Waffe

Beiträge zum Thema Waffe

Symbolbild.
 1.308×

Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei kontrolliert Mann (51) bei Immenstadt: Machete griffbereit im Auto

Am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, wurde am Parkplatz Werdensteiner Moos ein 51-jähriger Mann kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnte im Beifahrerfußraum seines Fahrzeuges eine Machete griffbereit aufgefunden werden. Die Machete wurde sichergestellt und der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen. Der Mann, der zuvor schon dadurch aufgefallen war, dass er während der Fahrt Gegenstände, wie seinen Verbandskasten aus dem Auto geworfen hatte, wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.20
Eine 86-Jährige Frau hat in der Wohnung ihres verstorbenen Bruders eine Schreckschusswaffe gefunden (Symbolbild).
 1.977×

Immenstadt
Frau (86) findet Schreckschusswaffe in Wohnung ihres Bruders

Weil eine Schwester die Wohnung ihres erst kürzlich verstorbenen Bruders in Immenstadt auflösen musste, kam unter den Unterlagen eine Pistole zum Vorschein. Als die Waffe der 86-jährigen Frau in die Hände fiel, reagierte sie völlig richtig und informierte die Polizei. Eine Streife konnte dann noch in der Wohnung die Waffe begutachten. Dabei stellten die Beamten fest, dass es sich um eine erlaubnisfreie Schreckschusswaffe handelte, die einer echten Waffe zum Verwechseln ähnlich sieht. Weil...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.20
 1.102×

Waffe
Jugendliche bedrohen Frau (30) in Sonthofen mit Softair-Pistole

Am Mittwochabend sah eine Anwohnerin auf der Straße vor ihrem Haus zwei Jugendliche streiten. Da einer mit einer Waffe hantierte, rief sie ihre 30-jährige Tochter, welche die beiden ansprach. Daraufhin wurde sie von einem Jugendlichen mit der Waffe bedroht und beleidigt. Nachdem die Geschädigte dem Jugendlichen die Waffe, es handelte sich um eine Softair-Pistole, abgenommen hatte, flüchteten die beiden Jugendlichen.  Am Donnerstagmittag rief der Rektor einer Schule bei der Polizei an und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.06.18
 181×

Fehlalarm
Jugendliche drehen in Waltenhofen Video mit Waffe und lösen Polizeieinsatz aus

Am späten Sonntagabend kam es in Waltenhofen zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Streifen. Zeugen hatten durch ein hell erleuchtetes Wohnzimmerfenster beobachtet, wie ein Mann einen anderen mit einer Waffe bedrohte. Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass ein 14-jähriger Junge mit seinem Freund ein Video gedreht hatte. Die Eltern waren nicht zuhause, wurden jedoch über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.18
 48×

Waffengesetz
Mann geht in Sonthofen bewaffnet zur Polizei

Am Freitagabend erschien ein Mann auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Sonthofen und wollte durch Zahlung einer Geldstrafe einen bestehenden Haftbefehl gegen sich abwenden. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde dann ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden, welches er bei sich führte. Da es sich hierbei um einen gemäß dem Waffengesetz verbotenen Gegenstand handelt, wurde ihm das Messer abgenommen. Der Mann hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.17
 30×

Waffe
Anwohner bedroht nächtlichen Ruhestörer in Sonthofen mit Pistole

Der Sonthofer Polizei wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag eine lautstarke Party im Stadtteil Rieden mitgeteilt. Aufgrund der fortgeschrittenen Nachtzeit wurden die Feiernden zur Ruhe ermahnt. Dies genügte einem weiteren, zunächst unbeteiligten, Anwohner offensichtlich nicht. Er sprach einen Partygast an, richtete eine Pistole auf ihn und drohte damit, ihn umzubringen. Anschließend begab sich der bewaffnete Mann in seine Wohnung. Mit mehreren Polizeistreifen wurde das Wohnanwesen, in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.06.17
 44×

Waffengesetz
Jugendlicher (17) in Sonthofen führt Springmesser mit sich

Im Rahmen der Schleierfahndung wurde gestern Nachmittag im Bereich Am Brunnenbach ein 17-jähriger Fußgänger überprüft. Während der Kontrolle zeigte sich der Schüler leicht nervös und übergab den Beamten letztlich freiwillig ein versteckt mitgeführtes Springmesser. Die Art und Funktionalität des Messers ist als verbotener Gegenstand einzustufen und zieht eine Anzeige nach dem Waffengesetz nach sich. Das Messer selber wurde sichergestellt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.17
 45×

Waffenbesitz
Fahrzeugkontrolle in Immenstadt: Waffe in Kofferraum gefunden

Am Samstagnachmittag konnte bei einer Fahrzeugkontrolle in Immenstadt im Kofferraum des Fahrzeugs eine Luftpistole sowie eine Gotcha-Waffe aufgefunden werden. Den hierfür notwendigen Waffenschein konnte der 23-jährige Fahrer nicht vorweisen. Die Waffen wurden sichergestellt. Gegen den Fahrer wird nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetzt ermittelt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.03.17
 47×

Monatelange Ermittlungen
Polizei Immenstadt entdeckt Marihuana-Plantage, Betäubungsmittel und Waffen

Die Polizei Immenstadt führte in den vergangenen Monaten umfangreiche Ermittlungen wegen des Verdachts mehrfacher Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Im ersten Fall handelte es sich um eine vierköpfige Tätergruppierung im Alter von 21 bis 24 Jahren aus dem Raum Oberallgäu. Nachdem der Anfangsverdacht wegen Besitz von Marihuana bestand, wurde durch das Amtsgericht Kempten ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung einer Beschuldigten erlassen. Im Rahmen der Durchsuchung wurden knapp 200...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.16
 21×

Justiz
Blumentopf als Tatwaffe: Mann (34) wegen schwerer Körperverletzung vor dem Amtsgericht Sonthofen

Die 'Tatwaffe' war ein gut 15 Kilo schwerer Blumentopf. Ihn hatte ein 34-jähriger Angeklagter geworfen und musste sich deshalb wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten. Was genau sich vor über einem Jahr zwischen zwei Hundehaltern vor einem Oberstdorfer Supermarkt abspielte, konnte aber nicht mehr zweifelsfrei geklärt werden. Was am Ende bei der Verhandlung herauskam, lesen Sie in der Freitagausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 12.08.2016. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.16
 28×

Anzeige
Personenkontrolle in Sonthofen: Polizei findet Drogen und Waffen bei jungem Mann (18)

In der Nacht zum Samstag wurde ein 18-Jähriger in der Innenstadt kontrolliert. Dabei konnten Utensilien zum Rauschgiftkonsum und weitere verdächtige Stoffe aufgefunden werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde daraufhin die Wohnung des Mannes durchsucht. Hierbei konnten geringe Mengen von Marihuana und Haschisch sowie zwei nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände, ein Butterflymesser und ein Schlagring, aufgefunden werden. Gegen den 18-Jährigen wird nun Strafanzeige wegen Verstöße...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.16
 29×

Drogen
Mehrere Durchsuchungsaktionen wegen Rauschgift im Oberallgäu

Unter der Leitung der PI Sonthofen fanden am Dienstag in den Morgenstunden mehrere Durchsuchungen wegen verschiedener Rauschgiftdelikte statt. Vorausgegangen waren gleichlaufende Ermittlungen im Oberallgäuer Rauschgiftmilieu. Insgesamt wurden in Sonthofen, Obermaiselstein, Bad Hindelang, Immenstadt und Heimenkirch 13 Wohnungen durchsucht. Bei dem Einsatz wurden die Beamten der Polizeiinspektion Oberstdorf durch Kollegen der Kriminalpolizei Kempten, der Dienststellen Sonthofen, Immenstadt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.16
 312×

Körperverletzung
Junge Männer (21 und 23) schießen mit Paintball-Waffe auf Menschen in Memhölz bei Waltenhofen

Mit einer Paintball-Waffe haben zwei junge Männer im Alter von 21 und 23 Jahren aus einem Auto heraus auf Menschen geschossen. Im Waltenhofener Ortsteil Memhölz haben die beiden dabei ein15-jähriges Mädchen am Arm getroffen. Das Mädchen hielt sich mit einer größeren Gruppe von Personen an der Bushaltestelle auf, als die jungen Männer mit dem Auto vorbeifuhren und auf sie schossen. Kurz nachdem die beiden das Mädchen mit dem Schuss leicht verletzt hatten, fuhr das Auto wieder an der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.16
 106×

Sicherheit
Polizei hält Bürgerwehren im Allgäu für bedenklich

Im Allgäu fühlen sich offenbar immer mehr Menschen unsicher. Das Vertrauen in die Polizei scheint zu schwinden. . Die Gesetzeshüter bewerten diese Entwicklungen kritisch. Denn nach ihrer Auffassung gibt es keinen Grund dafür. 'Bei uns ist es sicher. Zudem liegt das Gewaltmonopol ganz klar beim Staat', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 30.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.16
 14×

Überfall
Diebstahl in Sonthofen: Mehrfachtäter wird entlarvt

Am Donnerstag, kurz vor Mittag, wurde in der Sonthofener Fußgängerzone durch einen 36-jährigen Mann aus einem Geschäft eine schwarze Umhängetasche entwendet. Ein Zeuge verfolgte den Täter durch die Fußgängerzone, verlor ihn jedoch aus den Augen. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann von Beamten der Polizei Sonthofen gestellt werden. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung gab er neben der Tasche auch weiteres Diebesgut im Wert von ca. 500 Euro heraus, welches er in verschiedenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.15
 18×

Gewalt
Mann aus Sonthofen schießt mit Schreckschusswaffe auf Polizeibeamte

In der vergangenen Nacht wurde der Polizei Sonthofen von einem Mann berichtet, der mit einer Schreckschusspistole von seinem Balkon aus in die Luft geschossen hat. Als die Beamten den Mann in seiner Wohnung antrafen, schoss er mit seiner Schreckschusspistole in Richtung der Beamten. Die Polizeibeamten konnten den offensichtlich geistig verwirrten Mann überwältigen und brachten ihn in ein Bezirkskrankenhaus. Obwohl sich der Mann dagegen noch heftig zur Wehr setzte, wurde bei dem Einsatz niemand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.15
 822×

Recht
Nach Macheten-Angriff in Oberstdorf: Waffe oder Werkzeug?

Laut Polizei ist eine Machete ein Arbeitsgerät. Bei einer Gewalttat in Oberstdorf wurde sie als gefährliche Waffe missbraucht. Welche Messer darf man überhaupt besitzen, welche mitführen? Mit einer Machete hat ein 23-Jähriger am Wochenende in Oberstdorf mehrere Menschen schwer verletzt. Sind solche Dschungel-Haumesser in Deutschland überhaupt erlaubt? Sind das Waffen? Oder Werkzeuge? Wie ist das generell mit Messern? Verbotene Messer Einige Messerarten sind laut Waffengesetz tatsächlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.15
 12×

Waffen
Zahl der Waffen im Oberallgäu rückgängig, in Kempten konstant

Die Oberallgäuer leeren die Waffenschränke: In den vergangenen drei Jahren ist die Zahl der Gewehre, Pistolen und Co. um über 3.000 zurückgegangen. In Kempten dagegen hat sich kaum etwas verändert - dort allerdings sind ohnehin viel weniger Waffen im Umlauf. Rund um Kempten dürfte es wesentlich mehr Jäger und Mitglieder in Schützenvereinen geben als in der Stadt. Laut Andreas Kaenders, Sprecher des Oberallgäuer Landratsamts, hat der Rückgang vermutlich vor allem mit den Kontrollen zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.14
 120×

Polizei
Kemptener (72) baut Gewehr von 1891 um und testet es im Wald

Für den 72-Jährigen war es wohl eine Spielerei, doch die hätte auch ins Auge gehen können. In seinem Keller hatte der Kemptener versucht, ein altes Gewehr zu einer handlicheren Waffe umzubauen - auf unprofessionelle und noch dazu verbotene Weise, wie es von der Polizei heißt. Wie sein umgebautes Gewehr funktioniert, testete der Senior dann im Wald in Betzigau. Keine 50 Meter entfernt, jedoch von einer Anhöhe verdeckt, arbeitete ein Landwirt im Holz und hörte den Schuss. Ihm kam das spanisch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.14
 16×

Immenstadt
Immenstadt: Bei Verkehrskontrolle eines Autos findet Polizei Drogen und Waffen

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei Immenstadt gleich bei drei Personen Drogen oder Waffen gefunden. Der 25-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss und hatte ein verbotenes Messer bei sich, eine 18-jährige Mitfahrerin hatte eine Exstasy-Tablette in der Tasche und ein weiterer 24-jähriger Mitfahrer führte ebenfalls ein Messer mit sich. Die beiden Männer konnte die Polizei der Rockerszene zuordnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.12
 50×

Schießen
Kirchweihschützen verwenden Waffen, die vor 1939 gebaut wurden

In alter Tradition mit Zimmerstutzen Bereits zum 19. Mal fand das jährliche Kirchweihschießen mit den alten Zimmerstutzen der SG Blockhäusl Niedersonthofen statt. Mit 87 Schützen hatte die Veranstaltung wieder einen sehr guten Besuch. Die Teilnehmer kamen aus dem Allgäu, Schwaben, Oberbayern und Mittelfranken. Geschossen wurde auf acht Ständen auf eine Entfernung von 10 Metern. Bei diesem Traditionsschießen wird mit Zimmerstutzen geschossen, die vor dem Jahr 1939 gebaut wurden. Die Schützen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.11
 29×

Schwager Schießen
80-Jähriger will Schwager erschießen

Mann offensichtlich verwirrt Ein offensichtlich geistig verwirrter 80-Jähriger aus Sonthofen (Oberallgäu) hat versucht, seinen Schwager zu erschießen. Der Rentner war laut Polizei mit einer Pistole zum benachbarten Wohnhaus des 60-Jährigen gegangen und drückte ab, als dieser die Wohnungstür öffnete. Es fiel jedoch kein Schuss, weil die scharfe Waffe nicht durchgeladen war. Dem 60-Jährigen gelang es, den Rentner zu überwältigen, während seine Ehefrau die Polizei alarmierte. Der 80-Jährige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.11
 43×

Amtsgericht
Mit einer Waffe in der Kneipe herumhantiert

Erst im Nachhinein von der Polizei als Schreckschusspistole zu erkennen - Richter verurteilt zwei Männer zu Geld- beziehungsweise Bewährungsstrafe Besucher einer Kneipe in Immenstadt waren entsetzt, als plötzlich zwei junge Männer vor ihren Augen mit einer Waffe hantierten. Sogar durchgeladen wurde die Pistole. Gäste alarmierten die Polizei. Zwar handelte es sich, wie sich erst später zeigte, lediglich um eine Schreckschusspistole. Aber Richter Andy Kögl machte den jetzt vor das Amtsgericht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.02.11
 31×

Amtsgericht
Mit einer Waffe in der Kneipe herumhantiert

Erst im Nachhinein von der Polizei als Schreckschusspistole zu erkennen gewesen - Richter verurteilt zwei Männer zu Geld- beziehungsweise Bewährungsstrafe - Auch Widerstand bei der Festnahme geleistet Besucher einer Kneipe in Immenstadt waren schier entsetzt, als plötzlich zwei junge Männer vor ihren Augen mit einer Waffe hantierten. Sogar durchgeladen wurde die Pistole. Gäste alarmierten die Polizei. Zwar handelte es sich, wie sich erst später zeigte, lediglich um eine Schreckschusspistole....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ