Vitalpark

Beiträge zum Thema Vitalpark

99×

Badesaison
Vitalpark in Burgberg: Sprungtürme zum Saisonstart wieder offen

Die Sprungtürme im Vitalpark werden saniert und sollen ab der kommenden Badesaison wieder geöffnet sein. Das haben die Gemeinderäte in Burgberg und Blaichach entschieden, die für das Naturfreibad zwischen den beiden Orten zuständig sind. Die Burgberger hatten laut Bürgermeister Dieter Fischer Anfang Oktober intern beschlossen, weiterhin zu den Sprungtürmen zu stehen und Geld für die Sanierung bereitzustellen. Und auch die Blaichacher bewilligten jetzt in ihren jüngsten Sitzung 30.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.14
38×

Vitalpark
Sprungtürme im Vitalpark in Burgberg bleiben geschlossen

Die Sprungtürme im Vitalpark in Burgberg bleiben wohl auch heuer für Badegäste geschlossen. Zum einen weil sie nicht mehr den aktuellen Sicherheitsansprüchen genügen und frühestens ab Mitte August saniert beziehungsweise neu gebaut werden können. Und zum anderen weil die Gemeinde Blaichach dieses Jahr für die Maßnahme im Haushalt schlicht und einfach kein Geld mehr hat. Die Ein-, Drei- und Fünf-Meter-Türme waren Ende der Sommersaison 2013 geschlossen worden: Ein Sachverständiger hatte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.14
23×

Vitalpark
Vitalpark bei Burgberg hält Defizitrahmen ein

Trotz des relativ schlechten Wetters hat der Vitalpark seinen angepeilten Defizitrahmen eingehalten – anders als in der vorigen Sommersaison. 120 000 beträgt heuer das Minus der Betriebs-GmbH laut Geschäftsführer Dieter Fischer. Voriges Jahr waren es noch 203 000 Euro. Der Vitalpark ist eine Freizeitanlage, die zwischen Burgberg und Blaichach liegt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.11
89×

Neue Pächter
Den Vitalpark familiärer gestalten - Marion und Holger Döring stellen ihre Ideen vor -

Unter anderem will das Ehepaar das Bistro das ganze Jahr über öffnen und verschiedene Feste veranstalten Beachvolleyball-Turniere, ein Schwimmtag, verschiedene Feste, ein Adventsmarkt oder im Winter Schlittschuhlaufen - einige Ideen schweben Marion und Holger Döring vor, die sie im Vitalpark in Angriff nehmen wollen. Dabei liegt den neuen Pächtern besonders eine Sache am Herzen: «Wir wollen, dass das Ganze persönlicher wird - das hat hier offenbar die vorigen Jahre gefehlt», hat der der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.11
29×

Vitalpark
Vitalpark hat neue Pächter

Naturbad in Burgberg öffnet voraussichtlich am 7. Mai Marion und Holger Döring heißen die neuen Pächter des Vitalparks in Burgberg. Die beiden kümmern sich mit ihrer Familie künftig nicht nur um Bistro, Kiosk und die Ferienwohnungen, sondern auch um die Pflege des Naturbads und der Außenanlagen. Das wurde im neuen Vitalpark-Konzept vereinbart. Das Bistro «Cafe Mehrblick» will das Ehepaar aus Weißensee bei Füssen bereits am Ostersonntag, 24. April, öffnen. Das Naturbad soll bei guter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.11
61×

Vitalpark
Neue Pächter für Gastronomie und Naturbad

Ein Ehepaar pachtet die Gastronomie und übernimmt auch die Pflege des Naturbads und der Außenanlagenie G Frischer Wind im Vitalpark: Die Gemeinden Burgberg und Blaichach stellen ihre gemeinsam unterhaltene Freizeitanlage, die in den Vorjahren immer wieder mit Problemen kämpfte, auf neue Füße. Ein grundlegend überarbeitetes Betriebskonzept wurde diese Woche in beiden Gemeinden vorgestellt. Laut Dieter Fischer, Bürgermeister von Burgberg und Geschäftsführer der Betriebs-GmbH, ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.11
11×

Blaichach / Burgberg
Vitalpark entgeht knapp der Insolvenz

Nur eine kurzfristige Finanzspitze von 15000 Euro hat den Vitalpark in Burgberg mit seinem Naturbad im August vor der Zahlungsunfähigkeit bewahrt. Die Freizeitstätte, die von den beiden Kommunen Burgberg und Blaichach gemeinsam gestützt wird, macht auch sonst Sorgen, vor allem wegen der niedrigen Besucherzahlen im total verregneten Sommer. Um das Projekt vor dem Aus zu bewahren, hat der Gemeinderat Blaichach in seiner jüngsten Sitzung erneut Geld nachgeschossen, insgesamt 45000 Euro.

  • Kempten
  • 28.08.10

Burgberg
Auch Rückhalt der Bürger ist nun gefragt

Die Schützengesellschaft Burgberg wartete mit ihren Böllerschützen auf und die örtliche Musikkapelle gab ein Standkonzert: Mit einem großen Eröffnungsfest wurde im «Vital-Park» in Burgberg der Start in die neue Saison gefeiert. Bei 11,5 Grad Wassertemperatur wars mit dem Baden zwar noch nichts, dafür konnten sich die Besucher sportlich vergnügen und für Kinder gab es viele attraktive Spielstationen.

  • Kempten
  • 25.05.10

Burgberg / Blaichach
Vital-Park öffnet unverdrossen

Egal, ob es zuletzt bis auf 1000 Meter runtergeschneit hat und der Regen in der Ebene einfach nicht aufhören will. Der auf Vordermann gebrachte Vital-Park (frühere Bezeichnung Familien-Vital-Park) in Burgberg soll am Samstag, 22. Mai, um 11 Uhr, per offizieller Wiedereröffnung in eine bessere Zukunft geschickt werden. So erhofft es sich zumindest Bürgermeister Dieter Fischer für die Freizeiteinrichtung mit Naturbad. Immerhin ist das gesamte Areal mehr als 20000 Quadratmeter groß.

  • Kempten
  • 21.05.10

Burgberg
«Lattemann und Geiger» betreibt ab sofort Familien-Vitalpark

Das Unternehmen «Lattemann und Geiger» mit Sitz in Dietmannsried, das sich auf Dienstleistungen verschiedener Art spezialisiert hat, hat ab sofort das Sagen im Familien-Vitalpark Blaichach-Burgberg. Dies teilte Bürgermeister Dieter Fischer in der ersten Gemeinderatssitzung im neuen Jahr mit. Der Beirat der beiden beteiligten Gemeinden habe diese Entscheidung nach intensiven Diskussionen einstimmig gefällt. Der Managementvertrag gelte zunächst bis Ende Dezember mit der Option auf Verlängerung....

  • Kempten
  • 13.01.10

Allgäuer Anzeigeblatts
Familien-Vital-Park setzt auf Sonne

Dem Familien-Vital-Park mit seinem Schwimmbadbereich bleibt in Burgberg nichts anderes übrig, als auf den Beistand von Petrus im Sommer zu bauen. Der Himmel möge Sonne pur möglichst über mehrere Tage hinweg ausschicken. Dann erwärmt sich das Badewasser pro Tag um 1,5 Grad. Dies rechnete Bürgermeister Dieter Fischer beim Leserstammtisch des vor. Eine Heizanlage könne man sich nicht leisten, erklärte der Rathauschef in der Zusammenkunft auf eine Nachfrage von Hermann Ott. Fischer: «Die Kosten...

  • Kempten
  • 07.02.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ