Video

Beiträge zum Thema Video

Bundeswehrsoldaten unterstützen auch im Klinikum Memmingen bei der Pandemiebewältigung.
1.829× 1

Video
Corona-Einsatz der Bundeswehr: Soldaten helfen im Klinikum Memmingen

Verteidigung der Bundesrepublik, Schutz der Bürger, Unterstützung im Ausland. Die Aufgaben der Bundeswehr sind klar definiert. Seit der Coronapandemie unterstützen Soldaten aber auch immer öfter den örtlichen Gesundheitsämtern oder Krankenhäusern bei der Bewältigung der Pandemieauswirkungen. Seit Anfang Dezember ist das auch in Memmingen der Fall. Fünf Soldaten aus Füssen helfen seitdem tatkräftig dem dortigen Klinikpersonal. Wie es zu dieser Unterstützung kam und was die Aufgaben der fünf...

  • Memmingen
  • 23.12.21
Der Allgäu Airport ist mit dem Andrang in den diesjährigen Sommerferien zufrieden.
563×

Flughafen Memmingen
Trotz Corona: Fast 240.000 Passagiere am Allgäu Airport in den Sommerferien

Die Sommerferien sind mittlerweile vorbei. Einige Menschen haben die Ferien genutzt, um trotz Corona wieder in den Urlaub zu fliegen. Sie konnten so dem schlechten Wetter im August entfliehen. "Wir waren sehr zufrieden mit dem diesjährigen Sommer", sagt Ralf Schmid, Geschäftsführer des Flughafens Memmingen. Allgäu Airport in den Sommerferien zu 80 Prozent ausgelastetVom 1. August bis zum 15. September zählte der Allgäu fast 240.000 Passagiere. Die Zahl entspricht einer Auslastung von knapp über...

  • Memmingen
  • 17.09.21
Schon bald wollen einige deutsche Kinos wieder öffnen.
622×

Leere Sitzreihen und dunkle Leinwände
Kinos planen gemeinsame Öffnung im Juli

Seit einiger Zeit haben Kinos in Deutschland geschlossen. Das könnte sich aber bald ändern. Einige Deutsche Kinos planen im Moment eine Öffnung am 1. Juli. Mit dem Memminger Cineplex ist auch ein Allgäuer Kino dabei. Die Vorbereitungen laufen dort bereits auf Hochtouren. Die ganze Technik muss hochgefahren werden, die Zapfanlagen müssen wieder in Betrieb genommen werden und auch Ware muss bestellt werden. Diese Regeln würden aktuell bei einem Kinobesuch geltenAktuell müssten die Besucher...

  • Memmingen
  • 06.06.21
Noch sind die Gastronomien in Memmingen geschlossen. Doch die Gastronomen sind zuversichtlich, dass auch in Memmingen bald geöffnet werden kann. (Symbolbild)
6.264× Video

"Dritte Welle bald geschafft, wenn alle 'zusaMMen halten'"
Memminger Gastronomen rufen zur Einhaltung der Corona-Regeln auf

Während seit Mittwoch alle anderen Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte eine 7-Tage-Inzidenz von unter 100 aufweisen, liegt die Stadt Memmingen auch weiterhin über dem Grenzwert. Positiv ist allerdings, dass auch in Memmingen der Inzidenzwert zuletzt deutlich gesunken ist - auf aktuell 161,0.  Memminger Gastronomen rufen zum Durchhalten auf In einem Video haben nun verschiedene Memminger Gastronomen die Bevölkerung in Memmingen dazu aufgerufen, sich weiter an die geltenden Corona-Regeln...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Teilnahme an Aktion Lichtfenster: Von Kerzen erhellte Schulfenster am Memminger Vöhlin-Gymnasium.
2.930× 1

Trauer und Solidarität
Memminger Gymnasium setzt Zeichen mit Teilnahme an Aktion "Lichtfenster"

Ein Jahr nach den ersten coronabedingten Schulschließungen hat das Vöhlin-Gymnasium in Memmingen am Freitagabend mit einer Licht-Aktion der Corona-Toten gedacht und gleichzeitig ein Zeichen des Mitgefühls für die Hinterbliebenen der Opfer gesetzt.  Als symbolische Handlung stellte die Schule jeweils eine Kerze in jedes Fenster der Fassade, die zum Kaisergraben zeigt. Die Aktion unter dem Namen "Lichtfenster" wurde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier initiiert.  Gedenken an Covid-19-Tote...

  • Memmingen
  • 14.03.21
Der 30-jährige Jungunternehmer in seinem Café in Memmingen.
16.279× Video 3 Bilder

Optimismus in der Krise
Mitten im Corona-Lockdown: Memminger Gastronom übernimmt weiteres Lokal

Viele Gastronomen im Allgäu bangen um ihre Existenz. Wegen der Corona-Lockdowns sind die Gaststätten geschlossen, außer der To-Go-Betrieb, der manchen Betrieben allerdings schwerfällt. "Ich hätte nie damit gerechnet, dass wir Masken tragen und unsere Kontakte einschränken müssen", so der 30-jährige Ivan Petros aus Memmingen. Der junge Unternehmer betreibt aktuell eine Bar und ein Café in Memmingen. Trotz der Corona-Pandemie hat der Memminger Jungunternehmer jetzt auch noch einen dritten Laden...

  • Memmingen
  • 09.02.21
Nachrichten
6.188× 1

Mediziner klären auf
"Warum soll ich mich impfen lassen?" Memminger Arzt beantwortet Fragen zur Corona-Impfung

allgäu.tv hat Zuschauerinnen und Zuschauer um Fragen zur Corona-Impfung gebeten. In der Nachrichtensendung beantworten Allgemeinmediziner die Fragen. In diesem Teil spricht Kathrina Rudolph mit Dr. Jan Henrik Sperling aus Memmingen unter anderem darüber, warum man sich überhaupt impfen lassen sollte und wie die Corona-Impfung so schnell entwickelt werden konnte. Dr. Sperling ist Koordinierungsarzt für das Impfzentrum in Memmingen.

  • Memmingen
  • 30.01.21
Landrat Alex Eder äußert sich zu seinem umstrittenen Video-Post.
3.364× Video

Alex Eder kann Kritik nicht ganz nachvollziehen
Nach umstrittenem Video-Post: Unterallgäuer Landrat hat sich "an Wortwahl nicht aufgehalten"

In einem Video der Gruppe UnternehmerAKTIV weisen verschiedene Unternehmer auf ihre Situation während des Lockdowns hin und äußern Existenzängste. Am Sonntag hat der Unterallgäuer Landrat Alex Eder dieses Video auf seiner Facebook-Seite geteilt. Die Kritik daran: Ein Teil der im Video gezeigten Personen kritisiert die Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen mit Formulierungen, die man aktuell Verschwörungstheoretikern oder Querdenkern zuordnen würde. Von "Gesundheitsdiktatur" und "staatstreuen...

  • Memmingen
  • 28.01.21
Erste Hilfe kann Leben retten (Archivfoto).
1.796× 1 Video

Herzstillstand
Nicht tatenlos dastehen, sondern handeln: Erste Hilfe auch in Corona-Zeiten wichtig

Nicht tatenlos dastehen, sondern handeln – So lautet die Devise, wenn ein Mitmensch einen Herzstillstand erleidet. Dass es auch in Corona-Zeiten wichtig ist, Erste Hilfe zu leisten, betonten Anästhesisten des Klinikum Memmingen: "Man kann dabei nichts falsch machen. Das einzige, was man falsch machen kann, ist, nichts zu tun!", appelliert Professor Dr. Lars Fischer, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operativen Intensivmedizin und Schmerztherapie.  Nicht panisch davonrennen, sondern...

  • Memmingen
  • 02.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ