Video

Beiträge zum Thema Video

Die STIKO hat Drittimpfungen für Risikopatienten empfohlen. (Symbolbild)
80×

Corona-Virus
STIKO empfiehlt Auffrischungsimpfung für Risikopatienten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat Corona-Drittimpfungen für einige Risikopatienten empfohlen. Die STIKO spricht sich demnach für abgestufte Auffrischungsimpfungen für Menschen mit Immundefekten oder Vorerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, aus. Eine Empfehlung nach Altersgruppen gibt das Gremium derzeit noch nicht.  Empfehlung könnte noch angepasst werdenDer STIKO-Vorsitzende Thomas Mertens sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe zu der Entscheidung: "Wir haben die Sichtung aller...

  • 24.09.21
Karl Lauterbach ärgert sich über eine Aussage von Wolfgang Kubicki. (Archivbild)
1.923× 16

Auf Twitter schlägt er zurück
"Spacken" und "Dumpfbacke": Lauterbach stinksauer auf Kubicki

Karl Lauterbach ist stinksauer. Der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags Wolfgang Kubicki (FDP) sagte in einem Interview mit der Bild, dass die Leute in der Dorfkneipe seines Wohnorts Strande "nicht positiv" auf den Gesundheitsexperten der SPD reagieren würden. "Also man würde im Norden sagen: 'Spacken' oder 'Dumpfbacke'", so Kubicki. Er stellte aber auch klar, dass er Lauterbach schätze. Lauterbach reagiert auf Kubickis AussageDoch das scheint den nicht zu besänftigen. Auf Twitter teilte...

  • 23.09.21
Die Polizei kontrolliert auch an der Grenze in Füssen.
2.559×

Kontrollstelle in Füssen
3G-Kontrollen an den Grenzen: Wie lautet das Fazit der Polizei nach den Sommerferien?

Die Sommerferien in Bayern sind zu Ende. Viele Allgäuer sind in den Ferien nach Österreich oder nach Italien in den Urlaub gefahren. An den Grenzen war in den letzten Monaten einiges los. Jetzt beruhigt sich die Lage langsam wieder. Das Fazit der Polizei lautet: Die Urlauber haben sich "recht vorbildlich verhalten". Die meisten hatten die nötigen Dokumente dabei. Stichprobenartige Kontrolle an der Grenze in FüssenAuch an der Kontrollstelle in Füssen am Grenzübergang zu Österreich kontrolliert...

  • Füssen
  • 23.09.21
Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
3.864× 127

Klare Ansage an Impf-Verweigerer
Gesundheitsminister: "Keine Entschädigungsleistungen mehr für Ungeimpfte!"

Finanzielle Entschädigung bei Verdienstausfall wegen Corona-Quarantäne: Ab 1. November bekommen ungeimpfte Personen in solchen Fällen kein Geld mehr. Bund und Länder seien sich einig, so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung, dass klare Verhältnisse her müssten und geltendes Recht auch bundesweit einheitlich umgesetzt werden müsste. Keine Entschädigungs-Leistungen für Ungeimpfte mehrDie Gesundheitsministerkonferenz (GMK) will Entschädigungszahlungen für...

  • 22.09.21
Im November wollen die USA ihre Grenzen für Reisende wieder öffnen. (Symbolbild)
311×

Einreiseverbot wird aufgehoben
Ab November: USA öffnen Grenzen für Geimpfte aus Europa

Die USA wollen das Einreiseverbot für Geimpfte ab November aufheben. Laut dem Weißen Haus soll die Einreisesperre für Ausländer aus dem Schengenraum, Großbritannien, China, Brasilien und anderen Ländern beendet werden.  Vollständige Impfung vor Reiseantritt nötigLaut der Ankündigung müssen Erwachsene einen vollständigen Impfnachweis vorlegen, bevor sie sich auf die Reise nach Amerika machen. Reisende müssen zudem wie bisher einen maximal drei Tage alten negativen Corona-Test vorweisen. Zur...

  • 21.09.21
Das Unterallgäu hat allgäuweit den höchsten Inzidenzwert. (Symbolbild)
8.669×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Von Montag auf Dienstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 4.664 neue Coronafälle. Damit liegt die Inzidenz aktuell bei 68,5. In Bayern ist der Wert mit 87,0 höher. Vier Allgäuer Regionen liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat das Unterallgäu. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 21. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 72,1 (Vorwoche: 100,4)Stadt Kempten: 75,4 (Vorwoche: 123,3)Landkreis Oberallgäu: 89,6...

  • Kempten
  • 21.09.21
Coronavirus (Symbolbild)
9.824×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag: Lindau jetzt über 100

+++Update+++ Hier finden Sie die Inzidenzwerte vom Dienstag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag Die Corona-Inzidenz (Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen) ist laut Robert-Koch- Institut in Deutschland ganz leicht gestiegen auf jetzt . Bayern liegt mit 87,1 derzeit überdurchschnittlich hoch. Den niedrigsten Wert hat das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit 31,8, den höchsten die Stadt Bremen mit 110,9. 4 Allgäuer Landkreise über 100Die Inzidenz im Landkreis Lindau...

  • Kempten
  • 20.09.21
Der Allgäu Airport ist mit dem Andrang in den diesjährigen Sommerferien zufrieden.
453×

Flughafen Memmingen
Trotz Corona: Fast 240.000 Passagiere am Allgäu Airport in den Sommerferien

Die Sommerferien sind mittlerweile vorbei. Einige Menschen haben die Ferien genutzt, um trotz Corona wieder in den Urlaub zu fliegen. Sie konnten so dem schlechten Wetter im August entfliehen. "Wir waren sehr zufrieden mit dem diesjährigen Sommer", sagt Ralf Schmid, Geschäftsführer des Flughafens Memmingen. Allgäu Airport in den Sommerferien zu 80 Prozent ausgelastetVom 1. August bis zum 15. September zählte der Allgäu fast 240.000 Passagiere. Die Zahl entspricht einer Auslastung von knapp über...

  • Memmingen
  • 17.09.21
Arbeitgeber dürfen in Zukunft in bestimmten Berufszweigen nach dem Impf- oder Genesenenstatus der Angestellten fragen.  (Symbolbild)
1.367× 5 1

Bundestagssitzung
In bestimmten Berufsgruppen: Arbeitgeber dürfen nach dem Impfstatus fragen

Neben harten Diskussionen in der Bundestagssitzung am Dienstag wurden zusätzlich auch neue Corona-Regeln beschlossen. So dürfen Arbeitgeber in bestimmten Berufszweigen nach dem Impf- oder Genesenenstatus der Angestellten fragen. Der Bundesrat muss in einer Sondersitzung am Freitag dem Vorschlag noch zustimmen. Besonders hohe Infektionsgefahr Beschäftigte in Kitas, Schulen und Pflegeheimen dürfen demnach gefragt werden, ob sie sich gegen das Corona-Virus haben impfen lassen, oder ob sie genesen...

  • 08.09.21
Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Ab dem 02.September soll die neue Corona-Verordnung gelten.  (Archivbild)
31.438× 61

Söder gibt bekannt
Neue Corona-Verordnung - Diese Regeln gelten seit Donnerstag in Bayern

Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Seit Donnerstag, 02. September gelten die neue Corona-Verordnung. Wir haben für Sie die Beschlüsse der Kabinettssitzung zusammengefasst. InzidenzwertDer Inzidenzwert als Entscheidungsfaktor fällt fast komplett weg. Nur noch für die 3G-Regel ist der Inzidenzwert weiter entscheidet. Hier gilt wie bisher der Grenzwert von 35. Zusätzliche Maßnahmen sind in Zukunft abhängig von der neuen "Krankenhausampel". Dort gibt...

  • Kempten
  • 03.09.21
Ab sofort ist nicht mehr die Inzidenz, sondern die Auslastung in den Kliniken für die Corona-Maßnahmen entscheidend. (Symbolbild)
16.685× 9 1

Corona-Maßnahmen
Ab heute gilt die Krankenhaus-Ampel: Das sind die aktuellen Werte

Seit Donnerstag ist für den überwiegenden Teil der Corona-Maßnahmen nicht mehr die Inzidenz entscheidend. Nur für die 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz ausschlaggebend. Jedoch überschreiten alle Allgäuer Regionen den Schwellenwert von 35. (Stand: 2. September) Anstelle der Inzidenz tritt eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel". Krankenhaus-Ampel am Donnerstag, 2. SeptemberAm Donnerstag, 2. September, steht die Ampel auf Grün. In den vergangenen sieben Tagen kamen laut dem Bayerischen Landesamt...

  • 02.09.21
Die Stadt Memmingen hat den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. (Symbolbild)
13.858× 36

Corona-Pandemie
Übersicht am Montag: Inzidenzwert in Memmingen steigt weiter

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Sonntag auf Montag nur leicht verändert. Memmingen hat mit 166,8 weiterhin den höchsten Wert. Das Oberallgäu ist der einzige Landkreis im Allgäu, in dem die Inzidenz unter 50 liegt. Insgesamt haben die deutschen Gesundheitsämter 4.559 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit liegt der Inzidenzwert aktuell bei 75,8. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um zehn auf 92.140 gestiegen. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am...

  • Kempten
  • 30.08.21
9.296× 13 1

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag: Inzidenz in Memmingen steigt weiter

Update von Mittwoch, 25. August. 2021 In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen. Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch: Deutlicher Anstieg in Kempten und dem Unterallgäu Bezugsmeldung Die 7-Tage-Inzidenz der Stadt Memmingen ist weiter gestiegen und liegt jetzt bei 86,2. Damit hat die Stadt die mit Abstand höchste Inzidenz im gesamten Allgäu. "Neben Reiserückkehrern findet ein Teil der Infektionen in Familienverbünden statt. Einzelne haben sich angesteckt...

  • 24.08.21
Karl Lauterbach fordert, dass auch bei Bahnfahrten die 3G-Regel gelten soll. (Archivbild)
1.625× 10

Ansteckung mit Delta-Variante
Karl Lauterbach fordert 3G-Regel bei Bahnfahrten

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach plädiert dafür, dass die 3G-Regel künftig auch bei Bahnfahrten Anwendung findet. "Lange Bahnfahrten, zB im Abteil, können bei der Delta Variante zur Ansteckung führen. So können ungeimpfte Infizierte sogar Geimpfte gefährden. Daher wäre die 3 G Regel hier richtig", schreibt Lauterbach auf Twitter. Karl Lauterbach fordert 2G-Regel in Freizeit-BereichenZudem fordert er die 2G-Regel in anderen Bereichen, "wo es um Freizeit geht". Geht alles so weiter wie...

  • 23.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu steigen in den meisten Regionen. (Symbolbild)
56.455× 48

Übersicht am Montag
Ab Montag neue Corona-Regeln: Inzidenz nur in zwei Allgäuer Landkreisen unter 35

+++Update von Dienstag, 24. August+++ In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen.  Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag: Inzidenz in Memmingen steigt weiter Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte im Allgäu sind auch von Sonntag auf Montag größtenteils gestiegen. Die mit Abstand höchste Inzidenz allgäuweit hat die Stadt Memmingen mit 79,4. Am niedrigsten ist der Wert mit 26,8 im Landkreis Lindau. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter 3.668 neue...

  • Kempten
  • 23.08.21
Der Inzidenzwert in Deutschland steigt weiter an. (Symbolbild)
10.659× 1

Übersicht am Samstag
Inzidenz in Deutschland steigt über 50 - Allgäuer Regionen noch darunter

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Freitag auf Samstag kaum verändert. Den größten Sprung gab es in Memmingen. Dort ist der Wert von 38,5 auf 49,9 gestiegen. Damit hat die kreisfreie Stadt den allgäuweit höchsten Inzidenzwert. Den niedrigsten Wert hat der Landkreis Lindau mit 28,1. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter von Freitag auf Samstag 8.092 neue Corona-Fälle. Damit steigt der Inzidenzwert auf 51,6. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der...

  • Kempten
  • 21.08.21
Die aktuellen Inzidenwerte im Allgäu am Freitag. (Symbolfoto)
18.341× 33

RKI schätzt: Vierte Welle hat begonnen
Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Deutlicher Anstieg binnen einer Woche

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenz in Deutschland steigt über 50 - Allgäuer Regionen noch darunter Die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen in Deutschland ist weiter gestiegen. Am Donnerstag registrierte das Robert-Koch-Institut (RKI) 9.280 neue Infektionen. Damit lieg die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland aktuell bei 48,8. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Personen stieg am Donnerstag um 13 auf nun insgesamt 91.956...

  • Kempten
  • 20.08.21
Sind Auffrischungsimpfungen sinnvoll? (Impfung-Symbolbild)
483× 1

Drosten: "Auffrischung bei älteren Menschen sinnvoll"
WHO kritsiert Auffrischungsimpfungen: "Noch ist nicht klar, ob sie überhaupt nötig sind"

Seit wenigen Tagen sind in Bayern Auffrischungsimpfungen gegen das Coronavirus für bestimmte Gruppen möglich und sollen vor allem in den Pflegeeinrichtungen beginnen. Laut einem Bericht von vol.at kritisiert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Pläne für Auffrischimpfungen bei gesunden Menschen. Bisher sei nicht einmal klar, ob sie nötig seien, wird die Chef-Wissenschaftlerin Soumya Swaminathan in dem Bericht zitiert. Obwohl in den reichen Ländern jede Menge Impfstoff vorhanden ist, warten...

  • 19.08.21
Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist auf 44,2 gestiegen. (Symbolbild)
14.815× 30

Corona-Pandemie
Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwert im Unterallgäu fast verdoppelt

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Mittwoch auf Donnerstag kaum verändert. Lediglich im Unterallgäu ist der Wert stark gestiegen. Am Mittwoch lag er noch bei 17,0, am Donnerstag schon bei 33,7. Den niedrigsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 26,8. Den höchsten Wert hat mit 44,6 weiterhin das Ostallgäu. In Deutschland wurden insgesamt 8.400 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt der Inzidenzwert auf 44,2. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie...

  • Kempten
  • 19.08.21
Der Inzidenzwert in Deutschland ist am Mittwoch auf 40,8 gestiegen. (Symbolbild)
19.419× 17

Übersicht am Mittwoch
Inzidenz in Deutschland steigt auf 40,8 - Wert im Ostallgäu ist sogar noch höher

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwert im Unterallgäu fast verdoppelt Die deutschen Gesundheitsämter meldeten von Dienstag auf Mittwoch insgesamt 8.324 neue Corona-Fälle. Damit steigt der Inzidenzwert auf 40,8 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 22 auf 91.921 erhöht. Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte in den meisten Regionen gestiegen. Den niedrigsten Wert hat das Unterallgäu mit 17,2. Den höchsten...

  • Kempten
  • 18.08.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind am Dienstag größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
15.178× 41 1

Übersicht am Dienstag
Inzidenzwerte im Allgäu steigen größtenteils

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Inzidenz in Deutschland steigt auf 40,8 - Wert im Ostallgäu ist sogar noch höher Insgesamt 3.912 neue Corona-Fälle haben die deutschen Gesundheitsämter am Dienstag gemeldet. Die Inzidenz liegt aktuell bei 37,4. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 28 auf 91.899 gestiegen. Auch die Inzidenzwerte im Allgäu sind von Montag auf Dienstag größtenteils gestiegen. Trotzdem liegt der Wert in allen Regionen noch unter...

  • Kempten
  • 17.08.21
In Baden-Württemberg gibt es unabhängig vom Inzidenzwert ab Montag fast keine Einschränkungen mehr. Voraussetzung sind die 3-G, genesen, geimpft oder getestet.  (Symbolbild).
3.989× 16 1

Als erstes Bundesland
Baden-Württemberg verabschiedet sich vom Inzidenzwert: 3-G-Regel bleibt!

In Baden-Württemberg dürfen Personen, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind, wieder frei am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Das soll unabhängig vom Inzidenzwert möglich sein und ab Montag, dem 16.08.2021, gelten. Das teilte das baden-württembergische Gesundheitsministerium mit.  3-G-Regel Clubs und Bars dürfen demnach ohne Besuchergrenze wieder öffnen. Auch für kulturelle Veranstaltungen in Innenräumen soll es ab Montag keine Personenobergrenze mehr geben. Voraussetzung in...

  • 12.08.21
In vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. (Symbolbild)
12.237× 16

Corona-Pandemie
Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert

5.638 neue Corona-Fälle meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt am Mittwoch. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 27,6 an. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie hat sich um 17 auf 91.834 erhöht. Auch in vielen Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte von Mittwoch auf Donnerstag gestiegen. Trotzdem liegen alle Landkreise und kreisfreien Städte unter dem deutschen Durchschnitt. Den höchsten Wert hat weiterhin Kaufbeuren mit 27,0. Den niedrigsten Wert hat das...

  • Kempten
  • 12.08.21
Die Inzidenzwerte sind im Allgäu größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
12.052× 3

Corona-Pandemie
Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert Die deutschen Gesundheitsämter haben am Dienstag insgesamt 4.996 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit aktuell bei 25,1. Die Zahl der Todesfälle ist um 14 auf 91.817 angestiegen. Auch im Allgäu ist die Inzidenz in den meisten Regionen von Dienstag auf Mittwoch gestiegen. In Kaufbeuren liegt der Wert aktuell bei 31,5. Den niedrigsten Inzidenzwert hat...

  • Kempten
  • 11.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ