Wähler

Beiträge zum Thema Wähler

26×

Stadtratswahl
Viele neue Köpfe und weitere Frauen-Power in Sonthofen

Viele neue Köpfe, aber wenig Verschiebungen bringt die Stadtratswahl in Sonthofen: Bei den Sitzen verliert nur die CSU: Sie hat einen Stadtrat weniger. Das Mandat gewinnt die neu angetretene FDP. Grüne und SPD haben zwar bei den Wählerstimmen ebenso leichte Verluste, büßen aber kein Mandat ein. Die Freien Wähler können ihren Stimmengewinn nicht als weiteren Sitz manifestieren. Fehlende Frauen-Power ist kein Thema. Sonthofen hat im Gegensatz zu anderen Orten weiter viele Frauen im Rat: zehn, um...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.14
234×

Füssen-Land
Wählergruppe stellt ihre Kandidaten für Füssener Stadtrat auf

Gehört Christian Schneider aus Weißensee dem nächsten Füssener Stadtrat an? Oder gelingt dies dem Hopfener Bernhard Eggensberger? Beide schickt die Wählergruppierung Füssen-Land ins Rennen. Im Kreis von Füssen-Land wird mit Blick auf Schneider und Eggensberger auf einen Stimmenzuwachs gehofft, weil diese Kandidaten vor allem durch musikalische Aktivitäten bekannt sein dürften. Ziel ist es, künftig zwei plus X Vertreter im Stadtrat zu haben. Dass die Spitzenkandidaten Herbert Dopfer und Gabriel...

  • Füssen
  • 15.01.14
327×

Füssen-Land
Wählergruppierung Füssen-Land stellt sich erneut für die Stadtratswahl auf

Braucht man überhaupt noch die Wählergruppierung Füssen-Land, nachdem die Ortsteile Weißensee und Hopfen am See bereits seit Jahrzehnten zu Füssen gehören? Vorsitzender Alfons Böck verweist in seiner Antwort auf die drei Feuerwehren und Musikkapellen in Füssen: 'Das hat nichts mit Separatismus zu tun. Aber es ist gut, wenn jemand aus diesen Ortsteilen im Stadtrat sitzt.' Und daher werde sich Füssen-Land erneut bemühen, Vertreter ins Kommunalparlament entsenden zu können. Böck ist froh, dass die...

  • Füssen
  • 02.01.14
54×

Stadtrat
Grieb (UBI) kritisiert geplante Doppelkandidatur von Buchloer Bürgermeister

'Gezielte Wählertäuschung' Was als 'Anregung' gedacht war, endete in der jüngsten Stadtratssitzung in einem kleinen Eklat: Stadtrat Rudolf Grieb (UBI) kritisierte die geplante Doppelkandidatur des amtierenden Buchloer Bürgermeisters Josef Schweinberger bei der kommenden Kommunalwahl. Laut Grieb möchte die CSU Schweinberger zum einen als Bürgermeisterkandidat präsentieren; zum anderen soll er die Liste der Stadtratskandidaten anführen. 'Als Bürgermeister können Sie nicht gleichzeitig Stadtrat...

  • Buchloe
  • 28.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ