Waffe

Beiträge zum Thema Waffe

1.840× 4 1

Mit fremden Dokumenten und Dolch: Bundespolizei bringt ausweislosen Russen hinter Gitter

Am Dienstagabend hat die Bundespolizei einen 48-jährigen russischen Staatsbürger in Zurückschiebungshaft eingeliefert. Die Beamten hatten bei dem Ausweislosen, der mit einem Fernreisebus eingereist war, zahlreiche polizeirelevanten Dinge gefunden. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte eine Streife der Lindauer Bundespolizei den 48-Jährigen am Montagnachmittag. Er war über den Grenzübergang Ziegelhaus nach Deutschland eingereist. Er war angeblich auf dem Weg von Italien nach Polen, konnte...

  • Lindau
  • 17.06.21
Polizei (Symbolbild)
4.552×

Er wollte einem Polizisten die Waffe entreißen
Erst zitternd im Auto, dann mit Messer auf der Straße: Mann (27) verursacht Polizei-Großeinsatz

Eine Frau beobachtete am Samstag gegen 17 Uhr einen Mann, der zitternd in einem Auto in Unterschleißheim saß. Als sie ihn ansprach, reagierte er nicht und sie rief die Polizei. Als die erste Streife eintraf, saß der Mann nicht mehr in dem Auto, sondern stand mit einem Messer in der Hand auf der Straße. Nach Angaben der Polizei forderten die Beamten den Mann auf, das Messer abzulegen. Das tat er nicht. Mann greift nach Waffe von PolizistenDaraufhin kamen über 15 Polizeistreifen, die die Straße...

  • 01.06.21
In einer Apotheke hat die Polizei einen 18-jährigen Mann mit einem gefälschten Rezept festgenommen. (Symbolbild)
2.353×

Apothekerin gibt Tipp
Polizei schnappt jungen Mann mit gefälschtem Rezept - Drogenfund in Wohnung

In Kaufbeuren hat die Polizei am Freitag (14. Mai) einen 18-jährigen Mann beim Versuch gefälschte Rezepte einzulösen festgenommen. In seiner Wohnung fanden die Beamten dann noch weiter verbotene Gegenstände.  Gefälschtes Rezept Der junge Mann versuchte telefonisch bei einer Apotheke Medikamente zu bestellen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Wegen der großen Menge wurde die Apotheken-Mitarbeiterin stutzig und meldete den Vorfall der Polizei. Beim Versuch ein gefälschtes Rezept...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Ein 37-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe gab sich in einer Tankstelle als Polizist aus. (Symbolbild)
1.805×

Großeinsatz
Bewaffneter Angetrunkener (37) gibt sich in Ichenhausen als Polizist aus

Ein angetrunkener 37-Jähriger war am späten Samstagnachmittag mit einer Waffe in einer Tankstelle in Ichenhausen und gab sich als Polizist aus. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben von einer Tankstellenmitarbeiterin gerufen. Der Mann hatte die Frau nicht bedroht. Anschließend setzte er sich in ein fremdes Auto und bat den Fahrer, ihn nach Hause zu fahren. Kurz warf ihn der Fahrer aus dem Wagen. Ein Großaufgebot an Polizeikräften nahm den verwirrten Mann, der offensichtlich unter dem Einfluss...

  • 02.05.21
Bei Weißenhorn hat ein Unbekannter nun erneut auf eine Katze geschossen. (Symbolbild)
2.321×

Bereits mehrere Vorfälle
Polizei ermittelt: Tierquäler schießt erneut Katze bei Weißenhorn an

Zum zweiten Mal in zwei Monaten hat ein unbekannter Täter eine Katze in Bubenhausen angeschossen. Das Tier wurde jeweils verletzt. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge handelt es sich bei der verwendeten Waffe vermutlich um eine Luftdruckwaffe.  Weiter liegen der Polizei Hinweise vor, dass im Bereich Bubenhausen eine Lebenfalle aufgestellt wurde. Hierdurch sei eine weitere Katze bereits verletzt worden. Die Polizei Weißenhorn bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07309/9655-0.

  • 02.05.21
Laut einem Zeugen lief ein Mann mit einer Waffe auf der Straße. (Symbolbild)
2.321×

Zwei Männer festgenommen
Mann läuft mit Waffe durch Lochau

Am Donnerstag um 19.00 Uhr lief laut einer Zeugenaussage ein Mann mit einer Pistole in der Hand durch Lochau. Die Person würde mit der Pistole in der Hand gestikulieren. Im Zuge der Sachverhaltserhebung durch die Beamten vor Ort konnten zwei männliche Personen im Alter von 25 und 35 Jahren festgenommen werden. Bei der Faustfeuerwaffe handelte es sich um eine sogenannte "Softgun". Die beiden werden derzeit vernommen.

  • 22.04.21
5.908× 1 2 Bilder

Rohrbombe, Gewehre, Revolver
Polizei stellt in Kaufbeuren diverse Schusswaffen und eine Cannabis-Aufzuchtanlage sicher

Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung in Kaufbeuren am vergangenen Donnerstag unter anderem diverse Schusswaffen und ein Metallrohr sichergestellt, das offenbar als Rohrbombe präpariert war. Außerdem fand die Polizei in der Wohnung neben einer Aufzuchtanlage mit Cannabis-Setzlingen auch geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin.  Die Polizei hatte zuvor einen Hinweis erhalten, dass der 32-Jährige eine Schusswaffe mit sich führte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.21
Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. (Symbolbild)
888×

Stahlgeschosse gefunden
Unbekannter schießt mit Schleuderwaffe auf Fabrikgebäude in Halblech

Ein Unbekannter hat mit einer Schleuderwaffe mindestens dreimal auf eine Maschinenfabrik in der Lechbrucker Straße in Halblech geschossen. Am Montag gegen 14:20 Uhr alarmierten Mitarbeiter die Polizei. Diese kam mit einem Großaufgebot zu der Fabrik. Beamte fanden in der Nähe der beschädigten Gebäude zwei Stahlgeschosse. Es wurde niemand verletzt. Ein Mitarbeiter, der hinter einem der beschädigten Fenster saß, kam mit einem Schrecken davon. Ermittlungen auch wegen versuchter gefährlicher...

  • Halblech
  • 23.03.21
Wohnungsdurchsuchung führt zu Waffenfund.
2.671× 1

Schlagringe, Schlagstöcke und Butterflymesser
Polizei findet Waffenlager in Bad Wörishofen

Ein 29-jähriger Mann aus dem Unterallgäu hat am Donnerstagmorgen einen spontanen Besuch von der Polizei bekommen. Im Rahmen einer gerichtlich angeordneten Durchsuchung fanden die Ermittler zahlreiche verbotene Waffen. Darunter auch Schlagringe, Schlagstöcke und Butterflymesser. Anhänger mit Hakenkreuzsymbol Wie die Polizei mitteilt, wurden auch eine Reichsflagge und ein Anhänger mit dem Hakenkreuzsymbol aufgefunden, die auf eine rechte Gesinnung hinweisen. Der 29-Jährige muss sich wegen mehrere...

  • Bad Wörishofen
  • 19.03.21
27-jähriger Sohn leistet Widerstand gegen Polizeibeamte und lässt Drohungen von sich. (Archivbild)
4.520×

Mutter schreit um Hilfe
Ofterschwang: Sohn (27) bedroht Polizisten bei Familienstreit

Am Samstagabend kam es im Ortsteil Sigishofen zu einem Familienstreit und zum Widerstand gegen Polizeibeamte. Bei einem Streit zwischen einem 27-jährigen Sohn und dessen Mutter drohte dieser ihr im Streit an, Polizeibeamte verletzen zu wollen. Der Lebensgefährte der Frau verständigte daraufhin die Polizei. Psychischer Ausnahmezustand  Der 27-Jährige befand sich laut Polizei in einem offensichtlich psychischen Ausnahmezustand. Bei der Ankunft der Polizei beleidigte der 27-jährige Mann die...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.03.21
Die Polizei suchte am Donnerstag nach einem Mann mit einer Waffe in der Kemptener Innenstadt. (Symbolbild)
3.884×

Fahndung
Notruf eingegangen: War ein Mann mit Waffe in der Kemptener Innenstadt unterwegs?

Am Donnerstag gegen 17:45 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, weil sich in der Kemptener Innenstadt ein Mann mit einem waffenähnlichen Gegenstand aufhalten würde. Mehrere Polizeistreifen mit Unterstützung aus den umliegenden Dienststellen suchten nach dem Unbekannten. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Personen kontrolliert, zu denen die Personenbeschreibung passte - jedoch erfolglos. Die Beamten fanden bei den Kontrollen keinen waffenähnlichen Gegenstand. Im Laufe des Abends gingen...

  • Kempten
  • 19.02.21
Polizei (Symbolbild)
8.634×

Notruf in Eisenberg
Familienstreit mit Schrotflinten-Attrappe: Kind (11) ruft die Polizei

Ein elfjähriges Kind hat am Montagmorgen einen Notruf abgesetzt. Der Lebensgefährte der Mutter (40) habe die Mutter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Notruf brach unvermittelt ab. Daraufhin rückte ein Großaufgebot an Polizeistreifen aus. Mann hat während des Streits eine Schrotflinten-Attrappe gehalten In der Wohnung trafen die Einsatzkräfte kurze Zeit später lediglich das Kind und die 40-jährige Mutter an, beide unverletzt. Es stellte sich heraus, dass es kurze Zeit zuvor zu einem Streit...

  • Eisenberg
  • 15.02.21
Ein Mann hielt sich an einer Benninger Bushaltestelle mit einer Waffe auf. (Symbolbild)
1.138×

Zeugin ruft Polizei
Mann mit Waffe an Benninger Bushaltestelle

Am Freitagmittag meldete eine Zeugin, dass an einer Bushaltestelle in Benningen ein Mann sitze, welcher wohl eine Schusswaffe in der Hand halte. Als mehrere Streifen eintrafen, war dieser bereits in den Bus in Richtung Ottobeuren eingestiegen. Dank der Personenbeschreibung konnten die Beamten einen Verdächtigen, welcher in Ottobeuren an einer Haltestelle ausstieg, sichern und fanden bei ihm letztlich eine Softairpistole. Die Waffe wurde sichergestellt. Bislang meldeten sich keine Personen, die...

  • Benningen
  • 07.02.21
Polizei (Symbolbild).
5.796× 1

Polizeieinsatz
Schusswaffe im Besitz: Spezialkräfte verhaften Mann (20) in Kempten

Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben in der Nacht auf Dienstag in Kempten einen 20-jährigen Mann wegen illegalem Waffenbesitz festgenommen. Laut dem Polizeipräsidium Schwaben Süd-West, habe man kurz zuvor davon erfahren, dass der Mann im Besitz einer Schusswaffe sei. Zudem habe der 20-Jährige gegenüber anderen Personen mehrere Szenarien beschrieben, wie er die Waffe zum Einsatz bringen könnte - dabei habe es sich auch um strafrechtlich relevante Taten gehandelt, so die Polizei weiter.   Nach...

  • Kempten
  • 26.01.21
Eine Schreckschusswaffe samt eingeführtem und mit vier Patronen gefülltem Magazin, ein Schlagring und ein Einhandmesser wurden bei einer Kontrolle in einem Auto festgestellt.
5.509× 6

Gefährliche Gegenstände
Grenzkontrolle Füssen: Mann (20) mit Waffen und ohne Reiserecht gestoppt

Ein 20-jähriger irakischer Autofahrer hat am Montagnachmittag versucht, einen 19-jährigen Syrer, Waffen, Munition und gefährlichen Gegenständen unerlaubt über die Grenze zu bringen. Im Auto saß noch eine dritte Person: ein 22-jähriger Syrer. Die Bundespolizei überprüfte die drei Autoinsassen in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen an der A7.  Einreise nach DeutschlandDer 20-Jährige konnte sich mit einer deutschen Duldung ausweisen. Mit dieser Duldung ist er aber nicht berechtigt, aus...

  • Füssen
  • 23.12.20
Die angeschossene Taube in ihrem Gehege.
1.665× Video 2 Bilder

Video
Happy End: Angeschossene Taube in Blaichach freigelassen

Glück im Unglück hatte eine Taube im August dieses Jahres. Eine Anwohnerin in der Jahnstraße in Sonthofen fand das verletzte Tier und brachte es in die Tierklinik Blaichach. Fliegen konnte die erwachsene Taube nicht mehr, eine Große Wunde klaffte an ihrem rechten Flügel. "Wir haben sofort gemerkt, dass es 'knirscht' und haben anschließend gleich ein Röntgenbild gemacht", erklärt Tierärztin Sara Lumnitz.  Schnell war der Grund für die Verletzung klar: Ein 4,5 Millimeter großer Flachkopf-Diabolo...

  • Blaichach
  • 13.11.20
Bayern stattet Polizei mit Elektroschockern aus (Symbolbild)
1.767×

Distanz-Elektroimpulsgeräte
Bayerische Polizisten werden mit "Taser" ausgestattet

Im Innenausschuss des Bayerischen Landtags hat der Innenminister Joachim Hermann am Mittwoch, dem 11. November seine Planung für zusätzliche Distanz-Elektroimpulsgeräte (DEIG), besser bekannt als "Taser", bei der Bayerischen Polizei vorgestellt.  Eine wertvolle Ergänzung In einem Pilotversuch von Anfang 2019 wurden die "Taser" bei den Unterstützungskommandos der Bayerischen Polizei und den Einsatzzügen in Kempten, Regensburg, Aschaffenburg und Straubing eingesetzt. Laut Hermann habe sich...

  • 12.11.20
Unbekannter zieht seine Waffe vor einer Gruppe Menschen hervor (Symbolbild)
4.359×

Bedrohungslage
Unbekannter zieht Waffe hervor und bedroht fremde in Neu-Ulm

In Neu-Ulm ist es am Freitag kurz vor Mitternacht zu einer Bedrohungslage gekommen. Ein unbekannter Mann suchte das Gespräch mit drei Personen und griff kurz darauf hinter seinem Rücken eine Waffe hervor. Nach Angaben der Polizei hatte der Unbekannte die Waffe durchgeladen und in einer bedrohlichen Haltung in Richtung der drei Personen gehalten. Kein Wort dabei gesagtWie die Polizei berichtet, hatte der Unbekannte dabei kein Wort gesagt. Die drei Personen konnten Flüchten und es der Polizei...

  • 31.10.20
Polizei (Symbolbild).
3.814×

Waffe sichergestellt
Mann (20) schießt in Lachen mit Schreckschusswaffe aus einem Auto

Am Donnerstag gegen 18:45 Uhr ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Mittelung ein, dass in Lachen aus einem PKW mehrere Schüsse abgegeben wurden. Der Mitteiler konnte sich das Kennzeichen des PKWs merken. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte dann der PKW in Memmingen in der Donaustraße einer Kontrolle unterzogen werden. Bei Ermittlung des Sachverhalts stellte sich heraus, dass der 20-jährige Fahrer mit einer sogenannten PTB-Waffe die Schüsse aus dem PKW abgab. Die Waffe mit...

  • Lachen
  • 16.10.20
Polizei (Symbolbild)
5.826×

Ermittler beschlagnahmen Waffen
Waffen-Razzien der Polizei in Schwaben: Durchsuchungen auch in Kempten und im Ostallgäu

Rund 400 Polizeibeamte haben am Donnerstag in Schwaben und in München insgesamt 17 Wohnungen und ein Waldstück durchsucht. Hintergrund sind Ermittlungen gegen 19 Personen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz. Auch in Kempten und im Oberallgäu hat die Polizei Wohnungen durchsucht. Kriegsszenarien im Wald nachgespielt Ausgangspunkt der Ermittlungen war laut Polizei ein Hinweis, wonach sich bewaffnete Personen in Wehrmachtsuniformen in einem Gebäude im Landkreis...

  • Kempten
  • 15.10.20
Softair-Pistole (Symbolbild)
2.302×

Versuchter Raub und gefährliche Drohung
Jugendlicher (18) bedroht Gastwirt und Polizisten mit Soft-Air-Pistole

Ein 18-jähriger Jugendlicher ist am Dienstag Vormittag mit einer Softair-Pistole durch die Innenstadt von Feldkirch (Vorarlberg) marschiert und hat zunächst auf Passanten gezielt. Laut Polizei hatte er die frei verkäufliche Waffe kurz zuvor in einem Waffengeschäft gekauft. Dann ging er in ein Lokal und bestellte ein Getränk. Jugendlicher droht erst dem Gastwirt, dann Polizisten mit seiner Waffe Als der Gastwirt nach der Bezahlung fragte, zog der junge Mann seine Softair-Pistole und legte sie...

  • 07.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.907×

Drogenfund
Bedrohung mit Waffe: Streit in Memmingen eskaliert

Am Samstag ist es gegen 21:40 Uhr zu einem Streit zwischen zwei jugendlichen Memminger Frauen gekommen. Laut Polizei "beendete" ein Freund der einen Dame den Streit, indem er die Kontrahentin seiner Freundin mit dem Kopf gegen ein geparktes Fahrzeug schubste. Aus der umstehenden Gruppe zog daraufhin ein 32-jähriger Memminger eine Pistole und zielte damit auf einen, ebenfalls in der Gruppe stehenden, unbeteiligten Mann. Als dieser floh, zielte er auf eine weitere Person, ehe er selbst zu Fuß...

  • Memmingen
  • 04.10.20
In Weitnau, Ortsteil Kleinweilerhofen, hat es am Freitag einen bewaffneten Raubüberfall gegeben.
13.269× 2 Video 8 Bilder

Täter geflüchtet
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Weitnau: Polizei sucht Zeugen

In Weitnau, Ortsteil Hofen, hat es am Freitagabend gegen 19:55 Uhr einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle geben. Personen wurden keine verletzt. Die Täter befinden sich auf der Flucht, teilt Polizei-Pressesprecher Holger Stabik gegenüber all-in.de mit.  Demnach ist ein dunkelfarbener VW Passat mit Neu-Ulmer Kennzeichen kurz vor Geschäftsschluss an die Tankstelle gefahren. Im Wagen saßen zwei Personen. Der Fahrer stieg aus, tankte und ging anschließend in das Geschäft. Dort bedrohte...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 19.09.20
Die Polizei hat einen Fahrer eines Transporters bei Sulzberg kontrolliert (Symbolbild).
3.037×

Fahrzeugkontrolle
Polizei findet Bajonett mit 37 cm langer Klinge bei Sulzberg

Die Polizei hat bei einer Kontrolle eines Transportes ein Bajonett aufgefunden, das eine 37 cm lange Klinge hat. Dabei handelt es sich um eine auf ein Gewehr aufsetzbare Hieb-, Stoß- und Stichwaffe mit Stahlklinge.  Am späten Sonntagabend hatte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei von der A7 aus mitgeteilt, dass sich der Fahrer eines Transporters sehr seltsam verhalte. Der Mann bremste demnach immer wieder unvermittelt und grundlos stark ab und fuhr nur noch mit 50 km/h. Schließlich habe der...

  • Sulzberg
  • 27.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ