Videoaufnahme

Beiträge zum Thema Videoaufnahme

Symbolbild
6.946×

Videoaufnahme
Verkehrsunfall in Immenstadt stellt sich als absichtliches Bremsmanöver heraus

Ein Fahrradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem vermeintlichen Unfall im Immenstädter Ortsteil Stein leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, stellte sich der Verkehrsunfall im weiteren Verlauf aber als absichtliches Manöver durch einen 54-jährigen Autofahrer heraus. Der 54-Jährige wollte eigenen Angaben nach mit seinem Wagen nach links abbiegen, woraufhin ein dahinter fahrender 51-jähriger Radfahrer gegen das Auto stieß, stürzte und sich mehrere Schürfwunden zuzog. Nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.20
Symbolbild
6.551×

Polizeieinsatz
Eishockey-Spiel in Lindau: Gästefans randalieren im Eisstadion

Eine Gruppe von acht auswärtigen Fans haben am Freitagabend beim Eishockeyspiel des EV Lindaus gegen die Starbulls Rosenheim im Eisstadion in der Eichwaldstraße randaliert. Sie fielen gegen Ende des letzten Drittels auf, weil sie aufgrund von Alkohol immer aggressiver wurden. Nach Angaben der Polizei zogen sie ihre Oberbekleidung aus und grölten durch das Stadion. Zwei Personen aus der Gruppe traten so stark gegen die Bande des Stadions, dass sie beschädigt wurde. Das teilte die Polizei mit....

  • Lindau
  • 30.11.19
Symbolbild.
12.823×

Spanner
Mann (31) macht in Kemptener Hallenbad Videoaufnahmen von Badegästen

Am Freitagabend hat ein 31-jähriger Mann aus Waltenhofen in den Umkleidekabinen eines Kemptener Hallenbades heimlich Aufnahmen von Badegästen gemacht. Der Mann wurde dabei erwischt, wie er unter der Kabine hindurch filmte. Als die betroffene Frau den Spanner bemerkte, floh er laut Polizei halbnackt durch die Mädchenumkleidekabine. Der Täter konnte später im Restaurantbereich angetroffen und der Polizei übergeben werden. Zeugen und eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter...

  • Kempten
  • 02.11.19
Symbolbild.
8.768× 2

Ermittlungserfolg
Nach Straßenrennen Mann verprügelt: Buchloer Polizei ermittelt einen Tatverdächtigen

Am Dienstag, 27. August, lieferten sich zwei Autos ein Straßenrennen auf der A96 in Richtung Lindau. Ein offenbar zu langsam fahrender Verkehrsteilnehmer aus dem Ostallgäu wurde anschließend von zwei bisher unbekannten Männern bei der B12 angehalten und verprügelt. Die Täter flüchteten. Ermittlungen der Polizeiinspektion Buchloe führten nun zu einem ersten Erfolg. Einer der beiden Tatverdächtigen wurde zwischenzeitlich ermittelt. Ein in Deutschland geborener aber in der Schweiz lebender...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 02.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ