Vorschlag

Beiträge zum Thema Vorschlag

Lokales
Die Bürgerinitiative will den Bebauungsplan „Buchloe Südost I“ an der Waaler Straße erneut diskutieren lassen.

Treffen
Bürgerinitiative will Bebauungsplan „Buchloe Südost I“ erneut im Stadtrat diskutieren lassen

In der Alp-Villa sind auf Einladung der Sprecherin der Bürgerinitiave (BI) für ein Städtebauliches Konzept, Christiane Manthey, Gegner des Bebauungsplanes „Buchloe Südost I“ und Befürworter zusammengetroffen. Die Atmosphäre war zwar teilweise angespannt, aber am Ende gab es auch konstruktive Vorschläge: Die BI will verstärkt Politiker zu ihren Gesprächen einladen, während umgekehrt die Verwaltung auf Vorschlag von Bürgermeister Josef Schweinberger sich mit den Kritikpunkten der BI gezielt...

  • Buchloe
  • 24.09.19
  • 1.061× gelesen
Lokales
Schnell reagiert hat die Stadt auf Anregungen aus der örtlichen Verkehrsschau. Am Dienstag montierte ein Mitarbeiter des Bauhofes an der Ecke Meichelbeck-/Carl-Maria-von-Weber-Straße ein Halteverbotschild.

Vorschläge
Verkehrsschau in Marktoberdorf: Stadträte zeigen diverse Mängel auf

Wenn das Gremium aus Rathaus-Vertreterin, Bauhof, Polizei und Verkehrsreferent wieder zur örtlichen Verkehrsschau aufbricht, wird ihm nicht langweilig. Es erhielt vom Stadtrat eine ganze Reihe von Punkten, die es bei seinem Rundgang durch Marktoberdorf unter die Lupe nehmen soll. Eduard Gapp (CSU) nannte gleich drei Stellen. Wer mit dem Auto vom Schloss her komme und dann nach links in die Eberle-Kögl-Straße einbiegen wolle, habe bei Rotlicht dafür kaum eine Chance. Vor der Ampel staue sich...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.19
  • 292× gelesen
Lokales
Wie geht es nach den gestoppten Bauplänen weiter mit dem Bahnhofsquartier – hier die Ecke Heidengasse/Rosengasse?

Stadtentwicklung
Bahnhofsareal Memmingen: Verwaltung prüft Vorschläge

Der Memminger Stadtrat hat in nicht-öffentlicher Runde die nächsten Schritte in Sachen Bahnhofsareal besprochen, nachdem die ursprünglich geplante Bebauung des rund 7.700 Quadratmeter großen Quartiers durch einen Bürgerentscheid gestoppt wurde. Es gehe nun vor allem um den formalrechtlichen Weg, sagt Stadtsprecher Michael Birk. Der Bürgerentscheid hat nun die gleiche rechtliche Wirkung wie ein Stadtratsbeschluss. Das Gremium beschäftigte sich deshalb mit den Fragen, wie die Beteiligung und...

  • Memmingen
  • 08.06.19
  • 1.462× gelesen
Lokales
Rathaus Memmingen

Geld
Memminger Stadtratsfraktion schlägt vor: Erschließungsbeiträge für alte Straßen sollen erlassen werden

Bei der Diskussion über die umstrittenen Erschließungsbeiträge für alte Straßen hat der Christliche Rathausblock (CRB) jetzt einen neuen Weg vorgeschlagen. Demnach soll die Stadt Memmingen die betroffenen Bürger nicht zur Kasse bitten, sondern die Beiträge komplett erlassen. Der Landtag will im Mai über ein neues Gesetz in Sachen Endausbau von alten Straßen beraten.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.04.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Memmingen
  • 18.04.19
  • 940× gelesen
Lokales
Symbolbild. Mit dem Instrument der sozialgerechten Bodennutzung soll künftig auch in Füssen mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden

Wohnungsbau
Freie Wähler Füssen schlagen Instrument für mehr bezahlbare Wohnungen vor

Mit dem Instrument der sozialgerechten Bodennutzung, das die Stadt München bereits seit Mitte der 1990er Jahre einsetzt, soll künftig auch in Füssen mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden. Das schlagen die Freien Wähler Füssen vor. Damit könnte man Bauträger verpflichten, einen Teil der neuen Wohnungen für Gering- und Normalverdiener zu bauen. Zudem müssten sie sich an den Infrastrukturkosten neuer Quartiere beteiligen, zum Beispiel für die Erschließung oder neue Kindergärten. Eine...

  • Füssen
  • 06.03.19
  • 399× gelesen
Lokales

Verkehr
Füssener Stadträte fordern: Verkehrsfluss weiter verbessern

Zufrieden zeigte sich Jürgen Doser (Freie Wähler) über die jüngsten Beschlüsse des Füssener Stadtrates – doch dass die Ampel in der Luitpoldstraße dauerhaft bleibt und der Kreisverkehr am Prinzregentenplatz umgebaut wird, reiche nicht: 'Wie geht es weiter zwischen Pulverturm und Kaiser-Max-Platz?', fragte Doser im Stadtrat. Er forderte weitere Schritte, die bereits Teil eines Antrages waren. Auch Dr. Martin Metzger (Bürger für Füssen) plädierte dafür, 'technisch durchzuspielen', was die...

  • Füssen
  • 26.11.17
  • 19× gelesen
Lokales

Großveranstaltung
Könnte es 2028 wieder eine Landesgartenschau in Memmingen geben?

Aus einer Wildnis ohne Freizeitwert wurde das grüne Herz Memmingens: Die Landesgartenschau (LGS) im Jahr 2000 war der Auslöser dafür, dass direkt neben der Altstadt ein Naherholungsgebiet mit großer Anziehungskraft entstand. 'In 21 Jahren als Stadtrat war die LGS das absolute Highlight', sagt Stefan Gutermann, der heutige CSU-Fraktionschef. Und so taucht immer mal wieder die Frage auf, ob sich die Stadt nicht ein zweites Mal um eine Gartenschau bewerben könnte. Jetzt ist das Thema bei...

  • Memmingen
  • 16.11.17
  • 262× gelesen
Lokales

Vorschlag
Studenten entwickeln neue Ideen für Füssener Badeanstalt am Mittersee

'Da sind sehr gute Ansätze dabei.' So beurteilt Axel Wittwer von der städtischen Bauverwaltung ein umfangreiches Papier zum Mitterseebad, das Studenten der Technischen Universität (TU) München nach Untersuchungen vor Ort erstellt haben. 'Wir prüfen die Vorschläge', versicherte Bauamtsleiter Armin Angeringer, als das Papier der Stadtverwaltung übergeben wurde. Was die Studenten im Detail vorschlagen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 04.10.17
  • 34× gelesen
Lokales

Verkehr
Konzept der Freien Wähler in Füssen: Kreisel und Einbahnstraßen gegen den Stau

Ein kleiner Kreisverkehr und ein ganz großer, dazu Einbahn-Regelungen. Das sind Kernelemente eines Konzeptes der Freien Wähler Füssen (FWF), mit dem sie dem sommerlichen Verkehrschaos zu Leibe rücken wollen. Ob diese Idee, die Vorsitzende Christine Fröhlich und Klaus Keller nun vorgestellt haben, überhaupt zum Tragen kommt, scheint fraglich zu sein: Es gibt erhebliche Bedenken bei den Stadtratsfraktionen von CSU und SPD. Wie genau das Konzept aussieht, was er bringen soll und worin die...

  • Füssen
  • 17.06.17
  • 19× gelesen
Lokales
10 Bilder

Ideen-Aktion
Allgäuer Zeitung sammelt Vorschläge für alternative Nutzung der Kemptener Orangerie

Mit einer neuen, verblüffenden Idee überraschte Oberbürgermeister Thomas Kiechle vor etlichen Wochen. Er schlug vor, am Rande des Stadtparks, auf der sogenannten Zumsteinwiese, ein Haus zu bauen und darin die Stadtbibliothek unterzubringen. Würde dieser Einfall verwirklicht, stünde jedoch die Orangerie leer, dieses schöne, spätbarocke Gebäude am Hofgarten. Was damit anfangen? Diese Frage stellen sich derzeit viele Kemptener, und es gibt auch schon Vorschläge. Wir möchten nun die Ideen sammeln...

  • Kempten
  • 21.04.17
  • 52× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Kompromissangebot für die geplante Dreifachturnhalle in Mauerstetten

Das Raumprogramm für die geplante Dreifachturnhalle hat auch die Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung in Mauerstetten bestimmt. In einem Gespräch mit dem Vorstand des Sportvereins Mauerstetten (SVM) waren zuvor noch einmal Vorschläge aus dem Gemeinderat diskutiert worden, um Kosten zu sparen. Bürgermeister Holderried las nun in der Sitzung einen Brief des SVM vor, in dem der Vorstand des Vereins erklärte, dass er mit den Einsparungen nicht zufrieden sei. Die Halle, so der Appell, soll...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.16
  • 31× gelesen
Lokales

Projekt
Auch zweiter Investor präsentiert nun Pläne für Wasserskianlage im Forggensee bei Füssen

Lange hielt er sich in der Öffentlichkeit mit konkreten Aussagen zu seinem Projekt zurück, doch jetzt präsentiert Thorsten Dischereit seine Pläne für eine Wasserskianlage im Forggensee. Ein ambitioniertes Projekt: Die Anlage soll komplett im See entstehen. 'Dieses Konzept ist im engen Austausch mit dem Landratsamt entstanden, um den Anforderungen des Landschaftsschutzgebietes zu entsprechen und den schützenswerten Uferbereich unangetastet zu lassen', sagt der 36-Jährige. Wie die Anlage...

  • Füssen
  • 02.09.16
  • 16× gelesen
Lokales

Bahnhof
Bahn signalisiert Sonthofen wenig Bewegungsfreude

Die Deutsche Bahn geht bisher nicht auf Vorschläge von behinderten Menschen ein, den Sonthofer Bahnhof zu verbessern. Bürgermeister Christian Wilhelm will allerdings bei einigen Punkten nicht lockerlassen. Thema ist unter anderem eine Rampe am Haupteingang, weil dort der Zugang wegen weniger Stufen für Menschen mit Rollstuhl nicht passierbar ist. Sie müssen derzeit außen um den Bahnhof herum. Mehr zum Thema und woran es noch im Bahnhof klemmt, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.16
  • 8× gelesen
Lokales

Beeindruckend
Leser entwickeln viele Ideen für Lösung der Füssener Verkehrsprobleme

'Danke, dass dieses Thema jetzt mal auf diese Weise zur Diskussion kommt.' So oder so ähnlich lauten die Reaktionen auf den Aufruf der Lokalredaktion Füssen der Allgäuer Zeitung an die Leser: Sie sollten doch einmal selbst Vorschläge machen, wie man das jeden Sommer wiederkehrende Verkehrsproblem in Füssen mit vielen Staus in den Griff bekommen könnte – zumal die Stadt bei diesem Thema nicht wirklich vorankommt. Das Ergebnis war beeindruckend: Kreative Vorschläge und zum Teil umfassende...

  • Füssen
  • 25.08.16
  • 10× gelesen
Lokales

Sanierung
König-Ludwig-Brücke in Kempten: Viele Bürger bringen Ideen ein

Die Pläne zur Sanierung der König-Ludwig-Brücke stoßen auf großes Interesse. Während der Festwoche bewerteten 162 Bürger die Vorschläge der Verwaltung zur Aufwertung des Denkmals und seines Umfelds. Der Großteil zeigte sich angetan von den angedachten Geh- und Radwegen, nächtlicher Beleuchtung, Infotafeln und Aussichtsplattformen. Im Herbst sollen die Ergebnisse im Detail vorgestellt werden. Die Sanierung der denkmalgeschützten Holzkonstruktion ist bis Ende 2018 vorgesehen. Mehr über die...

  • Kempten
  • 24.08.16
  • 101× gelesen
Lokales

Verkehr
Dauerstau in Füssen: Die Lösungsvorschläge der AZ-Leser

Eine halbe Stunde vom Füssener Wertstoffhof in die Innenstadt, über 15 Minuten für die paar Meter von Bad Faulenbach bis zum Freyberg-Kreisverkehr. Dies alles nicht mit dem Rollator, sondern mit dem Auto, was zeigt: Auch in diesem Sommer . Da alle Bemühungen der großen und kleinen Politik, die Verkehrsprobleme in den Griff zu bekommen, in den vergangenen Jahren kläglich gescheitert sind, haben wir unsere Leser um Lösungsvorschläge gebeten. Und die kamen reichlich. Wo Tunnel gebaut werden...

  • Füssen
  • 19.08.16
  • 9× gelesen
Lokales

Tracht
Kemptener Dirndl-Schürze erst 2017

Es wird eine kempten-typische Dirndl-Schürze geben - allerdings noch nicht zur diesjährigen Festwoche, sondern erst kommendes Jahr. SPD-Stadträtin Ingrid Vornberger hatte ein Kemptener Dirndl vorgeschlagen, als im Werkausschuss über den anstehenden gesprochen wurde (geknackt wird er, wenn am 13. August um 17 Uhr 3.000 Frauen im Stadtpark dabei sind). Der Vorschlag hatte sofort viele Freunde gefunden, zahlreiche Kemptenerinnen haben spontan reagiert und gesagt, sie würden sofort eine solche...

  • Kempten
  • 02.08.16
  • 236× gelesen
Lokales

Gestaltung
Lindenberger machen kaum Vorschläge in Sachen Spielplätze

Die Stadt bittet ihre Bürger um Hilfe. Und kaum einen interessiert es. So lässt sich die Lage in Sachen Spielplätze in Lindenberg zusammenfassen. Die Verwaltung hatte die Bürger aufgefordert, Ideen einzubringen, wie die Plätze verbessert werden könnten, doch bisher sind kaum Vorschläge eingegangen. Stadtbaumeisterin Marlen Walser sprach im Stadtrat von einer 'Handvoll' Vorschläge, die bei der Stadt eingegangen sind. Die meisten davon seien zudem nur Kritik, aber keine Verbesserungsvorschläge....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.06.16
  • 14× gelesen
Lokales

Finanzen
Vorschlagsliste für mehr Geld: Bürger von Immenstadt sind gefragt

Wo soll die Stadt mehr Geld einnehmen und bei welchen Zuschüssen für Vereine oder Bauprojekten soll sie sparen: Dazu dürfen die Bürger in Immenstadt Anfang Mai ihre Meinung abgeben. Dazu wird gerade eine 'Giftliste' mit Vorschlägen erstellt. Da stehen die Zuschuss für Vereine genauso drauf, wie die Schließung des Freibads, die Erhöhung der Friedhofsgebühren oder der Verkauf der Villa Edelweiß. Was noch auf der Liste steht und wie es weitergeht, erfahren Sie in der Donnerstagausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.16
  • 89× gelesen
Lokales

Umwelt
Fahrgemeinschaften: Wollen die Altusrieder Car-Sharing?

Kempten hat es schon, Sonthofen und Hindelang bieten es ebenfalls an – gibt es auch in Altusried Bedarf? Um Car-Sharing, also ums gemeinsame Nutzen von Autos, geht es in Altusried im Oberallgäu. Die Gemeinde will Energie sparen und die Umwelt schützen, Car-Sharing gehört zu den Vorschlägen. Noch ist unklar, wie ein solches Angebot aussehen soll. Die Gemeinde plant eine Umfrage, ob die Altusrieder überhaupt Car-Sharing wollen. Genau ein Jahr wird in diesen Tagen das Angebot für Sonthofen und...

  • Kempten
  • 29.02.16
  • 16× gelesen
Lokales

Vorschlag
Ein Bürgergarten für Lindenberg?

Hier kann jeder ernten. Der Grünen-Fraktionssprecher Thomas Kühnel hat im Bauausschuss die Idee eines Bürgergartens ins Spiel gebracht. Das Konzept: Jeder kann mitmachen, Gemüse und Kräuter anpflanzen – und natürlich ernten. Ganz neu ist die Idee in Lindenberg nicht. Engagierte Bürger hatten sie schon einmal im Energieteam vorgebracht. Umgesetzt wurde sie bisher nicht. Dabei wäre das gar nicht mit so großem Aufwand verbunden, erläutert Kühnel nach der Sitzung gegenüber unserer Zeitung. Mehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.15
  • 11× gelesen
Lokales

Haushalt
Noch kein Zeitplan für neues Gewerbegebiet in Oberstdorf

Geplant war auf dem Karweidach-Grundstück in Oberstdorf schon vieles: Unter anderem eine Mineralwasserabfüllanlage und ein 400-Betten-Hotel mit öffentlichem Erholungsbad. Doch die Flächen am Ortsrand von Oberstdorf liegen immer noch brach. Immerhin liegt seit Ende Juli ein neuer Vorschlag auf dem Tisch: Die Gemeindewerke Oberstdorf – dazu gehören die Kommunalen Dienste sowie die Wasser- und die Energieversorgung – sollen an einen gemeinsamen Standort ins Karweidach umziehen. Auf...

  • Oberstdorf
  • 19.11.15
  • 30× gelesen
Lokales

Verkehr
Was bieten die Buslinien im Unterallgäu? - Bürger können Verbesserungsvorschläge machen

Antworten rund um den ÖPNV in unserer Region. Wer mit dem Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) nicht zufrieden ist, kann im Rahmen einer Fortschreibung des Nahverkehrsplans jetzt Verbesserungsvorschläge bei der Stadt Memmingen oder dem Landkreis Unterallgäu einreichen. Auf diese Weise kann man an der künftigen Gestaltung des ÖPNV mitwirken. Die Frist zur Abgabe von Vorschlägen wurde bis 15. November verlängert. Im Folgenden werden vom Landratsamt zentrale Fragen rund um das bestehende...

  • Kempten
  • 30.10.15
  • 5× gelesen
Lokales

Planung
Verkehrschaos vor dem Kindergarten: Markträte diskutieren in Obergünzburg

Die Sicherheit der Kinder steht ganz obenan. Da waren sich alle einig, als es im Obergünzburger Marktrat um eine Neugestaltung des Areals zwischen den beiden Kindergärten, der einstigen Mädchenschule und dem neuen evangelischen Gemeindehaus ging. Doch wie lässt sich das 'Chaos' vermeiden, das dort, wie etliche Räte erklärten, derzeit beim Bringen und Holen der Kleinen durch die Autos der Eltern entsteht? Verschiedenen Vorschläge sollen jetzt geprüft und neu beraten werden. Mehr über das Thema...

  • Obergünzburg
  • 07.10.15
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019