Viehscheidbilder

Beiträge zum Thema Viehscheidbilder

Lokales
Anneliese Barth hat viel Grund zum Lachen, als sie ein Kranzrind an zahlreichen Schaulustigen vorbei durch Hohenschwangau führt: Sie feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Hirtinnen-Jubiläum.
22 Bilder

Brauchtum
Viehscheide 2018 im südlichen Ostallgäu: Schumpen kommen heim nach einem heißen und trockenen Alpsommer

Trotz des heißen und trockenen Sommers sind Landwirte, Alpmeister und Hirten im südliche Ostallgäu mit dem Verlauf der Saison zufrieden, die am Samstag mit dem Viehscheid in drei weiteren Orten zu Ende ging. Nur kleinere Probleme waren zu bewältigen, nachdem es gelungen war, das Vieh ausreichend mit Futter und Wasser zu versorgen. Besonderen Einfallsreichtum bewiesen dabei Hirte und Alpmeister der Röfleuter Alp in Pfronten: Sie nutzten eine Skikanone, um Wasser in den großen Trog bei der...

  • Füssen
  • 16.09.18
  • 3.477× gelesen
Lokales
Viehscheid in Pfronten 2018
101 Bilder

Bildergalerie
400 Rinder kehren in den Stall zurück: Impressionen vom Viehscheid 2018 in Pfronten

Ein nicht ganz glücklicher Alp-Sommer ist in Pfronten mit dem Viehscheid aus dem Ach- und Vilstal zu Ende gegangen. Auf fast allen Alpen gab es heuer Unglücke. Sieben Jungrinder sind verendet, wie auch ein Pferd, das vom Blitz erschlagen wurde. Nur die Edelsberg-Alm wurde verschont, weshalb es auch nur ein echtes Kranzrind gab. Insgesamt sind am Samstag in Pfronten ca. 400 Rinder von den Alpen in den heimischen Stall zurückgekehrt, was sich enorm viele Zuschauer nicht entgehen ließen, die...

  • Füssen
  • 09.09.18
  • 15.245× gelesen
Lokales
30 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid-Auftakt 2018 in Pfronten mit Umzug durch die Gemeinde

Zum Auftakt des Pfrontener Viehscheids 2018 fand am Freitag, 07. September, ein Umzug durch die Gemeinde statt. Bei dem Umzug präsentierten sich die Pfrontener Vereine. Die Vereine zogen angeführt von der Harmoniemusik Pfronten und musikalisch unterstützt von den Musikkapellen Mari Rain und Vils sowie einem Spielmannzug ins Festzelt ein. Bilder finden Sie hier.

  • Füssen
  • 08.09.18
  • 6.533× gelesen
Lokales
Viehscheid in Höfen
105 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid 2018 in Höfen (Außerfern)

Bei kaltem und nassen Wetter trieben am Samstag Sennerin und Hirte (Kathrin und Claudio Dietrich) zusammen mit Alpmeister Andreas Knapp und allen Helfern, die auch im Sommer auf der Höfener Alm (1.670 Meter), der einzigen Melkalm im Hahnenkammgebiet, geholfen haben, die 44 Kühe ins Tal. Zwischen dem Braun-Vieh und anderen kamen sechs Original Tiroler Grau-Vieh die acht Kilometer mit hinunter. Zuvor wurden auf 1.450 Meter noch die großen Schellen angelegt und Kränze aufgesetzt. Im Gegensatz...

  • Füssen
  • 02.09.18
  • 2.642× gelesen
Lokales
7 Bilder

Alpabtrieb
A bitzle kalt wars auf dem Viehscheid 2017 in Pfronten-Röfleuten

Bei kühlen Temperaturen hat der Röfleutener Viehscheid stattgefunden: Bei nur sechs Grad sind 161 Schumpen von der Röfleuter Alp ins Dorf zurückgekehrt. Einheimische konnten sich nicht erinnern, dass es bei diesem Ereignis jemals so kalt gewesen war. Trotzdem kamen überraschend viele Zuschauer. Der Anblick der Tiere und der Gedanke an Biergaudi mit Musik waren eben doch zu verführerisch. Auch Glühwein hätte sich wahrscheinlich gut verkauft – doch den gab’s nicht. Auch Gäste aus Bad Iburg in...

  • Füssen
  • 18.09.17
  • 223× gelesen
Lokales
5 Bilder

Brauchtum
80 Schumpen und zwei herrlich geschmückte Kranzrinder auf dem Viehscheid 2017 in Eisenberg-Zell

Wie schon im Vorjahr musste der Almabtrieb in Zell am vergangenen Samstag bei regnerischem Wetter mit sehr kühlen Temperaturen stattfinden. Trotz alldem säumten hunderte Schaulustiger dem stürmischen Treiben, schossen unzählige Bilder und ließen es sich anschließend im Zelt bei bester Verpflegung und zünftiger Musik gut gehen. Zwei wiederum herrlich geschmückte Kranzrinder, geführt von Alphirte Seppi Gast und Sohn Michael folgten der Musikkapelle zum Scheidplatz. Und pünktlich zu diesem...

  • Füssen
  • 17.09.17
  • 125× gelesen
Lokales
28 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Pfronten: Das Alpvieh kehrt heim

'Das Wetter heuer war ideal. Die Weide wurde nicht knapp, obwohl wir so viel Vieh wie noch nie hatten', fasst Markus Baur, Hirte auf der Seealpe bei Pfronten (Ostallgäu) den Alpsommer 2017 zusammen. 204 Rinder betreute er heuer und 204 Rinder konnte er am Samstag bei der Viehscheid in Pfronten - der ersten in dieser Saison - auch wieder ins Tal treiben. Toi, toi, toi ist dieses Jahr nix passiert, sagt Baur und geht mit dem Kranzrind zum Scheidplatz. Insgesamt wurden am Samstag in Pfronten...

  • Füssen
  • 11.09.17
  • 553× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019