Volksmusik

Beiträge zum Thema Volksmusik

 25×   2 Bilder

Gehaltvolle Kost
Ungarische E-Musik bei Classix-Festival in Kempten

Die Musiker um Oliver Triendl erschließen die Welt moderner ungarischer Kammermusik – Die hat’s ganz schön in sich Eines gleich vorweg: Wer meint, das Kemptener Classix-Festival tische – gemäß dem eigenen Motto 'Kammermusik mit Paprika' – leichte oder gar feurige Kost auf, der irrt. Das erste von fünf Konzerten im Stadttheater Kempten zeigte, dass sich die ungarische E-Musik so stark von der auch hierzulande beliebten, melancholisch-beschwingten Volks- und Zigeunermusik...

  • Kempten
  • 21.09.12
 50×

Neue CD
Matthias Schriefl verzahnt mit seinem Sextett Volksmusik mit Jazz

Zwei Konzerte am Wochenende Der 'Schnackar Bichl' ist ein hübscher Hügel oberhalb von Maria Rain, dem Dorf bei Nesselwang, in dem Matthias Schriefl aufwuchs. Er mag diese Erhebung, weil sie bei jedem Wetter einen tollen Blick in die nahen Berge bietet. Und so liegt es nahe, dass der Musiker und Komponist diesem idyllischen Ort eine Hymne widmet. Es ist ein langsamer Walzer mit einer terzenseligen alpenländischen Melodie. Wie sich’s gehört halt. Doch dann wandelt sich das. Erst steuert die...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.08.12
 111×

Brauchtum
Volksmusikabend zum Tänzelfest in Kaufbeuren

&bdqou;Rockige Bienen&ldqou; und Gäste aus Tirol Wieder hieß es 'Volksmusik zum Tänzelfest' im Stadttheater Kaufbeuren und viele wollten sich an diesem Abend den Genuss an fröhlichen Weisen, an Besinnlichem und echter Volksmusik gönnen. Leider war die Aufnahmekapazität des Theaters viel zu früh erschöpft und viele Besucher fanden keinen Einlass mehr. All jene, die einen Platz gefunden hatten, erlebten eine hervorragende Mischung aus Blasmusik, Gesang und kleinen Geschichten. Gewohnt lebendig...

  • Kempten
  • 24.07.12
 97×

Volksmusik
Ausgezeichnete Nachwuchsmusiker stellt sich in Fischen vor

Von der Burg und den Saitenpfeifern 'Heute ist ein Abend ohne Fußball', sagte Fischens Bürgermeister Edgar Rölz bei seiner Begrüßung der Gäste, die zum Volksmusikabend 'Die Jünge musizieret' ins Kurhaus gekommen waren. Auch der Bayerische Rundfunk war mit einem Team angereist und hat das Konzert aufgezeichnet. Auf der Bühne standen 24 engagierte junge Musiker, die bereits bei Wettbewerben erfolgreich waren. Initiator Josef Althaus hatte Nachwuchsmusiker aus dem Allgäu und aus Oberbayern zur...

  • Oberstdorf
  • 26.06.12
 53×

Jubiläum
Viele Ensembles feiern 100-jähriges Bestehen des Allgäuer Gauverbands in Wiggensbach

Die pure Lust an echter Volksmusik Ohne Zugaben wollte das hellauf begeisterte Publikum im vollen Saal des Gasthauses Kapitel in Wiggensbach die Musiker nicht gehen lassen: Der Volksmusikabend zum 100. Geburtstag des Allgäuer Gauverbands gestaltete sich als einer der Höhepunkte im Reigen der diesjährigen Feierlichkeiten. Trachtenhonoratioren aus ganz Bayern waren gekommen, und auch der Bayerische Rundfunk war vor Ort. 'Zu zweit miteinander' hatten die Gauvolksmusikwarte Norbert Fleschhut vom...

  • Altusried
  • 20.06.12

Keberbrothers
Kerberbrothers mixen virtuos Volksmusik und Jazz

Altes trifft auf Neues Die Bewertung seiner transglobalen Alpenmusikmischung nimmt Martin Kerber, Mitglied der Allgäuer Formation 'Kerberbrothers' selbst vor. Eine volksmusikalisch-jazzige Interpretation eines Stücks von Johann Sebastian Bach kommentiert er im vollbesetzten 'Stift' folgendermaßen: 'Jetzt steht sicher in der Zeitung: Der Zitherspieler hatte keine Noten, darum ging der Bach den Bach hinunter.' So streng urteilt an diesem Abend keiner, denn das Publikum schätzt die...

  • Kempten
  • 02.05.12
 129×

Konzert
Matthias Schriefl und Johannes Bär kombinieren Volksmusik mit Jazz und verblüffen mit Witz und Virtuosität

Zwei schräge Vögel Gäbe es eine Auszeichnung für das schrägste Konzert des Jahres, dann wäre zweifellos der Auftritt von Matthias Schriefl und Johannes Bär in Maria Rain (zwischen Oy und Nesselwang gelegen) höchst preisverdächtig. Was die beiden Multiinstrumentalisten abliefern, passt in keine der gängigen Schubladen. Es ist ein Grenzgang zwischen Volksmusik und Jazz, angereichert mit allen möglichen weiteren Stilelementen. Und als Auftrittsort haben sie sich ein Lokal herausgesucht, das auf...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.04.12
 78×

Porträt
Den hochtalentierten Jazzmusiker Matthias Schriefl zieht es zurück in seine Allgäuer Heimat

Die alpine Volksmusik reizt den 30-Jährigen immer mehr – Jetzt gibt er mehrere Konzerte Es zieht ihn zurück. In die Heimat, zu den Wurzeln. Zwar hat Matthias Schriefl noch eine Wohnung in Köln. Aber in der lässt er sich immer weniger oft blicken. Und seine Kölner Bands wie 'Shreefpunk' köchelt er derzeit auf Sparflamme. Dagegen sieht man ihn nun öfter in Maria Rain, ein kleines Dorf zwischen Nesselwang und Oy. Dort, wo er aufwuchs. Und wo er so gut Trompete spielen lernte, dass er vor...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.03.12
 67×

Volksmusik
Wie Opas Diandl für Stimmung in der Sonthofer Kultur-Werkstatt sorgt

Wilde Polkas 'Der Tatzlwurm gilt als Synonym für die Unmöglichkeit des Mannes, gegenüber einer Frau Gefühle zu zeigen' – solch erstaunliche Dinge erfuhr man beim Auftritt von 'Opas Diandl' in der Sonthofer Kultur-Werkstatt. Und dieses grausliche Urviech aus der Sagenzeit der Menschheit ist auch noch die Hauptfigur in einem dramatisch inszenierten Lied, das mit dem geschrienen Refrain endet: 'So a Weib, a böses Weib!' Was aber nicht heißt, dass die fünf Musikanten aus Südtirol mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.12
 327×

AdvenIm Allgäu
Advent im Allgäu: Stimmungsvolle Volksmusik begeistert über 800 Besucher

Unverfälschte Volksmusik – das ist das Markenzeichen der Veranstaltung 'Advent im Allgäu'. Über 800 Besucher kamen zu den beiden Konzerten im Kemptener Stadttheater. Unter der künstlerischen Leitung von Jutta Kerber wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Bei der 39. Auflage wirkten neben der Kerber-Familiemit: die Familienmusik Wechs aus Hinterstein, die Jodlergruppe Hindelang, der Füllebänklar Viergesang, der Rechtiser Dreigesang sowie Catharina Stehle an der...

  • Kempten
  • 06.12.11
 37×

Volksmusik zum Advent
Einmalige Atmosphäre zieht zahlreiche Besucher in die Pfarrkirche Schwangau-Waltenhofen

Berührend und familiär Für viele gehört die Volksmusik im Advent in der Waltenhofener Pfarrkirche zum festen Bestandteil im Terminkalender. Und so füllten auch dieses Jahr Besucher aus nah und fern sowohl die Nachmitttags- wie die Abendveranstaltung bis auf den letzten Platz. Es ist wohl die familiäre, berührende, besinnliche, feierliche Atmosphäre, vom Hauch der Nachdenklichkeit und Gläubigkeit getragen, die so anziehend wirkt. Die unkomplizierten alten Weisen echter Volksmusik dringen ins...

  • Füssen
  • 30.11.11
 85×

Konzert
Die Gruppe Banshee entführt in Sonthofen auf die Grüne Insel

Drei Stunden Irland Richtig eng wurde es in der Kultur-Werkstatt, als 'Banshee' dort aufspielte. Drei Stunden lang ging die Reise nach Irland. Die Allgäuer Dieter Walz und Chris Seitz spielen nicht nur Bodhran-Trommel und Gitarre, sie sind auch die Stimmführer von Banshee. So ein Bass und Tenor würden als irische originals durchgehen. Aus München kommen dazu Monika Schmettow mit Uillean Pipes (Dudelsack), Querflöte und Whistles, Hans Dechant mit Fiddle (Geige) und Rudi Koller mit Banjo und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.11
 227×

Volksmusik
Der Monika-Dreigsang stellt am Sonntag in Seeg seine erste CD Für di alloi vor

Dreimal Monika, dreifach gut Sie heißen Monika, Monika und Monika. Und davon, dass auch für sie die Spruchweisheit von der Zahl 'aller guten Dinge' gilt, können sich am Sonntag, 20. November, ab 14 Uhr die Besucher des Gemeindezentrums Seeg überzeugen. Dort stellt der "Monika-Dreig'sang" seine erste CD "Für di alloi" vor. Der Titel ist übrigens ein Dankeschön an die Männer für die Unterstützung. Von ihnen stammte auch die Idee zur CD-Aufnahme. Die...

  • Füssen
  • 16.11.11
 51×

Konzert
Werner Specht verquickt im Klecks feinsinnige Texte mit zeitgenössischer Volksmusik

Hintergründiger Humor Das Konzert von Werner Specht passte hervorragend zum Wetter: Während oben in den Bergen der erste Schnee fiel, verbreitete der Westallgäuer Liedermacher auf der Bühne im Klecks in Kempten eine herbstlich-melancholische Stimmung. Und damit der Blues der herannahenden kalten Jahreszeit nicht zu sehr aufs Gemüt der Zuschauer drückte, lockerte der Lindenberger seinen Auftritt immer wieder mit heiteren und ironisch gefärbten Geschichten aus seinem neuen Buch "Das Dorf...

  • Kempten
  • 11.10.11
 317×   4 Bilder

Jubiläum
Vor 50 Jahren führte die Finkengruppe Harfe und Hackbrett in die Allgäuer Volksmusik ein

Pioniere der Stubenmusik Als Wastl Fanderl, der oberbayerische Musiker und Volksliedsammler, 1961 wieder seine beliebten Singwochen veranstaltete, war auch die 23-jährige Musikstudentin Jutta Balzereit (heute Kerber) aus Bad Hindelang (Oberallgäu) dabei. Ebenso wie der Zitherspieler Michael Fink aus Kalzhofen bei Oberstaufen. Dieser lud die angehende Harfenistin im Sommer auf den Finkhof ein, wo Bruder Hans gerade das chromatische Hackbrett erlernte. Die Bauernsöhne Josef Wagner aus...

  • Oberstaufen
  • 08.10.11

Konzert
Schweizer Volksmusik wird in Lindenberg neu interpretiert

Max Lässer und sein 'Kleines Überlandorchester' interpretieren Schweizer Volksmusik erfrischend modern - Schneeflocken und Ziegenkäse Wie musikalisch vielfältig das kleine Alpenland Schweiz ist, davon haben die über hundert Zuhörer im Kesselhaus der ehemaligen Hutfabrik Reich in Lindenberg einen Eindruck erhalten. Max Lässer und sein 'Kleines Überlandorchester' machten deutlich, was Volksmusik wirklich ist. Mit volkstümlichen Schlagern hat sie nicht das Geringste zu tun. Musiker und Musikanten...

  • Kempten
  • 27.09.11

Eggisrieder Seminar
Geistige Feinkost bei Seminar für Musik in Eggisried

Diesmal wurde das Verhältnis der Kunstmusik zur Volksmusik untersucht - Konzerte und Vorträge 'Wurzeln' hieß das Thema des Eggisrieder Seminars für Musik und Transzendenz in der Erich-Schickling-Stiftung. In Konzerten und Vorträgen in Eggisried (bei Ottobeuren) wurden Denkanstöße und Genüsse geboten - vier Tage Universitäts-Atmosphäre im Allgäu. Zum zwölften Mal wurden mit Blick auf Kloster und Basilika neue Horizonte gesucht und gefunden. Für das reiche Programm hatte Ulrike Meyer von der...

  • Memmingen
  • 22.09.11
 25×

Brauchtum
Beim Tänzelfest-Volksmusikabend in Kaufbeuren geht es um allerlei Liebesdinge

Frisch, frech und doch traditionsbewusst Allerhand zum Thema «Liebe» war beim Tänzelfest- Volksmusikabend im ausverkauften Stadttheater zu erfahren: von der Liebe zur Heimat, zum Allgäu, von der Liebe zur Natur, von der Liebe zu Tradition und Brauchtum und von der Liebe zur Musik. Aber auch über auch die Zuneigung zu gutem Essen und Trinken und natürlich auch über die zwischen den Geschlechtern wurde klingend und gereimt philosophiert. Bereits zum 35. Mal fand der Volksmusikabend im Zuge des...

  • Kempten
  • 27.07.11
 47×   2 Bilder

Volksmusik
Verschiedene Gruppen locken Einheimische und Gäste bei Volksmusiktagen in Waltenhofen an

Yara hat extra für die Volksmusiktage ein Dirndl bekommen, ihr kleiner Bruder Pavel eine Lederhose. Die beiden Kinder lauschen mit ihren Eltern im Gasthof «Zur Krone» in Niedersonthofen dem Gesang des Auer Frauenchörlis aus dem Bregenzerwald. >, findet die achtjährige Yara die Volksmusik, die am ganzen Wochenende in Waltenhofen zu hören war. Zum vierten Mal fanden dort die Volksmusiktage statt und zogen viele Musikfreunde an - Gäste genauso wie Einheimische. >, ist vom Nebentisch zu hören....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.11
 36×

Neue Volksmusik
«Holstuonarmusigbigbandclub» sorgt mit frechem Stilmix in Immenstadt für ausgelassene Stimmung

Tom Jones im Walzerkleid In irgendeine Schublade lassen sie sich nicht zwängen - beileibe nicht. Die fünf Vorarlberger Andreas Broger, Bartholomäus Natter, Philipp Lingg sowie Johannes und Stefan Bär nennen sich «Holstuonarmusigbigbandclub» und man könnte die lederbehoste Truppe vielleicht dem Oberbegriff «Neue Volksmusik» zuordnen, wenn man sie denn unbedingt klassifizieren will. Spätestens seit dem vergangenen Jahr haben sie mit ihrem Hit > in Hinter-Wälderischer Mundart überregionale...

  • Kempten
  • 23.07.11
 21×

Volksmusik
Volksmusik im vollen «Sommerau»-Saal

Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal des Landgasthofs Sommerau in Buchenberg bei der Veranstaltung «Volksmusik aus den Alpenländern». Durch den Abend, der vom Bayerischen Rundfunk (Hörfunk) aufgezeichnet wurde, führte Martin Hehl mit unterhaltsamen Geschichten. Zu den teilnehmenden Gruppen gehörten die Gebrüder Lechthaler aus Nauders am Reschenpass (Foto), die Allgäuer Bauernmusik, der Familiendreigesang Rehm, das Allgäuer Klarinetten Quartett sowie die Saitenmusik...

  • Kempten
  • 04.05.11

Unterhaltung
2100 Besucher beim Frühlingsfest der Volksmusik

Vielfalt statt Einfalt Es soll Menschen geben, die mit volkstümlicher Musik nichts anfangen können oder wollen. Oder die hinter den Fans dieser Musik gar Einfalt vermuten. Es war jedoch ausgeprägte Vielfalt, was da beim Frühlingsfest der Volksmusik den 2100 Besuchern in der Kemptener Big Box geboten wurde. Allein schon seitens des Showmasters Florian Silbereisen: Das Multitalent tanzte, schauspielerte, flirtete (zum Beispiel mit der «schwebenden Rosi» aus Füssen) und setzte mit seiner Harmonika...

  • Kempten
  • 18.04.11

Volksmusik-Pleite: Haftstrafen für Angeklagte

Koblenz/Oberstdorf l msn, az l Wegen Betruges in besonders schwerem Fall sind die beiden Veranstalter des Volksmusikfestivals 'Arena der Volksmusik' jeweils zu Haftstrafen von über zweieinhalb Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Koblenz sah es als erwiesen an, dass die beiden Angeklagten Kartenkäufer, Sponsoren, Künstler und weitere Geschäftspartner getäuscht und geschädigt hatten. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 250 000 Euro.

  • Kempten
  • 20.03.08

Volksmusik-Pleite: Beide Angeklagten gestehen

Koblenz/Vordereifel | az | Ihr Schweigen haben die Angeklagten im Betrugsprozess um die Pleite der Oberstdorfer Veranstaltung 'Arena der Volksmusik' vom Juli 2005 gebrochen. Am dritten Verhandlungstag vor dem Landgericht Koblenz räumten der 40-jährige Konzertveranstalter und seine gleichaltrige Lebensgefährtin die Vorwürfe in der Anklageschrift weitgehend ein.

  • Kempten
  • 14.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ