Mediathek Mediathek Video & Audio

Video

Beiträge zum Thema Video

In Kaufbeuren wurde am Montagabend eine Lagerhalle überschwemmt.
6.019× Video 5 Bilder

Starkregen
Lagerhalle bei Kaufbeuren läuft mit Fäkalwasser voll

Am Blaichanger in Kaufbeuren ist am Montagabend eine Lagerhalle mit Wasser vollgelaufen. Durch den anhaltenden Starkregen gab es laut Stadtbrandmeister Stefan Waldner einen Rückstau im Kanal und Fäkalwasser lief in die Halle. Rund 30cm hoch stand das Wasser in der 2.500 Quadratmeter großen Lagerhalle. Die Feuerwehr pumpte das Wasser ab. Die Schadenshöhe ist laut Waldner noch unklar, die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Überschwemmte Straße, vollgelaufene Keller: Gewitter wütet auch...

  • Kaufbeuren
  • 22.06.21
Hund im Auto: Bitte nicht in der prallen Sonne einsperren!
13.220× 3 Video

Todesfalle Auto
Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt: Was können und dürfen Passanten unternehmen?

Immer wieder muss die Polizei ausrücken und überhitzte Hunde aus verschlossenen Autos befreien. Oft leiden die Tiere bei Hitze im Auto. Der berühmte "Spalt offen" am Fenster bringt häufig so gut wie gar nichts. Was können, und vor allem: Was dürfen Passanten unternehmen, wenn sie ein Tier eingesperrt in einem Auto entdecken, das in der prallen Sonne steht?  Hundehaltern droht GeldstrafeGrundsätzlich verbietet zwar kein Gesetz, dass Tiere in einem Fahrzeug zurückgelassen werden dürfen - in...

  • Rieden am Forggensee
  • 17.06.21
115 Traktoren waren am Samstagabend beim Konzert in Rückholz
29.646× 1 Video 42 Bilder

Konzert
Erste Veranstaltung im Ostallgäu mit 230 Traktoren und den ,,Dorfrockern“

Die erste Veranstaltung nach dem Lockdown gab es Freitag- und Samstagabend in Rückholz im Ostallgäu. Der kleine Ort neben der A7 wurde zur Open-Air Bühne für die Dorfrocker! Das besondere daran: Es handelte sich um die erste Veranstaltung im Ostallgäu seit dem Lockdown und es waren nur Traktoren erlaubt! "Wir wollen den Landwirten etwas zurück geben. Es gab jetzt so lange keine Veranstaltungen und Feste mehr“, so Verena Guggemos vom Jungzüchterverein Füssen. Kein einfacher WegDoch der Weg...

  • Rückholz
  • 30.05.21
Parken in der Natur: In vielen Allgäuer Regionen ein Ärgernis. (Symbolbild)
3.466× 2 Bilder

Aufatmen in Allgäuer Ortschaften
Corona-Lockerungen: Öffnungen sollen auch angespannte Parkplatzsituationen entschärfen

Es sieht gut aus für’s Ostallgäu, für’s Oberallgäu und für Kaufbeuren. Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien stehen weitreichende Öffnungen rund um den Tourismus an. Beispielsweise sollen dann wieder Übernachtungen in Hotels oder auch auf Campingplätzen möglich sein. Ein wichtiger Schritt, der viele Ortschaften im Oberallgäu aufatmen lassen wird. Denn die mussten in den letzten Wochen und Monaten einiges mitmachen, unter anderem auch in Sachen Wildcamper in Naturschutzgebieten. Hier drohen...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.21
Darf sich über ein EM-Ticket freuen: Der Allgäuer Kevin Volland!
3.024× 1

Comeback nach fast 5 Jahren
Marktoberdorfer Kevin Volland fährt überraschend mit zur EM!

Überraschung beim DFB! Der Allgäuer Kevin Volland (28) darf bei der Europameisterschaft 2021 mitmischen. Seit seinem letzten Länderspiel am 15.11.2016 (0:0 gegen Italien) hat der gebürtige Marktoberdorfer geduldig auf ein Comeback in der Nationalmannschaft gewartet. Jetzt der Hammer: Volland ist wieder mit dabei, das Nationalmannschafts-Comeback! Nach fünf langen Jahren! Starke Leistungen in Frankreich Die Nominierung ist zwar überraschend, kommt aber nicht von ungefähr. In der französischen...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.195× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Die Dorfrocker haben ihr neues Musikvideo zu "Der King" in Roßhaupten gedreht.
3.471×

Auf einem Bauernhof
Eine Hymne für die Landwirte: Dorfrocker drehen Musikvideo in Roßhaupten

Die wunderschöne Bergkulisse des Allgäus hat es erneut geschafft, Schauplatz eines Videodrehs zu werden. In diesem Fall für ein Musikvideo der Dorfrocker gemeinsam mit dem bayerischen Comedian, dem Addnfahrer. Mitte März traf sich die Truppe auf einem Bauernhof in Roßhaupten, um dort das Video für ihren neuen Song "Der King" zu drehen. Das Lied wird mittlerweile als eine Hymne für die Landwirte bezeichnet. "Wertschätzung von Landwirten hat abgenommen"Die Wertschätzung gegenüber Landwirten ist...

  • Roßhaupten
  • 28.04.21
Der Attlesee liegt rund drei Kilometer östlich von Nesselwang.
5.518× 1 Video 3 Bilder

Video
Der Frühling ist da: So schön ist es am Attlesee bei Nesselwang

Nach anfangs kalten Aprilwochen mit Schnee hat diese Woche der Frühling im Allgäu Einzug gehalten. Das bleibt zunächst auch so. Am Wochenende gibt es viel Sonnenschein und zweistellige Temperaturen. Fürs Baden ist es zwar noch etwas zu kalt, trotzdem haben wir bereits Eindrücke am Attlesee bei Nesselwang gesammelt.  Der Attlesee liegt rund drei Kilometer östlich von Nesselwang. Es handelt sich um einen Moorsee mit braunem, aber klarem Wasser, an dem es auch kleine Badebuchten gibt. Auch ein...

  • Nesselwang
  • 26.04.21
Tattoo-Studios: In der Corona-Krise in Bayern durchgehend geschlossen.
2.824×

Hilferuf-Video in der Corona-Krise
Bayerische Tätowierer: "Vergesst uns bitte nicht noch einmal!"

Tätowieren in einem professionellen Tattoo-Studio: In Bayern seit Beginn der Corona-Krise nicht möglich. Was nicht heißt, dass nicht trotzdem tätowiert wird - nur eben unter nicht-professionellen Bedingungen. Ein Fakt, auf den der Kemptener Tätowierer Eugen Schreiner bereits im Podcast auf all-in.de hingewiesen hat. Allgäuer Tätowierer zahlreich vertretenÜber 150 bayerische Tätowierer haben sich jetzt gemeinsam mit einem 6-minütigen Video zu Wort gemeldet. Sie haben sich in einer...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.21
Das Landgericht München hat der Stadt Füssen im Rechtsstreit gegen das Bankhaus "Hauck & Aufhäuser" wegen der sogenannten "Swap"-Geschäfte recht gegeben. (Geld-Symbolbild)
1.334× Video

Es geht um 6 Millionen Euro
Prozess wegen "Swap"-Geschäften: Stadt Füssen bekommt vor Gericht recht

Das Landgericht München hat der Stadt Füssen im Rechtsstreit gegen das Bankhaus "Hauck & Aufhäuser" wegen der sogenannten "Swap"-Geschäfte recht gegeben. Das teilt die Anwaltskanzlei der Stadt Füssen in einer Pressemeldung mit. Demnach hat das Gericht das Bankhaus dazu verurteilt, der Stadt circa drei Millionen Euro zurückzuzahlen. Gleichzeitig wurde die Stadt von weiteren Zahlungsforderungen des Bankhauses über weitere drei Millionen Euro freigestellt.  Stadt verzockt sich Zwischen 2004 und...

  • Füssen
  • 14.04.21
Seit circa vier Uhr ist die Feuerwehr am Freitagmorgen  in Kaufbeuren im Einsatz. Laut ersten Informationen der Polizei ist der Dachstuhl eines Hause in Brand geraten.
19.308× 1 Video 29 Bilder

Dachstuhl abgebrannt
Feuerwehr-Großeinsatz in Kaufbeuren: Es war zum Glück niemand im Haus

In Kaufbeuren hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Wohn- und Geschäftshaus in der Kemptener Straße gebrannt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachstuhl des mehrstöckigen Gebäudes in Flammen. Mehrere Feuerwehren aus Kaufbeuren waren mit 100 Einsatzkräften vor Ort und löschten das Gebäude bis in den Vormittag hinein. Brandursache unbekanntDer Dachstuhl musste für die Löscharbeiten abgetragen werden. Darunter befanden sich mehrere Glutnester die gelöscht werden mussten....

  • Kaufbeuren
  • 10.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse: Videobotschaft an die Bevölkerung
1.743× Video

Video-Botschaft zur Corona-Lage
Kaufbeurens OB Bosse: Weiterhin "überwiegend Wechselunterricht" in den Schulen

Der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse hat sich erneut in einer Videobotschaft an seine Bürgerinnen und Bürger gewandt. Hauptthema diesmal: Der Schulbetrieb in Kaufbeuren. In der letzten Woche vor den Osterferien gehe es "genauso weiter wie in der vergangenen Woche", so Bosse. In Kaufbeuren sei überwiegend Wechselunterricht angesagt. Da wo der 1,5-Meter-Abstand zwischen den Schülerinnen und Schülern gewährleistet sei, sei auch Präsenzunterricht möglich. Ein weiterer Corona-Todesfall in...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.21
Coronavirus (Symbolbild)
5.266× Video

OB Bosse im Video
Kaufbeuren noch 12 Fälle von Corona-Inzidenzwert über 100 entfernt

Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Kaufbeuren liegt aktuell bei 76,6. Auf die Einwohnerzahl der Stadt umgerechnet, müssten noch 12 positiv Getestete hinzukommen, dann läge Kaufbeuren bei einem Inzidenzwert von 100. Darauf weist Oberbürgermeister Stefan Bosse in seinem aktuellen Video hin. Insgesamt sind in den letzten sieben Tagen 34 Personen in Kaufbeuren positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am Donnerstag informierte Bosse über das aktuelle Lage in der Stadt. Inzidenzwert von Freitag für...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Am Montagabend gab es einen Brand eines Blockheizkraftwerkes in Pforzen
14.325× Video 15 Bilder

Schon wieder brennt es im Allgäu
Hoher Schaden bei Vollbrand eines Blockheizkraftwerkes in Pforzen

Am Montagabend gegen 21:30 Uhr hat es einen Vollbrand in einem Blockheizkraftwerk einer Biogasanlage in Pforzen gegeben. Am Samstag hat es bereits in Immenstadt in einer Maschinenhalle gebrannt und am Sonntag in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kranzegg. 500.000 Euro Sachschaden - Technischer Defekt? Die Maschinen wurden größtenteils zerstört. Das Gebäude nur teilweise. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die danebenliegenden Gärbehälter verhindern, so die Polizei. Personen sind keine...

  • Pforzen
  • 08.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
25.269× 4 Video 25 Bilder

Mehr als eine Million Euro Schaden
Bayerischer Fußballverband sagt TSV Oberbeuren nach Gasexplosion Unterstützung zu

In der Nacht auf Samstag ist im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren gegen 2:30 Uhr das Vereinsheim des TSV Oberbeuren explodiert. Das Haus lag bei der Ankunft der Beamten komplett in Trümmern. Ein Anwohner hatte die Polizei informiert, nachdem er "einen Knall" gehört hatte. Wie die Feuerwehr all-in.de mitteilte, war während der Explosion niemand im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Trotzdem durchsuchen Rettungshunde die Trümmer. Anwohner kommen im Pfarrheim unterAuch umliegende Häuser wurden...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
Eine Spendenaktion soll den Skilift in Ronsberg retten.
2.419×

Ronsberger Tradition
Zwei Mädchen organisieren Spendenaktion: Ein Skilift für alle und alle für einen Skilift

Ein ganzes Dorf hält zusammen, sammelt Spenden und das alles für einen Skilift. Der Ronsberger Skilift ist nicht der modernste, außerdem ist er relativ klein und Gewinn machen die Betreiber auch nicht wirklich mit dem Betrieb. Das spielt für die Ronsberger aber gar keine Rolle: Der Lift hat Tradition im Dorf und liegt allen am Herzen. Doch er ist gefährdet. Bereits vor Corona, hatte die Liftgesellschaft finanzielle Probleme durch schlechte Winter. 2021 war der Winter zwar gut, öffnen durfte der...

  • Ronsberg
  • 24.02.21
Seit Sonntag finden an der Grenze zu Tirol wie hier am Schattwald Grenz-Kontrollen statt.
5.093× 21 Video

Jeder 4. wird abgewiesen
So laufen die Grenzkontrollen von Tirol ins Allgäu

Seit Sonntag finden an der Grenze zu Tirol Grenz-Kontrollen statt. Wer nach Deutschland einreisen will, braucht einen negativen Corona-Test und muss sich anmelden. Außerdem dürfen nur bestimmte Gruppen einreisen (siehe unten).  Jeder Vierte wird zurückgewiesen Momentan führt die Bundespolizei Kempten täglich mehrere hundert Kontrollen am Tag durch. Laut Pressesprecherin Sabine Dittmann weisen die Polizisten etwa ein Viertel der Kontrollierten an der Grenze zurück. Am Grenztunnel in Füssen auf...

  • Füssen
  • 15.02.21
Mit sogenannten "Swap"-Geschäften (Austausch-Finanz-Geschäfte) hatte die Stadt Füssen zwischen 2004 und 2009 versucht, Zinsen zu sparen. Weil sich die Stadt verzockt hat, droht nun ein Verlust in Millionenhöhe. (Symbolbild)
4.150× 3 Video

Millioneverlust durch "Swap"-Geschäfte
Verzockt? Stadt Füssen vor Urteil am Landgericht zuversichtlich

Mit sogenannten "Swap"-Geschäften (Austausch-Finanz-Geschäfte) hatte die Stadt Füssen zwischen 2004 und 2009 versucht, Zinsen zu sparen. Weil sich die Stadt verzockt hat, droht nun ein Verlust in Millionenhöhe. Um einen Verlust abzuwenden, hat die Stadt gegen das Bankhaus "Hauck & Aufhäuser" Klage eingereicht. In einer Pressemeldung wirft die Stadt dem Bankhaus eine falsche Beratung vor. Die Stadt will eine Rückabwicklung der Geschäfte erreichen. Nach einer mündlichen Verhandlung am Dienstag...

  • Füssen
  • 10.02.21
Der Dachstuhl des Kaufbeuerer Färberhauses ist komplett ausgebrannt.
1.585× 1

Wichtiges Gebäude für die Stadt
Zwei Wochen nach dem Brand im Kaufbeurer Färberhaus: Stadt wünscht sich Wiederaufbau

Das Färberhaus in Kaufbeuren ist wegen seiner Architektur eines der bekanntesten Gebäude in der Kaufbeurer Innenstadt. Es steht unter Denkmalschutz und ist aufgrund seiner langen Geschichte ein wichtiges Gebäude für die Stadt. Doch vor zwei Wochen brannte der Dachstuhl komplett aus und das Gebäude wurde schwer beschädigt. Wie geht es jetzt mit dem Haus aus dem 18.Jahrhundert weiter?

  • Kaufbeuren
  • 09.02.21
Nachrichten
1.360×

"Fühle mich nicht unterstützt"
"Wir machen schön nicht krank" – Friseure demonstrieren in Marktoberdorf

"Wir machen schön, nicht krank und fehlen Euch im ganzen Land". Mit diesem Slogan haben Friseure am Montag in Marktoberdorf demonstriert, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die Corona-Maßnahmen machen es den Friseuren momentan unmöglich, ihrer Arbeit nachzugehen. "Ich fühle mich nicht unterstützt und ich fühle mich in keinster Weise verstanden", meint Sandra Gareis, die Initiatorin der Demonstration. Die Demonstranten forderten die Öffnung ihrer Betriebe zum 01. Februar. Nicht nur in...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.21
1.035× 17 1

Heimatreporter-Beitrag
Coronaimpfung - märchenhaft einfach erklärt: Corona und die 7 Geißlein

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die moderne Corona-Impfung lässt sich mithilfe der sieben Geißlein erklären? Genau: Schlau waren sie ja, die 7 Geißlein. Als sie die dunkle Pfote des Wolfs auf dem Fensterbrett sahen, wussten sie Bescheid: Au Backe, das ist der Wolf! Dem machen wir nicht auf. Die Geißenmutter hatte zum Glück vorgesorgt: Sie hatte überall im Haus Fotos mit dem Wolf aufgehängt, die Geißlein waren vorgewarnt...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.21
Auf dem Schwansee bei Schwangau wurde am Mittwoch die Einhaltung der Corona-Regeln kontrolliert.
18.780× Video 14 Bilder

Viele Beschwerden
Menschenmengen auf dem Schwansee: Schlittschuhstreife kontrolliert

Der zugefrorene Schwansee bei Schwangau hat in den vergangenen Tagen viele Menschen angelockt. Der See ist besonders beliebt bei Eishockeyspielern. So waren nach Angaben der Polizei am Dienstag schätzungsweise 100 Menschen gleichzeitig auf dem See und sind in herrlicher Kulisse mit Familie, Freunden oder Teamkollegen Schlittschuh gelaufen.   Knapp 20 Beschwerden von der BevölkerungBei der Polizei gingen am Dienstag knapp 20 Beschwerden aus der Bevölkerung ein. Die Parkplätze, der Radweg und die...

  • Schwangau
  • 30.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ