Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Lokales
Viehscheid in Pfronten.
69 Bilder

Bildergalerie
Für 1.000 Jungrinder endet in Pfronten der Alpsommer 2019

An die 1.000 Jungrinder und eine ganze Menge mehr Zuschauer – oder kurz gesagt: In Pfronten war am Samstag die Hölle los. Es war Viehscheid und das Wetter perfekt dafür. Menschenmassen säumten die Straßen Richtung Vils- und Achtal, die die Schumpen auf ihrem Weg in den Ort nahmen. Bis auf eine Alpe hatte jede ein prächtiges Kranzrind dabei. Nur auf der Hochalpe waren heuer gleich drei Jungrinder abgestürzt, weshalb traditionell kein geschmücktes Tier ins Tal getrieben wurde. 100 Tage waren...

  • Pfronten
  • 15.09.19
  • 15.167× gelesen
  •  1
Lokales
Der traditionelle Viehscheid, wie hier in Pfronten-Röfleuten, steht vor der Türe. (Archivbild)

Herbstzeit
Viehscheid 2019 im Ostallgäu: Die ersten Tiere kommen zurück

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am Wochenende starten in Pfronten die Viehscheid-Däg mit einem abwechslungsreichen Programm. Im Tiroler Außerfern stehen die ersten Almabtriebe in Vils und in Höfen an. Wann genau gefeiert wird und was in den kommenden Wochen in Pfronten geboten ist, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 03.09.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Pfronten
  • 02.09.19
  • 7.744× gelesen
Lokales
Anneliese Barth hat viel Grund zum Lachen, als sie ein Kranzrind an zahlreichen Schaulustigen vorbei durch Hohenschwangau führt: Sie feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Hirtinnen-Jubiläum.
22 Bilder

Brauchtum
Viehscheide 2018 im südlichen Ostallgäu: Schumpen kommen heim nach einem heißen und trockenen Alpsommer

Trotz des heißen und trockenen Sommers sind Landwirte, Alpmeister und Hirten im südliche Ostallgäu mit dem Verlauf der Saison zufrieden, die am Samstag mit dem Viehscheid in drei weiteren Orten zu Ende ging. Nur kleinere Probleme waren zu bewältigen, nachdem es gelungen war, das Vieh ausreichend mit Futter und Wasser zu versorgen. Besonderen Einfallsreichtum bewiesen dabei Hirte und Alpmeister der Röfleuter Alp in Pfronten: Sie nutzten eine Skikanone, um Wasser in den großen Trog bei der...

  • Füssen
  • 16.09.18
  • 3.503× gelesen
Lokales
Viehscheid in Pfronten.

Weidehaltung
Wolf ist Thema bei Viehscheid in Pfronten

Das Scheppern der Kuhschellen hallt über das ganze Gelände beim Festzelt. Es ist sonnig und trocken, tausende Besucher verfolgen die Viehscheid, wie es in Pfronten heißt. Die Stimmung unter den Hirten und Treibern ist gut. Doch es gibt ein Thema, das zuletzt für viel Aufregung gesorgt hat und nicht nur an diesem Tag auch die Pfrontener beschäftigt: der Wolf. Ganz in der Nähe, in Wertach, hat er kürzlich zugeschlagen. „In unserem dicht beweideten Gebiet hat der Wolf keinen Platz. Da gibt es...

  • Pfronten
  • 10.09.18
  • 7.316× gelesen
Lokales
Viehscheid in Pfronten 2018
101 Bilder

Bildergalerie
400 Rinder kehren in den Stall zurück: Impressionen vom Viehscheid 2018 in Pfronten

Ein nicht ganz glücklicher Alp-Sommer ist in Pfronten mit dem Viehscheid aus dem Ach- und Vilstal zu Ende gegangen. Auf fast allen Alpen gab es heuer Unglücke. Sieben Jungrinder sind verendet, wie auch ein Pferd, das vom Blitz erschlagen wurde. Nur die Edelsberg-Alm wurde verschont, weshalb es auch nur ein echtes Kranzrind gab. Insgesamt sind am Samstag in Pfronten ca. 400 Rinder von den Alpen in den heimischen Stall zurückgekehrt, was sich enorm viele Zuschauer nicht entgehen ließen, die...

  • Pfronten
  • 09.09.18
  • 15.308× gelesen
Lokales
30 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid-Auftakt 2018 in Pfronten mit Umzug durch die Gemeinde

Zum Auftakt des Pfrontener Viehscheids 2018 fand am Freitag, 07. September, ein Umzug durch die Gemeinde statt. Bei dem Umzug präsentierten sich die Pfrontener Vereine. Die Vereine zogen angeführt von der Harmoniemusik Pfronten und musikalisch unterstützt von den Musikkapellen Mari Rain und Vils sowie einem Spielmannzug ins Festzelt ein. Bilder finden Sie hier.

  • Pfronten
  • 08.09.18
  • 6.563× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019