Video

Beiträge zum Thema Video

Lokales
5 Bilder

Heimat
Städtetour durchs Allgäu: unterwegs in Mindelheim

"Bei Stadtführungen freue ich mich am meisten über die neugierigen Menschen, die etwas über Mindelheim wissen möchten," erzählt Stadtführer Wolfgang Kastello. Er selbst weiß viel über seine Heimatstadt zu erzählen, gerade auch über Nischen und Ecken, die nicht jeder kennt. So nimmt er uns bei einer privaten kleinen Führung mit zu einem großen Wald-Erdbeer-Feld mitten in der Stadt.  Neben der Stadtpfarrkirche, dem Turmuhrenmuseum oder der Mindelburg etwas außerhalb der Stadt, die man...

  • Mindelheim
  • 24.08.18
  • 1.234× gelesen
Lokales

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 43

In der 43. Folge unseres Drohnenrätsels sind wir wieder im Unterallgäu. Diesmal steigt unsere Drohne an einer über 150 Jahre alten, bekannten Hainbuche auf.

  • Mindelheim
  • 06.07.18
  • 615× gelesen
Lokales
Wo bin ich? Folge 37

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 37

Zwischen Mindelheim und Kaufbeuren gelegen - aber noch im Unterallgäu, liegt eine Marktgemeinde, die bereits 919 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Durch welchen Markt fließt der Fluss, an dem unsere Drohne dieses Mal steigt?

  • Mindelheim
  • 10.05.18
  • 1.037× gelesen
Lokales
Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den...

  • Mindelheim
  • 13.04.18
  • 2.522× gelesen
Lokales

Drohnen-Rätsel
Wo bin ich? Folge 24

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad kann man ganz schön ins Schwitzen kommen. Ein Sprung ins kalte Wasser schafft da Abhilfe. Aber aufgepasst: Wer kein FKK mag, sollte auch ans richtige Ufer gehen. Haben Sie erraten, wo unsere Drohne steigt?

  • Mindelheim
  • 30.06.17
  • 125× gelesen
Lokales
9 Bilder

Auto
K.I.T.T. aus Knight Rider: Der Unterallgäuer Florian Bertele hat den Traumwagen seiner Kindheit nachgebaut

Florian Bertele (32) hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Mit viel Liebe zum Detail hat der Unterallgäuer das Auto seiner Lieblingsserie nachgebaut: Knight Industries Two Thousand alias K.I.T.T. aus der 80er-Jahre-Kultserie Knight Rider. Mit acht Jahren sah Florian Bertele die Serie mit David Hasselhoff in der Hauptrolle zum ersten Mal. Das war Anfang der 90er-Jahre. Damals gab es keine Smartphones, keine Navis. Kommunizierende und autonom fahrende Autos waren Zukunftsmusik. Die Technik...

  • Mindelheim
  • 17.06.16
  • 695× gelesen
Polizei
53 Bilder

Feuer
Halbe Million Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Mindelheim: Vier Rinder sterben in den Flammen

Am Samstagabend, gegen 22 Uhr, ist im im Ortsteil Gernstall eine Scheune auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand ein Teil des Gebäudes bereits im Vollbrand. Im angrenzenden Laufstall waren etwa 70 Rinder untergebracht. Ein Großteil der Tiere konnte noch ins Freie getrieben werden. Vier Kühe schafften es nicht. Sie starben in den Flammen. Wegen der zunächst panisch herumspringenden Tiere waren Lokführer der Deutschen Bahn...

  • Mindelheim
  • 03.01.16
  • 113× gelesen
Lokales

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
  • 147× gelesen
Lokales

Nobelpreisträger
Kleiner Strom in kleinen Zellen: Nobelpreisträger erklärt Mindelheimer Schülern das Gehirn

Was tun eigentlich die Zellen im Gehirn, wenn man spricht oder nachdenkt? Schon seit dem 19. Jahrhundert wussten Forscher, dass dabei Strom fließt. Wie genau das funktioniert, konnte man nicht sagen - es fehlte die Messtechnik. Aber die erfand in den 70er-Jahren ein Forscher aus dem Unterallgäu. Erwin Neher bekam dafür den Nobelpreis. Heute kehrte er an seine ehemalige Schule in Mindelheim zurück.

  • Mindelheim
  • 07.04.14
  • 7× gelesen
Lokales

Jugendarbeitslosigkeit
Buenos días Mindelheim: Spanische Jugendliche suchen Ausbildungsplatz im Unterallgäu

Könnten Sie sich vorstellen, auszuwandern? Für viele hier im Allgäu ist das sicher keine leichte Vorstellung - schließlich geht es uns hier im Großen und Ganzen sehr gut. In Spanien sieht es dagegen anders aus: Vor allem viele Jugendliche sind dort arbeitslos und sehen keine Perspektive. Die Stadt Mindelheim startete voriges Jahr ein Projekt, das Jugendliche aus Spanien ins Allgäu holen sollte - zur Ausbildung. Trotz mancher Schwierigkeiten ist das Projekt jetzt in die zweite Runde...

  • Mindelheim
  • 04.04.14
  • 14× gelesen
Lokales

Biber
Motor für die Artenvielfalt, schwieriger Nachbar für die Landwirtschaft: Der Biber im Allgäu

Wenn Landwirte, oder Waldbesitzer so ein abgenagtes Stück Holz finden, ist oft schon ein Schaden entstanden: Überflutete Felder oder beschädigte Bäume: Der Biber macht sich schnell in seinem Umfeld bemerkbar. Was man dann tun kann - und wie Mensch und Biber gut nebeneinander leben können, hat jetzt der Bund Naturschutz gezeigt. Wir waren bei der Exkursion im Unterallgäu dabei.

  • Mindelheim
  • 27.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Berufsorientierung
Die berufliche Zukunft im Blick: 7. Berufsinformationstag in Mindelheim

Wohin geht der Weg im Berufsleben? Mit dieser Frage sollten sich Schüler schon früh beschäftigen. Das Angebot von rund 350 anerkannten Ausbildungsberufen und 16.000 verschiedenen Studiengängen macht die Entscheidung nicht gerade einfach, denn wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich die Qual. Da ist der Berufsinformationstag in Mindelheim eine gute Möglichkeit, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe zu informieren. Am Samstag fand der zum 7. Mal statt.

  • Mindelheim
  • 24.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Rathaussturm
Die Narren sind los: Der gumpige Donnerstag in Mindelheim

Schmotziger Donnerstag, unsinniger Donnerstag, oder Gumpiger Donnerstag genannt: ab heute beginnt für die Narren die Hochphase der Faschingszeit. Auch die Stadt Mindelheim stand ganz im Zeichen des "Gumpigen Donnerstags". In Mindelheim schon fast ein inoffizieller Feiertag. Dort gab es Umzüge, Faschingspartys und vieles mehr. Traditionell wurde das bunte Treiben heute Morgen mit dem Rathaussturm eingeleitet.

  • Mindelheim
  • 27.02.14
  • 16× gelesen
Lokales

Soziales Kaufhaus
Wiederverwerten statt Wegwerfen: Zu Besuch im Trödelmarkt Va Bene in Mindelheim

Wussten Sie, dass die Mona Lisa nicht nur im Louvre in Paris hängt? Auch im Allgäu lächelt die unbekannte Schöne von einem Gemälde. Cornelius Benedicter, von Beruf Privatdetektiv und Hausentrümpler, hat sie bei einer Haushaltsauflösung entdeckt. Jetzt wartet das Bild in seinem Trödelmarkt Va Bene in Mindelheim auf einen neuen Besitzer, genauso wie viele andere Gegenstände dort. Das Besondere: Cornelius Benedicter unterstützt mit seinem Gebrauchtwarenmarkt auch sozial benachteiligte Menschen....

  • Mindelheim
  • 29.01.14
  • 282× gelesen
Lokales

Fotoausstellung
Tales of Yesteryear: Fotoausstellung in Mindelheim inspiriert mit dem Charme des Verfalls

Für die meisten von uns sind sie eher ein Ärgernis: Verfallene Villen, verlassene Fabriken, aufgegebene Gebäude. Doch genau solche Orte können auch einen ganz besonderen Charme entwickeln. Das findet zumindest Sven Fennema. Der Künstler vom Niederrhein fotografiert diese Orte - und schafft damit Bilder, die die Fantasie anregen. 32 seiner Werke sind derzeit im Mindelheimer Rathaus zu sehen.

  • Mindelheim
  • 28.01.14
  • 21× gelesen
Lokales

Kunstschlosser
Unvergängliche Kunstwerke: Wir schauen einem Blechschlosser über die Schulter

Es gibt manche gute Idee, die über die Jahrhunderte in Vergessenheit gerät. Der Erkheimer Bernd Kleimaier hat vor vielen Jahren solch eine Idee wiederentdeckt. Bis heute ist der Kunstschlosser der einzige in Deutschland, der diese spezielle Art von Kunsthandwerk beherrscht. Was Bernd Kleimaier herstellt? Wir von TV-Allgäu haben ihn in seiner Werkstatt besucht und es für Sie herausgefunden

  • Mindelheim
  • 08.01.14
  • 26× gelesen
Lokales

Seniorenkonzept Unterallgäu
Fit für den Demografischen Wandel: Unterallgäu erarbeitet Seniorenkonzept

Deutschland wird immer älter, das ist bekannt. Entsprechend stellt sich auch die Frage, wie das gesellschaftliche Leben in Zukunft gestaltet werden muss. Wie wollen wir im Alter leben? Wie kann man auf die Bedürfnisse alter Menschen besser eingehen, zum Beispiel in Sachen Mobilität oder Pflege? Im Unterallgäu wird derzeit ein Konzept erarbeitet, das genau auf diese Aspekte eingehen soll. Dafür setzen sich Bürger gemeinsam an einen Tisch und entwickeln zum Beispiel Antworten für die Frage, wie...

  • Mindelheim
  • 08.01.14
  • 9× gelesen
Lokales

Blechschlosser
Unvergängliche Kunstwerke: Wir schauen einem Blechschlosser über die Schulter

Es gibt manche gute Idee, die über die Jahrhunderte in Vergessenheit gerät. Der Erkheimer Bernd Kleimaier hat vor vielen Jahren solch eine Idee wiederentdeckt. Bis heute ist der Kunstschlosser der einzige in Deutschland, der diese spezielle Art von Kunsthandwerk beherrscht. Was Bernd Kleimaier herstellt? Wir von TV-Allgäu haben ihn in seiner Werkstatt besucht und es für sie herausgefunden.

  • Mindelheim
  • 07.01.14
  • 19× gelesen
Lokales

Inklusion
Leben mit Behinderung: Wie Inklusion in der Arbeitswelt gelingt

Wer schon einmal nach einer Arbeitsstelle gesucht hat, der kennt das Problem: die richtige Stelle zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Menschen mit Behinderung haben da besonders große Probleme. Für sie ist es besonders schwer auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Firmen ab 20 Mitarbeiter sind dazu verpflichtet mindestens 5 Prozent der Arbeitsplätze an schwer behinderte Menschen zu vergeben. Dieser Pflicht kommen viele Betriebe aber nicht nach. Anders ist das bei der Firma Gropper Hallen aus...

  • Mindelheim
  • 11.12.13
  • 18× gelesen
Lokales

Moving
Gesund durch die Ausbildung: Gymnastik-Projekt für Mindelheimer Berufsschüler

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit - und das nicht nur für alte Menschen. Schon Berufsschüler klagen heutzutage immer öfter über Beschwerden. An der Berufsschule in Mindelheim steuert man dem jetzt entgegen - mit einem speziellen Gymnastik-Programm. Bei den Schülern kommen die Übungen im Unterricht überraschend gut an. Wie man mit Gymnastik fit durch den Azubi-Alltag kommen kann - wir haben es uns angeschaut.

  • Mindelheim
  • 04.12.13
  • 12× gelesen
Lokales

Weihnachten
Stadt Mindelheim vergibt zum 10. Mal den St. Lukas-Preis für Krippen

Jetzt in der Adventszeit werden die Krippen wieder aus dem Keller oder dem Dachboden geholt. Von wertvoll handgeschnitzten Einzelstücken, über Playmobil-Krippen für Kinder, bis zum Billigimport aus China reicht das Angebot. Regelrechte Kunstwerke gibt es auch. An vier Künstler ist am Wochenende in Mindelheim der renommierte St. Lukas-Preis vergeben worden.

  • Mindelheim
  • 02.12.13
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019