Wachstum

Beiträge zum Thema Wachstum

Einige Baumarten wie die Ungarische Eiche (hier im Bild am Schumacherring) oder die Blumenesche wachsen in Kempten besonders gut.
435×

Umwelt
Welche Bäume wachsen in Kempten am besten?

Welche Bäume gedeihen in der Stadt und in dem Klima der Zukunft am besten? Um diese Frage zu klären, startete Dr. Susanne Böll von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) vor zehn Jahren einen Versuch und pflanzte 20 neue Baumarten an verschieden Orten in Kempten. Im Kempodium zog sie jüngst eine Bilanz. Einige Baumarten wie die Ungarische Eiche oder die Blumenesche wachsen in Kempten besonders gut. Andere, beispielsweise die Hainbuche oder der Zürgelbaum, vertragen die...

  • Kempten
  • 22.10.19
Symbolbild.
461×

Neubau
In Kempten muss eine zehnte Grundschule her

Die Stadt wächst und wächst. Im November 2017 wurde die Marke von 70.000 Einwohnern übersprungen. Mittlerweile geht’s stramm auf die 72.000 zu. Darauf wird auf vielen Ebenen reagiert. Wohnungsbau, Infrastruktur, Kindertagesstätten und Schulen sowie die Kultur-Angebote sind für Oberbürgermeister Thomas Kiechle die Schlagworte der kommenden Jahre. Die gestiegene Geburtenzahl und der ungebremste Zuzug von Familien schlagen sich in den Kitas bereits in einem nie da gewesenen Erweiterungsprogramm...

  • Kempten
  • 02.04.19
414×

Führungswechsel
Verbund der Allgäu Top- Landhotels will unter neuer Führung ab 2018 wachsen

Der größte regionale Hotelverbund Deutschlands startet unter neuer Führung ins Jahr 2018: Die 51-jährige Touristikerin Sybille Wiedenmann löst Dirk Schoppmann an der Spitze der Allgäu Top- & Landhotels ab. Derzeit firmieren 80 Häuser unter dem exklusiven Label – diese Zahl soll nun steigen. Die neue Chefin – früher Geschäftsführerin der Bayern Tourismus Marketing GmbH und zuletzt selbständige Hotel-Strategieberaterin in München – setzt auf Bewährtes. Sie plant aber auch so manche Neuerung. So...

  • Kempten
  • 15.12.17
495×

Autohandel
Seitz-Gruppe plant Projekte in Isny, Immenstadt und Sonthofen

Die Kemptener Seitz-Gruppe wächst weiter. Dabei verfolgt der geschäftsführende Inhaber ein bestimmtes Konzept. Sie gehört zu den größten regionalen Playern der Autobranche in Süddeutschland. 21 Niederlassungen an zwölf Standorten zählt die Seitz-Gruppe im Allgäu und in Augsburg. 'Stillstand geht gar nicht, wir müssen immer in Bewegung bleiben', betont der geschäftsführende Inhaber Jörg Seitz (71), der 1976 in das Familienunternehmen einstieg und es seitdem Zug um Zug zum Allgäuer Markenprimus...

  • Kempten
  • 05.08.17
295×

Bevölkerungs-Wachstum
Bevölkerungsentwicklung: Allgäuer Städte auf Wachstumskurs

Die Städte im Allgäu befinden sich auf Wachstumskurs: Im Vergleich zu 2015 verzeichnen sie deutlich mehr Einwohner. An der Spitze finden sich dabei Bad Wörishofen, Mindelheim (Unterallgäu) und Lindenberg (Westallgäu) – aber auch die restlichen Städte im Allgäu haben einen deutlichen Bevölkerungszuwachs. Auch die Stadt Kempten ist gewachsen. Sie zählte 2016 insgesamt etwa 68.000 Einwohner. Da Kempten aber gerade sein Auswertungsverfahren umgestellt hat, seien die Zahlen nicht mehr mit dem...

  • Kempten
  • 21.02.17
628×

Baumaschinen
Standorte auch im Allgäu: Liebherr-Konzern legt deutlich zu

Gesamtumsatz steigt 2015 auf 9,2 Milliarden Euro Der weltweit agierende Baumaschinen- und Technik-Konzern Liebherr mit Hauptsitz in Bulle (Schweiz) hat im Jahr 2015 einen Gesamtumsatz von 9,2 Milliarden Euro erzielt: Der höchste Umsatz, den die Firmengruppe in ihrer Geschichte je erreicht hat. Im Vergleich zum Vorjahr entsprach dies einer Steigerung um 414 Millionen Euro oder 4,7 Prozent. Im Allgäu gibt es größere Liebherr-Standorte in Kempten, Lindenberg (Westallgäu) und Kirchdorf an der...

  • Kempten
  • 07.07.16
299×

Erweiterung
Es bleibt dabei: Hochschule Kempten soll auf Seitz-Gelände wachsen

Die Hochschule Kempten soll um das frühere Betriebsgelände des Autohauses Seitz zwischen Immenstädter Straße und dem bestehenden Campus erweitert. Daran wird nicht gerüttelt, hat Oberbürgermeister Thomas Kiechle bekräftigt, nachdem sein Wirtschaftsreferent im Stadtrat kürzlich einen anderen Verwendungszweck ins Spiel gebracht hatte. Die Hochschule platzt – wie schon mehrfach in den vergangenen Jahrzehnten – aus allen Nähten. Zur Zeit studieren dort knapp 6000 junge Menschen und...

  • Kempten
  • 10.01.16
111×

Unternehmen
dm-Märkte auf Wachstumskurs im Allgäu

Erneut hat die dm-Drogeriemarkt-Kette gestiegene Zahlen vorgelegt. Das Geschäftsjahr 2014/15 schloss der Konzern mit einem Umsatz von über neun Milliarden Euro ab (plus neun Prozent). Das Deutschland-Geschäft überstieg die Sieben-Milliarden-Marke (plus zehn Prozent). Und auch die Filialen im Allgäu wuchsen auf zehn und verzeichneten beim Umsatz eine Steigerung von 16,3 Prozent auf nunmehr 42 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Karlsruhe betreibt nach der Eröffnung eines Marktes...

  • Kempten
  • 05.11.15
421×

Wachstum
Fonsa AG und Kaltentaler Brauhaus legen zu

Einen mageren Prozentpunkt habe 2014 das Wachstum bei den bayerischen Bierbrauern betragen. Gerhard Schempp, Aufsichtsratsvorsitzender der Fonsa AG, hatte deshalb Grund zu jubeln: 'Wir haben mehr geschafft.' Das Unternehmen mit dem Kaltentaler Brauhaus und dem Gasthaus "Traube" steigerte seinen Bierausstoß um fünf und den Umsatz um 3,8 Prozent, sagte Vorstand Dominik Schempp bei der Hauptversammlung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeureen, vom...

  • Kempten
  • 17.04.15
774×

Besuch
Käserei Champignon in Heising: Asien ist wichtigster Wachstumsmarkt

Den Blauschimmelkäse 'Cambozola' und den Limburger 'St. Mang' kennt so gut wie jeder Verbraucher. Es sind Marken, die die Heisinger Käserei Champignon national und international bekannt gemacht haben. Die Marke 'Alpavit' ist ausschließlich in der Lebensmittelbranche bekannt, obwohl sie nach Aussage von Champignon-Miteigentümer Robert Hofmeister inzwischen 'wesentlicher Bestandteil unserer Gesamtstrategie' ist. Unter dem Namen 'Alpavit' verkauft das Unternehmen weltweit Pulverprodukte. Eine...

  • Kempten
  • 17.05.14
11×

Wachstum
Finanzkrise laut Allgäuer Unternehmen vorbei

Die Finanzkrise 2009 ist vorbei! So deutlich sagte das der Regionalgeschäftsführer der IHK Schwaben Manfred Schilder nach der jüngsten Herbstumfrage bei Allgäuer Unternehmen. Die Industriestaaten-Gruppe OECD hat gestern für Deutschland mehr Wachstum für die nächsten zwei Jahre voraus gesagt. Das gilt auch für die Allgäuer Wirtschaftskraft.

  • Kempten
  • 21.11.13
21×

Allgäu
DAV mit stetigem Mitgliederwachstum

Wandern und Klettern im Allgäu boomen und das nicht nur bei der älteren Generation, sondern auch immer mehr junge Menschen entdecken die Faszination der Berge. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, erwartet der Deutsche Alpenverein demnächst sein 1 Millionstes Mitglied. In der Region bayerisch-badenwürttembergisches Allgäu haben derzeit knapp 57.000 Menschen einen DAV-Ausweis. Allein in der Alpenvereinssektion Immenstadt lag das Mitgliederwachstum zuletzt bei 13 Prozent.

  • Kempten
  • 31.01.13
10×

Augsburg
Laut IHK Augsburg sind die schwäbischen Unternehmen positiv gestimmt

Die schwäbischen Unternehmer gehen 2013 von einem moderaten Wachstumstrend aus. Das wird es jetzt auch von der jüngsten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer bestätigt. Trotz wachsender Absatzprobleme in Europa und im Inland erweise sich die schwäbische Wirtschaft als äußerst robust, heißt es in einer Pressemitteilung. Allerdings sehen 71 Prozent der befragten Unternehmen eine deutliche Belastung über die steigenden Energiepreise auf sie zukommen.

  • Kempten
  • 29.01.13
15×

Oberstdorf
Oberstdorf sehr zufrieden mit Wintersaison 201112

Die Marktgemeinde Oberstdorf blickt auf eine sehr erfolgreiche Wintersaison 2011/2012 zurück. Von November bis April sind sowohl die Übernachtungszahlen als auch die Meldungen deutlich gestiegen, teilte Oberstdorf Tourismus jetzt mit. Mit 7,7 Prozent Zuwachs bei den Meldungen sei der letzte Winter der erfolgreichste seit 10 Jahren. Als Grund nannten die Touristiker vor allem das gestiegene Marketingbudget und die idealen Wintersportbedingungen der letzten Saison.

  • Kempten
  • 22.06.12
12×

Vergleich
Wachstumsschub bei gesetzlichen Krankenkassen im Allgäu

Neukunden im Allgäu orientieren sich am Leistungsangebot Ansehnliche Zuwachsraten haben die gesetzlichen Krankenkassen in Kempten und im Oberallgäu. Auch wenn wegen unterschiedlicher Eckdaten der Statistiken der Versicherungen direkte Vergleiche kaum möglich sind, lassen sich zwei Fakten aus der Datenlage herauslesen: Alle Gesetzlichen wachsen, die Größte in der Region, die AOK, am meisten. Seit der Beitragssatz einheitlich bei 15,5 Prozent liegt (seit 1. Januar 2011), orientieren sich nach...

  • Kempten
  • 16.03.12
36×

Barmer
3200 neue Mitglieder bei der Barmer

Krankenkasse verzeichnet im Allgäu solides Wachstum Die Barmer GEK Allgäu setzt ihren Wachstumskurs in Kempten weiter fort. "Wir haben im Allgäu in diesem Jahr bereits rund 3200 neue Mitglieder begrüßen können. Damit stieg die Zahl unserer Versicherten in den neun Bezirksgeschäftsstellen im Allgäu auf rund 52 600. Das entspricht dem Trend der positiven Mitgliederentwicklung im Bundesgebiet", so Regionalgeschäftsführer Helmut Brandl. Der Service in den neun Geschäftsstellen im...

  • Kempten
  • 15.12.11
38×

Hawe
Hawe-Werk wächst auf dem Papier

Entscheidung bis Jahresende – Weitere Produktionsfläche auf Momm-Gelände Bei Hawe Hydraulik stehen die Weichen auf Wachstum – im Großen wie im Kleinen. Wie berichtet, plant das Unternehmen eine Werksansiedlung in Kaufbeuren. Die endgültige Entscheidung darüber ist jedoch noch nicht gefallen. Gleichwohl schreiten die Vorbereitungen voran. "Die Planungen wurden jetzt angepasst", sagt Hawe-Sprecherin Ulrike Ballnath. Demnach könnte das Werk nach jetzigem Stand um ein Viertel...

  • Kempten
  • 22.10.11
12×

Ostallgäu
Landkreis Ostallgäu beim Chancenindex wieder vorne mit dabei

Der Landkreis Ostallgäu ist beim Chancenindex 2011 erneut unter den besten 50 Regionen. Das gab das Kölner Institut der Deutschen Wirtschaft in einer Pressemitteilung bekannt. Untersucht wurden die Landkreise auf die Dynamik in den Bereichen Arbeitsmarkt und Wachstumsbranchen. Besonders bei der Entwicklungzukunftsträchtiger Wirtschaftsbereiche schneidet das Ostallgäu hervorragend ab. Von bundesweit 412 untersuchten Regionen landete das Ostallgäu auf dem 38. Platz und ist damit geringfügig...

  • Kempten
  • 11.10.11
481×

Wachstum
Firma Ipek legt mit Inspektions-Robotern zwischen zehn und 20 Prozent Umsatz zu

Wer in die Röhre blickt - sagt der Volksmund - zählt zu den Verlierern. Nicht so die Ipek International GmbH mit den Standorten Sulzberg (Oberallgäu) und Hirschegg (Kleinwalsertal). Das Unternehmen entwickelt und baut hochtechnische Roboter zur Untersuchung von Rohrleitungen. Computer-gesteuerte Kamera-Wagen von Ipek bewegen sich weltweit durch Pipelines, Wasserleitungen und Abwasserkanäle. Der Bedarf dafür ist riesengroß. Und so zählt Ipek gerade wegen seines Blicks in die Röhre zu den...

  • Kempten
  • 05.05.11

Allgäu
Trockenes Wetter führt zur Besorgnis bei Landwirten

Die Landwirte im Allgäu sind aufgrund des insgesamt eher trockenen Wetters der vergangenen Wochen langsam besorgt. Die anhaltend warmen Temperaturen und der wenige Regen führen zu einem Wachstums-Stillstand auf den Wiesen und Feldern. Viele Milchbauern, wie die ostallgäuer Landwirtin Judith Hindelang aus Stötten, sehen dabei die Futtergrundlage für ihre Rinderbestände gefährdet. Ernsthafte Sorgen machen sich die Landwirte bisher aber noch nicht, so Hindelang, denn immerhin würden die...

  • Kempten
  • 28.04.11
17×

Planung
Webopac prüft Erweiterung des Standortes im Kaufbeurer Gewerbepark

Logistikzentrum setzt auf Wachstum Die Geschäftsführung des Logistikunternehmens Webopac Logistics prüft derzeit, ob in absehbarer Zeit die Erweiterung des Standortes im Kaufbeurer Gewerbepark möglich ist. «Frühestens Anfang Mai können wir dazu konkrete Aussagen machen», bestätigt Webopac-Chef Werner Bobritz Informationen der AZ. Der Unternehmer verweist auf eine erfolgreiche Entwicklung des Logistikzentrums. Webopac sei stark gewachsen - auch während der weltweiten Wirtschaftskrise....

  • Kempten
  • 05.04.11
18×

Ortsporträt
Wachstum ohne zu verstädtern

Über die Entwicklung der Gemeinde Holzgünz Sämtliche Themen rund um Holzgünz konnten die Bürger gestern Abend bei der Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung ansprechen. In den nächsten Tagen berichten wir darüber. Den Anfang macht ein Ortsporträt. Holzgünz Die «übliche Veränderung» im ländlichen Bereich, wie es Bürgermeister Paul Nagler nennt, macht auch vor seiner Gemeinde Holzgünz nicht halt: Die Strukturen in der Landwirtschaft verändern sich, sagt er. In den Ortsteilen Holzgünz und...

  • Kempten
  • 16.11.10

Wohnraum oder Schutz der Natur?

Kempten | sf | Braucht Kempten mehr Wohnraum? Über diese Frage stritten die Stadträte, als sie die künftige Entwicklung der Stadt diskutierten. Am Ende entschied eine große Mehrheit von 38 zu vier Räten, im kommenden Flächennutzungsplan neuen Wohnraum vor allem nördlich des Stadtteils Halde, in Lenzfried, Heiligkreuz, Thingers-West oder am Haubensteigweg (wir berichteten) auszuweisen.

  • Kempten
  • 18.12.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ