Wählen

Beiträge zum Thema Wählen

Lokales
Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen.

Politik
100 Jahre Frauenwahlrecht: der Weg in die Gleichberechtigung

Die Allgäuer sind sich einig: Wählen ist ein Grundrecht, das jeder Mensch hat und auch nutzen sollte. Dabei sollte das Geschlecht keine Rolle spielen. Vor über 100 Jahren war das noch nicht so. Frauen durften in der Politik nicht mitbestimmen - sie mussten sich um den Haushalt und die Kinder kümmern. Es war ein langer und harter Weg, von diesem Denken wegzukommen. Das Frauenstimmrecht wurde von verschiedenen Akteurinnen Mitte des 19. Jahrhunderts hart erkämpft. Der 12. November 1918 gilt...

  • Kempten
  • 09.11.18
  • 745× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Immer mehr Marktoberdorfer nutzen die Briefwahl

Immer häufiger nutzen die Marktoberdorf die Briefwahl. Der Trend der vergangenen Wahlen setzt sich heuer zur Bundestagswahl fort. Bisher stellten knapp 1.900 der gut 13.600 Wahlberechtigten einen Antrag. 'Die Zahl steigt minütlich', sagt Carolin Beylschmidt, Leiterin des städtischen Ordnungsamts und zugleich Wahlleiterin. Übers Wochenende trudelten über 250 Anträge im Rathaus ein, allein am Dienstag waren es schon 300. Bei der Bundestagswahl vor vier Jahren machten 3.255 von 9.688 Wählern zu...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.17
  • 266× gelesen
Lokales

Nominierung
Freie Wähler Sulzberg nominieren Bürgermeisterkandidaten

Die Freien Wählen halten es für 'beachtlich', wie viele Bürger an der Nominierungsversammlung der Gruppe für die Kommunalwahlen teilnahmen. Unter ihnen waren 58 Stimmberechtigte. Für den Bürgermeisterkandidaten und die Listenkandidaten war dies eine wertvolle Unterstützung, heißt es in einer Presseerklärung des Vorsitzenden Josef Steidle. Immerhin 'können sie dadurch sicher sein, dass ihr Engagement von der Sulzberger Bevölkerung gewürdigt wird'. Bürgermeister Thomas Hartmann blickte nach...

  • Kempten
  • 12.12.13
  • 99× gelesen
Lokales

Wahl
Zahlreiche Vertreter aus dem Allgäu im neuen Schwäbischen Bezirkstag

Zum dritten Mal wurde Jürgen Reichert (CSU) bei der konstituierenden Sitzung des Bezirkstags von Schwaben aus den Reihen der Bezirksrätinnen und Bezirksräte als Präsident wiedergewählt. Auf den Bobinger entfielen 23 von 27 Stimmen. Auch Bezirkstagsvizepräsident Alfons Weber (CSU) wurde in dieser Funktion wieder bestätigt, weitere stellvertretende Bezirkstagspräsidenten sind erneut Ursula Lax (CSU) und erstmals Wolfgang Bähner, Fraktionsvorsitzender der SPD. Neben Ursula Lax ist aus dem...

  • Kempten
  • 14.10.13
  • 22× gelesen
Lokales

Politik
U-18-Wahl: Für etliche junge Menschen im Allgäu geht es heute schon an die Wahlurne

Denn bei der bundesweiten U-18-Wahl sind Kinder und Jugendlich und ihre Meinung gefragt. An drei Standorten im Allgäu nämlich in der Sonthofener Fußgängerzone, im Immenstädter Jugendhaus und im Jugendzentrum St. Mang  können Jugendliche ihre Stimme abgegeben. Ausgezählt werden die Stimmen ab 18 Uhr und dann einer Zentrale in Berlin übermittelt. Die Hochrechnungen gibt es unter www.u18.org

  • Kempten
  • 13.09.13
  • 7× gelesen
Lokales

Politik
Landtags- und Bundestagswahlen: Gehen Sie wählen?

Wenn tausende Plakate am Straßenrand stehen, private Fernsehsender zur Primetime Polit-Sendungen zeigen und sich auch hochrangige Politiker ins Allgäu verirren, ist klar: Es ist Wahlkampf. Doch die Parteien werben nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Wahlen (Landtagswahl: Sonntag, 15 September – Bundestagswahl: Sonntag, 22. September) an sich. Denn: Seit Jahrzenten sinkt die Wahlbeteiligung. Stimmten 1972 noch rund 91 Prozent der Deutschen Bevölkerung bei der Bundestagswahl ab,...

  • Kempten
  • 04.09.13
  • 27× gelesen
Lokales

Sr Kulturzentrum
Freie Wähler - Klares Bekenntnis zum Kulturzentrum

Eine einmalige Chance Ein klares Bekenntnis für ein Kulturzentrum in der früheren Hutfabrik Reich legten die Freien Wähler im Lindenberger Stadtrat ab. Fraktionssprecher Dr. Friedrich Haag sprach bei der Haushaltsberatung von einem «Leuchtturmprojekt», das eine nie wiederkehrende Chance für die Stadt darstelle, überregionale Bedeutung zu erlangen. Bürgerentscheid als Lösung? Gemeinsam solle der Stadtrat versuchen durch ein «stimmiges Konzept Gegner zu Befürwortern zu machen», so Dr....

  • Kempten
  • 29.04.11
  • 3× gelesen
Lokales

Politik
Freie Wähler diskutieren über Ausbau der Fußgängerzone

Bürgergespräch findet Anklang - Barrierefreiheit gefordert Über die Sonthofer Fußgängerzone und deren Ausbau redeten Bürger und Freie Wähler beim jüngst stattgefundenen Bürgergespräch im Gasthof Hirsch. Laut einem Eigenbericht der Freien Wähler stellte Stadtbaumeister Lutz-Holger Behre dabei klar, dass die Anwohner sich bei den Reparaturarbeiten nur an den Standardkosten beteiligen müssen. Kosten für eine höherwertige Oberfläche etwa müssen die Bürger nicht zahlen. In der anschließenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.11
  • 14× gelesen
Lokales

Bildung
Freie Wähler wollen Sanierung des Türkheimer Gymnasiums vorantreiben

Klotzen, nicht kleckern - Schule soll ein neues Profil erhalten Vor rund zwei Jahren fällte Ministerpräsident Horst Seehofer die Entscheidung zugunsten des Gymnasiums in Buchloe. Die Nachwirkungen sind auch jetzt noch spürbar: In Türkheim beschäftigten sich kürzlich die Freien Wähler des Wertachmarktes unter dem Vorsitz von Jürgen Guggenmoos mit eben jener Thematik sowie mit deren Tragweite und den Konsequenzen für Türkheim. Kreisrat Franz Haugg berichtete, dass für die energetische...

  • Buchloe
  • 19.03.11
  • 14× gelesen
Lokales

Neuwahl
Albert Titscher will Streitigkeiten beenden

CSU-Gemeinderat mit breiter Mehrheit zum Nachfolger des zurückgetretenen Michael Schmidl als Tourismusreferent bestimmt - Freie Wähler verzichten auf Kandidaten, um eine Kampfabstimmung zu vermeiden Der Alte ist der Neue. Albert Titscher (CSU) wurde vom Kommunalparlament zum neuen Tourismusreferenten gewählt. Er hatte das Amt bereits von 1996 bis 2002 inne und tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Michael Schmidl an. Der langjährige Kurdirektor hatte sein Amt niedergelegt, weil er die...

  • Oberstdorf
  • 19.03.11
  • 31× gelesen
Lokales

Türkheim
Freie Wähler diskutieren über das Joseph-Bernhart-Gymnasium in Türkheim

Vor rund zwei Jahren fällte Ministerpräsident Horst Seehofer die Entscheidung zugunsten des Gymnasiums in Buchloe. Die Nachwirkungen sind auch jetzt noch spürbar. Im Türkheimer Gasthof Bäuerle beschäftigten sich kürzlich die Freien Wähler des Wertachmarktes unter dem Vorsitz von Jürgen Guggenmoos mit eben jener Thematik sowie mit deren Tragweite und den Konsequenzen für Türkheim. Die Zeit dränge, schließlich sollen im Herbst die Vorläuferklassen der Buchloer Schule an den Start gehen....

  • Buchloe
  • 18.03.11
  • 16× gelesen
Lokales

Tourismusstreit
Oberstdorf: Michael Schmidl verlässt die Freien Wähler

Protest gegen «diffamierendes» Verhalten von Fraktionskollegen Nächster Akt im Oberstdorfer Tourismusstreit: Aus Protest gegen das Verhalten von Fraktionskollegen verlässt Michael Schmidl die Gruppierung der Freien Wähler im Oberstdorfer Gemeinderat. Wie berichtet hatte Schmidl vor eineinhalb Wochen sein Amt als Tourismusreferent des Gemeinderats niedergelegt, um einer offenkundig geplanten Abwahl zuvorzukommen. Dass auch seine eigene Fraktion zum Thema Tourismus einen anderen Standpunkt...

  • Oberstdorf
  • 26.02.11
  • 84× gelesen
Lokales

Betriebszeiten
Wann soll der Spaß ein Ende haben?

Junge Wähler Union will, dass Gemeinden im Landkreis wieder individuell über die Länge eines Festes bestimmen können Wenn im Fasching die Narren singen «Hey, was geht ab, wir feiern die ganze Nacht», ist das im Unterallgäu so nicht ganz richtig. Ab 2.30 Uhr darf auf den Bällen nämlich kein Alkohol mehr ausgeschenkt werden, spätestens um 3 Uhr ist dann Schluss mit lustig. Im restlichen Jahr enden Feiern sogar eine Stunde früher um 2 Uhr. Und das, obwohl die Betriebszeiten 2005 liberalisiert...

  • Kempten
  • 19.02.11
  • 14× gelesen
Lokales

Tourismus
Räte stimmen für Reform-Stopp

Gemeinderat Martin Rees fordert OTG-Aufsichtsräte bei Versammlung der Freien Wähler in Oberstdorf zum Rücktritt auf Die Oberstdorfer Tourismus-Reform ist auf Eis gelegt, die Teilprivatisierung des Fremdenverkehrs in weite Ferne gerückt. So könnte das Fazit der Versammlung lauten, zu der die Freien Wähler (FW) ins Oberstdorf Haus geladen hatten. Wie an dem Abend bekannt wurde, hat eine Mehrheit des Gemeinderates die Entscheidung des Bürgermeisters gestützt, die Verlagerung von Geschäftsfeldern...

  • Oberstdorf
  • 01.02.11
  • 42× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Kein Testlauf fürs künftige Parken auf Hildegardplatz

Verkehrsausschuss lehnt Simulation der Variante ohne Tiefgarage ab - Freie Wähler scheitern mit ihrem Antrag «Tiefgarage Hildegardplatz - ja oder nein?» heißt es am 10. April beim Bürgerentscheid für alle Kemptener. Ihre Entscheidung, ob der Platz nun mit oder ohne Tiefgarage umgestaltet werden soll, müssen die Bürger dann treffen, ohne dass vorher beide Varianten simuliert wurden. Der Verkehrsausschuss hat das gestern in seiner Sitzung nämlich abgelehnt - mit der Gegenstimme von Hans Peter...

  • Kempten
  • 18.01.11
  • 6× gelesen
Lokales

Kliniken
Freie Wähler wollen «sachliche Diskussion»

Kreistagsfraktion nimmt Stellung zu CSU-Vorstoß: «Details und Tatsachen übersehen» Die CSU scheine «in ihrem Übereifer Landrat Weirather beschädigen zu wollen», heißt es in einer Pressemitteilung der Kreistagsfraktion der Freien Wähler. Darin haben die Freien gestern Stellung zu Äußerungen der CSU/JWU-Fraktion bezogen. Wie berichtet, hat die CSU mit Blick auf das Sechs-Millionen-Euro-Defizit beim Kommunalunternehmen Kreiskliniken Fragen nach der politischen Verantwortung sowie nach einem...

  • Kempten
  • 13.01.11
  • 7× gelesen
Lokales

Neujahrsempfang
Freie Wähler geben ihrem Abgeordneten Herz kritische Anregungen mit

«Ihr müsst Euch positionieren» Seit gut zwei Jahren sitzt Dr. Leopold Herz aus Wertach für die Freien Wähler (FW) im bayerischen Landtag. Nun lud er erstmals zu einem Neujahrsempfang ins Paul-Bäck-Haus in Heimenkirch. FW-Kreisvorsitzender Franz Bischoffberger gab dem Abgeordneten auch kritische Worte mit auf dem Weg: Der Bürger erwarte von den Freien Wählern nicht nur das Kritisieren, sondern auch Lösungsvorschläge. Dazu müsse die Fraktion im Landtag deutlicher als bisher zu Themen Stellung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.11
  • 9× gelesen
Lokales

Freie Wähler I
Landrat: Kliniken aus Parteipolitik heraushalten

Weirather geht beim Dreikönigstreffen in die Offensive Der Landrat ist gestern in der Debatte um die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und die Kreiskliniken in die Offensive gegangen. Hans-Joachim Weirather wehrte sich auf dem Dreikönigstreffen der Freien Wähler im Kammlacher Gasthof Schwanen dagegen, dass aus «parteipolitischem Kalkül polemisch» auf ihn «losgedroschen» werde. «So geht das nicht», formulierte Weirather in Richtung von Teilen der CSU. Namentlich nannte der Kreischef...

  • Mindelheim
  • 07.01.11
  • 12× gelesen
Lokales

Freie Wähler
Verschiedene Ebenen im Gespräch

Abgeordnete, Landräte und Bezirksräte tauschen ihre Anliegen aus Die Mandatsträger der Freien Wähler wünschen sich eine neue Ausrichtung der Zusammenarbeit zwischen Bezirk und Kommunen - organisatorisch und strukturell. Bei einem Treffen im Büro des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl sagte der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut: «Wir müssen die Kreise stärken und die mittlere Ebene neu strukturieren.» Bei dem Gedankenaustausch waren auch Landrat Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu) und die...

  • Kempten
  • 24.12.10
  • 7× gelesen
Lokales

Freie Wähler
Verschiedene Ebenen im Gespräch

Abgeordnete, Landräte und Bezirksräte tauschen ihre Anliegen aus Die Mandatsträger der Freien Wähler wünschen sich eine neue Ausrichtung der Zusammenarbeit zwischen Bezirk und Kommunen - organisatorisch und strukturell. Bei einem Treffen im Büro des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl sagte der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut: «Wir müssen die Kreise stärken und die mittlere Ebene neu strukturieren.» Bei dem Gedankenaustausch waren auch Landrat Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu) und die...

  • Kempten
  • 21.12.10
  • 5× gelesen
Lokales

Versammlung
Der «Erlöser» heißt Michael Kiechle

Almenrausch-Schützen Großkitzighofen wählen einstimmig ihren Wunschkandidaten zum neuen Ersten Vorsitzenden Zum letzten Mal eröffnete der scheidende Vorsitzende Thomas Magg die außerordentliche Jahresversammlung der Großkitzighofer Almenrausch-Schützen. Notwendig wurde dieser Extratermin, da vor drei Wochen noch kein neuer Erster Vorsitzender gewählt werden konnte. Damals hatte Magg aus persönlichen Gründen nach sechs Jahren seinen Rücktritt erklärt (wir berichteten). So kehrte Karlheinz...

  • Buchloe
  • 20.12.10
  • 70× gelesen
Lokales

Anträge
Simulation: Hildegardplatz teilweise einen Monat lang für Autos sperren?

Freie Wähler: Parkplatz-Verlust darstellen - Konter von FDP Tiefgarage Hildegardplatz - ja oder nein: Darüber dürfen die Bürger am Sonntag, 10. April, selbst entscheiden (wir berichteten). Für den Bürgerentscheid brachten die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung ein Ratsbegehren in größter Harmonie auf den Weg. Doch jetzt wird nachgetreten: So liegen Anträge der Freien Wähler einerseits und der FDP andererseits vor: Zur «Simulation» des Parkplatz-Verlustes beziehungsweise der neuen Tiefgarage...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 3× gelesen
Lokales

SPD-Podiumsdiskussion
Energiepolitik ohne Parteigrenzen

CSU-Bürgermeister als Referenten gewonnen und einen Freien Wähler als Moderator - Sozialdemokraten finden: Warum nicht auch Windräder im Süden? Energie mithilfe des Windes - warum nicht auch im Tourismusgebiet Oberallgäu? Die Besucher des SPD-Forums im Sonthofer Haus Oberallgäu konnten sich Windkrafträder im südlichen Landkreis durchaus vorstellen. Schließlich seien die «Rädle» ästhetischer als Hochspannungsleitungen oder Liftanlagen, meinte ein Teilnehmer. Bei der SPD-Podiumsdiskussion zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.12.10
  • 6× gelesen
Lokales

Bahnhofstraße
Richtung Osten fahren

Freie Wähler arbeiten neues Verkehrskonzept aus Argwöhnisch beäugt werden im Füssener Westen die Pläne der Stadt, die Bahnhofstraße auszubauen. Denn würden die Fahrzeuge über diese Straße künftig nach Westen rollen, droht aus Sicht der Bürger eine Verkehrsflut in ihrem Wohnviertel. Die Freien Wähler (FW) präsentieren nun ein Verkehrskonzept, das dies verhindern soll (siehe Grafik). «Unsere Pläne sind nicht perfekt», räumt Dritter Bürgermeister Andreas Ullrich ein. Aber es sei auch nicht die...

  • Füssen
  • 06.12.10
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019