Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Lokales
Viehscheid in Nesselwang: Zum letzten Mal führt Meinrad Sigg ein Kranzrind ins Tal
42 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid 2018 in Nesselwang: Meinrad Sigg führt das letzte Mal seine Schumpen ins Tal

Irgendwie war es heuer anders als sonst, beim Nesselwanger Viehscheid. Zum einen fand der nicht wie sonst am 16. September statt, weil der auf den Sonntag gefallen war, zum anderen wurde auch ein Zicklein mit Bauchkranz ins Tal geführt. Auch die Tiere, die in mehrere Herden aufgeteilt waren, galoppierten schneller als sonst über die letzte Weide unten an der Sommerrodelbahn. Zwar hatten die 18 Treiber einiges zu tun, die Tiere in Schach zu halten, dennoch blieb den Jungrindern nur eine...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.09.18
  • 3.811× gelesen
Lokales
7 Bilder

Brauchtum
Hunderte Zuschauer und gute Stimmung auf dem Viehscheid 2017 in Jungholz

Hunderte Zuschauer säumten die Straßen beim Viehscheid in Jungholz. Die Alpe Älpe zog, angeführt von der Blaskapelle, mit 26 Stück Vieh ins Tal, von der Alpe Stubental kamen etwa 60 Kühe und acht Pferde. Beide Alpen präsentierten in diesem Jahr prächtig geschmückte Kranzrinder. Am Feuerwehrhaus war zur Feier des Tages ein Festzelt aufgebaut worden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 18.09.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.09.17
  • 124× gelesen
Lokales
28 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Nesselwang: Mit Schwung ins Tal

Für Meinrad Sigg und 117 Jungrinder ging am Freitagvormittag ein ruhiger Alpsommer zu Ende. 'Es war heuer nicht viel los', berichtete der Hirte, der die Schumpen zum vierten Mal auf den beiden Alpen bei Nesselwang betreut hat. Der 'Igel', eine Hufkrankheit, schlug in diesem Sommer nicht so zu wie in den beiden vergangenen Jahren. Passiert sei auch sonst nicht viel. 'Oinen Schumpen hab i drei Däg gsucht. Koi Ahnung, wo der war', erzählt der erfahrene Hirte lächelnd. 'Plötzlich war er wieder...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.09.17
  • 293× gelesen
Lokales
70 Bilder

Brauchtum
Ein nasses Ende des Alpsommers in Wertach

Der Alpsommer endet so, wie er angefangen hat: Bei nasskaltem Regen kamen auch am gestrigen Montag wieder zahlreiche Herden von den Alpen ins Tal – unter anderem in Wertach. Zahlreiche Besucher harrten am Scheidplatz und am Straßenrand aus. Sie hielten aber nicht nur ihre Regenschirme in die Höhe – auch zahlreiche Kameras wurden nach oben gestreckt, um die Älpler und ihre Tiere abzulichten. Bei vier Herden lief ein geschmücktes Kranzrind voraus, zwei kehrten ohne Kranzrind in den Ort...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.09.16
  • 203× gelesen
Lokales
24 Bilder

Brauchtum
Viehscheid Nesselwang: Schumpenflüsterer führt Kranzrinder zu Tal

Mithilfe eines Schumpenflüsterers ist es beim Viehscheid in Nesselwang doch noch gelungen, beide Kranzrinder zu den im Tal warteten zahlreichen Schaulustigen hinabzuführen. Denn das, das die Pächterin des Enzianstübles, Stephanie Ranacher, führte, wollte nicht so recht zum Scheidplatz, im Gegensatz zu dem, das Alphirt Meinhard Sigg gemeinsam mit seiner Frau Bärbel zu Tal geleitete. Von den beiden Alpen an der Alpspitze sind alle 110 Jungkühe gesund und munter zurückgekehrt. Das wurde im...

  • Oy-Mittelberg
  • 16.09.15
  • 112× gelesen
Lokales
63 Bilder

Brauchtum
Viehscheid in Haslach und Wengen: Dort wo das Vieh durchs Zelt getrieben wird

Die Viehscheid-Saison ist jetzt auch im nördlichen Oberallgäu angekommen. So fanden Viehscheide in Haslach (Gemeinde Oy-Mittelberg) und Wengen (Weitnau) statt. In Haslach wurden 100 Stück Vieh ins Tal getrieben, wo sie ihre Besitzer in Empfang nahmen. Das besondere bei diesem Viehscheid ist, dass die Rinder durchs Festzelt laufen. Das gab natürlich bei den zahlreichen Besuchern ein großes Hallo. In Wengen kamen 126 Stück Vieh von der Alpe Wenger Egg. Dass sie die Sommerfrische gut überstanden...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.09.14
  • 159× gelesen
Lokales
49 Bilder

Brauchtum
Tausende strömen bei bestem Festwetter zum Viehscheid nach Wertach

Bei prächtigem Festwetter fand am Donnerstag in Wertach der Viehscheid statt, mit 705 Tieren von sechs Alpen - und mit der inzwischen Tradition gewordenen Versteigerung des Maibaums am Nachmittag im Festzelt. Trotz des schwierigen Bergsommers hatte es keinerlei Verluste gegeben, sodass jede Alpe ein Kranzrind schmücken konnte. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung im Festzelt, wo die Musikkapelle Wertach aufspielte. Bei sonnigem Viehscheid-Wetter waren tausende Besucher in die...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.09.14
  • 117× gelesen
Lokales

Viehscheid
Viehscheid in Nesselwang: 112 Schumpen kommen wohlbehalten zurück ins Tal

Solche Hirten brauchen wir Nach dem verregneten Sommer hatten die Nesselwanger heuer Glück bei ihrem Viehscheid: Mit einem strahlenden Spätsommertag verabschiedete sich der Alpsommer. Der Alphirt und seine Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die 112 Rinder in Schach zu halten, so ungestüm drängte das Jungvieh ins Tal. Angeführt von der Nesselwanger Harmoniemusik und den festlich geschmückten Kranzrindern wurden sie von einigen Tausend Besuchern auf dem Scheidplatz am Fuße der Alpspitze...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.09.14
  • 34× gelesen
Lokales

Viehscheid
Scheidplatz Wertach wechselt an die Grüntenseestraße

Der Scheidplatz beim Viehscheid in Wertach am Donnerstag, 18. September, ist heuer woanders: An der Grüntenseestraße gegenüber des Feneberg-Markts am Ortseingang. Und nicht wie bisher südlich der Industriestraße. Darum müssen wir die Straßen teilweise anders sperren, erklärt Hauptamtsleiter Jörg Meyer. Und zwar zwischen 9 Uhr - wenn die erste Herde im Ort eintrifft - und circa 13 Uhr. Im Prinzip seien die frühere Ortsdurchfahrt gesperrt und die Zufahrt ausschließlich über die Ausfahrt...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.08.14
  • 133× gelesen
Lokales

Wiederbelebung
70-Jähriger bricht wegen Herzstillstand beim Wertacher Viehschied zusammen

Eine Schrecksekunde und einen mächtigen Adrenalinschub hat es für Winfried Tichacek, Bereitschaftsleiter der Sanitätsgruppe Wertach, auf dem Viehscheid gegeben. Mitten im Trubel brach ein etwa 70-jähriger Mann zusammen. Im Nachhinein kann der Rotkreuzler von einem tollen Gefühl sprechen. Denn zusammen mit dem Arzt Dr. Peter König, der zufällig den Viehscheid und seine Eltern in Wertach besuchte, konnte er den Patienten erfolgreich reanimieren. Die Helfer begannen sofort mit der...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.09.13
  • 19× gelesen
Lokales

Alpabtrieb
Staatsphilharmoniker bei Zeller Viehscheid

Von allen Seiten strömten am Samstag die Besucher in das beschauliche Burgendorf Zell. Bei weißblauem Himmel und angenehmen Temperaturen kamen so viele Gäste wie selten zuvor zur Zeller Viehscheid. Sogar Bläser der deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz waren dabei. Die beiden festlich geschmückten Kranzrinder der Landwirte Jakob Jachtner und Norbert Hagenauer, geführt von Alphirt Seppi Gast und Sohn Michael, eröffneten den bunten Zug. Gleich hinter der Musikkapelle Eisenberg kamen sie...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.09.13
  • 38× gelesen
Polizei

Viehscheid
Alkoholisierter Tourist schläft in fremder Wohnung in Wertach ein

Am Donnerstagmorgen, 19.09.2013, teilte eine 63-Jährige aus Wertach mit, dass in ihrer Wohnung ein völlig fremder Mann auf der Couch liegen würde. Die Streife der Polizei Immenstadt stellte fest, dass ein 24-jähriger Urlauber von den Festlichkeiten rund um den Viehscheid derart alkoholisiert war, dass er seine Ferienwohnung nicht mehr fand und die erstbeste Möglichkeit nutzte, um zu schlafen. Offenbar gelangte er durch eine offene Terrassentüre in die Wohnung. Der Mann verließ dann die Wohnung...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.09.13
  • 17× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Heute großer Viehscheid in Wertach

Das Allgäu steckt mitten drin in der Viehscheidsaison, heute steht der Große Viehscheid in Wertach an. Rund 647 Rinder und Kälber treffen am Vormittag auf dem Scheidplatz ein. Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Krämermarkt, Ausstellung und jeder Menge Blasmusik im Festzelt. Der Krämermarkt beginnt um 8 Uhr, die ersten Rinder werden um 9 Uhr am Scheidplatz erwartet.

  • Oy-Mittelberg
  • 18.09.13
  • 33× gelesen
Lokales

Viehscheid
Bergsommer in Nesselwang geht zu Ende

Deshalb werden heute die Rinder von den Nesselwanger Alpen entlang der Alpspitzbahn ins Tal getrieben. Los geht es um zehn Uhr. Der Nesselwanger Viehscheid zählt zu kleineren Alpabtrieben und findet bei jedem Wetter statt. Gefeiert wird danach im Festzelt auf dem Viehscheidplatz beim Feuerwehrgerätehaus.

  • Oy-Mittelberg
  • 16.09.13
  • 19× gelesen
Lokales

Brauchtum
Viescheid in Buching und Nesselwang am kommenden Montag

Nach dem traditionellen Herbstfest im Buchinger Festzelt wird es am kommenden Montag ernst: Neben zahllosen Besuchern wird ab 9.30 Uhr das bunt geschmückte Alpvieh vor dem Festzelt erwartet. Traditionell startet dann der Viehmarkt, auf dem die Tiere noch per Handschlag verkauft werden. Auch in Nesselwang geht es am Montag hoch her: Um 10 Uhr können Schaulustige an der Talstation der Alpspitzbahn verfolgen, wie die Schumpen von der Harmoniemusik Nesselwang begleitet auf den Scheidplatz am...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.09.13
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019