Video

Beiträge zum Thema Video

Lokales

Asylgegner
Video: Rechte Demo in Obergünzburg

Am Samstagabend haben sich für Außenstehende erschreckende Szenen abgespielt. Rechte Demonstranten haben auf dem Obergünzburger Marktplatz mit Fackeln und Fahnen demonstriert. Es kam zu Provokationen und Pöbeleien, Einzelne sollen den Hitlergruß gezeigt haben. Bürgermeister Lars Leveringhaus zeigte sich am Montag Vormittag n. Seiner Meinung nach waren die meisten der Demonstranten Rechte von außerhalb, keine Obergünzburger Bürger. , dabei auch rechte Parolen gerufen. Circa 50...

  • Obergünzburg
  • 22.02.16
  • 69× gelesen
Lokales

Katzen-Content
Tierärztin auf vier Rädern: Ein Besuch in der ersten mobilen Tierarzt-Praxis im Allgäu

Ein Arztbesuch ist selten eine erfreuliche Erfahrung. Weder Menschen noch Tiere freuen sich auf kalte Stethoskope, Spritzen und lange Untersuchungen. (Zumindest bleibt uns Menschen im Regelfall die Kastration erspart...) Mit ihrer mobilen Kleintier-Praxis wollen Dr. Ute Vogt und ihr Chef Dr. Dahnke den Tierarzt-Besuch etwas angenehmer machen: Kurze Anfahrtswege und ein Wartezimmer im Freien sollen Patienten und Halter beruhigen. Es ist Donnerstag, 8 Uhr morgens, bei schlimmstem Herbstwetter....

  • Obergünzburg
  • 28.10.15
  • 602× gelesen
Lokales

Video-Reportage
Dekorateur Hans Tebart aus Oberstaufen zeigt, wie jedem das Schmücken gelingt

Weihnachten ist eigentlich eine besinnliche Zeit, doch ein Moment erhitzt alljährlich die Gemüter: Wie wird der Christbaum geschmückt? Die Geschmäcker reichen dabei von klassisch rot-gold bis hin zu ausgefallen mit viel Glitzer und Ami-Kitsch. Jedem gefällt etwas anderes und das führt in den besten Familien zu manchem Streit. Hat man sich schließlich nach langen Diskussionen auf eine Stilrichtung geeinigt, stellt das Dekorieren viele vor ein kreativ-organisatorisches Problem. Hans Tebart aus...

  • Obergünzburg
  • 15.12.14
  • 73× gelesen
Lokales
17 Bilder

Video-Reportage
Zwischen Totenmaske und Bambus-Hütte: Zu Besuch in der Südsee-Sammlung in Obergünzburg

Seit 1913 existiert in Obergünzburg ein Schatz. Hunderte Kunstwerke, Werkzeuge und Waffen von den pazifischen Inseln (Ozeanien) lagern in der Ostallgäuer Gemeinde. Wie kommen originale Totenkopfmasken und wertvolle Schmuckstücke vom anderen Ende der Welt ausgerechnet nach Obergünzburg? Eine Spurensuche. Die Geschichte der Südsee-Sammlung beginnt im Jahr 1874 mit der Geburt von Karl Nauer in Obergünzburg, einem aufgewecken Jungen, der eigentlich hätte Priester werden sollen. Doch klein Karl...

  • Obergünzburg
  • 28.04.14
  • 323× gelesen
Lokales

Kurs
Gute Manieren wollen gelernt sein: Benimm-Kurs an der Realschule Obergünzburg

Fehlende Umgangsformen und schlechtes Verhalten: Diesen Vorwurf müssen sich Jugendliche oft genug anhören. Aber: gutes Benehmen kann man lernen, egal ob Zuhause oder in der Schule. Gerade für Schüler, die sich bewerben müssen, sind richtige Manieren und Umgangsformen wichtig. Um Jugendlichen das beizubringen, bietet die Realschule in Obergünzburg heuer zum ersten Mal einen Benimmkurs an.

  • Obergünzburg
  • 17.01.14
  • 19× gelesen
Lokales
30 Bilder

Reportage
Lost Places: Fotografin Nadine Wechs aus Obergünzburg fotografiert an verlassenen Orten

Die Scheiben sind eingeschlagen, das Licht flackert und der Operationstisch steht einsam im Raum. Was wie eine Szene aus einem Horrorfilm klingt, ist Realität. So sieht es momentan im alten Krankenhaus in der Memmingerstraße in Kempten aus. Genau solche Orte sucht und liebt Fotografin Nadine Wechs aus Obergünzburg. Ein Filmteam von all-in.de hat die 27-Jährige beim Fotoshooting begleitet. Nadine Wechs kommt ursprünglich aus Berlin. Ins Allgäu ist sie "durch die Liebe" gekommen. Auch...

  • Obergünzburg
  • 17.09.13
  • 1.227× gelesen
Lokales

Crescentia Reliquie
Von den Heiligen lernen: Cresentia-Reliquie in Obergünzburg eingesetzt

Wenn man Menschen nach ihren Vorbildern fragt, bekommt man ganz unterschiedliche Antworten. Mal sind es Politiker, mal Schauspieler, mal Popstars. Für katholische Gläubige aber gibt es eine ganze Liste von Vorbildern: die Heiligen. Sie gelten als hilfreiche Fürbitter vor Gott. Eine von ihnen ist die Heilige Crescentia aus Kaufbeuren. In Obergünzburg wurde jetzt eine Reliquie der Franziskanerin eingesetzt.

  • Obergünzburg
  • 05.08.13
  • 5× gelesen
Lokales

Freilichtbühne
Freilichtbühne Eglofs: Ein Dorf spielt seine Geschichte

Schwerter im Himmel - so heißt das Stück, das dieses Jahr auf der Freilichtbühne in Eglofs gespielt wird. Alle zwei Jahre bringen die Eglofser ein Theaterstück auf ihre Freilichtbühne im stillen Winkel. Dieses Mal haben sie sich eine lang vergangene Epoche ihrer Dorfgeschichte vorgenommen: die Zeit des 30-jährigen Krieges. Es ist eine Zeit voller Konflikte und Widersprüche, die im Stück der Amateurschauspieler lebendig wird. Wir waren bei den Proben dabei.

  • Obergünzburg
  • 20.06.13
  • 8× gelesen
Lokales

humedica
Geschenk mit Herz: Humedica sammelt Päckchen für Kinder in Not

Um Kindern an Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, braucht es eigentlich nicht viel. Und dennoch gibt es viele Jungen und Mädchen, die gerade zu dieser Jahreszeit nichts zu lachen haben, denn sie kämpfen mit Krieg, Armut oder Einsamkeit. Um Kindern, die unverschuldet in Not geraten sind das Weihnachtsfest ein bißchen schöner zu gestalten, sammelt humedica auch dieses Jahr Weihnachtspäckchen. Unter dem Motto Geschenk mit Herz, werden derzeit wieder viele tausende Pakete eingesammelt...

  • Obergünzburg
  • 20.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Fußball gucken
Deutschland im Viertelfinale: Gute Laune beim Ex-Club von Nationalspieler Mario Götze

Es ist vollbracht - die Todesgruppe ist überstanden - Deutschland steht im Viertelfinale der Fußball Europameisterschaft. Überall im Allgäu trafen sich Fans zum gemeinsamen Mitfiebern, unter anderem beim Sportclub in Ronsberg. Bei dem ehemaligen Verein von Nationalspieler Mario Götze versammelten sich die Fußballexperten im Klubhaus und feuerten natürlich die Deutsche Mannschaft an.

  • Obergünzburg
  • 18.06.12
  • 3× gelesen
Sport

EM
Deutschland gegen die Niederlande: Eine Spieleinschätzung von Helmut Albat

Ja und wenn die einen sich ärgern, freuen sich die anderen. Helmut Albat, der ehemalige Trainer von Mario Götze, hat das Spiel ebenfalls zu Hause im Kreis der Familie angeschaut und war begeistert vom Triumph der Deutschen. Doch trotz des 2:1Sieges, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit sechs Punkten noch nicht endgültig für das Viertelfinale der Europameisterschaft qualifiziert. Für Albat aber reine Formsache:

  • Obergünzburg
  • 14.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Berufsorientierung
Den richtigen Job finden: In Mittelschulen läuft Projekt zur vertieften Berufsorientierung

Die Berufswahl will gut überlegt sein. Fast wöchentlich entstehen neue Ausbildungsgänge, Studienangebote, Berufe und Tätigkeitsfelder. Doch vor der Entscheidung steht die Orientierung. Damit die Jugendlichen damit nicht allein dastehen, werden in den Schulen Bayerns immer wieder verschiedene Projekte angeboten. In den Mittelschulen zum Beispiel sind erweiterte Maßnahmen der vertieften Berufsorientierung seit 2008 fester Bestandteil. Im vergangenen Jahr wurde ein neuer Ansatz entwickelt, der...

  • Obergünzburg
  • 18.11.11
  • 15× gelesen
Lokales

Sendereihe
Clevere Verpackungen: Hinter den Fabriktoren von Huhtamaki in Ronsberg

Wo die Lebensmittel herkommen, die wir jeden Tag kaufen - klar, da machen wir uns schon Gedanken - möglichst aus der Region sollen sie kommen, das ist vielen wichtig. Aber woher kommt die Verpackung? Antwort: Oft aus dem Allgäu - genauer gesagt aus Ronsberg. Etwa 1000 Mitarbeiter entwickeln und produzieren dort bei Huhtamaki Verpackungen für namhafte Lebensmittelmarken. Dabei hat alles mal vor 486 Jahren mit einer Papiermühle begonnen. Später wurde mit Pergament aus Ronsberg Butter...

  • Obergünzburg
  • 13.09.11
  • 44× gelesen
Lokales

Feuerwehrübung
24-Stunden Übung in Ronsberg: Die Feuerwehrjugend probt den Ernstfall.

Der Grund: Während einer Übung wurde ein Feuerwehrmann bei einem Unfall tödlich verletzt. So schrecklich das Unglück gewesen ist: Geübt werden muss weiterhin. Und so war an diesem Wochenende die Feuerwehr-jugend von Ronsberg bei einer 24-Stundenübung im Einsatz. Schließlich muss der Nachwuchs an die Arbeit in der Feuerwehr herangeführt werden. Steffen Konrad und Richard Rädler mit den Bildern.

  • Obergünzburg
  • 01.08.11
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019