Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Polizei
Einsatz der Polizei beim Viehscheid.

Veranstaltung
Mehrere Polizeieinsätze beim Viehscheid 2019 in Oberstaufen

Am Wochenende fand in Oberstaufen der Viescheid statt. Von Freitag bis Samstag kamen tausende Besucher am Festzelt zusammen. Die Polizei musste zu mehreren Einsätzen ausrücken.  Vermisstensuche  Am Freitag ging bei der Polizei Oberstaufen gegen 16:30 Uhr die Meldung ein, dass ein 75-jähriger Mann vermisst wird. Der Mann besuchte mit einer Busreise den Staufner Viehscheid. Treffpunkt der Reisegruppe für die Rückfahrt war um 16:00 Uhr an der Bushaltestelle an der Enzianhütte. Nachdem sich...

  • Oberstaufen
  • 15.09.19
  • 19.891× gelesen
Polizei
Straftaten beim Viehscheid 2018 in Oberstaufen

Anzeigen
Viehscheid 2018 in Oberstaufen: Verschiedene Straftaten

Im Zusammenhang mit dem Viehscheid kam es in der Nacht vom 14.09.18 auf den 15.09.18 zu verschiedenen Straftaten. Zum einen hat ein 17-jähriger junger Mann mit seinem Handy im Toilettenbereich des Festzelts eine 18-jährige junge Frau, während des Toilettenbesuchs im Intimbereich gefilmt, indem er sein Handy unter der Toilettentrennwand hindurch hielt. Desweiteren wurde ein 55-jähriger Mann von einer 22-jährigen Frau angezeigt, weil er ihr an der Po gefasst hatte. Bei einer Schlägerei...

  • Oberstaufen
  • 16.09.18
  • 4.342× gelesen
Lokales
68 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Oberstaufen

Die Tage werden kürzer, es wird kälter und die Schneefallgrenze sinkt. Klare Zeichen dafür, dass der Alpsommer vorbei ist. Für die Älpler rund um Oberstaufen heißt das: Viehscheid. Mit über 1.100 Tieren haben die Älpler heute die 14 Oberstaufener Alpen verlassen und sind ins Tal gezogen. Empfangen werden sie im Ortsteil Höfen seit Jahren von tausenden Zuschauern.

  • Oberstaufen
  • 25.09.17
  • 571× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mann (19) verletzt Beamte beim Viehscheid in Thalkirchdorf

Im Rahmen der Festveranstaltung zum Viehscheid in Thalkirchdorf kam es am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, zu einer Auseinandersetzung des eingesetzten Sicherheitsdienstes mit einem 19 jährigen Gast, der wegen seiner Alkoholisierung des Festzeltes verwiesen werden sollte. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, sowie ein Polizeibeamter der hinzugerufenen Streife, wurden hierbei leicht verletzt. Den 19 jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstand gegen...

  • Oberstaufen
  • 23.09.17
  • 65× gelesen
Lokales
33 Bilder

Brauchtum
Neun Kranzrinder beim Viehscheid 2017 in Thalkirchdorf

Mit rund 800 Tieren zogen die Hirten beim Thalkirchdorfer Viehscheid am Freitag ins Dorf. Die Herden wurden von neun Kranzrindern angeführt. Am Samstag finden die letzten großen Viehscheide im Oberallgäu statt. In Obermaiselstein ab 9 Uhr mit rund 1200 Tieren. Ab 10 Uhr gibt es Musik im Festzelt. Um 9.30 Uhr werden in Missen rund 400 Tiere am Feststadel erwartet. Ab 9 Uhr spielen die Alphornbläser. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Oberstaufen
  • 23.09.17
  • 246× gelesen
Lokales

Brauchtum
Mehrere Polizeieinsätze auf dem Viehscheid in Oberstaufen

Beim Oberstaufener Viehscheid am Freitag hatte die Polizei viel zu tun: Sie nahm unter anderem Anzeigen wegen Diebstahls, Körperverletzung, Leistungsbetrugs, Verkehrsunfallflucht, Alkohol am Steuer und Beleidgung von Polizeibeamten auf. Außerdem mussten sie einen Platzverweis vom Festgelände ausstellen. Körperverletzung Als eine 18-jährige Frau gegen 20:45 Uhr durch das Festzelt lief, wurde sie plötzlich von einem Unbekannten links in den Hals gebissen. Durch den Biss schwoll ihr linker...

  • Oberstaufen
  • 16.09.17
  • 234× gelesen
Lokales
68 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Oberstaufen

Die Tage werden kürzer, es wird kälter und die Schneefallgrenze sinkt. Klare Zeichen dafür, dass der Alpsommer vorbei ist. Für die Älpler rund um Oberstaufen heißt das: Viehscheid. Mit über 1.100 Tieren haben die Älpler heute die 14 Oberstaufener Alpen verlassen und sind ins Tal gezogen. Empfangen werden sie im Ortsteil Höfen seit Jahren von tausenden Zuschauern.

  • Oberstaufen
  • 15.09.17
  • 429× gelesen
Polizei
37 Bilder

Veranstaltung
Ruhiger Einsatzverlauf für Polizei am Viehscheidwochenende in Oberstaufen

Eine insgesamt positive Bilanz zog die eingesetzte Polizei zum vergangenen Viehscheidwochenende in Oberstaufen. Der Verkehrseinsatz beim Viehscheidvormittag verlief nicht zuletzt aufgrund der guten Vorbereitung durch den Veranstalter, die eingesetzten Feuerwehren und des Roten Kreuzes reibungslos. Auch die Freitagnacht verlief zu großen Teilen ruhig ab. Drei Verkehrsteilnehmer mussten durch die eingesetzten Kräfte aus dem Verkehr gezogen werden, weil sie unter Alkoholeinfluss am...

  • Oberstaufen
  • 12.09.16
  • 76× gelesen
Lokales
37 Bilder

Tradition
Viehscheid in Oberstaufen: Folklore für Touristen oder echtes Brauchtum?

Wie aus einem Allgäu-Prospekt herausgeschnitten sitzen Dominique Wick (25), Anna-Lena Kulicke (24) und Katharina Schweinberger (20) auf dem alten Traktor. Extra früh losgefahren sind sie mit dem Oldtimer, um am Oberstaufer Viehscheid einen guten Platz zu ergattern. Den Hirten und ihren Herden können die jungen Frauen am Freitagmorgen aber nicht die Schau stehlen. Sobald das Geläute der Schellen erklingt, schauen alle gebannt in Richtung der Kurve, an der die Herde gleich auftauchen wird. Umso...

  • Oberstaufen
  • 12.09.16
  • 181× gelesen
Lokales
13 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2016: Allgäuer Kranzrind-Prämierung

Die Allgäuer Zeitung und die Engelbräu Rettenberg würdigen das Brauchtum und küren den schönsten Kopfschmuck der Tiere beim Viehscheid. Unsere Leser entscheiden mit Der Alpsommer geht zu Ende. Bald ziehen die Hirten mit ihren Tieren wieder ins Tal. Welcher Herde geht beim Alpabtrieb das prächtigste Kranzrind voran? Den prächtigsten traditionellen Kopfschmuck bei den Viehscheiden im Allgäu und im Kleinwalsertal suchen die Allgäuer Zeitung und die Engelbräu Rettenberg wieder bei der 'Allgäuer...

  • Oberstaufen
  • 07.09.16
  • 209× gelesen
Polizei

Alkohol und Gewalt
Viehscheid Oberstaufen – Fazit der Polizei

Mit fünf Körperverletzungsdelikten, zwei Trunkenheitsdelikten, einer Widerstandshandlung und einer Gewahrsamnahme eines Volltrunkenen fiel das vergangene Viehscheidwochenende für die Beamten der Polizeistation Oberstaufen und ihre Unterstützungskräfte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten verglichen mit den Vorjahren friedlich aus. Am Freitag wurde aus vermeintlichem Spaß Ernst, als ein junger Mann gegen ein geparktes Streifenfahrzeug urinierte und sich anschließend gewaltsam seiner...

  • Oberstaufen
  • 14.09.15
  • 23× gelesen
Lokales
35 Bilder

Alpabtrieb
Tausende Besucher beim Viehscheid in Oberstaufen

918 Rinder, 68 Kühe, sechs Pferde und zwei Esel von insgesamt 14 Alpen sind heute Vormittag am Scheidplatz in Oberstaufen eingetroffen. Tausende Besucher verfolgten das Geschehen. Ohne Kranzrinder kamen heuer die Alpen Imberg, Sederer und Vorderbürschgwend ins Tal. Die Veranstaltung wurde live im Internet unter www.oberstaufen.de/viehscheid übertragen: Neben mehrerer Kameras und Moderatorin Bianca Keybach war übrigens auch eine Drohne im Einsatz. Wie der Viehscheid bei Besuchern ankam,...

  • Oberstaufen
  • 11.09.15
  • 213× gelesen
Lokales
59 Bilder

Viehscheid
Alpsommer in Thalkirchdorf, Bolsterlang und Riezlern endet für insgesamt 2.000 Tiere

Es ist schön, dass die Tiere heimkommen 'Jetzt ist es offiziell', sagt Siegbert Prestel und er klingt erleichtert. 'Der Sommer war für alle Alpen unfallfrei, alle haben ein Kranzrind', ergänzt der Sprecher des Thalkirchdorfer Viehscheids. 14 prächtig geschmückte Kranzrinder zogen so gemeinsam mit zahlreichen Jungrindern, ein paar Eseln, Ziegen und Pferden hinunter in den Ort. Insgesamt beendeten rund 800 Tiere ihre Sommerfrische in Thalkirchdorf. Für 550 Tiere von den Alpen Hinteregg,...

  • Oberstaufen
  • 20.09.14
  • 157× gelesen
Polizei

Viehscheid
Schlägereien und Sachbeschädigung: Durchwachsene Polizeibilanz zu Viehscheidwochenende in Oberstaufen

Während der Polizeieinsatz anlässlich des eigentlichen Viehscheids am Freitagvormittag ohne besondere Vorkommnisse verlief, waren die Beamten der Polizeistation Oberstaufen und ihre Unterstützungskräfte der OED Kempten an den folgenden beiden Abenden erheblich gefordert. Alleine in der Nacht von Freitag auf Samstag wurden sieben Körperverletzungsdelikte gezählt. Den Vogel dabei schoss eine junge Frau aus Oberstdorf ab, die gleich in zwei unabhängigen Fällen als Täterin in Erscheinung trat....

  • Oberstaufen
  • 14.09.14
  • 18× gelesen
Lokales
29 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid: Fast 2.000 Tiere werden in Oberstaufen, Schöllang und Balderschwang ins Tal getrieben

Trotz Regenwetter säumten zahlreiche Besucher die Straßen in Oberstaufen, Schöllang und Balderschwang und empfingen beim Viehscheid die Herden mit Hirten und Jungrinder. Für zwölf Alpen endete der Sommer in den Bergen in Oberstaufen. Dabei konnten sich nicht alle Herden mit einem Kranzrind - Zeichen für einen unfallfreien Sommer – schmücken: Auf der Rindalp starb ein Tier nach einer Vergiftung. Keine Kränze schmückten beim Schöllanger Viehscheid die Herden von Hinterer Seealpe und...

  • Oberstaufen
  • 12.09.14
  • 71× gelesen
Lokales
11 Bilder

Brauchtum
Viehscheid in Oberstaufen: Viel Gewitter, viel Fleiß

Seit es den Viehscheid in Oberstaufen gibt, ist sie dabei. Erika Schneider hat schon 1973 das Vieh auf der Falkenhütte bei Wind und Wetter gehütet. Seit 40 Jahren engagiert sich ihre Familie für den Scheid, seit 1933 bewirtschaften sie die Alpen Falken und Schneeloch. Ihr bereits verstorbener Bruder Josef Bergmann hat die Veranstaltung in Oberstaufen quasi initiiert. Schneider hilft auch jedes Jahr, Schellenspender für den Scheid zu finden. Um die Arbeit über 40 Jahre als Hirtin und Wirtin auf...

  • Oberstaufen
  • 14.09.13
  • 57× gelesen
Lokales
25 Bilder

Tradition
Alphörner von Josef Wagner begrüßen Schumpen im Tal

'Als Schüler haben wir ja schon auf'm Gartenschlauch gespielt. Das waren unsere Alphörner, mit einem Trichter vorne dran', sagt Alphornbauer Josef Wagner aus Oberstaufen. Der 76-jährige Landwirt baut seit über 50 Jahren Alphörner. Zum Alphornbau ist er aber eher durch Zufall gekommen. Alphörner kannte man bis 1958 nur aus der Schweiz. In unserer Region gab es bis dato noch gar keine. Damals wollte der „Heimatbund Allgäu“ das Blasinstrument im Allgäu einführen, erinnert...

  • Oberstaufen
  • 28.08.13
  • 134× gelesen
Lokales
79 Bilder

Alpabtrieb
Beim Thaler Viehscheid 2012 beklagt nur eine von zwölf Alpen ein verunglücktes Rind

Nur ein Kranzrind fehlte Die Bilanz wäre fast perfekt gewesen: Elf Kranzrinder haben beim Viehscheid in Thalkirchdorf die Herden angeführt. Lediglich eine der zwölf Alpen hat ein verunglücktes Rind zu beklagen. Auf der Alpe Unterklamm ist zwischen zwei Bäumen ein Tier hängen geblieben und hat sich das Genick gebrochen, erzählt ein Mitglied der Hirtenfamilie Heinle. Wenn 800 Tiere abgetrieben werden und nur ein einziges verunglückt, ist das ein super Ergebnis, sagt Scheidmeister Martin Spähnle....

  • Oberstaufen
  • 22.09.12
  • 173× gelesen
Lokales
17 Bilder

Viehscheid
Die Alpwirtschaft ist in - Viehscheid 2012 in Oberstaufen

Bürgermeister Grath freut sich über viele Besucher und junge Hirten auf den Alpen – Seine Marketingchefin lässt den Scheid live ins Internet übertragen – Weidegenossenschaft Scheidegg feiert Jubiläum Es war ein Viehscheid zwischen Tradition und Moderne. Hirten zückten im traditionellen Häs mit Hut und Edelweiß-Hosenträgern beim Viehtreiben ihr Smartphone, kamen von Alpen, die hunderte Jahre alt sind, und wurden dabei in Echtzeit filmisch ins Internet übertragen. Werbeprofi Bianca...

  • Oberstaufen
  • 15.09.12
  • 223× gelesen
Lokales

Alpwirtschaft
Über 250 Rinder verbringen den Alpsommer 2012 bei Herbert Fink am Hochgrat

Jeden Tag «die Viecher» zählen - Er kennt jedes einzelne Tier 14, 15, 16 ... Der Blick von Herbert Fink schweift über die Wiese. Der steile Hang ist vom Regen der vergangenen Tage aufgeweicht, die Weide übersät mit tiefen Löchern. Dazwischen wachsen kleine Büsche, ein paar Felsen ragen hervor und am Rand stehen einzelne hohe Fichten. Wie jeden Morgen steht der 49-Jährige auch heute auf einem kleinen moosbewachsenen Felsvorsprung und zählt. Genau 254 Rinder der Weidegenossenschaft Maierhöfen...

  • Oberstaufen
  • 14.09.11
  • 35× gelesen
Lokales

Viehscheid
Viehscheid-Saison heuer in Oberstaufen eröffnet

Erste Veranstaltung Gestern liefen die Vorbereitungen auf den Staufner Viehscheid noch auf Hochtouren. Heute seit 8.30 Uhr findet er auf dem neuen Scheidplatz im Ortsteil Weißach statt - und eröffnet somit die Viehscheid-Saison. Entsprechend kommt wieder zu Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen. In Oberstaufen ist die Staatsstraße 2005 Richtung Aach und Österreich zwischen der sogenannten Spinne und Höfen von 8 bis 13 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

  • Oberstaufen
  • 09.09.11
  • 14× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019