Vorfahrt

Beiträge zum Thema Vorfahrt

Polizei (Symbolbild)
2.699×

Polizei sucht den Füssener Busfahrer
Mädchen (13) auf dem Fahrrad beinahe von Schulbus gerammt

Bereits am Donnerstagmorgen kam es auf der Augsburger Straße / Bürgermeister-Wallner-Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall. Demnach befuhr ein Schulbus die Augsburger Straße und bog in die Bürgermeister-Wallner-Straße ein. Hierbei missachtete der oder die Busfahrerin den Vorrang eines bevorrechtigten 13-jähriges Mädchens, das mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs war. Das Mädchen musste eine Vollbremsung durchführen, um nicht mit dem Bus zu kollidieren. Dabei stürzte sie. Der Bus setzte seine...

  • Füssen
  • 21.06.21
Polizei (Symbolbild)
1.496×

Crash auf der Kreuzung
Auto überschlägt sich in Pforzen: Zwei Verletzte

Am Freitagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. An der Kreuzung Germaringer Straße/Gewerbestraße übersah ein 35-jähriger Autofahrer eine 62-jährige Frau, welche mit ihrem Auto auf der vorfahrtsberechtigten Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß überschlug sich ein Auto und blieb auf der Seite liegen. Kreisstraße zwei Stunden lang gesperrt Beide Pkw-Führer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Während der Zeit der Unfallaufnahme und der...

  • Pforzen
  • 18.06.21
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
771×

30.000 Euro Sachschaden
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch, 05.05.2021, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße zwischen dem Gaierberghof und Kirchhaslach. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-Jähriger die Haseltalstraße in nördlicher Fahrtrichtung. Der 59-Jährige übersah den vorfahrtsberechtigen 24-Jährigen und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. 30.000 Euro SachschadenAn beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhaslach war mit 12 Einsatzkräften u. a. zum Binden...

  • Kirchhaslach
  • 06.05.21
20-jähriger nimmt Polizeifahrzeug die Vorfahrt. Fünf Verletzte und hoher Sachschaden
(Symbolbild).
2.212×

30.000 Euro Sachschaden
Autofahrer (20) kracht in Memmingen mit Polizeiauto zusammen

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend in ein Polizeifahrzeug geknallt. Der 20-Jährige fuhr laut Polizei von der Rudolf-Straße kommend in die Fraunhoferstraße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Polizeiautos.  Fünf verletzte  Das Auto des Unfallverursachers stieß nach Angaben der Polizei ungebremst mit dem Streifenwagen zusammen, wodurch dieser auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort zum Stehen kam. Das Auto des 20-Jährigen drehte sich um 90 Grad und...

  • Memmingen
  • 29.03.21
Bei einem Unfall in Eisenberg entstanden 14.000 Euro Schaden. (Symbolbild)
713×

14.000 Euro Schaden
Mann (62) missachtete Vorfahrt: Unfall in Eisenberg

Am Montagmittag wollte der 62-jährige Unfallverursacher mit seinem PKW in Eisenberg von der Pröbstener Straße auf die Staatsstraße in Richtung Seeg einbiegen. Dabei übersah er den von Seeg kommenden, vorfahrtsberechtigten 67-jährigen Rentner. Die beiden Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Beide Unfallbeteiligten wurden dadurch leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der...

  • Eisenberg
  • 26.01.21
Unfall (Symbolbild)
2.219×

Totalschaden
30.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Unterthingau

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Unterthingau ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein 62-jähriger Audifahrer die Grüntenstraße in nordöstlicher Fahrtrichtung entlang gefahren. An der Kreuzung Grüntenstraße/Kemptener Straße wollte er nach rechts auf die Kemptener Straße einbiegen. Dabei missachtete der 62-Jährige die Vorfahrt eines 23-jährigen Skodafahrers. Es kam zum Unfall, bei dem an beiden Autos wirtschaftlicher...

  • Unterthingau
  • 20.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.689×

Zusammenstoß auf dem Schumacherring
Vorfahrt missachtet: Kleinkind (2) bei Unfall in Kempten schwer verletzt

Am 09.01.2021 gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf dem Schumacherring, Ecke Kaufbeurer Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 27-jähriger Fahrzeugführer missachtete dabei die Vorfahrt eines kreuzenden 30-jährigen Pkw-Führers. Letzterer prallte dabei frontal in die Fahrerseite des 27-jährigen. Durch den Aufprall wurde im bevorrechtigten Fahrzeug ein zweijähriges Kind schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtschaden...

  • Kempten
  • 10.01.21
Die Feuerwehr Ottobeuren leitete den Verkehr um (Symbolbild).
3.470×

Eine Verletzte
Auto überschlägt sich bei Ottobeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 17-jährige Fahrerin eines Ligiers bei Ottobeuren überschlagen. Sie zog sich Verletzungen zu und kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr die 17-Jährige mit ihrem Kleinstfahrzeug der Marke Ligier von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Gleichzeitig war eine 58-jährige Skoda-Fahrerin auf der Memminger Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Sie wollte nach links einbiegen und übersah die...

  • Ottobeuren
  • 10.12.20
Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung B19/B12 - A980 (Symbolbild)
2.916× 1

Sachschaden 16.000 Euro
Vorfahrt auf der Kreuzung missachtet: Mann (53) leicht verletzt bei Waltenhofen

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos ist es am Montagmittag auf der Kreuzung B19/B12 - A980 gekommen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein 53-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Sachschaden: rund 16.000 EuroNach Angaben der Polizei war der 53-jährige Autofahrer auf der B19 in Richtung Oberstdorf unterwegs, als ein 60-jähriger Autofahrer nach links auf die B12 abbog und den Vorrang des 53-jährigen Autofahrers missachtete. Der Sachschaden beträgt etwa 16.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt...

  • Waltenhofen
  • 03.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.441×

Vollbremsung
Vorfahrt genommen: Frau und Kind in Kempten werden verletzt

Am Montag wurden gegen 12:45 Uhr in der Lindauer Straße, Einmündung Dornierstraße, zwei Buspassagierinnen leicht verletzt. Der Linienbus befuhr die Lindauer Straße stadteinwärts. An der Einmündung Dornierstraße nahm ihm der Fahrer eines schwarzen Pkw die Vorfahrt. Der Busfahrer musste eine Vollbremsung machen. Es kam zu keinem Zusammenstoß. Zwei Passagierinnen, ein Kind und eine Frau, wurden durch die Vollbremsung jedoch nach vorne geschleudert und dabei verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Der...

  • Kempten
  • 06.10.20
Vorfahrtsverletzung fordert fünf Verletzte bei Neukirch.
6.766× 16 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Neukirch: 5 Personen verletzt

Fünf Personen sind nach einem Autounfall am Donnerstagmittag auf der L333 bei Neukirch leicht bis mittelschwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren. Autos krachen ineinanderEin 72-jähriger Autofahrer missachtete an einer Kreuzung der L333 bei Neukirch die Vorfahrt eines anderen Autos. Wie die Polizei berichtet, hat der Mann möglicherweise das für ihn geltende Stoppschild missachtet. Die beiden Autos krachten ineinander. Die vierköpfige Familie und der...

  • Wangen
  • 17.09.20
Autofahrer übersieht beim Abbiegen einen Radfahrer (Symbolbild).
1.039×

Zusammenstoß
Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen in Kempten

Am Dienstagvormittag wurde im Kreuzungsbereich Burgstraße - Freudenberg ein Radfahrer leicht verletzt. Ein Pkw-Fahrer bog von der Burgstraße nach links ins Freudental ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines Radfahrers, der den Freudenberg auf dem Radfahrstreifen hinunterfuhr und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer auf die Fahrbahn, er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden an Pkw und Fahrrad beträgt insg. ca. 4.000 Euro.

  • Kempten
  • 09.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.088× 1

Autofahrer missachtet Vorfahrt
Radfahrerin (33) in Schwangau-Horn schwer verletzt

Ein 56-jähriger Fahrer eines Pkw und eine 33-jährige Radfahrerin begegneten sich in einem Kreuzungsbereich in Schwangau-Horn. Hierbei missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt der Radfahrerin und beide Verkehrsteilnehmer kollidierten miteinander. Die Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pkw-Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

  • Schwangau
  • 04.09.20
Vorfahrt missachtet. (Symbolbild)
228×

Kollision
Autofahrerin (67) übersieht vorfahrtberechtigtes Auto bei Sigmarszell

Am Montagmittag wollte eine 67-jährige Autofahrerin die B308 in Richtung Niederstaufen queren. Dabei übersah sie den Pkw einer 44-jährigen Frau, welche von rechts kam und vorfahrtsberechtigt war. Es kam schließlich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde die Vorfahrtsberechtigte leicht verletzt. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Sigmarszell
  • 18.08.20
Symbolbild.
1.010×

Fahrer (76) ohne Führerschein
Vorfahrt missachtet: Unfall in Kempten endet mit Sachschaden

Feststellung eines Fahrens ohne Fahrerlaubnis bei Verkehrsunfall KEMPTEN. Am Samstagvormittag befuhr ein 76-jähriger Ostallgäuer die Illerstraße in Kempten. An dem dortigen Kreisverkehr übersah der Fahrer einen anderen vorfahrtsberechtigten Pkw und es kam zum Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Beschuldigte keine Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne...

  • Kempten
  • 26.07.20
Symbolbild
487×

Vorfahrt missachtet
Stetten: Autofahrerin (72) und Kind (9) bei Unfall verletzt

Am 18.07.2020, gegen 14.25 Uhr, fuhr eine 72-jährige Pkw-Lenkerin von der A 96 bei Stetten ab und überquerte anschließend die Kreuzung in Richtung Kammlach. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 47-jährigen Pkw-Lenkerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Unfallverursacherin und der 9-jährige Beifahrer der 47-jährigen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die FFW Stetten war an der Unfallstelle zur...

  • Stetten
  • 19.07.20
Drei Leichtverletzte nach Zusammenprall in Buchloe (Symbolbild).
296×

Zusammenprall
Vorfahrtsverstoß bei Buchloe: Drei Leichtverletzte

Dienstagnachmittag bog eine 28-jährige Frau mit ihrem Auto von der Verlängerung Hartweg nach links auf die Staatsstraße 2055 ein. Dabei übersah sie das vorfahrtsberechtigte querenden Auto eines 50-jährigen Mannes. Beide Fahrzeuge kollidierten. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Verursacherin, ihre zweijährige Tochter und der Geschädigte verletzten sich leicht. Gegen die 28-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

  • Buchloe
  • 08.07.20
Polizei (Symbolbild)
4.190×

Polizei
Frontal-Zusammenstoß in Kempten: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Kempten sind zwei Personen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Laut Polizei stießen an der Einmündung Wirlinger Straße / Lindauer Straße gegen 18:10 Uhr zwei Autos zusammen. Ein 60-jähriger Fahrer bog mit seinem Wagen von der Wirlinger Straße nach links in die Lindauer Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 28-Jährigen. Er fuhr auf der Lindauer Straße stadteinwärts. Wie die...

  • Kempten
  • 09.06.20
4.120× 7 Bilder

Vorfahrt missachtet
Motorradfahrerin (17) in Sonthofen verletzt

Am Dienstagabend ist die Fahrerin eines Leichtkraftrades in Sonthofen verletzt worden. Sie wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die junge Fahrerin (17) war mit ihrem Leichtkraftrad auf die Brüchlekreuzung gefahren, hat dabei ein Auto übersehen, das laut Polizei Vorfahrt hatte. Sie prallte in die vordere rechte Seite des Autos. Die Autofahrerin (22) blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei ca. 4.500 Euro.

  • Sonthofen
  • 27.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.402×

Kreuzung
Vorfahrt missachtet: 20.000 Euro Schaden bei Unfall in Marktoberdorf

Ein 71-jähriger Marktoberdorfer befuhr am Dienstagvormittag die Goethestraße Richtung Hochwiesenstraße. Auf der Kreuzung mit der Seeger Straße/Meichelbeckstraße übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw und rammte ihn in der Mitte der Kreuzung. Der vorfahrtsberechtigte Pkw wurde auf der gesamten linken Seite aufgerissen. Der Pkw des Verursachers wurde an der Front stark beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die 62-jährige Unfallgegnerin wurde beim Unfall...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.20
Ein Rollerfahrer hat ein Auto in Mindelheim übersehen und sich beim Zusammenstoß verletzt (Symbolbild).
1.642×

Von Auto erfasst
Verletzt: Rollerfahrer (66) in Mindelheim missachtet Vorfahrt

Am Freitagnachmittag hat sich ein Verkehrsunfall auf der B16 bei Mindelheim ereignet, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr gegen 15 Uhr ein 66-jähriger Senior mit seinem Roller aus dem rechts gelegenen Parkplatz. Er wollte die B16 überqueren. Dabei übersah er ein Auto, das auf der B16 in Richtung Pfaffenhausen unterwegs war. Der Autofahrer konnte die Kollision trotz starkem Abbremsen und Ausweichmanöver nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer zog sich "mittelschwere" Verletzungen zu, so die...

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Symbolbild.
3.377×

Polizei
Bus stößt in Kempten mit Auto zusammen: Zwei Leichtverletzte

Im Kreuzungsbereich der Bodmannstraße mit der Salzstraße in Kempten ist am Samstagmittag ein Linienbus mit einem Auto zusammengestoßen. Laut Polizeiangaben überfuhr der 50-jährige Busfahrer eine rote Ampel und nahm einem 73-jährigen Autofahrer dabei die Vorfahrt. Der 73-Jährige und seine 68-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste im Linienbus. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000...

  • Kempten
  • 19.04.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
6.363× 1

Kopf- und Brustverletzungen
Autofahrerin fährt E-Biker in Langenwang an

Gestern Nachmittag war ein Ehepaar mit ihren E-Bikes in Langenwang unterwegs. Als der Mann am rechten Fahrbahnrand kurz anhalten wollte, wurde dieser von seiner nachfolgenden Frau übersehen und angefahren. Durch den Sturz auf die Straße verletzte sich der Mann im Kopf- und Brustbereich. Zur ärztlichen Behandlung musste er in ein Krankenhaus verlegt werden. An den Rädern war kein Sachschaden entstanden.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 17.04.20
Polizei (Symbolbild)
2.091×

Unfall
Autofahrer (25) missachtet Vorfahrt an der A980-Anschlussstelle bei Sulzberg: Autofahrerin (75) verletzt

Am Freitagabend kam es in Sulzberg zu einem Unfall, bei dem eine 75-jährige Frau leicht verletzt wurde. Ein 25-jähriger Fahrzeuglenker fuhr an der Anschlussstelle Durach von der A980 ab und wollte nach links in die Kreisstraße OA6 abbiegen. Für ihn galt hier das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“. Beim Abbiegen übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw der 75-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Die Dame wurde dabei nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr...

  • Sulzberg
  • 14.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ