Vorarlberg

Beiträge zum Thema Vorarlberg

Seit Donnerstag hat Österreich wieder seine Grenzen zu den Nachbarländern geöffnet - Ausnahme ist jedoch Italien.
 15.001×  5

Corona
Österreich öffnet Grenzen: Urlaub in der Alpenrepublik wieder möglich

Früher als zunächst geplant hat Österreich seine Grenzen wieder geöffnet. Seit dem heutigen Donnerstag können damit auch Deutsche wieder in die Alpenrepublik reisen und dort ihren Urlaub verbringen -  Tagesausflüge ins Nachbarland sind ebenfalls wieder möglich. Eine Quarantäne ist nach Einreise nicht mehr nötig, so das österreichische Tourismusministerium auf seiner Homepage. Einreisende müssen ab sofort auch keinen Nachweis eines negativen Corona-Tests mehr vorlegen.  Die Öffnung der...

  • Kempten
  • 04.06.20
 13×

Kundgebung
Pegida und Linke demonstrieren am Sonntag in Bregenz

Zwei Demonstrationen sind für Sonntag, 22. März, in Bregenz geplant. Zum einen soll eine Kundgebung der Islamgegner Pegida - Kurzform für 'Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes' - auf dem Kornmarktplatz stattfinden. Ihr Beginn ist auf 13 Uhr angesetzt. Zum anderen findet eine Gegendemonstration, organisiert von der sozialistischen Jugend Vorarlberg, statt. Sie startet um 11.30 am Bahnhof, die Route, die sie dann nehmen soll, ist noch nicht klar. Während der...

  • Kempten
  • 16.03.15
 33×

Raub
Erneuter Banküberfall in Vorarlberg: Sparkasse in Dornbirn-Hatlerdorf überfallen

Die Serie an Banküberfällen in Vorarlberg reißt nicht ab. Am Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter die Sparkassenfiliale in Dornbirn-Hatlerdorf überfallen. Der vermummte Mann betrat gegen 16 Uhr die Filiale, bedrohte die beiden Angestellten mit einer silberfarbenen Waffe und forderte die Herausgabe von Geld. Mit mehreren tausend Euro, so die Polizei, flüchtete der Unbekannte zu Fuß Richtung Hohenems. Die sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, blieb bis...

  • Kempten
  • 30.05.14
 11×

Feuer
Großbrand in Möbelhaus in Weiler (Vorarlberg) immer noch ungeklärt

Die Ursache für den Großbrand in einem Möbelhaus in Weiler im benachbarten Vorarlberg ist noch unklar. Ermittler haben aber inzwischen festgestellt, dass der Brand bei dem südlich angebauten Unterstand ausgebrochen ist. Em Wochenende kam es zu dem Brand, an dem 300 Feuerwehrleute an den Löscharbeiten beteiligt waren. Das Möbelhaus, sechs Hochspannungsleitungen und zwei Datenleitungen wurden zerstört.

  • Kempten
  • 15.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020