Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Viehscheid.
71.803× 2 Bilder

Karte
Die Viehscheid-Termine 2019 im Allgäu in der Übersicht

Wenn im September der Alpsommer endet, ist wieder Viehscheid-Zeit im Allgäu. Kühe und Alphirten werden unten im Tal von den Zuschauern begrüßt, abends wird dann im Festzelt gefeiert. Auf unserer Karte finden Sie Viehscheid-Termine im Allgäu in der Übersicht. Dabei findet der größte Viehscheid im Allgäu mit ungefähr 1.700 Kühen im Gunzesrieder Tal statt. Beim kleinsten Alpabtrieb in Buching hingegen sind es etwa 30 Tiere. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Änderungen...

  • Kempten
  • 13.08.19
638×

Alpabtrieb
Alpe Kögelhof beendet in Eisenberg die Viehscheid-Saison im Ostallgäu

Die Alpe Kögelhof war am Samstag Schauplatz des letzten Viehscheids des Jahres im Ostallgäu. Schon gut eine Stunde bevor die Herde hinauf zum Scheidplatz kam, kündigten die mächtigen Zug-Schellen laut und fast donnernd hinter den Hügeln ihr Kommen an. Punkt um elf Uhr war es soweit: Angeführt von Markus Zweng, der ein prächtiges Kranzrind führte, kamen die 50 Schumpen den schmalen Weg herauf und präsentierten sich erstaunlich gelassen den wartenden Zuschauern, die bei strahlendem Sonnenschein...

  • Füssen
  • 02.10.17
272× 7 Bilder

Alpabtrieb
A bitzle kalt wars auf dem Viehscheid 2017 in Pfronten-Röfleuten

Bei kühlen Temperaturen hat der Röfleutener Viehscheid stattgefunden: Bei nur sechs Grad sind 161 Schumpen von der Röfleuter Alp ins Dorf zurückgekehrt. Einheimische konnten sich nicht erinnern, dass es bei diesem Ereignis jemals so kalt gewesen war. Trotzdem kamen überraschend viele Zuschauer. Der Anblick der Tiere und der Gedanke an Biergaudi mit Musik waren eben doch zu verführerisch. Auch Glühwein hätte sich wahrscheinlich gut verkauft – doch den gab’s nicht. Auch Gäste aus Bad Iburg in...

  • Füssen
  • 18.09.17
92×

Viehscheid
Der traditionelle Alpabtrieb in Schwangau fasziniert wieder Scharen asiatischer Touristen

Auch Schnee auf den Bergen, Kälte und Regen hat die Besucher nicht vom Viehscheid in Hohenschwangau ferngehalten: Wie jedes Jahr säumten vor allem Touristen mit ihren Handys und Kameras den Weg der knapp 200 Schumpen, die in zwei Gruppen von der Altenberger-Alpe und Alpe Jägerhütte ins Winterquartier zogen. Die Schumpen aus Schwangau-Horn gingen Richtung Schwansee, die anderen wie immer auf die Reith-Alpe unterhalb von Schloss Neuschwanstein. Hirtin Anneliese Barth freute sich heuer über 'ein...

  • Füssen
  • 18.09.17
779× 28 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Pfronten: Das Alpvieh kehrt heim

'Das Wetter heuer war ideal. Die Weide wurde nicht knapp, obwohl wir so viel Vieh wie noch nie hatten', fasst Markus Baur, Hirte auf der Seealpe bei Pfronten (Ostallgäu) den Alpsommer 2017 zusammen. 204 Rinder betreute er heuer und 204 Rinder konnte er am Samstag bei der Viehscheid in Pfronten - der ersten in dieser Saison - auch wieder ins Tal treiben. Toi, toi, toi ist dieses Jahr nix passiert, sagt Baur und geht mit dem Kranzrind zum Scheidplatz. Insgesamt wurden am Samstag in Pfronten...

  • Füssen
  • 11.09.17
223×

Landwirtschaft
Alphirte der Schlossbergalm bei Zell ist mit dem Alpsommer sehr zufrieden

Alphirte Seppi Gast und der neue Alpmeister Ludwig Brenner haben keinen Grund zum Klagen über den Alpsommer auf der Schlossbergalm in Zell, der jetzt zu Ende geht. Bei einer Begehung der Weiden hatte Ende April Ober-Alpmeister Siegfried Steinberger empfohlen, aufgrund des guten Wachstums der Wiesen früher als gewohnt aufzutreiben und statt zwei gleich vier Herden zu bilden. Beide Empfehlungen trugen Früchte. So konnten bereits Anfang Juli, drei Wochen früher als gewohnt, 30 trächtige Rinder...

  • Füssen
  • 14.09.16
207× 36 Bilder

Viehscheid
Ein optimaler Alpsommer: Seeger Hirte mit Saison zufrieden

Hochsommerliche Temperaturen und strahlender Sonnerschein – das war der Rahmen für die Viehscheid in Seeg, die viele Besucher anlockte. Lautes Schellengeläut kündigte pünktlich um 13 Uhr die Herde an, die sich von der Alpe Beichelstein mit ihren Treibern den Weg zum Festplatz bahnte. Sehr zur Freude der Einheimischen und Gäste, die dicht gedrängt die Straßen säumten und dieses Spektakel fasziniert verfolgten. Rund 80 Rinder kamen – allen voran der Alphirte Berti Hipp und Norbert Baur,...

  • Füssen
  • 12.09.16
579× 58 Bilder

Tradition
600 Rinder kehren beim Viehscheid in Pfronten zurück ins Tal

Einen Bilderbuch-Viehscheid hat Pfronten heuer erlebt: Die Spätsommersonne strahlte über das Tal, die Kühe waren blumengeschmückt, die Marktleute boten auch Seltenes an und die unzähligen Besucher ließen sich Weißwurst, Hendl und Bier schmecken. Den Rindern aus dem Vilstal folgten die aus dem Achtal. Am Viehscheidplatz wechselten die Tiere von den Hirten zu den Bauern. Vorher aber stellten sich noch die liebevoll geschmückten Kranzrinder den Fotografen. Das Ehepaar Klaus und Tanja Trenkle...

  • Füssen
  • 12.09.16
317×

Alpabtrieb
Mit dem kleinen, eher familiären Viehscheid auf der Alpe Kögelhof endet die Saison

So, wie‘s früher war, sei es gewesen, darüber waren sich alle einig, die den Viehscheid auf der Alpe Kögelhof erlebten. Keine Musik, keine Festreden und wenig Touristen. Dafür viele Familien, die ihre Tiere abholten, fachsimpelten oder einfach nur zuschauten. Auch Hirten aus den Nachbargemeinden hatten es sich nicht nehmen lassen, hier den Sommer ausklingen zu lassen, war es doch der letzte Viehscheid der Region. Lange bevor die Schumpen zu sehen waren, schepperten die großen Schellen, die der...

  • Füssen
  • 28.09.15
106× 22 Bilder

Tradition
Viehscheid in Seeg: Gelebtes Brauchtum lockt zahlreiche Schaulustige an

Die Tiere, die Ursprünglichkeit des bäuerlichen Brauchtums machen den Alpabtrieb in Seeg zu einem festen Bestandteil im Jahreskreis, den der Schützenverein St. Ulrich bereits zum 37. Mal organisierte. Die Menschen erleben die Tiere hautnah, dürfen sie streicheln. Eine wunderbare Gelegenheit für meine Kinder, so ein Rind mal ganz nah zu erleben, meinte Klara Weber aus Frankfurt lächelnd. Am Festplatz angekommen, durften die zwei Schönsten, die prächtig geschmückten Kreuz- und Kranzrinder,...

  • Füssen
  • 14.09.15
80×

Alpabtrieb
Viehscheid Hohenschwangau: Wegen Unfällen verzichtet die Jägerhütte auf Schmuck

Eine Herde trifft ohne Kranzrind ein. Drei Brunnen versiegten im Sommer Rund drei Monate weilte das Schwangauer Jungvieh, die Schumpen, zur Sommerfrische auf der Alpe Jägerhütte und der Altenberger Alm. Am Wochenende galt es Abschied zu nehmen. In einmaliger königlicher Atmosphäre warteten unzählige Touristen aus aller Welt auf die Ankunft der Tiere in Hohenschwangau. Mit großen Glocken, die allein beim Viehscheid getragen werden, erreichten die Tiere den Ort. Geführt wurden sie von den mit...

  • Füssen
  • 14.09.15
205× 62 Bilder

Alpabtreib
Viehscheid in Pfronten: Gäste genießen Sehenswürdigkeit, die sie von zu Hause nicht kennen

Wenn sich im Allgäu Brauchtum mit Kommerz verbindet, dann ist Viehscheid. So auch in Pfronten, wo sich am Wochenende Touristen, Alphirten, Schumpen, Gastronomen und Marktleute bei Bilderbuchwetter zum großen Spektakel trafen. Vor allem die prächtig geschmückten Kranzrinder fanden große Beachtung. Es entstanden viele Mensch-Kuh-Bilder und die Kranzrinder durften sich als Foto-Stars fühlen. Zwischen Bierzelt und Scheidplatz lag ein einladender Viehscheid-Biergarten. Hier vermischten sich...

  • Füssen
  • 14.09.15
33×

Alpabtrieb
Termine der beginnenden Viehscheide im Ostallgäu

Vorbei sind die langen Sommertage in den Allgäuer Bergen und das Grasen auf saftigem Grün. Denn Viehscheid ist angesagt und für hunderte Schumpen geht es zurück in den heimischen Stall. Nicht nur für viele Touristen sind die Alpabtriebe während der kommenden Tage ein Muss. Deshalb sollte man sich bereits an diesem Wochenende in Pfronten, Seeg, Hohenschwangau und Vils auf volle Straßen einstellen. Einen Überblick über die bevorstehenden Termine lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 08.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ