Vierschanzentournee

Beiträge zum Thema Vierschanzentournee

Nachrichten aus dem Allgäu
1.091× 3

Nachrichten aus dem Allgäu
Vierschanzentournee in Corona Zeiten – keine Zuschauer beim Springen in Oberstdorf

Jubel, Standig Ovations -  Millionen von Zuschauern, die an den vier tourneeorten Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen eine Millionensumme in die Kasse brachten. So war es jedenfalls bis jetzt. Das 2020 aber alles anders läuft, das wissen wir ja. So also auch bei der Vierschanzentournee. Dieses Jahr gibt es dort nämlich überhaupt keine Zuschauer. Wie das bei den Organisatoren so ankommt, meine Kolleginnen Julia Stapel und Sheila Richinger haben nachgefragt:

  • Kempten
  • 15.12.20
News aus dem Allgäu - allgäu.tv
7.555×

News aus dem Allgäu
Corona-Ticker aus dem Oberallgäu – wie die aktuelle Lage der Testzentren im Oberallgäu ist

Die Themen: Corona in Bayernallgäu.tv kompaktallgäu.tv WetterDer Wunsch nach Gleichberechtigung – Nach wie vor keine Vierschanzentournee für FrauenCorona-Ticker aus dem Oberallgäu – wie die aktuelle Lage der Testzentren im Oberallgäu istBesser vorbereitet auf die zweite Welle – Im Gespräch mit dem Gebietsverantwortlichen der dm-Märkte Allgäu

  • Kempten
  • 18.11.20
Symbolbild.
2.526×

Wetter
Sonne zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf am Wochenende

Die Wetteraussichten zum Auftakt der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf am Wochenende sehen gut aus.  Am Freitag ist es noch überwiegend bewölkt. Es kann zu Regenschauern kommen. Die Temperaturen tagsüber liegen bei zwischen 3 und 5 Grad.  Doch schon am Samstag wird es freundlicher. In Oberstdorf kommt bei 0 Grad die Sonne raus. Leicht bewölkt und sonnig wird es auch in Kaufbeuren. Nachts sinken die Temperaturen in Teilen des Allgäus auf -4 Grad.  Ebenfalls sonnig und leicht bewölkt wird der...

  • Kempten
  • 27.12.19

Sven Hannawald
Höhenflug mit Absturz: Sven Hannawald stellt in Aitrang seine Biografie vor

Es ist wohl keine Übertreibung wenn man sagt: Sven Hannawald ist eine Legende des Skispringens. Als bislang einzigem Athleten ist es ihm gelungen, alle vier Springen einer Vierschanzentournee zu gewinnen. Dazu kamen noch Olympiagold, Weltmeistertitel, sowie weitere Medaillen. Wenig später musste der Ausnahmespringer seine Karriere beenden: Bei ihm wurde Burnout diagnostiziert. Inzwischen hat er wieder in sein Leben zurückgefunden und zusammen mit dem Allgäuer Ulrich Pramann ein Buch...

  • Kempten
  • 17.12.13
16×

Oberstdorf
Mehrere Auffahrunfälle bei Vierschanzentournee in Oberstdorf

Wegen des starken Verkehrs bezüglich der Vierschanzentournee ist es auf der B19 zwischen Fischen und Oberstdorf zu insgesamt vier Unfällen mit insgesamt acht Verletzten und fast 60.000 Euro Sachschaden gekommen. In zwei Fällen übersahen die Unfallverursacher die stehende Kolonne. Ein Unfall ereignete sich, weil ein Bochumer verbotenerweise Abbiegen wollte.

  • Kempten
  • 31.12.12
12×

Oberstdorf
Polizei in Oberstdorf bereitet sich auf Vierschanzentournee vor

Zum 60-jährigen Jubiläum der Vierschanzentournee rechnet die Polizei auch dieses Jahr wieder mit einem großen Zuschauerandrang. Für den reibungslosen Ablauf des Tourneestarts in Oberstdorf morgen bittet die Polizei deswegen darum, möglichst frühzeitig anzureisen – am besten mit dem Zug oder Bus. Außerdem sollten Fans und Zuschauer darauf verzichten Feuerwerkskörper oder Pyrotechnik mitzunehmen. Und auch Tiere sind im Stadion nicht zugelassen und sollten lieber daheim gelassen werden....

  • Kempten
  • 28.12.11

Oberstdorf
Qualifikation zur Vierschanzentournee kann stattfinden

Die 60. Auflage der Vierschanzentournee der Skispringer ist endgültig gesichert. Wie das Organisationskomitee heute bekannt gab, gaben alle vier Veranstaltungsorte grünes Licht für die Wettbewerbe, die am 29. Dezember mit der Qualifikation in Oberstdorf beginnen und mit dem Finale am 6. Januar in Bischofshofen enden. "Der Wintereinbruch in den Alpen mit Schneefällen und kühlen Temperaturen kam uns gerade recht. Wir sind bestens gerüstet", sagte Stefan Huber, Geschäftsführer der...

  • Kempten
  • 21.12.11
12×

Auszeichnung
Alfons Hörmann erhält Silberne Ehrennadel des Skiclubs Oberstdorf

«Großartiges geleistet» Josef Geiger, der Vorsitzende des Skiclubs Oberstdorf, redet nicht um den heißen Brei herum: «Ich weiß, dass diese Ehrung nicht unumstritten sein wird», sagt der 50-Jährige, macht eine kleine Pause und fügt dann an, «in Oberstdorf, wohlgemerkt.» Der SCO-Boss hält die Silberne Ehrennadel bereit, ihm gegenüber sitzt Alfons Hörmann, der Präsident des Deutschen Skiverbandes. Da es bei der Jahresversammlung aus terminlichen Gründen nicht geklappt hatte, holte Geiger diese...

  • Kempten
  • 05.09.11

Vierschanzentournee
Helden der Lüfte

Weltbeste Skispringer zeichnet gigantischer Wille und großer Mut aus In Oberstdorf werden sie wieder die Massen elektrisieren - Bis zu 30000 Zuschauer erwartet Der Adler ist ein Greifvogel, der gerne als edel und majestätisch bezeichnet wird. Mit enormer Flügelspannweite ausgestattet, zieht er am Himmel souverän seine Bahnen. Ein Held der Lüfte. Schon in der Antike war der Adler ein Symbol von Macht und Sieg. Was diese Zeilen mit der Vierschanzentournee zu tun haben, die am 28. Dezember mit dem...

  • Kempten
  • 23.12.10

Allgäu
Ein Star kehrt zurück in die Spur

Überflieger, Superstar, Alleskönner: Janne Ahonen hat sie alle schon verpasst bekommen, die Begriffe aus dem Bereich der Superlative. Der finnische Skispringer ist im nordischen Skisport in etwa das, was Lionel Messi derzeit für den Fußball darstellt. Ein Sportler, der in einer eigenen Liga zu Hause ist. Was Messi und Ahonen allerdings unterscheidet, ist das Alter. Hat der 22-jährige argentinische Kicker weite Teile seiner Karriere noch vor sich, liegt der Fall beim um zehn Jahre älteren...

  • Kempten
  • 24.12.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ