf 48. In den vier Jahren zuvor waren es zwischen acht und 16 jährlich gewesen. Insgesamt dürfen damit 288 Kemptener eine Gas- oder Schreckschusspistole besitzen und mit nach draußen mitnehmen. Wie die Situation im Oberallgäu aussieht und wieviele Neuanträge es im Jahr 2016 bereits gab, lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 14.01.16
 30×

Streit
Mann (75) bedroht Nachbarn (50) in Ettringen mit Schreckschusspistole

Ein Nachbarschaftsstreit wegen eines Feuerwerkes ist in der Silvesternacht in Ettringen eskaliert. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 75-jährige Mann von seinem 50-jährigen Nachbarn am Arm gepackt und bedroht, woraufhin der ältere eine Schreckschusspistole zog und diese seinen Nachbarn an den Kopf hielt. Beide bekommen nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung. Die Pistole wurde eingezogen.

  • Buchloe
  • 01.01.16
 20×

Ermittlung
Junge Männer (17 und 22) schießen mit Softair-Pistolen in Mindelheim

Gestern Abend, gegen 18 Uhr, wurde der PI Mindelheim mitgeteilt, dass zwei junge Männer in der Maximilianstraße auf Personen geschossen hätten. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei im Bereich der Landsberger Straße zwei Personen im Alter von 17 und 22 Jahren antreffen. Der ältere der Beiden hatte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole (zum Verschießen von Plastikgeschossen mittels Druckluftkartusche) im Hosenbund stecken.  Durch die...

  • Mindelheim
  • 18.09.15
 17×

Waffengesetz
Softairwaffe sorgt für Polizeieinsatz in Kaufbeuren

Am Freitagabend kam es zu einem größeren Polizeieinsatz, als eine Autofahrerin einen jungen Mann mit einer Schusswaffe in der Hirtenstraße meldete. Laut der Dame hatte sich dieser vor ihren Augen eine schwarze Pistole in den Hosenbund gesteckt und damit die Straße überquert. Durch die eintreffenden Streifen wurde dann festgestellt, dass es sich um einen 15-jährigen Anwohner der Hirtenstraße handelte. Dieser führte eine Softairwaffe bei sich, die rein äußerlich von einer echten Waffe nicht...

  • Kempten
  • 05.09.15
 16×

Waffengesetz
Oberstdorfer Polizei kontrolliert Autofahrer und stellt eine Gaspistole und ein Einhandmesser sicher

Am Sonntag führten gegen Mittag Beamte der PI Oberstdorf in Balderschwang eine Kontrolle durch. Hierbei wurde ein 21-jähriger Pkw-Lenker angehalten, wobei im Rahmen dieser Kontrolle eine Gaspistole zum Vorschein kam. Der junge Mann war kurz zuvor aus Österreich eingereist. Die erforderlichen Genehmigungen, wie einen kleinen Waffenschein und den europäischen Feuerwaffenpass, konnte er nicht vorweisen. Nun erwartet ihn einen Anzeige nach dem Waffengesetz, außerdem wurde die Pistole...

  • Oberstdorf
  • 13.07.15
 25×

Ermittlungen
Auf Video mit Pistole geschossen und damit Ex-Freundin bedroht – Kemptener (16) erhält Anzeige

Nachdem die Beziehung zu Ende gegangen war, bedrohte ein 16-Jähriger seine ehemalige Freundin mittels Drohungen und einem Video, das er ihr über Smartphone zukommen ließ. Darauf war der Jugendliche mit einer Schußwaffe zu sehen, mit welcher er in die Luft schoss. Die Ermittlungen der Kemptener Polizei führten nun zur Auffindung der Schusswaffe, bei der es sich um eine Schreckschusspistole handelte. Auch die zugehörige Munition fanden die Beamten. Das Video entstand nach Angaben des jungen...

  • Kempten
  • 13.07.15
 17×

Polizeimeldung
Hausbesitzerin findet Waffen in neu gekauftem Anwesen

Eine Ostallgäuerin ersteigerte in Oy-Mittelberg/Maria-Rain ein Anwesen. Am Dienstagvormittag fand sie bei Aufräumarbeiten Munition, sowie drei Schlagringe, einen Revolver und ein Elektroschockgerät. Die Gegenstände, die dem Waffengesetz unterliegen, wurden sichergestellt. Wer die Waffen und Munition dort deponiert hatte, ist bisher unklar. Das Anwesen war vor der Ersteigerung durch die jetzige Besitzerin lange Zeit leer gestanden und unverschlossen. Die Polizei Kempten ermittelt.

  • Oy-Mittelberg
  • 25.06.15
 12×

Waffe
Junger Mann (19) in Füssen mit Schreckschussrevolver erwischt

In den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags wurde ein 19-jähriger Kemptener in der Kemptener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die Beamten der Polizei Füssen einen ungeladenen, zugriffsbereiten Schreckschussrevolver im Handschuhfach des Pkws auffinden. Da der junge Mann keine Erlaubnis zum Mitführen der sog. PTB-Waffe hatte, wurde diese sichergestellt. Den Kemptener erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

  • Füssen
  • 25.05.15
 10×

Fund
Schreckschusspistole mit Munition an Immenstädter Werstoffhof gefunden

Eine geladene silberne Schreckschusspistole, zugehörige Munition, ein Waffenholster, drei Schürzen und über 25 schwarze Mützen mit der Aufschrift 'Las Vegas Vodka'. Das alles hat ein Mitarbeiter des Wertstoffhofes bei Rauhenzell gefunden, als er einen Karton zerkleinerte. Die Immenstädter Polizei befasst sich jetzt mit dem verdächtigen Fund, der durchaus zu einem Diebstahl passt. Hinweise nimmt die Polizei in Immenstadt entgegen.

  • Kempten
  • 03.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ