Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Lokales
Viehscheid.
2 Bilder

Karte
Die Viehscheid-Termine 2019 im Allgäu in der Übersicht

Wenn im September der Alpsommer endet, ist wieder Viehscheid-Zeit im Allgäu. Kühe und Alphirten werden unten im Tal von den Zuschauern begrüßt, abends wird dann im Festzelt gefeiert. Auf unserer Karte finden Sie Viehscheid-Termine im Allgäu in der Übersicht. Dabei findet der größte Viehscheid im Allgäu mit ungefähr 1.700 Kühen im Gunzesrieder Tal statt. Beim kleinsten Alpabtrieb in Buching hingegen sind es etwa 30 Tiere. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Änderungen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 67.593× gelesen
Lokales

Alpwirtschaft
Viehscheid kommt im Allgäu keinesfalls zu früh: Das Futter in den Bergen wird knapp

Die Alpmeister der Weidegenossenschaften Maierhöfen und Lindau sind mit dem Sommer zufrieden – trotz mancher Wetterkapriolen Es ist keinen Tag zu früh. Da sind sich die Alpmeister der Weidegenosschenschaften Lindau und Maierhöfen einig. Am Samstag ziehen die Rinder aus den Bergen in die heimischen Ställe. Zwar hatte auch dieser Sommer ein Wetter-Wechselspiel im Gepäck, für das Vieh war die Zeit auf den Bergen aber nicht schlecht. Mit dem Alpsommer sind die Alpmeister eigentlich ganz zufrieden,...

  • Lindau
  • 07.09.16
  • 110× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Viehscheid in Schlachters beschäftigt die Polizei: Schlägerei und betrunkener Jugendlicher

Der Schlachtener Viehscheid hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag wiederholt beschäftigt. Noch vor Mitternacht musste eine Streife zum ersten Mal zu einer Auseinandersetzung anrücken. Ein 17-jähriger Lindauer war hier auf einen 18-jährigen Festbesucher losgegangen und hatte ihm durch einen Schlag eine Wunde an der Stirn zugefügt. Weit nach Mitternacht musste ein 16-Jähriger ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt werden, nachdem er von einem Unbekannten einen Schlag in die Halsregion verpasst...

  • Lindau
  • 13.09.15
  • 25× gelesen
Lokales

Alpwirtschaft
Westallgäuer Hirten und Alpmeister verzeichnen eine gute Saison

Warm, aber nicht zu trocken. So wünschen sich Bauern, Hirten und Alpmeister die kommenden zwei Wochen - zumindest mit Blick auf die Viehweiden in den Bergen. Über den diesjährigen Alpsommer wollen sie zwar nicht klagen, doch machte ihnen das Wetter teilweise zu schaffen. Mancher hatte sogar eine wahre Grenzerfahrung, wie Elmar Karg, Alpmeister der Weidegenossenschaft Lindau, erzählt. Es war der Tag vor Maria Himmelfahrt. Wie der Zufall es so wollte, hatte die Weidegenossenschaft ausgerechnet...

  • Lindau
  • 28.08.15
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019