Video

Beiträge zum Thema Video

Sport
Zwei Mitglieder des TEC Gutenberg, Dominik Steck (links) und der 1. Vorstand Felix Waldmann (rechts).
Video 

Bundesliga
Der einzige Tischeishockey-Verein im Allgäu: Zwei Mitglieder über ihr außergewöhnliches Hobby

Drei. Zwei. Eins. Der Puck fällt. Das Spiel beginnt. Hochkonzentriert verfolgen die beiden Spieler den Puck auf dem etwa ein Meter langen Tisch. Mithilfe von Steuerstäben können sie die Spielfiguren innerhalb bestimmter Bahnen auf der "Eisbahn" bewegen. Ziel des Ganzen ist es, den Puck ins Tor des Gegners zu bugsieren. Gespielt wird fünf Minuten. Wer mehr Tore erzielt, gewinnt. Die Rede ist hier weder von Tischkicker noch von Eishockey. Viel mehr ist es eine Mischung aus den beiden...

  • Kempten
  • 26.01.20
  • 1.132× gelesen
Lokales
Der Minigolf-Platz aus unserem Dörferrätsel.
Video 

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 25

Wir waren wieder unterwegs. An einem sonnig-frostigen Dezembertag haben wir Folge 25 unseres Dörferrätsels im Oberallgäu gedreht. Die Gemeinde zählt rund 1.400 Einwohner.  Die Gemeinde fiel durch Tausch 1804 an Österreich. Seit 1959 ist sie Teil einer zusammengeschlossenen Gemeinde. Im Ort gibt es einen Skilift und eine Brauerei, die von zwei Männern geführt wird. Seit 1868 wird dort Bier gebraut. Na, wo waren wir?

  • Oberallgäu/Kempten
  • 21.01.20
  • 2.468× gelesen
  •  1
Polizei
Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
Video  15 Bilder

Leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagbend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
  • 16.200× gelesen
Polizei
Im Kutschenmuseum in Hinterstein ist ein Pavillon abgebrannt. Außerdem wurden Kutschen und Puppen vermutlich mutwillig zerstört.
Video  14 Bilder

Ermittlungen laufen
Kutschenmuseum in Hinterstein vorerst geschlossen: "Herzstück des Museums zerstört"

Ein Feuer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pavillon des Kutschenmuseums in Hinterstein komplett zerstört. In dem Gebäude befanden sich die Stromversorgung, Baumaterial und der Notstrom, der das gesamte Museum mit Strom versorgte. Die Betreiber bedauern, dass das "Herzstück des Museums zerstört" wurde. Die Polizei kann derzeit Brandstiftung nicht ausschließen und ermittelt.  Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt Zerstörte Kutschen, Puppen und Spiegel im...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
  • 25.605× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.
Video 

Betäubungsmittel
Paar in Oberstdorf wird Opfer von K.o.-Tropfen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Paar in einer Oberstdorfer Diskothek Opfer von K.o.-Tropfen. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Gegen 01:30 Uhr ließen die zwei Personen für wenige Minuten ihre Getränke aus den Augen, als sie sich in den Raucherbereich der Diskothek begaben. Dorthin durften sie die Getränke nicht mitnehmen und stellten sie vorübergehend in einen bereitgestellten Getränkekasten.  Der Täter nutzte diesen Moment offensichtlich und mischte...

  • Oberstdorf
  • 14.01.20
  • 22.148× gelesen
Lokales
Autobahn (Symbolbild)
Video 

Video-Umfrage
Tempolimit auf deutschen Autobahnen: So denken die Menschen in der Region

Soll es ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen geben? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Deutschen nun schon seit mehreren Jahrzehnten. Bisher stellt sich die Politik noch gegen ein generelles Tempolimit von 130 km/h. So wies die Regierung erst im Oktober 2019 ein Vorstoß der Grünen klar ab. Doch laut eines Berichts der ARD scheint die Akzeptanz für ein Tempolimit in der Bevölkerung immer weiter zu steigen.  Die Argumente der Befürworter sind eindeutig: Weniger Verkehrstote,...

  • Kempten
  • 13.01.20
  • 7.268× gelesen
Lokales
Wo steigt unsere Drohne dieses Mal auf?
Video 

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 63

Dieses Mal waren wir mit unserer Drohne im Ostallgäu unterwegs. Von dem Ort aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die Berge und kann diesen bei einem ausgiebigen Spaziergang genießen. Nicht nur Drohnen steigen dort in die Luft, auch Modellflugzeuge sind hier oft am Himmel zu entdecken. 

  • Kempten
  • 06.01.20
  • 5.799× gelesen
Lokales
Silvester (Symbolbild).
Video 

Video-Umfrage
Was Allgäuer vom Feuerwerk an Silvester halten

Zum Jahresende wird das Thema Feuerwerk immer wieder medial aufgegriffen. Ein Grund dafür: Der Umweltaspekt. Laut des Umweltbundesamtes werden pro Jahr rund 4.200 Tonnen Feinstaub durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern freigesetzt. Der Großteil davon in der Silvesternacht. Diese Menge entspreche in etwa 25 Prozent der jährlich durch Holzfeuerungen und rund 2 Prozent der gesamt freigesetzten Feinstaubmenge in Deutschland. Die Bayern befürworten ein Verbot von Silvesterknallern. Eine vom...

  • Kempten
  • 27.12.19
  • 5.020× gelesen
Lokales
Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
Video  38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
  • 7.938× gelesen
Lokales
Symbolbild
Video 

Video
Das Wetter im Allgäu: Sonnenschein und keine weiteren Niederschläge

Nach einzelnen Schneefällen am Wochenende, bleibt es in den kommenden Tagen trocken. Vor allem in der Nacht können die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt fallen. Am Dienstag, 03.12.2019 ist es die meiste Zeit über bewölkt. Es bleibt aber trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber auf maximal zwei Grad, in der Nacht sind Temperaturen von bis zu minus fünf Grad möglich.  Am darauffolgenden Mittwoch, 04.12, lockern die Wolken gegen Nachmittag auf und es scheint die Sonne. Trotzdem...

  • Kempten
  • 02.12.19
  • 1.437× gelesen
Lokales
Rund 1.300 Teilnehmer zählt die Kundgebung am Samstag in Heidenheim. Grund dafür ist die Voith Werksschließung in Sonthofen.
24 Bilder

Kundgebung
Voith-Mitarbeiter aus Sonthofen demonstrieren vor Hauptwerk in Heidenheim gegen Werksschließung

Nach der spontanen Demonstration vor dem Voith-Werk in Sonthofen zogen die Mitarbeiter des Allgäuer Standorts mit ihrer Wut jetzt zum Hauptwerk nach Heidenheim. Dort fand am Samstag eine Kundgebung mit rund 1.300 Teilnehmern statt, organisiert von der IG Metall Allgäu. Vor der Konzernzentrale demonstrierten die Allgäuer gegen die Schließung des Werks in Sonthofen, die bis Ende 2020 vorgesehen ist. Rund 500 Mitarbeiter sind davon betroffen. Ebenfalls geschlossen werden soll der Standort in...

  • Sonthofen
  • 30.11.19
  • 10.892× gelesen
Lokales
Grünten-Ausbau: Befürworter und Gegner demonstrierten am Samstag, 30. November in Rettenberg.
Video  22 Bilder

Video
Grünten-Ausbau: Befürworter und Gegner demonstrieren in Rettenberg

Mitglieder des Vereins "Mountain Wilderness" haben am Samstag in Rettenberg gegen die Ausbaupläne am Grünten demonstriert. Das jedoch ohne den befürchteten Verkehrslärm mit Lautsprechern darzustellen. Das hatte das Landratsamt Oberallgäu untersagt. Sie stellten ein großes Banner mit der Aufschrift "Unsere Berge brauchen keine Geschmacksverstärker" auf. Der Verein setzt sich laut eigener Beschreibung "für den Erhalt der letzten vitalen Wildnisgebiete der deutschen Alpen und Bergregionen...

  • Rettenberg
  • 30.11.19
  • 5.730× gelesen
  •  1
Lokales
Wird es am 1. Advent im Allgäu schneien? (Symbolbild)

Prognose
Wintereinbruch zum 1. Advent in Deutschland? So wird das Wetter im Allgäu

In ganz Deutschland spricht man momentan vom bevorstehenden Wintereinbruch am kommenden Wochenende. Der Monatswechsel soll laut einiger Meteorologen auch einen Wetterwechsel mit sich bringen. Der ehemalige Tropensturm "Sebastien" soll demnach nasses und teils stürmisches Wetter nach Deutschland tragen. Zum Wochenende soll es dann auch kälter werden. Wie ist die Situation im Allgäu? Auch im Allgäu soll es zum ersten Advent kälter und auch winterlicher werden. Kalte Luftmassen sollen am...

  • Kempten
  • 26.11.19
  • 24.903× gelesen
Lokales
Folge 62 unserer Drohenrätsels

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 62

Der Winter naht und diesmal steigt unsere Drohne im südlichen Ostallgäu auf. An diesem beliebten Badesee herrscht im Sommer ordentlich Betrieb - auch Dank eines kleines Kiosk. Genau genommen handelt es sich bei dem Gewässer um den Ausläufer eines deutlich größeren See.

  • Kempten
  • 26.11.19
  • 451× gelesen
Lokales
Stephan Weh und Marcel Dorn geben ein Jubiläumskonzert im Tempelbezirk des Archäologischen Park Cambodunum. (Archivbild 2016)

Musik
Zwei Allgäuer mit Pianotainment auf Eurasien-Tournee

Die Allgäuer Pianisten Stephan Weh und Marcel Dorn tourten als Duo Pianotainment vier Wochen lang durch Russland, Kasachstan, Indien und China.  Ein ausverkauftes Konzert im südrussischen Rostow am Don war der Auftakt der musikalischen Reise. Danach ging es, auf Einladung der dortigen Deutschen Botschaft, nach Nur-Sultan, der Hauptstadt von Kasachstan. Dorn berichtet: „Der kasachische Sender «Хабар 24» bat um ein Exklusiv-Interview und brachte tatsächlich auch einen...

  • Kempten
  • 24.10.19
  • 573× gelesen
Lokales
Jochpass-Memorial 2019
129 Bilder

Video
Impressionen vom 21. Jochpass-Memorial bei Bad Hindelang

Bis einschließlich Sonntag fand bei Bad Hindelang das 21. Jochpass-Memorial statt. Oldtimer, Youngtimer und natürlich auch Motorräder waren beim Rennen auf der höchstgelegenen Bundesstraße dabei. Der Jochpass bietet zwischen Hindelang und Oberjoch 105 Kurven auf 6,4 Kilometern.

  • Bad Hindelang
  • 12.10.19
  • 10.188× gelesen
Lokales
Bei einer Großübung halfen 45 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks mit.
75 Bilder

Großübung
Technisches Hilfswerk in Sonthofer Kaserne im Einsatz

Das Einsatzstichwort für rund 45 Kräfte des Technisches Hilfswerks (THW): Eine heftige Explosion an einem Tank in einem chemischen Betrieb, mehrere Personen werden vermisst. Da es sich um einen Chemiebetrieb handelt, alarmierte die Leitstelle die CBRN(Chemisch-Biologisch-Radioatkiv-Nuklear)-einheit des THW Sonthofen. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte war sofort klar, es besteht große Gefahr. Es war jedoch unklar, ob chemische Stoffe austreten, die lebensgefährlich sein könnten. Daher...

  • Sonthofen
  • 30.09.19
  • 2.594× gelesen
Lokales
Folge 61 unseres Drohnenrätsels.

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 61

In der 61. Folge unseres Drohnenrätsels starten wir in einer Oberallgäuer Burgruine. Die Burg soll um das Jahr 1170 durch die Herren von „Sulciberch“ erbaut worden sein. Im Jahr 1525 - während des Bauernkrieges - wurde die Burg verwüstet und dann teilweise als Steinbruch genutzt.

  • Kempten
  • 28.09.19
  • 2.226× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020