Volksmusik

Beiträge zum Thema Volksmusik

Traditionelle Musik (Symbolbild)
 848×

"Volksmusik – Traditionell – aber jung"
Kulturpreis 2020: Landkreis Oberallgäu sucht junge Volksmusikantinnen und -Musikanten

Der Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu: Für diese Auszeichnung sucht der Landkreis Oberallgäu jetzt nach jungen Nachwuchsmusikantinnen und -Musikanten. Bis zum 30.05.2020 kann man Vorschläge beim Landratsamt einreichen. Bei der Auszeichnung geht es um Musiker, die "traditionelles Liedgut pflegen und erhalten", so eine Pressemitteilung des Landratsamtes. Demnach ist "besonderes Talent und Können" gefragt, entsprechende öffentliche Auftritte sollte es bereits geben und auch außerhalb des...

  • Sonthofen
  • 26.03.20
Die Ostallgäuer Gruppe Lumpamensch (hinten von links): Anna Lehner, Rebekka Steck, Juli Martin, Hanna Schuder und (vorne von links) die Zwillinge Christina und Stefanie Köpf.
 1.825×

Musik
Wie sich die Ostallgäuer Gruppe Lumpamensch für die Umwelt einsetzt

Es sind Geschichten, die musikalisch vom Allgäu erzählen. Davon, wie die „Staremama“ den ersten Flug ihrer Jungen erlebt. Sich Bienen, Hummeln und Falter auf die Reise machen. Und eine Studentin nach Hause kommt, zurückkehrt auf den elterlichen Hof. „Wir wollen ein Bild unserer Heimat zeigen, bei dem jedem bewusst wird, wie schützenswert sie ist“, sagt Hanna Schuder. Nicht besserwisserisch, ohne erhobenen Zeigefinger. Denn: „Lumpamensch ist eine Gruppe, die etwas hochhält, für etwas...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.19
 933×   4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Jubiläum: 30 Jahre Jodlermusik Oberstdorf

Werte Leserinnen und Leser, Freunde ursprünglicher Volksmusik. Seit über 30 Jahren verfügt die Jodlergruppe Oberstdorf über eine eigene Musik-Bestzung mit 2 Harmonien, Gitarre und Bassgeige. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums feiern wir  ein - verspätetes - fest: WANN: Sonntag, 14. Juli 2019 WO: Sölleralpe Oberstdorf Unser Jubiläumsfest beginnt um 10:00 Uhr mit einer Bergmesse, anschließend spielen und singen ausser uns, der Johlarmuseg, viele weitere Gruppen, u.a. dr Obrschdoarfar...

  • Oberstdorf
  • 05.07.19
 887×

Heimatreporter-Beitrag
Frühlingssingen / Friahlingssinge: Frühlingssingen der Jodlergruppe Oberstdorf

Auch dieses Jahr findet das traditionelle Frühlingssingen der Jodlergruppe Oberstdorf statt. (Öü des Jôhr gidd es Z'Obrschdoarf wiedr 's Friahlingssinge vu de Obrschdoarfar Johlar). WANN (Wenn) ? am 18. Mai 2019, Einlaß ab 18:30 Uhr. WO?      Wie immer in der Oybele-Festhalle des Gebirgstrachten- und                 Heimatschutzverein Oberstdorf e.V. (ja hôlt i dr Oybele-Halle wia allad) MITWIRKENDE (wea düet mit): das Ländlertrio Moosbuäba (Schweiz), Jodlerduo Agnes und Lucia...

  • Oberstdorf
  • 15.05.19
 926×

Volksmusik
Harmonikaspielerin Andrea Lerpscher hat CD und Notenheft mit Stücken aus dem Allgäu herausgebracht

Sechs Jahre lang hat sie sich aus privaten Gründen zurückgezogen, jetzt ist sie wieder da: Andrea Lerpscher mit ihrer Diatonischen Club-Harmonika – und dem ersten Notenheft mit Harmonikastücken nur aus dem Allgäu, wie sie selbst sagt. Damit hat sie sich einen Traum verwirklicht. Eigene Texte und Melodien schreiben, die eigene Handschrift erkennen lassen. Das war Andrea Lerpscher bei ihren bisherigen Produktionen immer besonders wichtig. 2004 hat sie ihre erste eigenen CD veröffentlicht, ihre...

  • Kempten
  • 13.10.17
 1.336×

Auflösung
Nach 14 Jahren: Band HMBC aus dem Bregenzerwald hört auf

Die Vorarlberger Gruppe HMBC ('Vo Mello bis ge Schoppornou') wird kommendes Jahr im Mai ihren letzten Auftritt haben. In einer Pressemitteilung teilten dies die sechs Musiker mit. Die Mitglieder wollen sich 'anderen musikalischen Projekten widmen', heißt es weiter. Spätestens 2010 wurden die Österreicher mit ihrem Dialekt-Hit "Vo Mello bis ge Schoppornou" auch in Deutschland bekannt. Im Allgäu trat HMBC (Holstuonarmusigbigbandclub) immer wieder auf. Zuletzt war die Band 2015 zu Gast...

  • Füssen
  • 07.11.16
 433×

Volksmusik
Die Fischinger Familienmusik Althaus setzt hohe Maßstäbe

Es lohnt, die Ohren zu spitzen: Die Fischinger Familienmusik Althaus bietet Musik mit Feinsinn und viel Virtuosität. Das Ensemble setzt hohe Maßstäbe: Effektvoll ist die Klangbalance aus Instrumenten und sehr angenehmen Naturstimmen. Vielschichtig, dabei allseits durchhörbar die Mischung. Nur wenige Laien aus dem Genre gestalten so gekonnt und bewusst mit Dynamik, mit ausgeklügelt wechselnden Tempi. Und ziehen den Bogen ihres Programms durchgängig stilgerecht von weit jenseits des Alpenraumes...

  • Oberstdorf
  • 22.06.16
 121×

Event
Klassik-Volksmusik-Moderne: 25 Jahre Vielsaitiges im Fürstensaal Kempten

25 Jahre 'Vielsaitiges' heißt es am Freitag, 20. November, ab 20 Uhr, im Fürstensaal der Residenz in Kempten. Musikpädagoge Martin Kern, der dieses Event zusammen mit dem Kulturamt der Stadt Kempten veranstaltet, freut sich beim 25-jährigen Jubiläum wieder mit einzigartigen Künstlern auftreten zu können. Mitwirkende: Andrea Regenauer (Harfe), das 'NordSüd-Gefäelle' (Andreas Greiter/Sebastian Kern, Marimba, Vibraphon, Percussion) und das Ensemble Martin Kern (mit Sebastian und Raphael Kern,...

  • Kempten
  • 12.11.15
 430×

Jodeln
Musiktalent Philipp Berktold (12) aus Vorderburg beeindruckt als Solojodler

Beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck hat er die Zuhörer staunen lassen: Der 12-jährige Solojodler Philipp Berktold aus Vorderburg holte sich nicht nur das Prädikat 'ausgezeichnet', er durfte auch als einziger Musiker aus dem Allgäu beim großen Festabend auftreten. Nach diesem Erfolg ist er sofort zu weiteren größeren Veranstaltungen eingeladen worden, auf die er sich nun vorbereitet. Ein Porträt über das junge Musiktalent, das sich beim Jodeln auf der Steirischen Harmonika...

  • Kempten
  • 14.11.14
 127×

Wiggensbach
Stubenmusik lädt ein

Volksmusikabend in Wiggensbach am Samstag, 5. Juli, ab 20 Uhr Zum traditionellen Volksmusikabend, lädt die Stubenmusik Walserbuebe alle Volksmusikliebhaber am Samstag, 5. Juli, ab 20 Uhr, in den Wiggensbacher 'Kapitel'-Saal ein. Zu hören und sehen sind dieses Jahr Sänger und Musikanten aus dem Lechgau, Chiemgau und unserem Allgäu. Mitwirkende sind dieses Jahr: Gamseck-Musi aus Mittenwald, Lechrainer Sängerinnen, Jodelduett Baiz aus Vorderburg, Ziachduo Fabian und Bernhard, Stubenmusik...

  • Altusried
  • 02.07.14
 14×

Musiksendung
Andreas-Gabalier-Show wird Ende August im Festspielhaus Füssen aufgezeichnet

Ein 'Siebener im Lotto' für Füssen Im und am Festspielhaus Füssen wird am 30. August 'Gabalier - Die Volks-Rock ’n’ Roll-Show' aufgezeichnet, eine Koproduktion des federführenden Schweizer Fernsehens mit ARD und ORF. Bei der Pressekonferenz gestern zum Start des Kartenvorverkaufs zeigte sich sogar Annette Siebenbürger, die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks begeistert: 'Wir schaffen hier eine komplett neue Musiksendung, die es so im Fernsehen noch nicht gegeben hat', erklärte...

  • Füssen
  • 17.05.14
 246×   30 Bilder

Konzert
Florian Silbereisen präsentiert in Kempten neue Facetten der Volksmusik

Bei seiner Tournee durch 30 Städte lädt Florian Silbereisen zum 'Fest der Feste'. Nun machte er Station in der Kemptener Big Box - und 2.000 Menschen kamen. Das Muster der Jahreszeitfeste, viele namhafte Vertreter der volkstümlichen Musik auftreten zu lassen, durchbricht Silbereisen allerdings. Hier sollen neue Facetten einer Musikart präsentiert werden, die laut Silbereisen zwar viel Spaß mache, was aber nicht jeder zugebe. Vielleicht durften gerade deswegen die jungen, frechen und herrlich...

  • Kempten
  • 28.04.14
 55×   2 Bilder

Buchenberg
Ein Augen- und Ohrenschmaus

Volksmusik aus den Alpenländern am Samstag, 5. April, in der 'Sommerau' in Buchenberg Auf zur 'Volksmusik aus den Alpenländern' heißt es wieder am Samstag, 5. April, ab 20 Uhr, im Landhaus 'Sommerau' in Buchenberg. Die Veranstaltung gibt es schon seit 1981 und wird jedes Jahr im April veranstaltet. Zu Beginn war es der 'Volksmusikabend". Im Lauf der Jahre wurde daraus 'Volksmusik aus dem Allgäu" und später dann 'Volksmusik aus den Alpenländern". Der Bayerische Rundfunk in...

  • Kempten
  • 27.03.14
 40×   8 Bilder

Konzert
Cuba Boarischen bringen kubanisches Lebensgefühl nach Memmingen

Infiziert vom Kuba-Virus Am Anfang klingt es noch ganz traditionell, doch das ändert sich recht schnell: Mit dem Bayerischen Defiliermarsch ziehen die sieben 'Cuba Boarischen' in die ausverkaufte Memminger Stadthalle ein - am Ende werden sie von Beifall geradezu überschüttet und müssen mit ihren vier kubanischen Freunden vom 'Cuarteto Nueva Imagen' mehrere Zugaben geben. Sowohl bayerisches als auch authentisch vorgetragenes kubanisches Lebensgefühl prägt die Musik der sieben Cuba Boarischen....

  • Kempten
  • 21.01.14
 205×

Musik
Ostallgäuer Musiker spielt mit Band in Hofbräuhaus in Chicago

Ein Prosit der Gemütlichkeit in den USA Nationalhymnen lassen sich mit allen Instrumenten spielen. Die 'Original Hühnerbachmusikanten' spielten sie im vergangenen Jahr in kleiner Volksmusik-Besetzung - und zwar im Hofbräuhaus in Chicago. 'Es ist schon ein ergreifender Moment, wenn dann 600 Leute auf den Bänken stehen und ihre Hymne lautstark mitsingen und es danach mit tosendem Applaus belohnen', erzählt Dieter Mangold. Der 54-Jährige aus Frankenhofen ist der Kopf der Musikanten. Dabei ging er...

  • Kempten
  • 07.01.14
 49×

Neue CD
Matthias Schriefl verzahnt mit seinem Sextett Volksmusik mit Jazz

Zwei Konzerte am Wochenende Der 'Schnackar Bichl' ist ein hübscher Hügel oberhalb von Maria Rain, dem Dorf bei Nesselwang, in dem Matthias Schriefl aufwuchs. Er mag diese Erhebung, weil sie bei jedem Wetter einen tollen Blick in die nahen Berge bietet. Und so liegt es nahe, dass der Musiker und Komponist diesem idyllischen Ort eine Hymne widmet. Es ist ein langsamer Walzer mit einer terzenseligen alpenländischen Melodie. Wie sich’s gehört halt. Doch dann wandelt sich das. Erst steuert die...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.08.12
 64×

Volksmusik
Wie Opas Diandl für Stimmung in der Sonthofer Kultur-Werkstatt sorgt

Wilde Polkas 'Der Tatzlwurm gilt als Synonym für die Unmöglichkeit des Mannes, gegenüber einer Frau Gefühle zu zeigen' – solch erstaunliche Dinge erfuhr man beim Auftritt von 'Opas Diandl' in der Sonthofer Kultur-Werkstatt. Und dieses grausliche Urviech aus der Sagenzeit der Menschheit ist auch noch die Hauptfigur in einem dramatisch inszenierten Lied, das mit dem geschrienen Refrain endet: 'So a Weib, a böses Weib!' Was aber nicht heißt, dass die fünf Musikanten aus Südtirol mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020