Waffe

Beiträge zum Thema Waffe

32×

Waffengesetz
Betrunkener Mann (31) geht in Babenhausen mit Machete auf Geldbeutelsuche

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen Mitternacht, lief ein 31-jähriger Mann von einer Gaststätte in Babenhausen nach Hause. Auf dem Weg dorthin beschädigte er einen Zaun und verlor dabei seinen Geldbeutel. Anschließend ging er wieder in die zuvor besuchte Gaststätte, um dort nach seinem verloren gegangen Geldbeutel zu fragen. Hierbei hielt er in der linken Hand eine Machete mit einer Klingenlänge von knapp 30 Zentimetern. Die eintreffenden Beamten forderten ihn, unter Androhung falls...

  • Mindelheim
  • 03.08.17
303×

Prozess
Landratsamt Ostallgäu beschlagnahmt Waffen und Munition – Hobby-Jäger muss wohl in Haft

Weil er immer wieder ohne Führerschein hinter dem Steuer saß, musste ein 55-jähriger Hobby-Jäger seinen Jagdschein und seine insgesamt zwölf Jagdwaffen abgeben. Der Ostallgäuer wird nach seiner Verurteilung am Mittwoch wegen illegalen Waffenbesitzes durch das Kaufbeurer Amtsgericht wohl auch eine Zeit lang seine Freiheit verlieren. Er hatte vergangenes Jahr nicht auf einen Bescheid des Landratsamtes Ostallgäu reagiert, das ihm die Zuverlässigkeit absprach. Der damit verbundenen Aufforderung zur...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.17
65×

Waffe
Schleierfahndung Lindau stellt Marihuana und geladene Schreckschusswaffe in Auto sicher

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Lindau ein Fahrzeug mit österreichischer Zulassung auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Lindau. Bei dem 21-jährigen österreichischen Beifahrer konnte dabei eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeuges konnte zudem eine geladene Schreckschusspistole sowie weitere Munition für die Waffe aufgefunden und sichergestellt werden. Die...

  • Lindau
  • 31.07.17
47×

Waffe
Mann findet in Lindau beim Rasenmähen Kiste mit Munition

Am Samstagnachmittag (15. Juli 2017) stieß ein Mann mit einem Rasenmäher unter einer Thuja zufällig gegen eine Kiste. In dieser befand sich eine größere Menge Munition, woraufhin der Finder die Lindenberger Polizei informierte. Die Beamten nahmen die Ermittlungen gemeinsam mit der Lindauer Kripo auf und konnten den Eigentümer feststellen. Dabei handelte es sich um einen 70-jährigen Mann, der an den Fundort angrenzend wohnhaft ist. Nach dessen Identitätsfeststellung wurde er auf Anordnung der...

  • Lindau
  • 19.07.17
1.012× 17 Bilder

Diebstahl
Bewaffneter Raubüberfall auf Juwelier in Kempten: Vier Tatverdächtige festgenommen

Am Mittwochvormittag haben vier bewaffnete Personen einen Juwelier in der Kemptener Schlösslepassage ausgeraubt. Im Laufe des Tages nahm die Polizei vier Tatverdächtige fest. Laut aktuellem Ermittlungsstand betraten vier Männer das Juweliergeschäft um kurz nach 11:00 Uhr. Mithilfe von zwei Beilen verschafften sie sich gewaltsam Zugriff zu den Uhren- und Schmuckvitrinen. Personen verletzt Einem Mitarbeiter verletzten sie mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht. Zwei weitere Mitarbeiterinnen und...

  • Kempten
  • 19.07.17
34×

Waffengesetz
Waffenfund in Buchloe

Einen überraschenden Fund machten die Erben als sie nach einem Todesfall die Wohnung des Erblassers ausräumten. Sie fanden nämlich verschiedene Waffen, für welche der Verstorbene eigentlich keine Erlaubnis hatte. Richtigerweise verständigten sie sofort die Polizei, welche die Waffen abholte und sie an das Landeskriminalamt zur Vernichtung weiterleitet. Die Polizei warnt davor, die Waffen selbst zur Polizei zu bringen, da man sich durch den nicht genehmigten Transport möglicherweise strafbar...

  • Buchloe
  • 28.06.17
53×

Waffengesetz
Mann geht in Sonthofen bewaffnet zur Polizei

Am Freitagabend erschien ein Mann auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Sonthofen und wollte durch Zahlung einer Geldstrafe einen bestehenden Haftbefehl gegen sich abwenden. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde dann ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden, welches er bei sich führte. Da es sich hierbei um einen gemäß dem Waffengesetz verbotenen Gegenstand handelt, wurde ihm das Messer abgenommen. Der Mann hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.17
18×

Waffengesetz
Lindauer findet Wurfstern auf seinem Balkon vor

Am Donnerstagabend teilte ein 29-Jähriger der Polizei mit, dass ein Unbekannter ihm einen Wurfstern auf seinen Balkon geworfen hat. Er hätte gegen 20.00 Uhr ein klirrendes Geräusch gehört. Als er auf dem Balkon nachsah, fand er einen verbotenen, silberfarbenen Wurfstern. Der Wurfstern hat einen Durchmesser von zehn Zentimeter und sechs geschliffene Zacken. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 083282/9100, zu melden.

  • Lindau
  • 09.06.17
34×

Waffe
Anwohner bedroht nächtlichen Ruhestörer in Sonthofen mit Pistole

Der Sonthofer Polizei wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag eine lautstarke Party im Stadtteil Rieden mitgeteilt. Aufgrund der fortgeschrittenen Nachtzeit wurden die Feiernden zur Ruhe ermahnt. Dies genügte einem weiteren, zunächst unbeteiligten, Anwohner offensichtlich nicht. Er sprach einen Partygast an, richtete eine Pistole auf ihn und drohte damit, ihn umzubringen. Anschließend begab sich der bewaffnete Mann in seine Wohnung. Mit mehreren Polizeistreifen wurde das Wohnanwesen, in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.06.17
51×

Waffengesetz
Schleierfahnder stellen bei Kontrolle in Lindau Schreckschusswaffe sicher

Am Bahnhof wurde gestern ein 21-jähriger Mann überprüft. Bei der Kontrolle machte er auf die Beamten einen nervösen Eindruck. Im Gepäck des Bahnreisenden fanden die Polizisten eine Schreckschusswaffe auf. Für die täuschend echt wirkende Pistole hatte der junge Mann auch noch 80 Patronen Gas- und Knallmunition dabei. Den zum Führen solcher Schusswaffen erforderlichen 'Kleinen Waffenschein' besaß er allerdings nicht. Ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Waffenrecht wurde von der...

  • Lindau
  • 20.04.17
97×

Zeugenaufruf
Bewaffneter Raubüberfall auf Memminger Tankstelle: Täter flüchtig

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend eine Tankstelle in der Donau-Straße in Memmingen überfallen. Mit einem Messer bewaffnete forderte er Bargeld. Der Tatverdächtige bedrohte den Kassierer mit dem Messer. Der Kassierer öffnete daraufhin die Kasse. Der Täter entnahm mehrere hundert Euro Bargeld und griff sich noch einige Schachteln Zigaretten aus der Auslage. Anschließend flüchtete der Mann unerkannt zu Fuß in Richtung Adenauer Ring. Der Kassierer blieb unverletzt. Die Fahndung...

  • Memmingen
  • 19.04.17
97×

Zeugenaufruf
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Nesselwang: Täter auf der Flucht

Am Ostermontag kam es gegen 06:30 Uhr zu einem Überfall auf eine Tankstelle in der Füssener Straße in Nesselwang. Ein unbekannter, männlicher Täter betrat die Tankstelle und bedrohte die 26-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er raubte dann aus dem Tresor mehrere Geldkassetten im Wert von insgesamt über tausend Euro. Danach schlug er die 26-Jährige mit dem Kopf gegen die Wand. Er konnte unerkannt flüchten. Die verletzte Frau musste vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.04.17
69×

Gewalt
Streit eskaliert in Kaufbeuren: Mann (58) schießt seinem Kontrahenten (36) mit Schreckschusspistole vor die Füße

Am Freitagvormittag kam es im Egerlandring in Kaufbeuren zwischen einem 58-Jährigen und einem 36-Jährigen zum Streit. In dessen Verlauf zog der 58-Jährige eine Schreckschusswaffe und bedrohte damit seinen Kontrahenten. Schließlich schoss er ihm direkt vor die Füße in den Boden. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Die Polizei hat gegen den 58-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet und die Waffe sichergestellt.

  • Kaufbeuren
  • 15.04.17
277× 10 Bilder

Fahndung
Bewaffneter Überfall auf Goldschmiedegeschäft in Kempten

Am Donnerstag Nachmittag gegen 17:50 Uhr hat ein Unbekannter ein Goldschmiedegeschäft in der Bäckerstraße in Kempten überfallen. Der Mann betrat mit einer Schusswaffe den Laden, raubte Schmuck und floh zu Fuß Richtung Burghalde. Der Täter wird wie folgt beschrieben: dunkle Oberbekleidung, beige Hose, etwa 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, Oberlippenbart, Glatze, korpulente Figur. Er sprach deutsch ohne Akzent. Das Personal des Geschäftes blieb unverletzt. Der Täter erbeutete ca. 2.000 Euro...

  • Kempten
  • 06.04.17
108×

Waffen
Wilder Westen: Schüsse in Buchloe

Zwei angetrunkene Männer schießen mit einer Maschinenpistole nahe des Gabrielweihers bei Buchloe. Bereits am späten Freitagabend schreckte eine Gewehrsalve einen ehemaligen Bundeswehrsoldaten im Westen von Buchloe von seiner Gute-Nacht-Zigarette auf. Er verständigte sofort die Polizei, die zwei Männer festnahm. Sie sollen an einer Kiesgrube mit einer Maschinenpistole geschossen haben. Im Buchloer Westen jenseits der Rudolf-Diesel-Straße lockt ein Industriegebiet mit Asphaltmischanlage und...

  • Buchloe
  • 04.04.17
45×

Waffengesetz
Jugendlicher (17) in Sonthofen führt Springmesser mit sich

Im Rahmen der Schleierfahndung wurde gestern Nachmittag im Bereich Am Brunnenbach ein 17-jähriger Fußgänger überprüft. Während der Kontrolle zeigte sich der Schüler leicht nervös und übergab den Beamten letztlich freiwillig ein versteckt mitgeführtes Springmesser. Die Art und Funktionalität des Messers ist als verbotener Gegenstand einzustufen und zieht eine Anzeige nach dem Waffengesetz nach sich. Das Messer selber wurde sichergestellt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.17
50×

Waffen
Nächtliche Schüsse in Wiedergeltingen lösen Polizeieinsatz aus

Am späten Freitagabend hörte ein Anwohner Schüsse in der Nachbarschaft und verständigte daraufhin die Polizei. Gegen 23 Uhr nahm aus Richtung Gabrielweiher bei Buchloe ein Anwohner mehrere Schüsse wahr. Die sofort verständigte Polizei leitete eine Fahndung nach der Herkunft der Schüsse ein. Am Gabrielweiher konnten an einem Lagerfeuer zwei Männer im Alter von 30 und 33 Jahren festgestellt werden. In einem nebenstehenden Rucksack fanden die Beamten eine Maschinenpistole und dazugehörige...

  • Buchloe
  • 03.04.17
30×

Zeugenaufruf
Unbekannter verfolgt Radfahrer in Isny mit Waffe

Eine Verfolgung zwischen zwei Männern wurde der Polizei am Sonntag, gegen 21:45 Uhr, in der Maierhöfener Straße mitgeteilt. Ein Unbekannter, wohl mit einer Waffe in der Hand, soll hierbei zu Fuß einem ebenfalls unbekannten Radfahrer hinterhergerannt sein. Im weiteren Verlauf war der Verfolgte von seinem Rad gesprungen und in Richtung Stephanuswerk weggerannt. Verständigte Polizeibeamte, die sich in unmittelbarere Nähe befanden, konnten jedoch keine Personen antreffen oder das zurückgelassene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.17
63×

Waffenbesitz
Fahrzeugkontrolle in Immenstadt: Waffe in Kofferraum gefunden

Am Samstagnachmittag konnte bei einer Fahrzeugkontrolle in Immenstadt im Kofferraum des Fahrzeugs eine Luftpistole sowie eine Gotcha-Waffe aufgefunden werden. Den hierfür notwendigen Waffenschein konnte der 23-jährige Fahrer nicht vorweisen. Die Waffen wurden sichergestellt. Gegen den Fahrer wird nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetzt ermittelt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.03.17
42×

Festnahme
Kontrolle auf der A7 bei bad Grönenbach: Mann (21) mit fast einem Kilo Drogen und Waffe unterwegs

Am vergangenen Montagvormittag wurde das Auto durch die Beamten der Polizeiinspektion Fahndung Lindau auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der A7 kontrolliert. Die Fahnder fanden im Fahrzeug einen Rucksack, der bislang dem Beifahrer zugeordnet werden konnte. Darin befanden sich über 440 Gramm Haschisch, über 200 Gramm Marihuana, über 30 Gramm Amphetamin und eine Schreckschusspistole mitsamt Munition. Der Rucksackinhaber wurde von den Fahndern festgenommen und auf Anordnung der...

  • Altusried
  • 24.03.17
28×

Kriminalität
Bewaffneter Raubüberfall in Leutkircher Gaststätte: Polizei sucht nach Zeugen

Ein maskierter Mann hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen Mitternacht eine Gaststätte in der Wangener Straße in Leutkirch überfallen. Der Täter betrat kurz vor Mitternacht das Bistro und bedrohte den Wirt mit einer Pistole. Er forderte von ihm Geld. Nachdem der Bedrohte dem Unbekannten einen roten Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld übergeben hatte, flüchtete der Maskierte in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte er jedoch unerkannt entkommen. Zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.03.17
24×

Waffengesetz
Nach Streit in Kemptener Innenstadt: Polizei entdeckt Elektroschocker bei Mann (18)

Am Freitagabend kam es in der Kemptener Innenstadt zu einer Streiterei unter mehreren Jugendlichen. Die alarmierte Polizeistreife konnte vor Ort feststellen, dass ein 18-jähriger Mann aus Kempten einen als Taschenlampe getarnten Elektro-Schocker mitführte. Dieser wurde sichergestellt. Die Polizeiinspektion Kempten ermittelt nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

  • Kempten
  • 11.03.17
57×

Verkehr
Mann (39) läuft mit Schwert bewaffnet auf der A7 bei Bad Grönenbach

Am Samstag, den 04.03.2017, wurde der Polizei in den frühen Vormittagsstunden ein Fußgänger auf der A7 mitgeteilt. Er lief in Richtung Kempten, allerdings auf der Fahrspur Richtung Ulm. Bei der Kontrolle durch die anfahrende Streifenbesatzung wurde festgestellt, dass der 39-jährige Mann ein Schwert hinten in seiner Jacke stecken hatte. Der Schaft war über dem Kopf deutlich sichtbar. Nachdem sich der Mann nicht kontrollieren lassen wollte und verbal aggressiv war, wurde er mit Hilfe einer...

  • Altusried
  • 06.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ