Mediathek Mediathek Video & Audio

Video

Beiträge zum Thema Video

Gerade auch bei Anfängern sind die kleinen Skigebiete im Allgäu beliebte Ziele.
2.614×

Wintersport
Perfekte Bedingungen für Anfänger und Wiedereinsteiger: Kleine Skigebiete im Allgäu

Die Pisten sind meistens eher flach, die Lifte fahren langsam und die Skifahrer sind entspannt. Gerade die kleinen Skigebiete im Allgäu bieten Anfängern und Wiedereinsteigern perfekte Bedingungen für schöne Schneetage. So trifft man dann in den Skigebieten wie in Sinswang oder in Missen-Wiederhofen auf der Piste immer wieder auf Skikursgruppen. In entspannter Atmosphäre genießen nicht nur junge Einsteiger die Sonne auf den Hängen. Auch Senioren und Skifahrer, die nach mehrjähriger Pause zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.02.19
107×

Dichtkunst
Alex Burkhard aus Lindenberg darf sich bester Slammer Deutschlands nennen

Bei den Dichtern in Deutschland ist Alex Burkhard in aller Munde. Vor ein paar Wochen hat der Wahlmünchner, der im Westallgäu aufwuchs, die Deutsche Meisterschaft im Poetry Slam gewonnen. So etwas spricht sich in der Szene herum, und sein Terminkalender füllt sich zusehends. Inzwischen steht er jeden zweiten, dritten Tag auf irgendeiner Bühne und bringt seine vergnüglichen, satirischen und nachdenklichen Texte unter die Leute. ist auf bestem Weg, eine Karriere als Slammer, Comedian,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.18
178× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 26

Das kleine, barocke Bauwerk steht hier schon seit 1670. Im Oktober pilgern zahlreiche Reitergruppen dorthin, um ihre Pferde segnen zu lassen. Für alle Nicht-Reiter lohnt sich ein Ausflug trotzdem: bei guter Sicht hat man einen wunderschönen Blick auf den größten See Deutschlands. Na, erraten?

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.17
481×

Skurril
Der mit dem Knackarsch: Willi aus Weiler-Simmerberg knackt Walnüsse mit seinem Hintern

Eigentlich scheint Willi Brozmann ein ziemlich normaler Typ zu sein. 24 Jahre alt, freundlich, am Boden geblieben. Sein Hobby ist aber so kurios, dass es ihn schon zu Wetten, dass..? gebracht und zu einer regionalen Berühmtheit gemacht hat: Er knackt Walnüsse mit seinem Hintern. Zuletzt hat er sogar den Weltrekord geknackt: 108 Stück in 60 Sekunden. Wir haben ihn mit der Videokamera besucht. Seine "Karriere" als Nussknacker beginnt, wie viele gute Geschichten beginnen: "Mit einer saublöden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.15
788×

Aktion
Pfeil, Bogen und ein Pferd: Tobias Schmid aus Kißlegg ist Deutscher Meister im Berittenen Bogenschießen

Ein Pferd dreht im Galopp seine Runden in einer Reithalle bei Kißlegg. Auf dem Pferd ein Reiter. Doch statt Zügeln hält der Reiter Pfeil und Bogen in der Hand. Die Pfeile treffen zielsicher mit einem dumpfen 'Tock' in die Zielscheibe. Runde um Runde. Was im ersten Moment aussieht wie eine Szene aus Ddjingis Khan, nennt sich 'Berittenes Bogenschießen'. Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um diesen Sport auszuüben, sagt Tobias Schmid aus Kißlegg. Er ist Deutscher Meister im berittenen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.15

TBC
Nicht ohne meinen Anwalt: Streit um TBC-Reihen-Untersuchung geht in neue Runde

Ende 2012 wurden im Allgäu einige Rinder positiv auf eine Form von Rindertuberkulose, kurz TBC, getestet. Seitdem überschlagen sich die Ereignisse. Denn positiv getestete Tiere müssen nach bestehender Verordnung aus dem Bestand entfernt, die Milch nicht mehr verkauft und der Hof für weitere Untersuchungen gesperrt werden. Maßnahmen, die bei den meisten Landwirten auf wenig Gegenliebe stoßen. Rund 20 Betriebe im Oberallgäu weigern sich noch immer, an den Reihenuntersuchungen teilzunehmen. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.14

Kulturelle Verständigung
Entdeckungstour für Schüler: Interkulturelle Projektwochen im Schülerhaus in Isny

In zwei Kulturen leben, heutzutage keine Seltenheit mehr. Was immer selbstverständlicher wird, kann manchmal aber auch ganz schön kompliziert sein. Das geht oft auch Kindern so, deren Eltern aus zwei unterschiedlichen Kulturen kommen. Kommunikation, Sprache, Moralvorstellungen: das alles kann ziemlich unterschiedlich sein. Das Thema der interkulturellen Begegnung hat jetzt auch das Schülerhaus in Isny für seine Projektwochen aufgegriffen: Kulturen aus verschiedenen Ländern begegnen sich dort....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.14
1.339× 16 Bilder

Reportage
Der Herr der Zeit: Josef Stegherr aus Lindenberg ist seit mehr als drei Jahrzehnten Uhrmacher

Ob groß, ob klein - für Josef Stegherr ist es gerade die Abwechslung zwischen verschiedenen Uhrenmodellen, die für ihn das Besondere an seinem Beruf ausmacht. Wir haben den Uhrmachermeister in seinem Lindenberger Geschäft besucht und ihn nach der Faszination bei seiner täglichen Arbeit gefragt. Bereits als kleiner Junge hat Josef Stegherr seine Begeisterung für mechanische und alte Uhrwerke entdeckt. In der Werkstatt seines Großvaters und seines Onkels hatte er die Möglichkeit, ihnen in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.14

Schülerhaus
Tiergestützte Pädagogik: Kinder übernehmen Verantwortung für zwei Hasen

Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. Abhilfe sollen da Kinderkrippen und Co schaffen. Schulkinder kommen nachmittags zum Beispiel in Kindertagesstätten unter. Eine davon ist das Schülerhaus in Isny. Dort werden 65 Kinder von der ersten bis zur fünften Klasse betreut. Aber nicht nur die Betreuerinnen kümmern sich um die Kinder, es gibt auch zwei tierische Erzieher: Lucy und Maxi.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.12.13
Trauer (Symbolbild)
570×

all-in.de-Video
Trauermonat November: Wenn die Dunkelheit auf die Stimmung schlägt

Die dunkle Jahreszeit steht wieder unmittelbar bevor. Ungemütliche Temperaturen, weniger Tageslicht und Regen oder Schnee: Da ist es manchmal gar nicht so leicht, dass sich die eigene Stimmung nicht auch anfängt zu trüben. Wenn die Abende länger werden, bleibt viel Zeit, sich mit sich selbst und dem Leben zu beschäftigen. Pater Bernward Deneke, Präfekt im Priesterseminar St. Petrus in Wigratzbad, bringt das in Zusammenhang mit dem Jahresrhythmus der Natur. Der Herbst zeigt die Vergänglichkeit,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.10.13

Burgenreihe
Bewegte Geschichte: Alttrauchburg erzählt von Belagerungen, Söldnern und Verbrechern

Über dem Weitnauer Ortsteil Kleinweiler thront die Alttrauchburg. Obwohl sie heute eine Ruine ist, lassen die hohen Mauerreste noch immer erahnen, wie beeindruckend die Anlage einmal war. Die Überreste erzählen eine bewegte Geschichte von Belagerungen, Söldnern und Verbrechern? Aber auch vom rauen Alltag auf der Burg. Toni Nessler hat sich jahrzehntelang mit der Geschichte der Burg beschäftigt und nimmt uns mit auf eine Zeitreise.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.13
175× 20 Bilder

Biersommelier
Der Herr des guten Geschmacks: Thomas Stöckeler ist einer der ersten Biersommeliers im Allgäu

Die perfekte Trinktemperatur von einem Bier liegt bei 7-9 Grad Celsius, sagt Biersommelier Thomas Stöckeler von der Meckatzer Brauerei. Für ihn ist ein Bier deutlich mehr als ein Grundnahrungsmittel: 'Es ist ein Genussmittel', so der Sommelier. Bei einer Bierverkostung geht der Biersommelier in drei Schritten vor. Als Erstes achtet er auf das Optische: Wie ist die Farbe, der Schaum und das Gesamtbild des Bieres? Man kann am Schaum beispielweise die Bierart erkennen. So ist ein Pilsschaum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.13

Adventskranz
Weihnachtsdeko im Großformat: Adventskranz auf Scheidegger Verkehrsinsel

So langsam rückt Weihnachten näher. Adventskalender werden aufgehängt, Kinder schreiben ihren Wunschzettel an das Christkind und Städte und Gemeinden sind auch fleißig dabei, sich mit entsprechender Deko zu schmücken. Besonders auffällig ist dabei der Adventskranz, der seit Jahren am Kreisverkehr beim Ortseingang von Scheidegg aufgebaut wird. Am Samstag war es wieder mal soweit.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.12

Kunst
Kleines großes Talent mit Stift und Pinsel: Achtjährige eröffnet eigene Kunstausstellung

Erinnern Sie sich noch, was sie im Altern von 8 Jahren gemacht haben? Vermutlich keine Kunstausstellung eröffnet. Doch genau das macht die Heimkirchnerin Abetare Berila. Die Grundschülerin malt bereits seit ihren Kindergartentagen auf hohem Niveau. Am liebsten zeichnet sie Porträts von Personen, die sie aus dem Fernsehen oder Büchern kennt. 45 ihrer besten Werke werden jetzt sogar ausgestellt. Wir haben sie beim Entstehungsprozess ihrer Bilder begleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.12
34×

Baderegeln
Wichtige Baderegeln: Was beim Sprung ins kühle Nass beachtet werden muss

Zugegeben, die große Hitze ist vorbei, die Badesaison neigt sich langsam dem Ende. Und trotzdem: für die ein oder anderen steht mit Sicherheit noch ein Ausflug an den Badesee, ins Freibad oder eine Reise ans Meer an. Damit dabei auch zum Ende des Sommers nichts passiert, möchten wir Sie noch einmal an ein paar wichtige Baderegeln erinnern, die beim Gang ins kühle Nass unbedingt eingehalten werden sollten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.12
60×

Schmuck
Funkelnd: Deussl Manufaktur macht Schmuck made in Allgäu

Diamonds are a girl's best friend, wusste schon Marilyn Monroe. Doch es müssen ja nicht immer gleich Diamanten sein. Wenn es um Schmuck geht, dann sind auch Swarovskikristalle sehr beliebt. Wie sich daraus über 20 Millionen Kombinationsmöglichkeiten ergeben, haben wir für unsere Wirtschaftsreihe herausgefunden. Wir waren bei der Firma Deussl in Leutkirch.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.07.12
37×

Tourismus
Touristische Schwerpunktthemen im Westallgäu: Leaderprojektgruppe stellt Ergebnisse vor

Wie wird sich der Tourismus im Westallgäu künftig? Diese Frage haben sich im April 2011 verschiedene Touristiker gestellt. Um das Problem zu lösen, wurde das Leader-Förderprojekt Erlebnisraumgestaltung und Produktentwicklungsprozess im Landkreis Lindau ins Leben gerufen. Die ersten Ergebnisse des Projekts wurden jetzt vor Tourismus-Vetretern in Weiler-Simmerberg vorgestellt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.06.12
44×

Unternehmensportrait
Klimaneutraler Genuss: Brauerei Härle setzt auf regenerative Energiequellen

Den Deutschen Solarpreis, den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Umweltpreis Baden-Württemberg, den Förderpreis nachhaltiger Mittelstand - die Liste der Auszeichnungen, die die Brauerei Härle in Leutkirch schon bekommen hat, ist lang - und verdient. Sie ist deutschlandweit die erste Brauerei, die bei Produktion und Vertrieb auf erneuerbare Energien setzt. So spart das Leutkircher Unternehmen jährlich ca. 900 Tonnen CO2. Dass der Fuhrpark der Brauerei schon seit 1998 mit Bio-Diesel fährt, ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.12

TV-Allgäu-Video
150.000 Euro Sachschaden nach Brand eines ehemaligen Bauernhofs in Scheidegg

80 Einsatzkräfte versuchten in der gestrigen Nacht einen Brand in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in Scheidegg zu löschen. Mitarbeiter einer benachbarten Firma hatten das Feuer bemerkt und alarmierten die Rettungskräfte. Glücklicherweise waren die Anwohner zu dem Zeitpunkt des Feuers nicht im Haus. Außerdem konnten die Flammen durch eine Brandschutzwand nicht bis zum angrenzenden Firmengelände vordringen. Die Polizei vermutet als Ursache einen technischen Defekt. Der Sachschaden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.12
58×

Wirtschaftsbeitrag
Aus dem Allgäu für den Weltraum: Zu Gast beim Seilhersteller Edelrid in Isny

Sie gehört zu den Top 3 in Europa und mit ihren Produkten ist die Nasa schon ins All geflogen. Die Firma Edelrid in Isny stellt seit nunmehr fast 150 Jahren Seile her. Dabei handelt es sich nicht mehr wie früher um gedrehte Hanfseile, sondern um echte Hightech-Fasern. Eine wichtige Rolle spielt dabei Wasserdampf, wie wir für unsere Wirtschaftsreihe herausgefunden haben.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.12
35×

Bilanz
Ein Jahr Allgäu GmbH: so manches erreicht, noch einiges zu tun

Seit einem Jahr gibt es nun schon die Allgäu GmbH. Ihr Ziel ist die Entwicklung des Allgäus als Tourismus- und Wirtschaftsstandort. Keine leichte Aufgabe, denn vieles ist in diesem Bereich bislang sehr kleinteilig organisiert. Nach und nach sollen nun Bürgermeister und Gemeinderäte über das schon erreichte und das weitere geplante informiert werden. Den Anfang machte man gestern Abend in Heimenkirch im Westallgäu.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ