Vorfahrtsverstoß

Beiträge zum Thema Vorfahrtsverstoß

Eine 29-jährige Autofahrerin hatte einem Rollerfahrer die Vorfahrt genommen und ist mit ihm zusammengestoßen, dabei verletzte sich der 55-Jährige schwer. (Symbolbild)
567×

Autofahrerin missachtet Vorfahrt
Rollerfahrer (55) bei Crash in Tettnang schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist in Tettnang bei einem Verkehrsunfall ein Roller-Fahrer schwer verletzt worden. Eine 29-jährige Autofahrerin hatte dem 55-Jährigen in einem Kreuzungsbereich die Vorfahrt genommen und ist mit ihm zusammengestoßen.  Zu Boden geschleudertDabei landete der Roller-Fahrer auf dem Wagen und wurde zu Boden geschleudert. Ein Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Der Schaden wird laut Polizeimeldung auf knapp 4.000 Euro beziffert.

  • Ravensburg
  • 05.05.22
Am Donnerstag kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lkw bei Roßhaupten. (Symbolbild)
827×

Unfall bei Roßhaupten
Lastwagenfahrer übersieht Auto: Ein Verletzter und 15.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der B16 bei Roßhaupten wurde am Donnerstagmorgen ein 32-jähriger Autofahrer verletzt. Wie die Polizei berichtet, war er von Roßhaupten in Richtung Marktoberdorf unterwegs gewesen. Zur selben Zeit fuhr ein 53-jähriger Lastwagenfahrer von der Auffahrt Bischofswang auf die B16 auf. Der Lkw-Fahrer hatte das von hinten kommende Auto an der unübersichtlichen Stelle übersehen und missachtete die Vorfahrt des 32-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren,...

  • Roßhaupten
  • 22.04.22
Zum Unfall kam es, als ein 76-jähriger Autofahrer der Frau die Vorfahrt nahm. Die Unfallgegnerin musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Symbolbild)
677×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (37) nach Crash in Leutkirch verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist in Leutkirch eine Autofahrerin bei einem Crash verletzt worden. Ein 76-jähriger Autofahrer hatte ihr die Vorfahrt genommen. Beim Zusammenstoß lösten die Airbags der 37-jährigen Fahrerin aus.  Fahrerin im KrankenhausEin Rettungswagen brachte die Frau anschließend ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Die Autos wurden abgeschleppt, die Schäden an den Fahrzeugen werden auf insgesamt 8.000 Euro geschätzt.

  • Leutkirch
  • 08.04.22
Polizei (Symbolbild)
2.038×

Zwei Schulkinder verletzt
Schulbus zur Vollbremsung gezwungen: Autofahrer (18) haut einfach ab!

Ein Fahranfänger (18) in einem Mercedes hat am Mittwochmorgen in Bitzenhofen (Bodenseekreis) die Vorfahrt eines Schulbusses missachtet. Der Bus "musste stark bremsen um eine Kollision zu verhindern", heißt es im Polizeibericht. Zwei Schulkinder (11 und 12 Jahre) wurden wegen der Vollbremsung leicht verletzt. Autofahrer haut einfach abDie beiden Fahrer haben kurz miteinander Kontakt gehabt. Der 18-jährige Autofahrer hat "danach einfach das Weite gesucht", so die Polizei. Die Beamten konnten den...

  • Friedrichshafen
  • 08.04.22
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Oberstaufen verletzt. (Symbolbild)
2.843×

Schulterverletzung
Autofahrerin missachtete Vorfahrt - Motorradfahrer bei Unfall in Oberstaufen verletzt

Ein 45-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstagnachmittag in Buflings verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte eine 49-jährige Autofahrerin in die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße nach links einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden Motorradfahrers, der frontal in die Fahrzeugfront der Frau prallte. Durch den Sturz zog sich der Mann eine Schulterverletzung zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein...

  • Oberstaufen
  • 31.03.22
Polizei (Symbolbild)
795×

Hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet: Zwei Autos in Bad Wörishofen geschrottet!

Hohen Sachschaden gab es am Montagnachmittag in Bad Wörishofen nach einer Vorfahrts-Missachtung. Ein 40-Jähriger Autofahrer hatte einem 32-Jährigen in der Rudolf-Diesel-Straße auf Höhe der Robert-Bosch-Straße die Vorfahrt genommen. Es kam zum Crash. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.  Verkehrsbehinderungen und rutschige StraßeDer Unfallort war zeitweise abgesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Fahrbahn war wegen ausgetretene Flüssigkeit trotz Bindemittel...

  • Bad Wörishofen
  • 30.03.22
Am Dienstag hat es gleich mehrfach in Lindau gekracht. Ein Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.  (Symbolbild)
820×

Insgesamt über 10.000 Euro Schaden!
Busunfall, verletzter Radfahrer und Kratzer im Lack - drei Unfälle an einem Tag in Lindau

Am Dienstag hat es gleich mehrmals in Lindau gekracht: Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anfahrenden Bus, ein Fahrradfahrer übersah an einer Kreuzung ein Auto und auf einem Supermarktparkplatz artete ein Unfall in Streit aus.  Unfall mit BusAm Morgen hat im Rennerle ein Busfahrer beim Anfahren das Auto einer 34-jährigen Autofahrerin übersehen. Der 55-Jährige hatte an einer Haltestelle Fahrgäste ein- und aussteigen lassen. Währenddessen wollte die Autofahrerin den Bus langsam überholen....

  • Lindau
  • 23.03.22
Der 69-jährige Fahrer hatte den entgegenkommenden Wagen eines 38-Jährigen übersehen. Er kam bei dem Unfall mit Prellungen davon. (Symbolbild)
1.184×

Fahrer übersieht Auto
Crash beim Linksabbiegen: Autofahrer (69) überschlägt sich bei Germaringen

Am Montagnachmittag hat bei Germaringen ein 69-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen ein Auto übersehen. Es kam zum Crash. In einem der Autos fuhr ein 6 Monate altes Baby mit. Vollbremsung hat nichts mehr genütztDer Mann war von Neugablonz Richtung Germaringen unterwegs und bog links in ein Gewerbegebiet ein. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto, das Vorfahrt hatte. Der 38-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos krachte trotz Vollbremsung frontal in die rechte Fahrzeugseite des...

  • Germaringen
  • 22.02.22
Am Montagmorgen ist ein 37-jähriger Autofahrer bei Lauben mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.
3.412× 20 Bilder

Anderes Auto übersehen
Autounfall bei Lauben: Vier Personen verletzt und 20.000 Euro Schaden

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen bei Lauben mit einem anderen Autofahrer zusammengekracht. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.  VorfahrtsverstoßDer 37-Jährige war laut Polizei mit zwei Mitfahrern in seinem Auto auf der Verbindungsstraße von Ziegelstadel zur Staatsstraße 2020 unterwegs. An der Einmündung übersah er den Wagen eines auf der Staatsstraße von Lauben in Richtung Süden fahrenden 46-Jährigen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Alle vier Fahrzeuginsassen wurden...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 14.02.22
Der 58-jährige Taxifahrer hatte die Vorfahrt des Radfahrers missachtet und ihn mit dem Auto erfasst. Der Radfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Dem Taxifahrer droht nun eine Anzeige. (Symbolbild)
1.772×

Fahrlässige Körperverletzung
Taxifahrer (58) fährt Radfahrer (55) in Kaufbeuren an

Am Donnerstagabend ist ein Radfahrer in Kaufbeuren von einem Taxi angefahren worden. Ein 58-jähriger Taxifahrer wollte von der Straße "Alte Weberei" nach rechts in die Josef-Landes-Straße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 55-jährigen Fahrradfahrers, der die Straße in gerader Richtung überqueren wollte, und erfasste ihn. Der Radfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher muss mit einer Anzeige wegen fahrlässiger...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.22
Nach dem Unfall flüchtete der unbekannte Fahrer. Die Polizei Füssen sucht nach Zeugen. (Symbolbild)
961×

Zeugenaufruf
Stoppschild missachtet! - Fahrer baut in Schwangau Unfall und begeht Unfallflucht

Am Dienstagabend hat in Schwangau ein Autofahrer ein Stoppschild missachtet und einen Unfall gebaut. Dabei wurde das Auto eines 49-jährigen Mannes sehr stark beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weg. Die Polizei bittet um Hinweise.  10.000 Euro Schaden!Ein 49-Jähriger war auf der B16 von Füssen aus kommend in Richtung Schwangau unterwegs. Ein Unbekannter fuhr zeitgleich von Österreich kommend auf die B16 auf, ohne auf die Vorfahrt des 49-Jährigen zu achten. Beide...

  • Schwangau
  • 22.12.21
Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der B19 bei Oberstdorf.
11.797× 10 Bilder

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall auf der B19 bei Oberstdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Ein 30-jähriger Fahrer eines Skodas wollte von Jauchen kommend auf die B19 einfahren. Er übersah dabei eine von Oberstdorf kommende 55-jährige Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 55-jährige Geschädigte über die Gegenfahrbahn fuhr und an einem Abhang zum Stehen kam. Der Verursacher, sowie die Geschädigte wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus...

  • Oberstdorf
  • 10.12.21
Die fünf Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. (Symbolbild)
1.901×

21-Jährige missachtet Vorfahrt
Autounfall in Kaufbeuren - 5 Personen verletzt

Am Sonntagabend ist es in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall im Bereich Reifträgerweg/Wiesenstraße gekommen. Eine 21-jährige Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 38-jährigen Autofahrers, wodurch es zum Crash beider Fahrzeuge kam. Im Auto eingeklemmtDie Unfallverursacherin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Kaufbeuren geborgen werden. Im Fahrzeug des 38-Jährigen befanden sich noch eine 31-jährige Frau und zwei Kinder. Alle fünf Personen erlitten leichte bis...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.21
Polizei (Symbolbild).
6.203×

Unfall in Seeg
Lkw-Fahrer übersieht Traktor mit Güllefass - Beide Fahrer verletzt

Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer wollte in Seeg eine Straße überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden 64-jährigen Landwirts mit seinem Gespann. Der Traktorfahrer wurde beim Aufprall aus der Kabine geschleudert, schlug auf dem Boden auf und verletzte sich dabei. Er musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Der Lkw-Fahrer verletzte sich ebenfalls leicht und musste zur weiteren Abklärung ebenfalls in eine Klinik eingeliefert werden. Hoher SachschadenBeide...

  • Seeg
  • 12.11.21
Ein 37-Jähriger übersah beim Abbiegen ein vorfahrtsberechtigtes Auto. (Symbolbild)
1.638×

14.000 Euro Schaden
Vorfahrt missachtet: Autofahrer (79) und Kind (6) bei Unfall in Pfronten verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag an der alten Zeller Straße wurden ein 6-jähriges Kind in einem Pkw und ein 79-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer bog von der alten Zeller Straße nach links in Richtung Zell ein und übersah einen vorfahrtsberechtigten Pkw, der auf der Kreisstraße OAL 2 von Zell Richtung Pfronten unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde das 6-jährige Kind in dem Pkw der Urlauberfamilie leicht verletzt. Der andere...

  • Pfronten
  • 14.07.21
Bei Eisenharz (Landkreis Ravensburg) hat ein Auto einen Schulbus gerammt. 14 Menschen wurden verletzt.
4.802× 5 Bilder

21-jähriger Autofahrer rammt Schulbus
14 Verletzte bei Schulbusunfall bei Eisenharz

Bei Eisenharz (Landkreis Ravensburg) hat am Montagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer einem Schulbus die Vorfahrt genommen. Insgesamt wurden beim darauffolgenden Unfall 14 Personen überwiegend leicht verletzt. Zwölf Schüler verletzt Der junge Autofahrer wollte laut Polizeibericht gegen 7:00 Uhr von der K 8013 auf die B12 einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Isny kommenden Schulbusses und kollidierte mit ihm. Der 21-jährige Mann und der 68-jährige Busfahrer wurden dabei leicht...

  • 28.06.21
An der A96 bei Leutkirch ist durch einen Unfall ein Fiat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (Symbolbild)
2.438×

Fiat fängt Feuer
Polo-Fahrer (18) missachtet Vorfahrt: Drei Personen an der A96 bei Leutkirch verletzt

Am Samstagabend ist es an der A96 bei Leutkirch wegen eines Vorfahrtsverstoßes zu einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden laut Polizei verletzt.  Demnach fuhr ein 18-jähriger Polo-Fahrer von der Autobahn an der Einmündung nach links, um Richtung Bad Wurzach weiterzufahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer Fiat-Fahrerin: Es kam zum Unfall. Die 18-jährige Fiat-Fahrerin und ihre zwei weiteren Insassen kamen ins Krankenhaus. Fiat fängt Feuer Der Fiat hat nach dem Unfall Feuer gefangen....

  • Leutkirch
  • 09.05.21
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
811×

30.000 Euro Sachschaden
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch, 05.05.2021, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße zwischen dem Gaierberghof und Kirchhaslach. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-Jähriger die Haseltalstraße in nördlicher Fahrtrichtung. Der 59-Jährige übersah den vorfahrtsberechtigen 24-Jährigen und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. 30.000 Euro SachschadenAn beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhaslach war mit 12 Einsatzkräften u. a. zum Binden...

  • Kirchhaslach
  • 06.05.21
In Neu-Ulm haben sich bei einem Busunfall drei Personen Verletzungen zugezogen. (Symolbild)
1.742×

Fahrlässige Körperverletzung
Drei Leichtverletzte: Busfahrer missachtet Vorfahrt eines Autos in Neu-Ulm

Am Sonntagnachmittag wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Omnibus an der Kreuzung Staatsstraße 2031 / Freudenegger Straße in Neu-Ulm verletzt. Busfahrer missachtet Vorfahrt Der 61-jährige Busfahrer querte, von der Freudenegger Straße kommend, die Staatsstraße 2031 und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer von rechts kommenden Pkw-Führerin. Beim Zusammenstoß wurden die 71-jährige Fahrzeugführerin und zwei Fahrgäste aus dem Bus leicht verletzt....

  • 03.05.21
20-jähriger nimmt Polizeifahrzeug die Vorfahrt. Fünf Verletzte und hoher Sachschaden
(Symbolbild).
2.232×

30.000 Euro Sachschaden
Autofahrer (20) kracht in Memmingen mit Polizeiauto zusammen

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend in ein Polizeifahrzeug geknallt. Der 20-Jährige fuhr laut Polizei von der Rudolf-Straße kommend in die Fraunhoferstraße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Polizeiautos.  Fünf verletzte  Das Auto des Unfallverursachers stieß nach Angaben der Polizei ungebremst mit dem Streifenwagen zusammen, wodurch dieser auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort zum Stehen kam. Das Auto des 20-Jährigen drehte sich um 90 Grad und...

  • Memmingen
  • 29.03.21
Ein 37-Jähriger hatte zwischen Hofs und Betzisried die Vorfahrt eines Autofahrers missachtet. (Symbolbild)
779×

Totalschaden
Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte in Ottobeuren

Am Mittwochnachmittag ist ein 37-jähriger Fahrer eines Kleintransporters bei Ottobeuren mit einem Auto zusammengestoßen. Beide Insassen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Der 37-Jährige hatte zwischen Hofs und Betzisried die Vorfahrt des Autofahrers missachtet. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 13.000 Euro.

  • Ottobeuren
  • 11.03.21
Die Radfahrerin hatte die Vorfahrt einer Autofahrerin missachtet und landete auf der Motorhaube. (Symbolbild)
519× 1

Vorfahrtsverstoß
Kollision mit Auto: Radfahrerin (68) landet in Buchloe auf der Motorhaube

Mittwochvormittag fuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Fahrrad von der Zeppelinstraße auf die Peter-Dörfler-Straße ein. Sie missachtete dabei den von rechts querenden Pkw einer 76-jährigen Frau. An dieser Kreuzung gilt die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“. Beim folgenden Zusammenstoß fiel die Radfahrerin auf die Motorhaube. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nur minimaler Sachschaden.

  • Buchloe
  • 11.03.21
Bei einem Unfall in Eisenberg entstanden 14.000 Euro Schaden. (Symbolbild)
742×

14.000 Euro Schaden
Mann (62) missachtete Vorfahrt: Unfall in Eisenberg

Am Montagmittag wollte der 62-jährige Unfallverursacher mit seinem PKW in Eisenberg von der Pröbstener Straße auf die Staatsstraße in Richtung Seeg einbiegen. Dabei übersah er den von Seeg kommenden, vorfahrtsberechtigten 67-jährigen Rentner. Die beiden Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Beide Unfallbeteiligten wurden dadurch leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der...

  • Eisenberg
  • 26.01.21
Unfall (Symbolbild)
2.255×

Totalschaden
30.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Unterthingau

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Unterthingau ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein 62-jähriger Audifahrer die Grüntenstraße in nordöstlicher Fahrtrichtung entlang gefahren. An der Kreuzung Grüntenstraße/Kemptener Straße wollte er nach rechts auf die Kemptener Straße einbiegen. Dabei missachtete der 62-Jährige die Vorfahrt eines 23-jährigen Skodafahrers. Es kam zum Unfall, bei dem an beiden Autos wirtschaftlicher...

  • Unterthingau
  • 20.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ