Vorarlberg

Beiträge zum Thema Vorarlberg

Symbolbild
3.102×

Corona
Grenzpendler: Landkreis Lindau verzichtet vorerst auf Testergebnisse

Seit vergangenem Freitag müssen Arbeitnehmer, Schüler, Studenten, Handwerker und Selbstständige aus Vorarlberg bei der Einreise nach Deutschland eigentlich einen aktuellen, negativen Coronatest vorlegen - das sieht derzeit die Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung vor. Nun hat das Landratsamt Lindau aber angekündigt, dass die Behörde vorerst auf die Vorlage dieser Nachweise verzichten wird.  Grund: Nach Absprache mit der Bayerischen Staatsregierung sollen sich Grenzpendler künftig über...

  • Lindau
  • 27.10.20
Feuerwehr (Symbolbild).
16.911×

Mitten in der Nacht
Explosion in Dornbirn: Schule komplett zerstört

In Dornbirn (Vorarlberg) gab es in der Nacht auf Sonntag eine Explosion in einer Ausweichschule. Das Haus wurde komplett zerstört. Wahrscheinlich handelte es sich um eine Gasexplosion. Während Kernbohrungen am Samstag vormittag wurden laut Vorarlberger Polizei vermutlich Gasleitungen beschädigt, die sich 80 Zentimeter unter dem Erdgeschoß befinden. Mitarbeiter des Erdgasnetzes haben die Gasleitungen abgesperrt, um weitere Explosionen zu verhindern. Trümmer verletzen Passanten Menschen...

  • Lindau
  • 18.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.863×

Zum Zocken nach Lindau
Österreichische Risikogebiete: Bislang nur ein Verstoß gegen die Einreiseverordnung

Seit etwa drei Wochen gelten die österreichischen Bundesländer Vorarlberg und Tirol als Corona-Risikogebiete. Die bayerische Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) schreibt vor, dass Einwohner aus Risikogebieten nur mit einem triftigen Grund nach Bayern einreisen dürfen. Bis jetzt hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West erst einen Verstoß gegen die EQV festgestellt.  "Die allermeisten Bürger halten sich an die gesetzlichen Vorgaben" Dabei hat es sich laut Polizei um einen 31-jährigen Mann aus...

  • Lindau
  • 13.10.20
Polizei Österreich (Vorarlberg)
778×

Verdacht auf illegales Autorennen
Vorarlberger Polizei sucht Autofahrer nach Unfall zwischen Hohenems und Rankweil

Am 12.10.2020, gegen 20.17 Uhr fuhr eine 45-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW auf der Überholspur der Autobahn A 14 von Hohenems kommend in Richtung Rankweil. Auf Höhe Industriegebiet Klaus/Weiler lenkte sie ihren PKW zurück auf die Normalspur. In diesem Augenblick wurde die PKW-Lenkerin von zwei von hinten und laut Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit kommenden Fahrzeugen links und rechts überholt. Dabei verlor die 19-jährige PKW-Lenkerin, die das vor ihr fahrende Fahrzeug...

  • Lindau
  • 13.10.20
Wie das Landratsamt Lindau am Sonntag mitteilt, gelten ab Montag (24 Uhr) für Berufspendler und weitere Personengruppen hier in der Region andere Regelungen für die Einreise von Vorarlberg nach Bayern.
12.496×

Landratsamt Lindau
Einreise nach Bayern: Regeländerung für Berufspendler

Wie das Landratsamt Lindau am Sonntag mitteilt, gelten ab Montag (24 Uhr) für Berufspendler und weitere Personengruppen hier in der Region andere Regelungen für die Einreise von Vorarlberg nach Bayern. Demnach besteht für Personen unabhängig von der Länge des Aufenthalts im Ausland keine Quarantänepflicht, "die zwingend notwendig und unaufschiebbar beruflich veranlasst in das Bundesgebiet einreisen." Arbeitgeber entscheidet, ob Einreise notwendig ist Laut dem Landratsamt hat die bayerische...

  • Lindau
  • 04.10.20
Das österreichische Bundesland Vorarlberg - aktuell auch das Kleinwalsertal, zählt ab sofort in Deutschland zu den Corona-Risikogebieten
39.441× 2 Bilder

Sonderregelung für Berufspendler
Grenze zwischen Vorarlberg und dem Landkreis Lindau: Das gilt jetzt

Am Mittwoch hat Deutschland das österreichische Bundesland Vorarlberg zum Corona-Risikogebiet erklärt. Darum hat Landrat Elmar Stegmann am Donnerstag eine Allgemeinverfügung für den Landkreis Lindau erlassen. Ziel der Allgemeinverfügung sei es, eine Lösung für den "kleinen Grenzverkehr" zwischen Vorarlberg und Lindau zu finden. Eine ähnliche Situation an der Grenze wie im Frühjahr könne niemand wollen, meint Stegmann. Eine Schließung der Grenze kann der Landrat zwar nicht ausschließen, momentan...

  • Lindau
  • 24.09.20
Bregenz ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Seit Mittwochabend gilt das österreichische Bundesland in Deutschland als Corona-Risikogebiet.
68.099× 2

Coronavirus
Deutschland erklärt Vorarlberg zum Corona-Risikogebiet - auch das Kleinwalsertal

Das österreichische Bundesland Vorarlberg - aktuell auch das Kleinwalsertal, zählt ab sofort in Deutschland zu den Corona-Risikogebieten. Das hat das Robert Koch-Institut (RKI) am Mittwochabend auf seiner Homepage bekannt gegeben. Vorarlberg ist nach Wien damit schon das zweite österreichische Bundesland, das auf der deutschen Liste der Risikogebiete steht. Laut RKI erfolgte die Einstufung als Risikogebiet nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das...

  • Lindau
  • 23.09.20
Symbolbild.
4.501×

Suche beendet
Vermisste Jugendliche (15) aus Bregenz ist wieder da

+++Update am 22.01.2020 um 16:20+++ Die Vermisste konnte in Götzis (Vorarlberg) aufgegriffen werden. Die Suche ist beendet. Bezugsmeldung: Seit Freitagabend, 10. Januar, wird die minderjährige B. aus Vorarlberg vermisst. Wie die österreichische Polizei mitteilt, ist die 15-Jährige aus einer Jugendwohnung in Bregenz verschwunden. Die Polizeiinspektion Bregenz nimmt Hinweise zum Aufenthalt der 15-Jährigen unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133 8120 entgegen.

  • Lindau
  • 22.01.20
Symbolbild
289×

Kriminalität
25 Einbrüche in 18 Tagen: Polizei in Voralberg nimmt Mann (25) fest

Die Polizei in Vorarlberg hat eine Einbruchsserie geklärt. Ein 25-jähriger Syrer soll innerhalb von nicht einmal drei Wochen 25 Einbrüche in Häuser und Wohnungen im Raum Bregenz/Dornbirn begangen haben. In den vergangenen Wochen trieb die Polizei einen sehr hohen Aufwand, um den Einbrecher zu fassen. Der Täter schlug erstmals am 19. Oktober zu. Seitdem suchte der zunächst Unbekannte weitere 24 Häuser und Wohnungen in Bregenz, Dornbirn und Lauterach heim. In der Regel brach er die Wohnungs-...

  • Westallgäu/Lindau
  • 08.11.18
158×

Zugunglück
Tödlicher Bahnunfall zwischen Bregenz und Lindau

Am frühen Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr kam es in Lochau im Bereich des beschrankten Bahnübergangs zum Hotel Kaiserstrand in Lochau zu einem tödlichen Bahnunfall. Ein ca. 45-jähriger, derzeit unbekannter Mann, wurde seitlich von einem Triebwagen erfasst. Die Triebwagengarnitur der ÖBB, Regionalexpress 5602, fuhr planmäßig von Bregenz nach Lindau. Wie es zum Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Derzeit werden sämtliche Aufzeichnungen gesichtet und ausgewertet. Die Bahnstrecke in...

  • Lindau
  • 12.12.14
57×

Musik
Vorarlberger Band HMBC kehrt im Mai auf Bühne zurück

Die Vorarlberger Band Holstuonarmusigbigbandclub (HMBC) kehrt spätestens im Mai 2015 auf die Bühne zurück. Am 10. Mai wird das kultige Quintett aus dem Bregenzerwald um 20 Uhr im Kurhaus am Park auftreten. um sich vom Stress der vergangenen Jahre zu erholen. Die Band sagte neulich überraschend alle Konzerte ab - darunter auch Auftritte am 16. Januar in Isny und am 25. Januar beim Megakonzert in der Big Box Allgäu in Kempten. Laut Katharina Breyer vom Kulturbüro Isny, die in den vergangenen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.11.14
37×

Unfall
Fünfjähriges Mädchen aus dem Vorarlberg mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus geflogen

Ein fünfjähriges Mädchen hat sich bei Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr in Buch in Vorarlberg schwere Verbrennungen im Gesicht, an beiden Händen und an den Beinen zugezogen. Es ist laut Polizei in eine brennende Feuerschale gestürzt. Eigentlich sollten Kinder an ihr lernen wie man mit einer Handlöschpumpe Feuer löscht. Ein aufmerksamer Besucher hat das Kind sofort aus der Schale gezerrt. Mit einem Hubschrauber musste das schwerverbrannte Kind ins Klinikum gebracht werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.09.13
71×

Unfall
Mädchen stürzt in Vorarlberg von Balkon

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Wochenende eine 15-Jährige Ferienjobberin in Vorarlberg nach einem Sturz vom Balkon zugezogen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hatte das Mädchen am Freitag in Doren (Österreich) in der Dunkelheit die offenstehende Luke einer Feuerleiter übersehen und stürzte etwa fünf Meter tief auf einen darunter liegenden Balkon. Die Jugendliche hatte gemeinsam miteiner Freundin in einem Gasthof in Doren in der Gästebetreuung gearbeitet. Den Ermittlungen zufolge öffneten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ