Vorsitzende

Beiträge zum Thema Vorsitzende

Lokales
An Grund- und Mittelschulen im Allgäu gibt es offene Leitungsstellen. (Symbolbild)

Bildung
Rektoren im Allgäu immer schwerer zu finden

Vor jedem Allgäuer Grundschüler stand zum Schulbeginn ein Lehrer, heißt es von den zuständigen Schulämtern. Die Grundversorgung sei gesichert. Aber wie lange bleibt das noch so? Die Bertelsmann-Stiftung prognostizierte kürzlich in einer Studie, dass im Jahr 2025 bundesweit insgesamt 26.300 Lehrer fehlen werden. Für Bayern errechnete Dr. Wolfram Schneider, Statistiker beim Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), nach der gleichen Methode, dass dann über 4.500 Lehrkräfte mehr gebraucht...

  • Füssen
  • 20.09.19
  • 311× gelesen
Lokales
Den Vorsitz im Künstlerhaus e.V. Kempten übernehmen neu Nicole Schönmetzer und ihr Stellvertreter Tommy Leibfried.
2 Bilder

Mitgliederversammlung
Kemptener Künstlerhaus wählt Nicole Schönmetzer zur neuen Vorsitzenden

Der Vorstand des Kemptener Künstlerhaus-Vereins stellt sich neu auf. Nicole Schönmetzer, die bisher Beisitzerin war, wurde bei der Jahresversammlung zur neuen Vorsitzenden gewählt. Vertreten wird die 40-jährige Krugzellerin vom ehemaligen Vorsitzenden, Tommy Leibfried, der somit dem Vorstand erhalten bleibt. Schatzmeisterin bleibt Michaela Rauh, Schriftführer ist jetzt Leopold Wanninger, der zuvor Beisitzer war und den Posten von Marc Först, der auf Weltreise ist, übernimmt. Aufbruch in neue...

  • Kempten
  • 24.11.18
  • 485× gelesen
Lokales

Mangelhafte Unterstützung
Marktoberdorfer Touristikverein löst sich auf

Nach mehr als 60 Jahren seines Bestehens hat sich der Touristikverein Marktoberdorf nun aufgelöst. Bei drei Gegenstimmen hat das die Mitgliederversammlung beschlossen, nachdem sich für die langjährige Vorsitzende Sylvia Sterzenbach kein Nachfolger gefunden hat. Bereits vor zwei Jahren war der Verein in unruhiges Fahrwasser geraten, diesmal aber gab es keine Rettung mehr. Ein Kernproblem der Entwicklung ist die oft mangelhafte Unterstützung durch die Mitglieder. Das zeigte sich auch im Besuch...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.18
  • 59× gelesen
Lokales

Politik
CSU: Ortsvorsitzende im Füssener Land wollen keinen Wechsel an der Parteispitze auf Teufel komm raus

Nachdem die CSU bei der Bundestagswahl ihr schlechtestes Ergebnis eingefahren hat, steht Horst Seehofer mächtig unter Druck. Erste Landespolitiker seiner Partei haben schon klar gemacht, dass sie mit einem anderen Spitzenkandidaten in die Landtagswahl gehen wollen. Doch wie sieht es an der Basis aus? Vorsichtig bis verhalten reagieren die Vorsitzenden der CSU-Ortsverbände aus dem südlichen Ostallgäu, wenn es um die Nachfolge von Seehofer geht. Von Rücktrittsforderungen ist an der Basis nicht...

  • Füssen
  • 27.10.17
  • 25× gelesen
Lokales

Verein
Tierschutzverein Sonthofen: Nach dem Tod der früheren Vorsitzenden nun ein neues Führungsteam

'Es muss einen Neuanfang geben, aber wir dürfen das Geschehene nicht vergessen, damit es sich nicht wiederholen kann.' Das sagt Stephanie Schwarz, neue Vorsitzende des Tierschutzvereins Sonthofen. Zusammen mit weiteren engagierten Menschen im Vorstand will sie den Verein auf neue Beine stellen und die Tierschutzarbeit in Sonthofen wieder voranbringen. Vorausgegangen waren tragische Ereignisse: Nach dem Tod der früheren Vorsitzenden hatte man im Frühsommer in deren Haus etliche verendete, teils...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.17
  • 380× gelesen
Lokales

Natur
Monika Theuring (56) ist die neue Vorsitzende der Oberallgäuer Imker

Die größte Herausforderung beim Imkern ist es, sich ständig fortzubilden, sagt Monika Theuring. Jetzt hat die 56-Jährige Hobby-Bienenfreundin aus Untermaiselstein eine zusätzliche Herausforderung: Sie wurde zur Vorsitzenden der Oberallgäuer Imker gewählt. Begonnen hat für Theuring alles 2008. 'Bienen haben mich zwar schon früher interessiert.' Doch ihre Kinder hielten die Alleinerziehende auf Trab. So blieb es vorerst bei einem üppigen Kräuter- und Blumengarten: 'Es muss richtig brummen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.17
  • 135× gelesen
Lokales

Soziales
Sonja Erben aus Pforzen im Ostallgäu ist Vorsitzende des Bayerischen Jugendrotkreuzes

Leben retten. Laut Sonja Erben können das bereits Kleinkinder: In die stabile Seitenlage legen, dann den Notruf wählen. In Jugendgruppen bringt die 28-Jährige aus Pforzen schon den Kleinsten das richtige Verhalten im Ernstfall bei. Seit 20 Jahren engagiert sie sich im Ostallgäu ehrenamtlich für das Bayerische Jugendrotkreuz – inzwischen ist sie seit drei Jahren dessen Vorsitzende auf Landesebene. Mit unserer Zeitung spricht sie über die Vereinbarkeit von Hobby und Beruf und geringe...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.16
  • 22× gelesen
Lokales

Verein
Rücktritt im Aktionskreis Neugablonz

Kaufbeurens größter Stadtteil begeht seinen 70. Geburtstag, doch zum Feiern ist im Aktionskreis Neugablonz derzeit niemandem zumute. Der Verein steht im Jubiläumsjahr plötzlich ohne Vorsitzende da. Gabriela Schleich hat nach zwei Jahren in der Verantwortung ihr Amt niedergelegt. Grund für den Rücktritt sind unterschiedliche Ansichten zwischen Schleich und Mitgliedern über die Vereinsführung. Der Aktionskreis ist ein Zusammenschluss von Geschäftsleiten, Vereinsvorsitzenden und Privatleuten und...

  • Kempten
  • 25.04.16
  • 25× gelesen
Lokales

Engagement
Wegen Verwechslung: Bösartige Anrufer verfolgen Pfrontener Helferkreis-Vorsitzende

Von bösartigen, teils deutlich ausländerfeindlichen und beleidigenden Anrufen wird seit einiger Zeit die Vorsitzende des Pfrontener Helferkreises für verunglückte Reisende und Touristen, Christine Seider, verfolgt. Grund ist eine Verwechslung: die Anrufer halten sie für eine Ansprechpartnerin des Helferkreises für Asylbewerber und geben in teils deutlichen Worten ihr Unverständnis darüber kund, dass sie sich 'für so etwas' hergebe. Seider, der jegliches Verständnis für die Anrufer fehlt, wie...

  • Füssen
  • 11.11.15
  • 14× gelesen
Sport

Vereinsbestehen
SC Lindenberg steht beim 40-jährigen Jubiläum vor der möglichen Auflösung

Ein Jubiläum zu feiern, ist üblicherweise ein freudiges Ereignis. Doch beim SC Lindenberg droht nicht nur das Fest zum 40-jährigen Bestehen im Februar 2016 auszufallen, sondern stattdessen die Liquidation. Denn dem Verein fehlen in Bälde ein Vorsitzender und ein Leiter der Jugendabteilung. Deshalb hat der SCL für den 27. November eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. 'Wenn die nichts bringt, werden wir den Verein wohl auflösen', erklärt Dritte Vorsitzende Anke...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.15
  • 19× gelesen
Sport

Vorsitz
Sibylle Augustin bleibt mangels Nachfolger an der Spitze des Turngaus Allgäu

Das 'kleine Wunder', auf das Sibylle Augustin bis zuletzt gehofft hatte, blieb aus. Bei der Hauptversammlung des Turngaus Allgäu wurde kein Nachfolger für die 85-Jährige gefunden. Damit bleibt die Kemptenerin notgedrungen weiterhin an der Spitze von 66.000 Turnern aus vier verschiedenen Unterbezirken (Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu und Lindau). 'Ich hatte mich verschiedentlich bemüht, einen Nachfolger zu finden. Aber leider hat es nicht geklappt', sagte Augustin auf AZ-Anfrage. Die 'Herrin...

  • Füssen
  • 11.05.15
  • 18× gelesen
Lokales

Abschied
Touristikverein Marktoberdorf: Vorsitzende will nicht mehr

Seit 31 Jahren Mitglied, seit 16 Jahren im Vorstand, seit sechs Jahren Vorsitzende – und zumindest davon jetzt der Abschied: Sylvia Sterzenbach will bei den am 30. Juni anstehenden Vorstandswahlen nicht mehr für die Führung des Touristikvereins Marktoberdorf kandidieren. Damit hängt die studierte Tourismusexpertin ein Amt an den Nagel, für das sie schon allein von ihrer Vita her als Idealbesetzung galt. 'Ich mag nicht mehr', sagt die 52-Jährige. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 24.04.15
  • 34× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Führungswechsel: Petra Beer ist neue Vorsitzende der SPD Memmingen-Unterallgäu

Petra Beer tritt als Vorsitzende der SPD Memmingen-Unterallgäu die Nachfolge von Rolf Spitz an. Dies ist das Wahlergebnis bei einem außerordentlichen Parteitag des Unterbezirks. Wegen gesundheitlicher Probleme war Spitz von seinem Amt zurückgetreten. Erst im Frühjahr vergangenen Jahres hatte er zusätzlich zu seinen Aufgaben als Stadtrat und Chef der Memminger SPD auch die Führung des Unterbezirks übernommen. 'Im Juni hat mir dann der Herzinfarkt einen Strich durch die Rechnung gemacht', sagte...

  • Kempten
  • 29.03.15
  • 165× gelesen
Lokales

Parteien
Den Nesselwanger Ortsverband der CSU leitet erstmals eine Frau

Erstmals in seiner Geschichte wird der Nesselwanger Ortsverband der CSU von einer Frau geleitet. In der Jahresversammlung wählten die Mitglieder Antje Fricke zur Nachfolgerin von Marco Hellwig, der aus persönlichen und beruflichen Gründen zurückgetreten war. Fricke hat bereits Vorstanderfahrungen aus der Jungen Union im Landkreis Ostallgäu und im Bezirk Schwaben. Der langjährige Vorsitzende Helmut Gockel, der dieses Amt nach dem Rücktritt Hellwigs kommissarisch wieder übernommen hatte, wurde...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.03.15
  • 95× gelesen
Lokales

Wechsel
Christiane Manthey ist neue AWO-Vorsitzende in Buchloe

Eine Nachfolgerin für Norbert Engel, der 26 Jahre lang den Buchloer Ortsverband leitete, ist gefunden Führungswechsel bei der Buchloer Arbeiterwohlfahrt (AWO): 26 Jahre lang war Norbert Engel Vorsitzender des Buchloer Ortsvereins, nun steht Christiane Manthey an der Spitze des Sozialverbandes. Bei der Jahresversammlung kandidierte Engel nicht mehr als Vorsitzender. 'Eine Ära geht damit zu Ende', sagte Dr. Heinz Münzenrieder, Vorsitzender des AWO-Präsidiums Schwaben, und bezeichnete Norbert...

  • Buchloe
  • 12.03.15
  • 199× gelesen
Lokales

Planung
Ausschuss-Vorsitzende erzählt, was hinter den Kulissen des Memminger Kindesfet alles zu erledigen ist

Organisation und Vorbereitung für die Feier Man kann sich das Bild gut vorstellen: Die kleine Gerlinde, gerade mal sieben Jahre alt, im Sommerkleid und mit einem Blumenkränzle im Haar, stellt sich mit Hunderten anderer Memminger Grundschüler zum Kinderfestumzug auf. Ihr Blick fällt auf den Mauwagen, der den Zug begleiten wird, und sie bewundert die Mädchen im Sternenkostüm. 'Ich habe immer davon geträumt, einmal als Sternenmädle auf dem Mauwagen mitfahren zu dürfen', erinnert sich Gerlinde...

  • Kempten
  • 22.07.14
  • 17× gelesen
Lokales

Narren
Einsatz für Junge Narren: Allgäuerin ist Vorsitzender der Närrischen Europäischen Jugend

Seit Montag sind sie wieder in ihrem Element - Die Narren. In fast jedem Ort im Allgäu gibt es eine Narrenzunft - und wer einmal vom Faschingsfieber infiziert ist, kann nicht mehr von ablassen. Eine, die sich seit der Kindheit dem Fasching verschrieben hat, ist Petra Müller aus Sonthofen. Die 46-Jährige ist sozusagen eine von Europas Obernarren - sie ist nämlich - seit diesem Sommer -Vorsitzende der Närrischen Europäischen Jugend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13
  • 11× gelesen
Lokales

Politik
Angelika Schorer aus Beckstetten ist neue Vorsitzende im Landwirtschaftsausschuss des Landtags

Die Beckstettener CSU-Landtagsabgeordnete Angelika Schorersoll soll künftig den Ausschuss Ernährung, Landwirtschaft und Forsten leiten. Mit klarer Mehrheit wählte die CSU-Fraktion sie bereits zu ihrer Sprecherin. Die Wahl zur Ausschuss-Vorsitzenden am morgigen Mittwoch scheint nur noch reine Formsache. Mit dem neuen Posten kann sich die 55-Jährige durchaus anfreunden: 'Nun kehre ich zurück zu meinen Ursprungsthemen.' Schließlich bewirtschaftete sie vor ihrem Einzug ins bayerische Parlament 23...

  • Buchloe
  • 05.11.13
  • 198× gelesen
Lokales

Politik
Landesparteitag der Piraten-Partei in Sonthofen: Nicole Britz neue Landesvorsitzende

Die bayerischen 'Piraten' haben sich am Wochenende in der Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen zu ihrem Landesparteitag versammelt und eine neue Spitze gewählt. An die 200 Mitglieder, in der Mehrzahl Männer in den Vierzigern, hockten im abgedunkelten Saal an langen kabelgeschmückten Tischen, Laptop oder Tablet vor sich, Bananen oder Wasser daneben. Neue Landesvorsitzende ist die 44-jährige IT-Consultant Nicole Britz aus München. Zum Stellvertreter wählten die Delegierten den 32-jährigen Juristen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.13
  • 8× gelesen
Lokales

Landtechnik
AGCO Fendt in Marktoberdorf wieder Imageführer in Deutschland

Einer der größten Arbeitgeber in der Region - AGCO Fendt - in Marktoberdorf ist wieder mit Abstand Imageführer in Deutschland. Nach den neusten Ergebnissen des DLG-Imagebarometers in der Agrarbranche bleibt Fendt mit 99,3 Punkten auch weiter Imageführer im Bereich Landtechnik. "Wir werden gemeinsam mit unseren Fendt-Vertiebspartnern alles daran setzen, dass das Vertrauen in die Marke weiterhin hervorragend bleibt", so der Vorsitzende der Geschäftsführung, Peter-Josef Paffen.

  • Marktoberdorf
  • 25.10.13
  • 29× gelesen
Lokales

Politik
Bundesvorsitzende der Grünen Claudia Roth im Allgäu

Generationengerechtigkeit: unter dieser Überschrift hat die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth, am Mittag Sonthofen besucht. Neben der Pflege war auch die Kinder- und Familienarbeit ein Thema. Vom Projekt Biberhof im Sonthofener Süden war Roth begeistert. Der Biberhof dient als Naherholungsgebiet für Gäste und Einheimische. Auf dem Gelände befinden sich ein Mehrgenerationen-Spielbereich, Picknickplätze sowie ein Aufenthalts- und Informationsbereich. Außerdem ist die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.13
  • 5× gelesen
Lokales

Politik
Gisela Bock bleibt Landesvorsitzende der Liberalen Senioren

Gisela Bock ist und bleibt die Landesvorsitzende der Liberalen Senioren. Die Kemptner FDP-Politikerin und ehemalige Landtagsabgeordnete ist bei der Jahresversammlung einstimmig wieder gewählt worden. Die Liberalen Senioren setzen sich vor allem für das Miteinander der Generationen ein. Sie fordern unter anderem Mehrgenerationenhäuser als Begegnungsstätten für Alt und Jung und die Beseitigung bestehender Altersdiskriminierung.

  • Kempten
  • 16.07.13
  • 7× gelesen
Lokales

Kempten
Positive Reaktion auf Bahnausbau Ulm-Augsburg

Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses der Industrie- und Handelskammer Schwaben, Alfred Kolb, begrüßt die Anmeldung des Ausbaus der Bahnstrecke Ulm-Augsburg. Allerdings kritisierte der Vorsitzende im gleichen Rahmen auch die Streichung des Ausbaus im Raum Neu-Ulm/Günzburg. 'Die Wunschliste aus Bayern ist formuliert. Damit sei ein wichtiger Schritt getan, dem aber noch viele weitere folgen müssen', so Kolb.

  • Kempten
  • 13.03.13
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019