Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Lokales
Viehscheid in Maierhöfen.
25 Bilder

Bildergalerie
Bilder vom Viehscheid in Maierhöfen 2019

Rekordbesuch beim 50. Viehscheid der Weidegenossenschaft Maierhöfen: Einige tausend Zuschauer verfolgten den Viehtrieb entlang der 32 Kilometer langen Strecke vom Hochgrat bei Steibis bis nach Maierhöfen. Nach einem unfallfreien Sommer gingen drei Kranzrinder dem Zug voraus.

  • Maierhöfen
  • 14.09.19
  • 10.862× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Vermisstensuche
Vermisste Jugendliche taucht nach Viehscheid in Bad Hindelang wieder auf

Am Donnerstagmorgen wurde in Bad Hindelang eine größerer Suchaktion ausgelöst, weil eine Jugendliche nach dem Viehscheid nicht am Treffpunkt auftauchte.  Die Jugendliche sollte nach dem Besuch des Viehscheides in Bad Hindelang an einem vereinbarten Treffpunkt abgeholt werden. Als sie nicht erschien, machten sich zuerst Angehörige auf die Suche nach ihr. Später wurde dann die Polizei eingeschalten. Mehrere Polizeistreifen, Suchhunde und ein Polizeihubschrauber suchten nach der Vermissten....

  • Bad Hindelang
  • 12.09.19
  • 9.322× gelesen
Lokales
Der Viehscheid-Auftakt in Bad Hindelang am Mittwoch, 11. September 2019.
44 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid-Auftakt in Bad Hindelang: 700 Tiere kehren ins Tal zurück

Rund 700 Rinder sind beim Viehscheid-Auftakt am Mittwoch ins Tal nach Bad Hindelang zurückgekehrt. Am Scheidplatz wurden sie wieder ihren Besitzern übergeben. In diesem Jahr wurden zwei der insgesamt fünf Herden von Kranzrindern angeführt. Der aufwendige Kopfschmuck soll zeigen, dass alle Tiere den Sommer in den Alpen unfallfrei überstanden haben. Zahlreiche Besucher waren vor Ort, um sich das Spektakel anzuschauen. Danach ging es für sie über den Krämermarkt oder in das Festzelt.

  • Bad Hindelang
  • 11.09.19
  • 18.853× gelesen
Lokales
Höhepunkt des Viehscheids ist auch heuer das Eintreffen des Alpzuges gegen 12 Uhr in Maierhöfen.

Alpwirtschaft
Hirten ziehen Bilanz: Wolf und Radfahrer machen Maierhöfer Weidegenossenschaft Sorgen

„Auch in den letzten Tagen kann immer etwas passieren“, weiß Alpmeister Herbert Mader. Von daher ist noch nicht sicher, ob es wirklich vier Kranzrinder beim Viehscheid am Samstag geben wird. Ein Fazit kann Mader in seinem 16. Jahr als Alpmeister aber schon definitiv ziehen: „Vom Wetter her war es ein guter Sommer.“ Es gab rund um die Alpen am Hochgrat genug Regen und genug Futter. Sorgenfrei sind die Alphirten nicht. Neben dem Wolf ist die zunehmende Zahl an Radlern in den Bergen ein...

  • Maierhöfen
  • 11.09.19
  • 4.542× gelesen
Lokales
Viehscheid im Allgäu.

Tradition
Es geht wieder los: Die Viehscheid-Termine dieser Woche

Klingendes Schellen- und Glockengeläut, reich geschmückte Kühe und buntes Treiben. Diese Woche geht es wieder los. Der Allgäuer Viehscheid startet. Zum Ende des Bergsommers treiben die Allgäuer Hirten ihre Rinder von der Alpe wieder zurück ins Tal. Fein herausgeputzt und wohlgenährt verlassen die Tiere ihr Sommerdomizil. Im Tal werden sie  freudig empfangen, am sogenannten Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Meist sind es Bauern aus der Region, die ihre Herde zurück...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 09.09.19
  • 11.590× gelesen
Lokales
Bei regnerischem Wetter zogen die Tiere durch den Ort.

Viehscheid
In Vils sind die Rinder bereits ins Tal zurückgekehrt

Im Allgäu dauert es noch etwas, bis die traditionellen Viehscheide starten. Im Außerfern sind bereits die ersten Rinder ins Tal zurückgekehrt. So wurde am Sonntag der Almabtrieb in Vils gefeiert. Das Wetter dafür war allerdings alles andere als einladend: Bei kalten Temperaturen und Regen zogen die Tiere durch den österreichischen Ort. Wie der Almabtrieb verlief,  lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.09.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Füssen
  • 08.09.19
  • 1.772× gelesen
Lokales
Der traditionelle Viehscheid, wie hier in Pfronten-Röfleuten, steht vor der Türe. (Archivbild)

Herbstzeit
Viehscheid im Ostallgäu: Die ersten Tiere kommen zurück

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am Wochenende starten in Pfronten die Viehscheid-Däg mit einem abwechslungsreichen Programm. Im Tiroler Außerfern stehen die ersten Almabtriebe in Vils und in Höfen an. Wann genau gefeiert wird und was in den kommenden Wochen in Pfronten geboten ist, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 03.09.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Pfronten
  • 02.09.19
  • 7.625× gelesen
Lokales
Viehscheid.
2 Bilder

Karte
Die Viehscheid-Termine 2019 im Allgäu in der Übersicht

Wenn im September der Alpsommer endet, ist wieder Viehscheid-Zeit im Allgäu. Kühe und Alphirten werden unten im Tal von den Zuschauern begrüßt, abends wird dann im Festzelt gefeiert. Auf unserer Karte finden Sie Viehscheid-Termine im Allgäu in der Übersicht. Dabei findet der größte Viehscheid im Allgäu mit ungefähr 1.700 Kühen im Gunzesrieder Tal statt. Beim kleinsten Alpabtrieb in Buching hingegen sind es etwa 30 Tiere. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Änderungen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 63.208× gelesen
Lokales
Viehscheid in Wengen.

Androhung
Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins Allgäu: Keine Viehscheide wegen Wolf?

Der Wolf, die Agrarpolitik und die Herausforderungen, die die vielen Touristen in den Bergen mit sich bringen: Das waren die Hauptthemen, die am Sonntag bei der Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu (AVA) im Saal der Fischener „Fiskina“ zur Sprache kamen. Dabei wurde erneut eine Androhung laut, die schon im vergangenen Jahr im Raum gestanden hatte: Sollte es in Sachen Wolf keine Einigung mit den Behörden geben, behalten sich die Bergbauern vor, die Viehscheide ohne...

  • Oberstdorf
  • 01.04.19
  • 6.000× gelesen
  •  2
Lokales
Viehscheid der Alpe Schwande durch Sonthofen
19 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid-Nachzügler mitten durch Sonthofen

Kühe in der Stadt gibt's nicht? Gibt's doch! Am Freitag hat die Alpe Untere Schwande ihre knapp 50 Kühe von Unterjoch bis nach Ofterschwang getrieben. Dabei mussten die Tier auch durch Sonthofen. Per Polizeieskorte ging es durch die Stadt. Die Alpe dürfte wohl einer der letzten sein, die ihre Kühe ins Tal treibt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.18
  • 3.193× gelesen
Lokales
18 Bilder

Alp-Abtrieb
Apfeltranger Viehscheid zieht wieder Besucher in Scharen an

Zu klein? Zu spät? Ganz bestimmt nicht, wenn es nach der Zuschauerzahl geht. Der nach eigenen Angaben „kleinste und letzte Allgäuer Almabtrieb“ in Apfeltrang zog am Sonntag wieder die Besucher in Scharen an. Kurz nach elf Uhr war es dann so weit, der Zug der 43 Schumpen kam unüberhörbar näher. Sicher geführt von den rührigen Helfern der Weidegenossenschaft ging es mit lautem Geläut von der Alpe Schroffenstein auf der Hauptstraße durchs Dorf, bevor das Jungvieh auf dem Scheidplatz an der...

  • Marktoberdorf
  • 07.10.18
  • 6.013× gelesen
Lokales
Auftakt war dieses Jahr der Viehscheid der Alpe Ornach bei Bolsterlang. Rund 40 Tiere kamen am 1. September zurück ins Tal.
20 Bilder

Bildergalerie
Die schönsten Bilder der Allgäuer Viehscheide 2018

Der Alpsommer ist vorbei, die Tiere und ihre Älpler sind wieder zurück im Tal. Die "fünfte Jahreszeit" des Allgäus ist rum. Die Viehscheide brachten dieses Jahr wieder tolle Bilder hervor und diese möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. In unserer Galerie können Sie sich nochmal durch die schönsten Viehscheidbilder dieses Jahres klicken.

  • Oberstdorf
  • 03.10.18
  • 4.508× gelesen
Polizei
Bier (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Sonthofer verwechselt Wohnung in Obermaiselstein mit seiner eigenen

Ein betrunkener Viehscheid-Besucher hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag  eine Wohnung in Obermaiselstein mit seiner eigenen verwechselt - er selbst wohnt im etwa zehn Kilometer entfernten Sonthofen. Weil er vor der fremden Tür stand und gegen die Scheibe der Haustür schlug, riefen Anwohner die Polizei. Vor Ort angekommen klärten die Polizisten den deutlich betrunkenen Mann über den Irrtum auf. Dann machte er sich schließlich auf den Weg zu seiner eigenen Wohnung nach Sonthofen.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.09.18
  • 7.017× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019