Video

Beiträge zum Thema Video

893× 180 Bilder

Bühne
Altusrieder Freilichtspiele: Mit Robin Hood-Darsteller Sebastian Heerwart hinter den Kulissen

Wenn sich der imaginäre Vorhang der Altusrieder Freilichtbühne öffnet, heißt das für die Zuschauer von Robin Hood zurücklehnen und die Vorstellung genießen. Von dem, was währenddessen hinter der Bühne geschieht, bekommt das Publikum nichts mit: Rund 500 Leute wirken hier zusammen, damit das Theaterstück gelingt. "Das Schöne bei so großen Inszenierungen ist, dass jeder gleich ist." So spricht Sebastian Heerwart von seiner Altusrieder "Theaterfamilie". Der 37-Jährige verkörpert die Rolle, um die...

  • Altusried
  • 05.08.16
252×

Theater
Hinter den Kulissen der Freilichtbühne: Kostümbildnerin Katja Wetzel stattet in Altusried 450 Schauspieler aus

Am Samstag, 11. Juni feiert das Stück Robin Hood Premiere auf der Altusrieder Freilichtbühne. Darauf haben zahllose Angestellte und freiwillige Helfer in der 10.000-Einwohner-Gemeinde viele Monate hingearbeitet. Dass die Schauspieler auf der Bühne nicht nur authentisch wirkende, sondern auch passende Kostüme tragen können, dafür sorgt Katja Wetzel. Die freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin kommt aus Berlin und ist es gewohnt, an ganz verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich und der...

  • Altusried
  • 08.06.16
578×

Marionetten
Nostalgie in Zeiten von Smartphones und PS-4: Das Puppentheater in Kaufbeuren

Die Konstruktion ist etwas wackelig, aber stabil. Über eine Alu-Treppe ohne Geländer geht es hinauf auf das gut zwei Meter hohe Gerüst aus Holzbrettern und Latten. Von hier aus werden die Puppen an Drähten hinuntergelassen auf die Bühne. Über eine Brüstung gebeugt, hauchen die Puppenspieler am Puppentheater Kaufbeuren ihren Marionetten Leben ein. Man merkt dem Team an, dass Puppenspielen eine Herzensangelegenheit ist. Stolz führt Theaterleiterin Waltraud Funke (72) uns im Theater herum, zeigt...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.15

Jugendprojekt
Theaterspielen für einen Job: Was eine Premiere beim LTS mit dem Arbeitsmarkt zu tun hat.

Wie kann man Jugendlichen auf dem Weg in den Arbeitsmarkt helfen? Eine überraschende Antwort hat man in Memmingen gefunden. Seit einigen Jahren gibt es dort immer wieder das Angebot, an einem Projekt am Landestheater teilzunehmen. Dieses Jahr steht das Ganze unter dem Motto "auf-bruch." Ein gemeinsames Projekt von LTS, Kolping-Bildungswerk und der Agentur für Arbeit.

  • Kempten
  • 25.04.14

Theaterstück
Von Hexen und dem Dreißigjährigen Krieg: Theaterstück in Stötten feiert Premiere

Wie hat es in Stötten am Auerberg zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges ausgesehen? Diese Frage hat sich Walter Sirch gestellt. Die Antwort darauf hat er, zumindest zum Teil, in alten Texten gefunden. In den frühen 60er Jahren wurde das Tagebuch von Hieronymus Tauler veröffentlicht. Er war Pfarrer in Stötten zu eben jener Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Verarbeitet hat es Walter Sirch zu einem, wie er es nennt, historischen Volksstück. Der Titel: Hexenwahn und Schwedentrunk. Mit von der Partie...

  • Marktoberdorf
  • 21.04.14

Theater
Vor dem Ruhestand: Landestheater Schwaben inszeniert Stück von Thomas Bernhard

Gute Theaterstücke verlieren nie ihre Aktualität. Das Stück, das das Landestheater Schwaben in Memmingen inszeniert, macht da keine Ausnahme. In "Vor dem Ruhestand" von Thomas Bernhard geht es um einen Gerichtspräsidenten kurz vor der Pensionierung, der seine nationalsozialistische Gesinnung nie aufgegeben hat - ein ehemaliger KZ-Aufseher, der seine Karriere nach einem Systemwechsel einfach weiterführt.

  • Kempten
  • 26.03.14

Theatervorstellung
Mittelalterroman auf der Bühne: Theater in Kempten führt Die Päpstin auf

In den 90er Jahren wurde der Roman 'die Päpstin' zum Bestseller: über 6 Millionen verkaufte Exemplare, in 36 Sprachen übersetzt. Das Historiendrama von Donna Cross war 2009 auch in den deutschen Kinos zu sehen. Nun erobert der Mittelalterroman das Theater in Kempten. Basierend auf dem Bestseller hat die Gruppe "Theaterlust" ein Stück für die Bühne verfasst. Morgen hat das Theaterstück in Kempten Premiere. Bei der Generalprobe waren wir dabei.

  • Kempten
  • 12.03.14

Theaterprobe
Auf der Suche nach des Pudels Kern: Probe zu Goethes Faust des Theaters Kaufbeuren

Faust von Goethe gehört mit Sicherheit zu den bekanntesten und wichtigsten Werken in der deutschen Literatur. Das Stück ist die Quelle für viele Redewendungen: Des Pudels Kern und die Gretchenfrage sind nur zwei von ihnen. Die Handlung in der Kurzfassung: Der Gelehrte Faust wird von Mephisto verführt und verführt später seinerseits eine junge Frau, Gretchen. Faust stürzt damit sich, Gretchen sowie deren Familie ins Unglück, die Tragödie nimmt ihren Lauf. Keine leichte Aufgabe, das Stück auf die...

  • Kempten
  • 21.02.14

Theater
Schauspielerin spielt Schauspielerin: Komödie am Theater in Kempten blickt hinter die Kulissen

Was geschieht eigentlich am Theater kurz bevor sich der Premieren-Vorhang hebt? Wie laufen die Proben? Was geht in den Schauspielern und den Regisseuren vor? Hoffnungen, harte Arbeit, Schweiß und Tränen? Bevor ein Stück premieren-reif ist sind viele, viele mühsame Stunden auf der Probenbühne nötig. Hier treffen verschiedene Charaktere und auch Erwartungen aufeinander. Und genau das thematisiert jetzt das Theater in Kempten im neuesten Stück.

  • Kempten
  • 06.02.14

Backstagereport
Shadowland: Tanztheater

Faszinierende Traumwelten im Schattenreich: Seit ihrer ersten ausverkauften Tournee im deutschsprachigen Raum im Sommer 2011 hat das Pilobolus Dance Theatre mit 'Shadowland' europaweit bereits über 600.000 Zuschauer begeistert. Auch in der BigBox in Kempten präsentiert das Pilobolus Dance Theatre seine Show "Shadowland". Die Kombination aus Ballett und Akrobatik fasziniert viele Zuschauer. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen geworfen und uns mit dem Regisseur über seine außergewöhnliche...

  • Kempten
  • 10.12.13

Ballettmusical
Ballettmusical Elisabeth im Theater Kaufbeuren

Ein Musical über Elisabeth, da denken die meisten wohl gleich an die österreichische Kaiserin. Die Geschichte der Prinzessin aus Bayern bietet sich mit Sicherheit auch für ein Musical an, allerdings ist in Kaufbeuren derzeit eine andere Elisabeth gemeint. Die Ballettakademie von Joachim König probt derzeit fleißig für die Welturaufführung der Geschichte der heiligen Elisabeth.

  • Kempten
  • 29.11.13

Theater
Die Bühne wird zum Unterricht: Was die Kemptener Berufsschüler aus ihrer Theaterwoche mitnehmen

Fast jedes dritte Kind erfindet sich einen unsichtbaren Freund, das belegen Studien. Dafür gibt es viele Gründe: entweder sie brauchen einen Spielgefährten, einen Beschützer, oder jemand, der sie tröstet. Genau um diese erfundenen Weggefährten geht es in dem Theaterstück "Unsichtbare Freunde". An der Berufsschule 1 in Kempten wird es gerade im Rahmen der Theaterwoche aufgeführt.

  • Kempten
  • 07.11.13

Pinacteurs
Theater trifft Malerei: Kaufbeurer Schüler lassen Gemälde erwachen

Es ist wohl jedem von uns schon einmal so gegangen: Man steht im Museum vor einem Gemälde und fragt sich: Was passiert da gerade, in diesem Bild? Welche Geschichte steckt dahinter? Den Schülern des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren ging es ähnlich, als sie die Neue Pinakothek in München besuchten. Und so wurden sie kreativ: Mit kurzen Theaterstücken ließen sie die Geschichten der Bilder lebendig werden. Die lebendige Bildergallerie war jetzt in dem Kaufbeurer Gymnasium zu sehen.

  • Kempten
  • 26.09.13

Abschlusspräsentation
Von den Profis lernen: Bei der Allgäuer Sommerakademie Bühnenluft schnuppern

Die Bretter, die die Welt bedeuten: nicht nur Profischauspieler geben auf der Bühne ihr Bestes, sondern auch Laiendarsteller. Auf der Altusrieder Freilichtbühne treten zum Beispiel alle vier Jahre hunderte Amateure in einer großen Theaterproduktion auf, aktuell noch bis zum 18. August in Don Quijote. Theater ist in der Oberallgäuer Gemeinde tief verwurzelt. Und so finden dort jährlich eine Woche lang Kreativ-Workshops rund um das Thema Schauspiel und Bühne statt. Am Wochenende haben die...

  • Altusried
  • 13.08.13

Theaterprobe
Bilder erwachen: Kaufbeurer Schüler kombinieren Theater und Malerei

Mit der Schule einen Ausflug in die Pinakothek der Moderne nach München machen: wer sich nicht gerade besonders für Kunst interessiert, wird davon wenig begeistert sein. Alte Schinken an den Wänden, die schwer zu verstehen sind: das werden sich wohl die meisten Schüler denken. Dass das aber auch anders geht und Bilder richtig erlebt werden können, beweist derzeit eine Gruppe von Schülern des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren: genannt die Pinacteurs. Sie können sie auch live erleben: Die...

  • Kempten
  • 01.08.13

TheaterInKempten
Es ist angerichtet:TheaterInKempten stellt neue Spielzeit unter das Motto Nährstoffe

Wer an Nährstoffe denkt, der hat erst einmal folgende Bilder im Kopf: Nährwerttabellen, gesunde Lebensmittel, Essenspläne. Doch nicht nur unser Magen will gefüttert werden. Geistige Nahrung ist für den Menschen fast ebenso wichtig. Und um diese geistige Nahrung will sich das Theater in Kempten kümmern. Die neue Spielzeit steht deshalb folgerichtig unter dem Motto Nährstoffe. Was uns da aufgetischt wird - meine Kollegen haben nachgefragt.

  • Kempten
  • 21.03.13
36×

Theater
Zauberhaft: Jugendtheater Martinszell erhält Bayrischen Amateurtheaterpreis

Für jede Menge magische Momente sorgte letztes Jahr das Jugendtheater Martinszell. Zum 30 Jubiläum des Vereins führten sie das Theaterstück Aladin und die Wunderlampe auf - und das mit großem Erfolg. Nun hat der Verein das Stück noch einmal auf die Bühne geholt. Grund: Aladin und die Wunderlampe wurde mit dem Bayrischen Amateurtheaterpreis ausgezeichnet. Der größte Erfolg für das Jugendtheater Martinszell überhaupt.

  • Kempten
  • 01.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ