Video

Beiträge zum Thema Video

Am Sonntagnachmittag ist ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2021 bei Ottobeuren schwer verletzt worden.
22.688× Video 12 Bilder

Überholmanöver
Unfall bei Ottobeuren: Junger Motorradfahrer (18) erleidet schwere Verletzungen

Am Sonntagnachmittag ist ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2021 bei Ottobeuren schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 18-Jährige ein vor ihm fahrendes Motorrad überholen. Beim Ausscheren übersah er jedoch einen 36-jährigen Autofahrer der ihm entgegenkam. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Rettungshubschrauber im Einsatz Der 18-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus...

  • Ottobeuren
  • 12.06.22
Ikarus Festival 2022 in Memmingerberg: Tag 2
44.309× 1 Video 127 Bilder

Bilder und Video
Tag 2: Tausende feiern auf dem Ikarus-Festival

Nach einem "Warm-Up" am Donnerstag startete das Ikarus-Festival in Memmingerberg am Freitag auf allen sechs Bühnen. Von Donnerstag bis Sonntag werden zehntausende Besucher und hochkarätige Musikacts im Unterallgäu erwartet. Alle wichtigen Informationen zum Ikarus-Festival finden Sie hier.

  • Memmingerberg
  • 04.06.22
Symbolbild
4.068× Video

Fußball
FC Memmingen steigt aus der Regionalliga ab

Der FC Memmingen ist aus der Regionalliga Bayern abgestiegen. Am Samstag verlor der FC Memmingen auswärts beim FC Augsburg II mit 1:3. Die Augsburger waren in der 15. Minute durch einen Elfmeter in Führung gegangen. In der 51. Minute konnte Scholz ebenfalls per Elfmeter ausgleichen. Doch die Treffer von Mbila (57. Minute) und Heiland (90+3) entschieden letztendlich das Spiel.  Durch die Niederlage fielen der FC Memmingen auf den 18. und damit drittletzten Platz ab. Zuvor hatte der Verein zehn...

  • Memmingen
  • 22.05.22
In Türkheim kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lkw.
7.482× 1 Video 17 Bilder

Beide Fahrzeuge brennen
Auto kracht bei Türkheim ungebremst in Lkw

Ein 84-jähriger Autofahrer prallte am Montagabend auf der Staatsstraße 2015 bei Türkheim ungebremst in einen Lkw auf einer Parkfläche neben der Straße. Wie es dazu kam, ist bislang unklar. Nach Angaben der Polizei befreiten Ersthelfer den Mann aus dem Auto. Im Motorraum bricht Feuer ausKurz darauf brach im Motorraum des Fahrzeugs Feuer aus. Als die Rettungskräfte eintrafen, standen das Auto und der Lkw in Flammen. Die Feuerwehr Türkheim konnte den Brand nach wenigen Sekunden unter Kontrolle...

  • Türkheim
  • 16.05.22
Die Polizei hatte am 14. November 2021 bei Memmingerberg ein 16-jähriges Mädchens tot aufgefunden. Im Bild Polizisten bei der Spurensuche vor Ort. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat jetzt Anklage erhoben. (Archivbild)
15.452×

Tatverdächtige (25 und 16) schweigen
Mord an 16-Jähriger in Memmingerberg: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Im Fall des am 14. November 2021 getöteten 16-jährigen Mädchens hat die Staatsanwaltschaft Memmingen am 25. April  Anklage gegen einen 25-Jährigen und eine 16-Jährige zur erhoben. Dem jungen Mann und dem zur Tatzeit minderjährigen Mädchen wird gemeinschaftlicher heimtückischer Mord zur Last gelegt. Schockierender TatverdachtDie Staatsanwaltschaft geht dabei von folgendem Tatverdacht aus: Die beiden Angeschuldigten hatten bereits in den Wochen vor dem 14. November 2021 gemeinsam beschlossen, die...

  • Memmingen
  • 05.05.22
4.938× Video 7 Bilder

Ballermann
Gebürtiger Memminger bringt Mallorca-Hit raus!

Der 42-jährige Heiko Däubner aus Memmingen ist auf der Lieblingsinsel der Deutschen Mallorca kein Unbekannter mehr. Der gebürtige Memminger war im Mai 2013 zum ersten Mal auf der nur zwei Flugstunden entfernten Baleareninsel im Mittelmeer. Während er sich in Deutschland am Telefon um seine Kunden kümmert, legt der Mallorca-Fan mehrmals im Jahr auf der Insel richtig los und feiert mit seinen Freunden, die er bei jedem Trip auf die Insel kennenlernt. Vor kurzem brachte der Allgäuer, der jetzt in...

  • Memmingen
  • 03.05.22
In Memmingen ist am Freitag ein Haus eingestürzt.
67.526× 22 Bilder

Großaufgebot im Einsatz
Haus stürzt in Memmingen bei Umbauarbeiten ein - Mann (42) stirbt in den Trümmern

+++Update: 21:00 Uhr+++ Am frühen Freitagabend ist es in Memmingen nach Sanierungsarbeiten in einem leerstehenden Haus zu einem Unglück gekommen. Das derzeit unbewohnte Haus am Zwirner stürzte gegen 17:00 Uhr großteils in sich zusammen.  Eine Person gestorben, eine Person schwer verletztNachdem zahlreiche Einsatzkräfte an der Unglücksstelle eintrafen, konnte ein 73-jähriger Mann schwer verletzt gerettet werden. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Eine weitere Person, ein...

  • Memmingen
  • 29.04.22
10.218× Video 15 Bilder

Einsatz läuft noch
Brand bedroht Wohnhaus: Feuerwehreinsatz in Memmingen

In Memmingen haben in der Nacht zum Donnerstag im Ortsteil Steinheim ein Gartenschuppen und ein Stadel Feuer gefangen. Die Flammen brachen aus bisher noch unbekannten Gründen zuerst in dem Schuppen aus und breiteten sich dann auf den anliegenden Stadel aus. Der Brand drohte auch auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr aber verhindern. Ein Wohnmobil und ein weiteres Fahrzeug wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, bzw. erlitten einen Brandschaden. Verletzte...

  • Memmingen
  • 21.04.22
Eveline Treischl setzt sich seit über 30 Jahren für kranke und behinderte Tiere ein.
5.528×

Wohin mit den kranken Tieren?
Gnadenhof in Bad Grönenbach steht vor dem Aus

Gnadenhöfe - Orte, an denen kranken und alten Tieren ein würdiger Lebensabend geschenkt wird. Ein echter Glücksfall für manche Tiere. Im Allgäu gibt es zum Beispiel einen in Bad Grönenbach: Die Zickenfarm von Eveline Treischl. Doch die steht kurz vor dem Aus. Hof soll umgebaut werdenTreischl setzt sich seit über 30 Jahren für kranke und behinderte Tiere ein. Doch jetzt soll der Hof, auf dem die Tiere sind, umgebaut werden. "Deswegen sollen wir hier weg", erklärt Treischl. Deshalb sucht sie nun...

  • Bad Grönenbach
  • 30.03.22
LKW-Demo im Unterallgäu gegen hohe Energiepreise

Spediteure und Fahrer demonstrieren
LKW-Demo im Unterallgäu gegen Sprit- und Energiepreise: "Stoppt die Tank-Abzocke!"

Rekordpreise bei Benzin, Diesel, Energie: Das trifft auch Spediteure mit voller Wucht. Am Freitag, 18. März 2022 haben ca. 40 LKW an einer Demonstration im Unterallgäu teilgenommen. Bei der Protestfahrt ging es um die hohen Energiepreise und was sie für Spediteure und auch Endverbraucher bedeuten. Organisator André Kelle, Spediteur aus Sontheim: "Die Familien, die eh schon knapp sind mit dem Geld, die trifft es umso schlimmer." Die Route ging von Erkheim über Westheim, Holzgünz, Schwaighausen...

  • Memmingen
  • 19.03.22
Bei einem Unfall zwischen Bad Wörishofen und Schlingen haben sich drei Personen Verletzungen zugezogen.
1:31

Straße war komplett gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bad Wörishofen und Schlingen mit drei Verletzten

Am Donnerstag gegen 17 Uhr hat sich auf der Staatsstraße zwischen Bad Wörishofen und Schlingen ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen ereignet. Nach ersten Ermittlungen kam laut der Polizei ein Kleintransporter wegen der schneeglatten Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Transporter rutschte deshalb quer über die Gegenfahrbahn und krachte dann gegen einen Baum. Eine gerade entgegenkommende62-jährige Autofahrerin versuchte einen...

  • Bad Wörishofen
  • 20.01.22
Zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar 2022 bietet die Stadt Memmingen gemeinsam mit dem Stadtmuseum eine Sonderführung durch die Außenpräsentation Ausstellung VerVolkt I & II an. Der Eintritt ist kostenlos.
579× Video

Am 27. Januar 2022
Zum Holocaust-Gedenktag - Stadtmuseum Memmingen veranstaltet Sonderführung

Gemeinsam gegen das Vergessen: Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreit. An diesem Tag gedenken wir der zahlreichen Opfer des Nationalsozialismus. Gedenkfeier fällt ausDa heuer pandemiebedingt keine Gedenkfeier in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu stattfinden kann, bietet die Stadt Memmingen gemeinsam mit dem Stadtmuseum Memmingen eine Führung durch die Außenpräsentation der Sonderausstellungen...

  • Memmingen
  • 20.01.22
Holger Badstuber möchte nach seiner Vertragsauflösung mit dem FC Luzern nicht in die Bundesliga zurückkehren. An ein Karriereende denkt der 32-jährige Memminger aber noch lange nicht. (Archivbild)
6.683× 1

Nach Vertragsauflösung in der Schweiz
Allgäuer Holger Badstuber schließt das Kapitel Bundesliga - nächstes Ziel MLS?

Der Memminger Holger Badstuber war eines der größten Abwehrtalente des deutschen Fußballs und hatte eine große Zukunft vor sich. Doch eine schwere Verletzung nach der anderen warfen den Allgäuer immer wieder zurück. Allein in seiner Zeit beim FC Bayern München hat Badstuber laut transfermarkt.de 181 Spiele verpasst. Ein Kreuzbandriss setzte ihn zwischen 2012 und 2014 insgesamt 532 Tage außer Gefecht. Er war zu dieser Zeit einer der größten Pechvögel im Weltfußball.  Schwierige Jahre für...

  • Memmingen
  • 18.01.22
In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen.
2.638× Video 16 Bilder

Auto crasht in Triebwagen!
Autofahrer übersieht Zug an unbeschranktem Bahnübergang in Breitenbrunn

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen. Der Mann krachte seitlich in den Triebwagen des Zuges. Keine Verletzten, hoher Sachschaden Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Triebwagen ist laut Polizeibericht allerdings ein Sachschaden von rund 35.000 Euro entstanden. Das Auto wurde bei dem Unfall total beschädigt. Mit vor Ort waren die Feuerwehren aus Breitenbrunn, Babenhausen, Pfaffenhausen und...

  • Breitenbrunn
  • 12.01.22
Bundeswehrsoldaten unterstützen auch im Klinikum Memmingen bei der Pandemiebewältigung.
1.830× 1

Video
Corona-Einsatz der Bundeswehr: Soldaten helfen im Klinikum Memmingen

Verteidigung der Bundesrepublik, Schutz der Bürger, Unterstützung im Ausland. Die Aufgaben der Bundeswehr sind klar definiert. Seit der Coronapandemie unterstützen Soldaten aber auch immer öfter den örtlichen Gesundheitsämtern oder Krankenhäusern bei der Bewältigung der Pandemieauswirkungen. Seit Anfang Dezember ist das auch in Memmingen der Fall. Fünf Soldaten aus Füssen helfen seitdem tatkräftig dem dortigen Klinikpersonal. Wie es zu dieser Unterstützung kam und was die Aufgaben der fünf...

  • Memmingen
  • 23.12.21
Jens Sommerer aus der Nähe von Memmingen ist aus dem Allgäu mit dem Rennrad ans Mittelmeer gefahren.
15.675× 1 Video 76 Bilder

Jens Sommerer im Interview
Verrückte Radtour: Allgäuer fährt von Memmingen ans Mittelmeer

Mit dem Fahrrad aus dem Allgäu ans Mittelmeer? 1.800 Kilometer und 25.000 Höhenmeter in dreieinhalb Wochen? Klingt verrückt und anstrengend - und genau das ist es auch. Doch Jens Sommerer aus der Nähe von Memmingen hat es geschafft. Am 19. Juli hat sich der 37-Jährige von Memmingen aus auf den Weg nach Port-Saint-Louis-du-Rhône (bei Marseille) gemacht. Im Interview erzählt er uns unter anderem wie man auf so eine Idee kommt, was sein persönliches Highlight war und welcher Berg ihn besonders...

  • Memmingen
  • 17.12.21
Die 25-jährige Unterallgäuerin steht gerne vor der Kamera.
54.593× 2

Frauen in der Landwirtschaft
Betriebshelferin "Resi" (25) aus dem Unterallgäu ist das Allgäuer "Trecker Babe"

Sie ist 25 Jahre jung und kommt aus einem kleinen Ort zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen. Die junge Unterallgäuerin Theresa Diesel, genannt "Resi", arbeitet seit mittlerweile vier Jahren als Betriebshelferin auf verschiedenen Höfen und lenkt auch gigantische Maschinen. Bekannt wurde Sie nicht nur durch ihre Instagram Seite (80.000 Follower), sondern auch durch ihre Rolle in der Kabel-Eins-Sendung "Trecker Babes".  Bisher nichts Negatives"Ich wurde damals auf Instagram von der...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 04.12.21
Die Luftwaffe hilft bei der Verlegung von Corona-Patienten am Allgäu Airport.
4.906× Video 6 Bilder

Kleeblatt-System
Am Allgäu Airport: Erstmals Corona-Patienten aus Bayern ausgeflogen

Erstmals wurden im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems Corona-Patienten aus Bayern ausgeflogen. Den Auftakt machte ein Flug vom Allgäu Airport zum Flughafen Münster-Osnabrück. An Bord waren sechs Intensiv-Patienten aus Schwaben. Intensivpatienten werden in NRW behandeltDer Airbus A310 MedEvac landete am frühen Nachmittag auf dem Memminger Flughafen, um die Patienten mehrerer Intensivstationen aus Schwaben an Bord zu nehmen. Sie wurden laut einer Pressemitteilung des Flughafens in speziell...

  • Memmingerberg
  • 26.11.21
Die Polizei hat bei Memmingerberg eine 16-jährige Jugendliche tot aufgefunden. Die Jugendliche wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Im Bild Polizisten bei der Spurensuche vor Ort.
12.047×

Mordfall Memmingerberg
Mutmaßliche Mörder des 16-jährigen Mädchens hüllen sich in Schweigen

Die beiden Tatverdächtigen im Mordfall in Memmingerberg an einem 16-jährigen Mädchen sitzen momentan in Untersuchungshaft in verschiedenen Gefängnissen in Bayern. Beide schweigen zu den Tatvorwürfen. Auf Nachfrage von all-in.de konnte die Staatsanwaltschaft Memmingen bisher keine weiteren Entwicklungen bestätigen. Opfer brutal zugerichtetAm Montag wurde die Leiche der 16-Jährigen auf dem Flughafengelände in Memmingerberg gefunden. Wenig später wurden ein polizeibekannter 25-jähriger Mann und...

  • Memmingerberg
  • 18.11.21
Die Polizei sucht den Umkreis ab.
40.205× Video 38 Bilder

Zwei Messer gefunden
Es war offenbar Mord: Jugendliche (16) in Memmingerberg wurde erstochen!

Update vom 16.11.2021: Eine rechtsmedizinische Untersuchung der Getöteten beim Universitätsklinikum Ulm hat laut Polizei zwischenzeitlich ergeben, dass die 16-Jährige durch mehrere Stichverletzungen im Bereich des Oberkörpers ums Leben kam.  Polizei hat zwei Messer gefundenIm Rahmen der Suchmaßnahmen in Zusammenhang mit der Festnahme des 25-Jährigen hat die Polizei zwei Messer sichergestellt, die als Tatwerkzeug in Fragen kommen. Die Polizei hat spurentechnische Gutachten in Auftrag gegeben. ...

  • Memmingerberg
  • 16.11.21
Eine spezielle Kontrollgruppe konfiszierte ein getuntes Auto.
3.075×

Konfisziertes Auto auf dem Prüfstand
Memminger Polizei geht gegen illegale Tuningszene vor

Mehr PS, ein lauterer Motor oder einfach nur die Optik: Das Autotuning bietet viele Möglichkeiten. Allerdings ist nicht alles erlaubt. Im Allgäu gibt es vor allem im Unterallgäu und in Kaufbeuren eine illegale Tuningszene. Die Polizeiinspektion in Memmingen hat extra dafür eine Kontrollgruppe gegründet, die regelmäßig illegal getunte Autos aus dem Verkehr zieht und komplett überprüft.  Bilanz der PolizeiBis in den Oktober hinein kontrollierte die Polizei im Beriech des Präsidiums Schwaben...

  • Memmingen
  • 04.11.21
Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat am Montag pünktlich zur Frühschicht die Operative Intensivstation am Klinikum Memmingen besucht.
788× 2 Bilder

Bessere Rahmenbedingungen für die Pflege
Klaus Holetschek besucht Intensivstation in Memmingen

Personalmangel in der Pflege: immer wieder ein problematisches Thema in Pflegeeinrichtungen, Kliniken und bei Ärzten.  Durch Corona gab es jetzt zwar mehr Anerkennung für Pflegekräfte, aber die Rahmenbedingungen haben sich noch nicht wirklich gebessert. Viel attraktiver ist der Job also bis jetzt nicht geworden. Doch daran soll sich etwas ändern. Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek sieht die Pandemie als Chance Arbeitsbedingungen zu verbessern. Am Montag, 04.10 war er zu Besuch...

  • Memmingen
  • 05.10.21
Aktuell ist ein Video im Umlauf, das zwei nackte Männer in Mindelheim zeigt. (Symbolbild)
8.370× 2

War es eine Wette?
Nackt im Mindelheimer Marienbrunnen: Dieses Video kursiert aktuell auf WhatsApp

Die Mindelheimer Polizei wurde auf ein Video, das gerade auf WhatsApp kursiert, aufmerksam gemacht. Darauf sind zwei nackte Männer zu sehen, die offenbar nachts aus dem Marienbrunnen springen und in die Steinstraße laufen. Die Polizei vermutet dahinter eine Wette oder einen Scherz bei einem Junggesellenabend. Die Männer haben sich durch die Aktion nicht strafbar gemacht. Der Filmer könnte möglicherweise ein Vergehen nach dem Kunsturhebergesetz begangen haben. Demnach ist das Verbreiten und...

  • Mindelheim
  • 30.09.21
Der Allgäu Airport ist mit dem Andrang in den diesjährigen Sommerferien zufrieden.
573×

Flughafen Memmingen
Trotz Corona: Fast 240.000 Passagiere am Allgäu Airport in den Sommerferien

Die Sommerferien sind mittlerweile vorbei. Einige Menschen haben die Ferien genutzt, um trotz Corona wieder in den Urlaub zu fliegen. Sie konnten so dem schlechten Wetter im August entfliehen. "Wir waren sehr zufrieden mit dem diesjährigen Sommer", sagt Ralf Schmid, Geschäftsführer des Flughafens Memmingen. Allgäu Airport in den Sommerferien zu 80 Prozent ausgelastetVom 1. August bis zum 15. September zählte der Allgäu fast 240.000 Passagiere. Die Zahl entspricht einer Auslastung von knapp über...

  • Memmingen
  • 17.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ