Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Lokales
100 Bilder

Brauchtum
Tausende empfangen die Alpen beim Viehscheid in Oberstdorf

Über 1000 Stück Jungvieh wurden beim Viehscheid in Oberstdorf ins Tal getrieben. Am Scheidplatz im Ried wurde das Vieh auf die einzelnen Bauern verteilt und die Schellen sortiert. Tausende Besucher waren gekommen, um die Tiere zu bewundern, die nach einem langen Alpsommer wohlbehalten im Tal angekommen waren. Mehr zum Viehscheid in Oberstdorf lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 14.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Oberstdorf
  • 13.09.16
  • 309× gelesen
Lokales
36 Bilder

Alpabtrieb
Viehscheid in Schöllang mit Video: 700 Rinder kehren aus den Oberstdorfer Bergen zurück ins Tal

Video vom Alpabtrieb aus der Vogelperspektive: Wir haben die Herde der Gutenalpe mit der Drohne begleitet. Vier Herden von vier Alpen wurden aus den Oberstdorfer Bergen nach Schöllang geführt. 700 junge Rinder kamen, geleitet von ihren Hirten, am Montagmittag im Dorf an. Die Tiere wurden von ihren Besitzern in Empfang genommen. Meist waren es Bauern aus der Umgebung, die ihre Herde von Schöllang aus gleich weitertrieben. Hunderte von Schaulustigen sahen dem Spektakel zu. Die Tiere kamen...

  • Oberstdorf
  • 12.09.16
  • 112× gelesen
Polizei

Umleitung
Viehscheid Obermaiselstein: Autofahrer müssen sich auf Umleitungen einrichten

Anlässlich des Viehscheides in Obermaiselstein am kommenden Samstag (19. September 2015) gelten folgende Verkehrsbeschränkungen: Die Kreisstraße OA 9, der Riedbergpass, ist ab Obermaiselstein bis Balderschwang für beide Richtungen von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs von und nach Balderschwang erfolgt über Immenstadt - Oberstaufen/Aach - Hittisau (Vorarlberg). An der B 19 neu, vor der Ausfahrt Immenstadt - Stein werden hierzu Hinweistafeln...

  • Oberstdorf
  • 14.09.15
  • 95× gelesen
Lokales
123 Bilder

Viehscheid
Oberstdorf feiert den Alpabtrieb nach einem guten Sommer bei bestem Wetter und mit vielen Zuschauern

Schon am frühen Morgen ziehen die Besucher in Scharen Richtung Scheidplatz. Busse sind unterwegs, Radfahrer und Fußgänger. Die Besucher warten dicht gedrängt auf die Ankunft der Herden und Hirten. Und die kommen dann nach und nach - zuerst die Rappenalpe mit einer prächtigen Kranzkuh vorneweg, dann folgen Taufersberg, Bierenwang, die Biberalpe, Haldenwang und Traufberg. Etwa tausend Stück Vieh werden an diesem Vormittag ins Tal getrieben. "Wir hatten einen guten Alpsommer", sagt...

  • Oberstdorf
  • 14.09.15
  • 298× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkene lösen vier Polizeieinsätze auf dem Viehscheid in Obermaiselstein aus

Leider gab es im Zusammenhang mit dem Festzeltbetrieb beim Viehscheid in Obermaiselstein einige Vorfälle im Zusammenhang mit erhöhtem Alkoholkonsum der Beteiligten: Gegen 04:00 Uhr morgens (21.09.2014) wollte ein 28-jähriger Oberstdorfer in die Bar, obwohl dort bereits Ausschankschluss war. Dies wollte berechtigt der Sicherheitsdienst verhindern, worauf der 28-Jährige einem der vom Veranstalter beauftragten Securitymänner ins Gesicht und gegen dessen Ohr schlug. In die Auseinandersetzung...

  • Oberstdorf
  • 22.09.14
  • 34× gelesen
Lokales
61 Bilder

Alpabtrieb
Gewumsel aus Tieren, Hirten und Besuchern beim Viehscheid in Obermaiselstein

Dicht an dicht schieben sich die Menschen durch die schmalen Straßen von Obermaiselstein. Verkaufs-, Essens- und Getränkestände reihen sich aneinander. Direkt am Scheidplatz ist vor allem eine fröhliche Frauenstimme zu hören. Sie gehört zu Resi Schwarz. Seit knapp zehn Jahren sagt sie in Obermaiselstein die Alpen und Hirten an, erzählt den Besuchern Wissenswertes über die Viehscheid-Tradition und erklärt, wem die Tiere auf dem Platz überhaupt gehören. Heuer sind es etwas mehr als 1200 Tiere...

  • Oberstdorf
  • 22.09.14
  • 239× gelesen
Lokales
52 Bilder

Viehscheid
Festzelt-Zeit in Oberstdorf und Jungholz: Nach dem Alpabtrieb wird gefeiert

Der Alpsommer ist zu Ende: Beim Viehscheid in Oberstdorf werden über tausend Stück Vieh ins Tal getrieben. Drei Kranzkühe - von der Rappenalp, der Biberalp und der Alpe Bierenwang - gehen vornweg. Es ist ein eindrucksvolles Bild, trotz grauer Wolken und Regen. Tausende von Besuchern machen sich an diesem Tag auf den Weg zum Scheidplatz. Am Vormittag klart es auf. Für das Vieh war der Alpsommer gut, sagt Oberalpmeister Vinzenz Schraudolph. Wir hatten gute Weiden, gutes Futter und geschneit hat...

  • Oberstdorf
  • 15.09.14
  • 457× gelesen
Lokales

Almabtrieb
Details zum Viehscheid am 12. und 13. September in Schöllang und Oberstdorf

Am Freitag, 12. September und am Samstag, 13. September finden die Viehscheide in Schöllang und Oberstdorf statt. Nähere Informationen zum Ablauf finden Sie hier: Viehscheid Schöllang am Freitag, 12.09.2014 Aus folgenden Galtalpen gelangen rund 730 Stück hochgeälptes Jungvieh zum Abtrieb. Ankunft der Alpen: Entschenalpe 200 Stück ca. 9.45 Uhr Hintere Seealpe 240 Stück ca. 10.45 Uhr Gutenalpe 190 Stück ca. 11.30 Uhr Käseralpe 110 Stück ca. 12.15 Uhr Sämtliche Tiere sind tbc-, bang- und...

  • Oberstdorf
  • 11.09.14
  • 200× gelesen
Lokales

Alpsommer
Viehscheid: Erste Herden ins Tal nach Oberstdorf und Bolsterlang getrieben

Noch vor dem ersten Viehscheid, der am Donnerstag in Bad Hindelang stattfindet, wurden am Mittwoch in Oberstdorf und Bolsterlang zwei Herden ins Tal getrieben. Die Hirten der Alpe Schlappold am Fellhorn zogen mit rund 60 Kühen über die Loretto- und Oststraße durch Oberstdorf. Trotz des Regens erwarteten viele Einheimische und Gäste die Herde am Wegesrand. Nass sei der Weg gewesen – wie der gesamte Alpsommer, berichteten die Hirten. Deswegen sei man heuer auch schon etwas früher ins Tal...

  • Oberstdorf
  • 10.09.14
  • 76× gelesen
Polizei

Umleitungen
Verkehrsbeschränkungen anlässlich des Viehscheides in Obermaiselstein am Samstag

Anlässlich des Viehscheides in Obermaiselstein am kommenden Samstag gelten folgende Verkehrsbeschränkungen: Die Kreisstraße OA 9, der Riedbergpass, ist ab Obermaiselstein bis Balderschwang für beide Richtungen von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs von und nach Balderschwang erfolgt über Immenstadt - Oberstaufen/Aach - Hittisau (Vorarlberg). An der B 19 neu, vor der Ausfahrt Immenstadt - Stein werden hierzu Hinweistafeln auf die Straßensperrung...

  • Oberstdorf
  • 19.09.13
  • 22× gelesen
Lokales
52 Bilder

Alpabtrieb
Fröhliche Viehscheide 2012 in Bolsterlang und Riezlern trotz schlechtem Wetter

Zahlreiche Besucher feiern in Bolsterlang und in Riezlern das Ende des Alpsommers Insgesamt wurden 1200 Stück Vieh ins Tal getrieben. Dem Regen zum Trotz: Tausende Besucher ließen es sich nicht nehmen und verfolgten die Viehscheide in Bolsterlang und Riezlern im Kleinwalsertal. Während in Riezlern alle fünf Herden von einem Kranzrind geführt wurden, hatte in Bolsterlang nur eine Alpe einen Sommer ohne Schaden an Mensch und Tier. Die Sennalpe Ornach von Hirt Markus Köberle mit 40 Stück Vieh kam...

  • Oberstdorf
  • 20.09.12
  • 215× gelesen
Lokales
38 Bilder

Viehscheid
2012 über 1000 Tiere auf den Oberstdorfer Scheidplatz getrieben

Tausende empfangen die Älpler Die verschneiten Berggipfel rund um das Oberstdorfer Stillachtal waren ein deutliches Zeichen, dass der Alpsommer zu Ende geht. Der Wintereinbruch im Hochgebirge konnte die ins Tal ziehenden Älpler und Herden aber nicht aufhalten. Sehr zur Freude von tausenden Besuchern, die sich dicht gedrängt am Scheidplatz versammelt hatten. Bestaunen konnten sie rund 1000 Tiere der Alpen Rappenalpe, Taufersberg, Bierenwang, Biberalpe, Haldenwang und Traufberg. Die sechs...

  • Oberstdorf
  • 14.09.12
  • 151× gelesen
Lokales
48 Bilder

Alpabtrieb
Vier Galtalpen ziehen 2012 mit ihren Herden nach Schöllang ndash Besucher trotzen dem Wetter

Hirten mit dem Sommer zufrieden In strömendem Regen sind die Galtalpen Entschenalpe, Hintere Seealpe, Gutenalpe und Käseralpe mit über 700 Stück Jungvieh zum Scheidplatz nach Schöllang gezogen. Trotz des schlechten Wetters war die Laune der Alphirten ungetrübt. Dafür hatten wir einen sehr guten Bergsommer, erzählte Hubert Vogler von der Entschenalpe. Das kann man nicht anders sagen. Es habe einen durchgehend guten Wuchs gegeben und optimale Temperaturen für das Vieh. Nicht zu warm und nicht zu...

  • Oberstdorf
  • 13.09.12
  • 251× gelesen
Lokales

Viehscheid
Die Kranzbinderin aus Oberstdorf

Jule Schleich aus Oberstdorf ist eine der jüngsten Kranzbinderinnen im Allgäu. Zur Viehscheid-Saison hat die 23-Jährige alle Hände voll zu tun. Vor sechs Jahren hat Jule Schleich aus Oberstdorf die Kunst des Kranzbindens gelernt, seitdem versorgt die Floristin in ihrer Freizeit die Viehscheide rund um Oberstdorf. Ich kenn’ nur zwei andere Kranzbinderinnen hier in der Region, sagt Jule Schleich, die mit ihren 23 Jahren deutlich jünger ist, als die meisten anderen Kranzbinderinnen. Warum...

  • Oberstdorf
  • 07.09.12
  • 205× gelesen
Lokales

Traditionshandwerk
Bolsterlanger fertigt mit altem Werkzeug große Viehscheid-Schellenriemen

Ein Keller voll Leder und Blech - Selbst Japaner bestellen bei ihm Sehnig und kräftig sind sie. Seine Hände sprechen Bände. Herbert Vogler scheut die Arbeit nicht. Der drahtige Bolsterlanger mit den hageren Gesichtszügen hat sich als gelernter Raumausstatter in ein Traditionshandwerk eingearbeitet, das am Aussterben ist. Die Sattlerei ist seine Leidenschaft, sagt er. Obwohl durch seine Hände die meisten Kuhschellen für die Allgäuer Viehscheide gehen, kann er davon nicht leben. Vielmehr pflegt...

  • Oberstdorf
  • 22.09.11
  • 312× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019