Voting

Beiträge zum Thema Voting

Unter allen Einsendungen des Coupons und Online-Teilnehmern werden drei Übernachtungen für zwei erwachsene Personen inklusive reichhaltigem Frühstücksbüffet und mehrgängigem Abendbüffet in der „Junior-Suite Guggenbichl“ im „Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe“ in Österrreich verlost.
3.099× Aktion 9 Bilder

Online-Voting
Aktion der Memminger Zeitung: Wählen Sie Ihr Sport-ASS 2019

Holger Kastner und Verena Koinzer, Julia Schäfer und Rüstü Köycü, Emmy Glaser und Erich Huber, die ECDC-Frauen und die U 15-Floorballer des SV Amendingen sind die Memminger Sportlerinnen und Sportler, beziehungsweise die Mannschaften des Jahres 2019. Gekürt wurden sie vom „Arbeitskreis Sportlerehrung“. Die Stadt Memmingen wird die Genannten am Freitag, 20. März, ab 18.30 Uhr in der Stadthalle in festlichem Rahmen ehren. Sie sind aufgerufen, aus diesem Personenkreis das Sport-ASS 2019 zu...

  • Memmingen
  • 19.02.20
Von links: Bjarne Klar (Technik), Julian Pfeiffer (Abteilungsleiter Technik), Niclas Wölfle (Finanzen), Johann Kern (Marketing), Niklas Nohl (Marketing), Mira Hofer (Finanzen), Tizian Michel (Technik), Irina Brombeis (Abteilungsleiterin Marketing), Xenia Schnauffer (Vorstandsvorsitzende), Jonas Heuchert (Abteilungsleiter Finanzen), Helena Mauer (Verwaltung), Manuela Walter (Seminarlehrkraft), Maren Fink (Abteilungsleiterin Verwaltung), Im Löwenkostüm: Jonas Kern (Marketing)
514×

Schülerwettbewerb
DiscoverLi aus Lindau unter den Top 20 der besten Schülerfirmen Deutschlands

Die Schülerfirma DiscoverLi aus Lindau hat im Online-Voting des Bundes-Schülerfirmen-Contests am vergangenen Donnerstag gut abgeschnitten. Sie ist mit 444 Stimmen unter den Top 20 gelandet.  Nun gilt es, die Jury weiterhin zu überzeugen, um den 1. Platz zu erzielen. Wer es unter die Top-10 geschafft hat, wird im September verkündet. Die endgültigen Platzierungen bleiben bis zur Preisverleihung im November geheim. Gesucht wird die von Schülern im Rahmen einer Schülerfirma initiierte...

  • Lindau
  • 05.08.19
Noch sind Sonja Wagner und Melanie Maier die amtierenden Milchhoheiten. Ihre Nachfolgerinnen werden derzeit in einem Online-Voting gewählt.
7.879× 1

Botschafterin
Drei Allgäuerinnen wollen Bayerns neue Milchkönigin werden

Sie vertreten die bayerische Milchwirtschaft, den stärksten Produktionszweig der Landwirtschaft in Bayern: die Milchköniginnen. Drei der sieben Finalistinnen der Wahl kommen aus dem Allgäu. Magdalena Höß aus Oberstaufen, Elena Immle aus Obergünzburg und Miriam Weiß aus Betzigau wollen die Nachfolge der amtierenden Milchkönigin Sonja Wagner antreten. Gewählt werden die neue Milchhochheit und ihre Vertreterin über ein Online-Voting. In kurzen Videos erklären alle Bewerberinnen, was genau...

  • Kempten
  • 29.04.19
Wahl "Sport-ASS 2017": Vier-Sterne-Hotel „Larimar“ in Stegersbach im Südburgenland (Österreich)
1.475× 8 Bilder

Online-Voting
Aktion der Memminger Zeitung: Wählen Sie Ihr Sport-ASS 2017

Leser entscheiden per Coupon oder übers Internet - Kurzurlaub zu gewinnen Eduard Kunz (Triathlon), Katrin Geiger (Leichtathletik), Tim Honold (Springreiten), Alisa Zirfaß (Schießen), Hans-Dieter Schriewer (Schwimmen) und die Frauen-Eishockeymannschaft des ECDC Memmingen sowie die U 14-Basketballer des TV Memmingen sind die Sportlerinnen und Sportler beziehungsweise die Mannschaften des Jahres 2017. Gekürt wurden sie vom 'Arbeitskreis Sportlerehrung'. Die Stadt Memmingen wird die Genannten am...

  • Memmingen
  • 06.02.18
463×

Online-Voting
FC Memmingen-Trainer Anderl reagiert fassungslos auf seine Kündigung

Stimmen Sie mit ab: War die Entlassung des in der Vorsaison noch hoch gelobten und charismatischen Trainers falsch? Oder hatte der Verein keine andere Möglichkeit und musste jetzt die Notbremse ziehen? Bei den Fußball-Fans im Allgäu gibt es am Wochenende kein anderes Thema: die beim ranghöchsten Allgäuer Fußball-Klub FC Memmingen. Präsidium und Spielausschuss des Fußball-Regionalligisten haben nach der mageren Ausbeute von acht Zählern aus zwölf Punktspielen in einer Sackgasse gesehen und dem...

  • Memmingen
  • 30.09.17
31×

Online-Voting
Ihre Meinung ist gefragt: Wie sehr belasten die Verkehrsprobleme in der Kemptener Kronenstraße?

Lautes Kopfsteinpflaster; Autofahrer, die sich nicht an die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit halten; Fußgänger, die angesichts der vielen Fahrzeuge schwer über die Straße kommen; parkende Autos, wo Parken nicht erlaubt ist - es wird viel über die Kronenstraße diskutiert. Seit einiger Zeit geht es um die Dringlichkeit der Maßnahmen. Wir fragen Sie:

  • Kempten
  • 26.09.17
125×

Online-Voting
Neues Logo von Oberstaufen: Nullnummer statt großer Wurf?

Das neue Logo für die Tourismusgemeinde Oberstaufen wurde in der Bürgerversammlung von den Einheimischen heftig kritisiert. Bürgermeister Martin Beckel verteidigte die Entscheidung des Gemeinderats. Trotzdem: Die Schelte der Bürger war heftig und die Meinung über das neue Logo der Marktgemeinde Oberstaufen deutlich. Als die rund 300 Besucher im voll besetzten Kurhaus gefragt wurden, wem denn das neue Erkennungszeichen des Schrothkurorts gefalle, streckten nur sieben Personen die Hand nach...

  • Oberstaufen
  • 20.07.17
24×

Online-Voting
Parkgebühren in Kempten - Zu teuer oder nicht?

Kostenlos in der Innenstadt das Auto abstellen - das ist seit Mitte Januar nicht mehr möglich. Egal ob nur für eine Stunde oder doch den ganzen Tag: Autofahrer werden zur Kasse gebeten. Eine Stunde Parken kostet zwischen 50 Cent und einem Euro, ein Jahresticket gibt es für 350 Euro. Sie leben oder arbeiten in der Innenstadt? Wir wollen wissen, ob Sie betroffen sind und wie Sie mit der neuen Situation umgehen.

  • Kempten
  • 02.02.17
355× 4 Bilder

Gewinnspiel
Aktion der Memminger Zeitung: Wählen Sie Ihr Sport-ASS 2016!

Leser entscheiden per Coupon oder übers Internet Mehmet Erbek (Karate), Sina Fuhrmann (Boxen), Alexander Häberle (Leichtathletik), Amelie Reisacher (Reiten), Wolfgang Becker (Sportabzeichen), das Frauenteam des ECDC Memmingen sowie die U19-Fußballer des FC Memmingen sind die Sportlerinnen und Sportler beziehungsweise die Mannschaften des Jahres 2016. Gekürt wurden sie vom 'Arbeitskreis Sportlerehrung'. Die Stadt Memmingen wird die Genannten am Montag, 20. Februar um 18:30 Uhr in der...

  • Memmingen
  • 01.02.17
51×

Ausgeschieden
Bayern-3-Dorffest: Für Pleß und Kellmünz hat es nicht gereicht

Der Traum vom Bayern-3-Dorffest ist für die Gemeinden Pleß und Kellmünz geplatzt. Am Mittwochmorgen um Punkt sieben Uhr endete das Voting der Endausscheidung, bei der die letzten sechs Bewerber um die Gunst der Hörer wetteiferten. Kurz nach sieben Uhr wurde das Ergebnis im Radio dann bekannt gegeben: , belegten mit gut 1,6 Millionen Stimmen den dritten Platz. Mit 1,9 Millionen Stimmen kam Unterdießen in Oberbayern bei der Onlineabstimmung auf den ersten Rang, gefolgt von Moosbach in der...

  • Memmingen
  • 24.08.16
289× 10 Bilder

Voting
Witzig oder peinlich? Kaufbeurens Oberbürgermeister zeigt sich im Fasching offenherzig

In der bevorstehenden Hoch-Zeit des Faschings zeigen sich auch wieder viele Politiker von ihrer humorigen Seite. In fantasievollen Kostümen besuchen sie einen Ball nach dem anderen. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat die Latte für die heiteren Tage nun allerdings sehr hoch gelegt. Beim Feuerwehrball zeigte sich der CSU-Politiker offenherzig und verrucht, schaute lasziv in die Kameras. Sein Auftritt als ausgeflippte Gossip-Sängerin Beth Ditto sorgte für Diskussionen. Der...

  • Kempten
  • 18.01.16
275× 4 Bilder

Voting
Memminger Zeitung sucht das Sport-ASS 2015

Die besten Sportler sind von der Stadt Memmingen bereits gekürt worden, jetzt sucht die Memminger Zeitung wieder aus diesen Besten das 'Sport-ASS 2015'. Zur Wahl stehen: Martin Schädle (Triathlon), Zita Notter (Gongkwon-Yusul), Matthias Meggle (Motorsport), Hannah Dietenberger (Schwimmen) und Brigitte Schmidt (Ski), das Frauenteam des ECDC Memmingen sowie die U12-Basketballer des TV Memmingen. Der 'Arbeitskreis Sportlerehrung' hat diese Genannten zu Sportlerinnen und Sportler beziehungsweise...

  • Kempten
  • 12.01.16
58×

Voting
Schweizer Studie: Glocken bewirken Verhaltensänderung bei Kühen

Kühe sollen Glocken tragen: Dafür votieren bei unserer Online-Abstimmung auf all-in.de momentan die meisten User. Wie berichtet, will die in der Schweiz wohnende Niederländerin Nancy Holten . Für Kühe seien die Glocken so laut, als wenn man einem Menschen einen Presslufthammer ans Ohr halten würde, sagt die 41-Jährige. Eine Schweizer Studie war zu dem Schluss gekommen, dass Kühe mit schweren Glocken ihren Kopf seltener bewegen. Zudem würden sie weniger ruhen und fressen, wenn sie Glocken...

  • Kempten
  • 20.07.15
39×

Finanzen
Sollen Allgäuer Landkreise und Städte für den Allgäu Airport zahlen?

Die einen sagen: Der Flughafen Memmingerberg ist wichtig fürs Allgäu. Deshalb müssen wir ihn stützen, damit er nicht den Bach runter geht. Die andern sagen: Warum sollte ein defizitärer regionaler Flugbetrieb mit Steuergeldern künstlich am Leben gehalten werden? Und fordern: Kein Geld für den Allgäu-Airport. Was sagen Sie? Sollen die Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte für den Allgäu Airport zahlen oder nicht? Stimmen Sie ab bei unserem Voting. Wie berichtet, will der Landkreis...

  • Memmingen
  • 13.07.15
26×

Voting
Klares Bekenntnis zu teurer Sanierung des Vhs-Gebäudes in Buchloe

Das Ergebnis war am Ende deutlich: 14 der anwesenden 20 Stadträte votierten in ihrer Sitzung am Dienstagabend dafür, die angedachte Sanierung des früheren Postgebäudes am Bahnhofsplatz weiter voranzutreiben – und das, obwohl die Kosten hierfür bei mittlerweile geschätzten zwei Millionen Euro liegen. Gar nicht einverstanden zeigten sich damit die Freien Wähler, die das Thema noch einmal vertagen wollten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom...

  • Buchloe
  • 01.07.15
226× 55 Bilder

Abstimmung
Knappe Mehrheit für Wasserkraftwerk im Hintersteiner Tal

Am Ende war bei der Internet-Umfrage unserer Zeitung eine knappe Mehrheit dafür: 881 der 1.597 abgegebenen Stimmen haben sich für den Bau des Wasserkraftwerks 'Älpele' im Hintersteiner Tal ausgesprochen. Das entspricht einer Quote von 55,2 Prozent. 44,8 Prozent stimmten dagegen. Das Resultat deuten die Projektplaner auf der eine Seite und die Naturschutzverbände auf der anderen unterschiedlich. Beide glauben nämlich, mehr Anhänger hinter sich zu haben. Was beide Seiten zu dem Ergebnis sagen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.15
170×

Ernährung
Essen die Allgäuer lieber fast oder slow food?

Leberkäs in der Semmel oder frischer Mangold Über 20 Prozent bevorzugen die Leberkäs-Semmel, knapp 19 Prozent den Döner. Das ergab unser Online-Voting, an dem 765 Menschen teilgenommen haben. Aber – es muss ja nicht immer Fast Food sein. Im Gegenteil: Seit einigen Jahren gibt es die Bewegung 'Slow Food', die immer mehr Anhänger findet. Wie man 'langsames Essen' zubereitet, das lernten die Teilnehmer jetzt in Sonthofen in der geräumigen Küche der Oberallgäuer...

  • Kempten
  • 21.04.15
28× 5 Bilder

Voting
Ostallgäuer Firmen schneiden bei Service-Check sehr gut ab

Menschen kaufen Emotionen Einem freiwilligen Service-Check zur Kundenzufriedenheit unterzogen sich im vergangenen Quartal zahlreiche Unternehmen im Ostallgäu. Am Dienstagabend schlug für sie die Stunde der Wahrheit, als sie bei der Abschlussveranstaltung im Gasthof Walburg in Ruderatshofen ihre Ergebnisse der Kundenbefragung erhielten. Angeboten wurde der Service-Check von dem Oberpfälzer Beratungsunternehmen Metatrain und seinen Kooperationspartnern Allgäuer Zeitung und AOK. 56 Unternehmen...

  • Kempten
  • 20.04.15
25×

Wohnen
Online-Voting: Darf eine Kommune die Nutzung einer privaten Immobilie vorschreiben?

Aufregung im Oberallgäuer Durach: In einem Wohngebiet in der Gemeinde bietet eine Frau in ihrem Wohnhaus mehrere Zimmer einzeln zur kurzfristigen Vermietung an. Für die Hausbesitzerin ist das ein schöner Nebenverdienst. Doch die Nachbarn laufen dagegen Sturm: Sie stört vor allem, dass die Gäste den Anwohnern Parkplätze wegschnappen. Die Gemeinde möchte dagegen vorgehen und eine sogenannte Zweckentfremdungssatzung erlassen, die die kurzzeitigen Vermietungen verbietet. Gesetzlich erlaubt ist...

  • Kempten
  • 13.04.15
18×

Fußball
Zwei Allgäuer Fußball-Vereine sind im Finale des Wettbewerbes Heimvorteil

Zwei Allgäuer Fußball-Vereine stehen im Finale des Wettbewerbes 'Heimvorteil', den der Bayerische Fußball-Verband mit der der BayWa ausrichtet. Dabei geht es darum, dass Vereine ein gemeinnütziges Projekt starten und bis 1. Juli umsetzen. Eine Jury hat aus insgesamt 78 Einsendungen inzwischen fünf Vorschläge ausgewählt. Über diese kann nun im Internet abgestimmt werden. Der Gewinner erhält einen BayWa-Warengutschein im Wert von 10.000 Euro. Die Online-Abstimmung endet am 13. April. Und was...

  • Kempten
  • 31.03.15
86×

Voting
Fußball-WM 2022 in Katar: Umfrage bei Oberallgäuer Fußball-Experten

Die Zeit vor Weihnachten duftet nach Zimtstern und Kerze. Doch die Adventszeit im Jahr 2022 könnte anders aussehen. Es ist der Nationalfeiertag Katars. Erstmals in der WM-Geschichte seit 1930 wird eine Endrunde damit nicht im europäischen Sommer stattfinden. Torjubel statt Kerzenschein, Public Viewing am Glühweinstand, ein Endspiel am vierten Advent. Das Finale der umstrittenen Fußball-WM 2022 in Katar wird am 18. Dezember ausgetragen. Der ursprünglich auch für 2022 vorgesehene Termin im...

  • Kempten
  • 27.03.15
91× 45 Bilder

Vortrag
Service-Check: Auftaktveranstaltung im Haus der Gebirgsjäger sorgt für Begeisterung

Menschen kaufen Emotionen. Eine deutliche Aussage. Und es folgten noch weitere interessante Fakten bei der Auftaktveranstaltung zum Service-Check, den die Allgäuer Zeitung Füssen in Zusammenarbeit mit der Firma Metatrain durchführt. In einem beeindruckenden Vortrag referierte Norbert Beck, Geschäftsführer der Firma Metatrain, über Kaufentscheidung, Service und den Mut, sich abzuheben. "Service ist sexy" war der Titel des Vortrags, der vergangenen Mittwoch rund 150 Besucher aus Füssen...

  • Füssen
  • 20.02.15
19×

Diskussion
Geteilte Meinungen über möglichen Kiosk am Kemptener Hildegardplatz

Knapp ging die Abstimmung über einen Kiosk am Hildegardplatz aus: Mit sechs zu fünf Stimmen sprach sich der Finanzausschuss dafür aus zu prüfen, ob sich ein Verkaufsstand dort über das ganze Jahr wirtschaftlich betreiben lässt. Damit verbunden ist der Auftrag, den Bau des geplanten Pavillons voranzutreiben. Zuletzt waren Kosten in Höhe von 290.000 Euro für das Gebäude im Gespräch. Allerdings wollen die Gegner des Projekts diesen Beschluss nicht akzeptieren: Der Stadtrat soll sich erneut mit...

  • Kempten
  • 23.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ