Waffe

Beiträge zum Thema Waffe

Krankenwagen (Symbolbild)
4.121×

Schießunfall
Waffe in den Händen explodiert: Mann (55) in Mindelheim schwer verletzt

Am Dienstagabend, 04. Februar, ist es in einem Schützenheim in Mindelheim während des Betriebs zu einem Schießunfall gekommen, bei dem sich ein 55-jähriger Mann schwer verletzte. Laut Polizei war die Waffe in den Händen des 55-Jährigen explodiert, als er damit schoss. Ein Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Warum die Schusswaffe explodierte ist derzeit noch unklar. Die Polizei Memmingen ermittelt. Alle weiteren Personen blieben unverletzt.

  • Mindelheim
  • 05.02.20
Symbolbild.
2.531×

Kontrolle
Polizei entdeckt Schreckschusswaffe im Auto eines Mindelheimers (36)

In der Nacht von Montag auf Dienstag erregte ein Pkw die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife, da der Fahrer des Wagens wiederholt und erheblich gegen die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsvorgaben verstieß. Bei der Kontrolle des 36-jährigen Mindelheimers wurde eine Schusswaffe gesichtet. Da zu diesem Zeitpunkt nicht gesichert war, um was es sich für eine Schusswaffe handelte, wurde der Mann durch die Beamten mit gezogener Waffe aus seinem Auto delegiert. Es sollte sich herausstellen, dass es...

  • Mindelheim
  • 24.12.19
Mit dieser Armbrust hat ein Mann quer über den Mindelheimer Marienplatz auf eine Sitzbank geschossen. Vorn im Pfeil steckt ein Metallprojektil, das durchaus gefährlich werden kann.
2.808×

Vorfall
Unbekannter schießt mit Armbrust auf eine Sitzbank am Mindelheimer Marienplatz

Polizeichef Gerhard Zielbauer sprach von einem „absoluten Wahnsinn“. Wie im Wilden Westen hatte ein Armbrustschütze mit seiner Waffe auf dem Marienplatz der Unterallgäuer Kreisstadt Mindelheim auf eine hölzerne Sitzbank zwei Metallpfeile abgeschossen. Verletzt wurde dabei gottlob niemand. Ein Passant hatte vor Kurzem die Einschläge an der Bank gesehen und daraufhin die Polizei verständigt. Eine Pfeilspitze steckte noch im Holz. Anhand der Schussrichtung konnten die Polizeibeamten dann genau...

  • Mindelheim
  • 11.06.18
Symbolbild
914×

Waffen
Schuss mit Armbrust: Mindelheimer Polizei ermittelt gegen Mann (33)

Dienstag erreichte die Polizeiinspektion Mindelheim die Mitteilung eines aufmerksamen Bürgers, welcher am Samstag ein Geschoss aus Metall in der Rückenlehne einer Holz-Sitzbank am Marienplatz festgestellt hatte. Die darauf eingeleiteten Ermittlungen ergaben eindeutige Hinweise auf die Schussrichtung und damit auf die Herkunft des Geschosses aus einem gegenüber liegenden Gebäudes. Eine in der Folge durchgeführte, richterlich angeordnete Wohnungsdurchsuchung führte zur Auffindung der zugehörigen...

  • Mindelheim
  • 06.06.18
58×

Waffengesetz
Betrunkener (57) schießt mit Schreckschusswaffe am Mindelheimer Busbahnhof

Am frühen Samstagnachmittag gab ein 57-Jähriger am Busbahnhof in der Reichenwallerstraße mindestens 11 Schüsse aus einer Pistole ab. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte den Mann und nahm ihm die Waffe ab. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine Schreckschusspistole, die einer echten Waffe sehr ähnlich sah. Da der Waffeninhaber deutlich alkoholisiert war, wurde er in Gewahrsam genommen. Die Schreckschusswaffe, samt Munition, wurde sichergestellt. Nach einer Ausnüchterung in der...

  • Mindelheim
  • 31.12.17
27×

Waffe
Mindelheimer Sicherheitswacht findet Taschenrevolver

Einer Fußstreife der Sicherheitswacht Mindelheim fand am Mittwochmittag in der Fellhornstraße in Mindelheim eine Schusswaffe, die dort im Grünstreifen lag. Die Waffe wurde durch eine hinzugerufene Polizeistreife sichergestellt. Sie war offenkundig erst vor kurzer Zeit vom letzten Besitzer verloren oder weggeworfen worden. Eine waffenrechtliche Überprüfung ergab, dass es sich um einen Taschenrevolver, Kaliber 22, handelt. Die Waffe war nicht geladen. Bei genauer Begutachtung des Revolvers wurde...

  • Mindelheim
  • 12.10.17
32×

Waffengesetz
Betrunkener Mann (31) geht in Babenhausen mit Machete auf Geldbeutelsuche

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen Mitternacht, lief ein 31-jähriger Mann von einer Gaststätte in Babenhausen nach Hause. Auf dem Weg dorthin beschädigte er einen Zaun und verlor dabei seinen Geldbeutel. Anschließend ging er wieder in die zuvor besuchte Gaststätte, um dort nach seinem verloren gegangen Geldbeutel zu fragen. Hierbei hielt er in der linken Hand eine Machete mit einer Klingenlänge von knapp 30 Zentimetern. Die eintreffenden Beamten forderten ihn, unter Androhung falls...

  • Mindelheim
  • 03.08.17
27×

Polizeieinsatz
Mann schießt mit Platzpatronen in Mindelheim

Besorgte Anwohner teilten der Polizei am Karsamstag gegen 17.30 Uhr mit, dass auf einem Parkplatz in der Straße 'Im Eichet' mehrere Personen und Fahrzeuge stehen, dabei sei auch geschossen worden. Die eingesetzte Streife vor Ort stellte dann fest, dass im Zuge einer Familienfeier ein 30-jähriger Mindelheimer aus einer sog. PTB-Waffe mehrere Schüsse abgab. Dabei handelte es sich um Platzpatronen. Da der Mann weder einen Waffenschein besitzt noch eine Schießerlaubnis vorweisen konnte, wurde die...

  • Mindelheim
  • 27.03.16
95×

Gesetz
Immer mehr Menschen mit Waffen im Unterallgäu und Oberallgäu

Die Zahl der Menschen, die den sogenannten kleinen Waffenschein beantragt haben, ist im Unterallgäu leicht gestiegen: Von insgesamt 26 Personen im Jahr 2014 auf bisher 40 in diesem Jahr. Nötig ist der kleine Waffenschein laut Stefan Fürst, Waffenrecht-Experte am Landratsamt Unterallgäu, für diejenigen, die eine Signal-, Reizstoff- oder Schreckschusswaffe besitzen und diese außerhalb des eigenen Grundstücks oder der eigenen Geschäftsräume mit sich führen wollen. Über die Gründe dafür, sich...

  • Mindelheim
  • 17.12.15
25×

Ermittlung
Junge Männer (17 und 22) schießen mit Softair-Pistolen in Mindelheim

Gestern Abend, gegen 18 Uhr, wurde der PI Mindelheim mitgeteilt, dass zwei junge Männer in der Maximilianstraße auf Personen geschossen hätten. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei im Bereich der Landsberger Straße zwei Personen im Alter von 17 und 22 Jahren antreffen. Der ältere der Beiden hatte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole (zum Verschießen von Plastikgeschossen mittels Druckluftkartusche) im Hosenbund stecken.  Durch die...

  • Mindelheim
  • 18.09.15
24×

Ermittlungen
Mann (29) betrunken mit Schreckschusswaffe in Mindelheimer Innenstadt unterwegs

Unter anderem wegen Bedrohung ermittelt die Polizei derzeit gegen einen Mann, der gestern mit einer täuschend echt aussehenden Pistole in der Innenstadt hantierte. Gegen Mittag meldete sich ein Mann über den Notruf bei der Polizei und teilte dort mit, dass er soeben mit seinem Auto in der Mindelheimer Innenstadt unterwegs war, und ihm bei langsamer Fahrt zwei Männer und eine Frau entgegen kamen. Einer der Männer öffnete seine Jacke, zog dann eine Schusswaffe und richtete diese auch noch auf den...

  • Mindelheim
  • 01.10.14
140×

Illegaler Besitz
Polizei bekommt Tipp: Beamte stellen Schusswaffen und Drogen in Kaufbeuren und Mindelheim sicher

Ein Hinweis an die Polizei bezüglich eines illegalen Besitzes von Schusswaffen erwies sich als Volltreffer. Nachdem der Hinweis auf den 52-jährigen deutschen Staatsangehörigen und seine beiden Söhne bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen eingegangen war, erließ das Amtsgericht Memmingen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen einen Durchsuchungsbeschluss für zwei Wohnungen in Mindelheim bzw. Kaufbeuren/Neugablonz. In den frühen Morgenstunden des Dienstags des 12.08. kam es mit...

  • Mindelheim
  • 13.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ