Mediathek Mediathek Video & Audio

Video

Beiträge zum Thema Video

Eileen Schwaninger (24) geht in die Iller.
2.100× 1 Video 2 Bilder

Video vom Eisbaden in der Iller
Bei Minusgraden ins Wasser gehen - Verrückt oder doch eher gesund?

Draußen hat es eisige Temperaturen und am liebsten möchte man sich in die warme Badewanne legen. Doch warum nicht einfach mal ins kalte Wasser springen? Den Begriff Eisbaden oder Winterbaden kennt man eventuell schon, aber was genau bringt Eisbaden? Tut man sich und seiner Gesundheit damit wirklich einen Gefallen? all-in.de hat bei Dr. Rudolf Nelissen nachgefragt, der selbst Hobby-Eisbader ist. Dr. Nelissen gehört schon seit  30 Jahren zu den "Eisbadern" und ist damit als Arzt für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.21
Ein Mann hat seinen eigenen Stadel niedergebrannt.
11.352× 2 Video 5 Bilder

Als "Mottfeuer" getarnt
Mann in Immenstadt brennt eigenen Stadel nieder

Donnerstag Nachmittag ist bei Immenstadt ein freistehender Stadel komplett abgebrannt. Der Eigentümer hatte bei der Integrierten Leitstelle ein sogenanntes "Mottfeuer" (Verbrennen von pflanzlichen Abfällen aus der Forst- und Almwirtschaft)  angemeldet, stattdessen aber seinen eigenen Stadel niedergebrannt. Der Mann wollte "das Entsorgen seines Stadels im unwegsamen Gelände sparen", so der Polizeibericht. Nichts mehr zu tun für die FeuerwehrAls die Feuerwehr anrückte, war der Stadel bereits bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.20
Fernsehkoch Mike Süsser war mit seiner Koch-Doku "Mein Lokal, dein Lokal" zu Gast in Immenstadt.
7.771×

Kochdoku
"Mein Lokal, dein Lokal": Allgäuer Küche im "Kemptener Naturfreundehaus" in Immenstadt

Fünf Allgäuer Gastronomen treten in dieser Woche bei der Koch-Doku "Mein Lokal, dein Lokal" gegeneinander an. Die Teilnehmer starteten am Montag im Wertacher "Alpenblick" in den Wettstreit. Das Lokal bekam 32 von 40 möglichen Punkten. Am Dienstag war das Füssener "CHAPEAU!" dran. Die Gastronomen vergaben 33 Punkte. Am Mittwoch war das "Kemptener Naturfreundehaus" in Immenstadt an der Reihe. Auf der Hütte von Christian Voltz an den Hängen des Gschwender Horns war der Name Programm. Mike Süsser...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.20
Der Winterwald in Immenstadt ist täglich ab 16:30 Uhr beleuchtet.
2.323× Video 12 Bilder

Adventsstimmung
Vorweihnachtlicher Winterwald im Klostergarten Immenstadt

Einen Spaziergang im Schnee mit bunten Lichtern und geschmückten Weihnachtsbäumen kann man gerade im Klostergarten in Immenstadt machen. Normalerweise sollte es am ersten Advent mit dem Christkindelsmarkt losgehen. Wegen der Corona-Pandemie ist es dieses Jahr nicht möglich. Ebenso gab es kein traditionelles Klausentreiben. Ersatzprogramm mit Winterwunderland im KlostergartenDie Stadt Immenstadt hat sich trotzdem ein Ausweichprogramm einfallen lassen. Auf dem Marienplatz steht ein großer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.20
Iris Thalhofer, Vorsitzende vom Tierheim Immenstadt, erzählt, wie es dem Tierheim in der Coronakrise bisher ergangen ist.
6.156× Video

Geld fehlt
Immenstädter Tierheim leidet unter der Coronakrise - doch es gibt einen positiven Effekt

Die Coronakrise trifft nicht nur seit Monaten Unternehmer und Firmen, sondern mittlerweile auch Tierheime. "Wir sind von der Krise schwer betroffen. Pensionstiere fallen weg, Weihnachts- und Christkindlesmarkt wurden abgesagt", so Iris Thalhofer, Vorsitzende vom Tierheim Immenstadt und dem Tierschutzverein. Einnahmen, mit denen das Tierheim jedes Jahr rechnet und die jetzt wegfallen, sind nicht das einzige Problem des Tierheims an der Unterzollbrücke bei Immenstadt. Geld fehltDa das Geld fehlt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.20
Wo bin ich? Folge 67
2.254× Video

ALLGÄUER DROHNENRÄTSEL
Wo bin ich? Folge 67

Unsere Drohne war wieder unterwegs, an einem wunderschönen warmen Herbsttag im November. Diesmal handelt es sich um ein kleines Dorf, das zum Ortsteil Stein im Allgäu gehört und direkt neben der alten B19 liegt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.20
Jeff Aug (50) hat nach dem Sieg von Joe Biden die amerikanische Nationalhymne auf dem Kalvarienberg gespielt.
6.008× 1 2 Video 6 Bilder

Neuer US-Präsident
Amerikanische Nationalhymne gespielt von Jeff Aug (50) auf dem Kalvarienberg

Der 50-jährige Musiker, Jeff Aug aus dem US-Bundesstaat Maryland, hat nach dem Sieg von Joe Biden bei den Wahlen in den Vereinigten Staaten seine E-Gitarre am Verstärker angeschlossen. Vor der Kapelle auf dem Kalvarienberg bei Immenstadt hat er dann die amerikanische Nationalhymne gespielt. Die Nationalhymne "The Star-Spangled Banner", und zwar in der 1969er Woodstock-Version von Gitarrenlegende Jimi Hendrix, war am Sonntagmorgen nicht nur in Immenstadt, sondern auch noch in Burgberg und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.11.20
Franziska Krach.
5.173× 8 Video 2 Bilder

Urlaubsplanung
Reisen ist nach wie vor möglich - Positive Rückmeldung der Reiserückkehrer

Die Reisebranche ist nach wie vor angespannt. Dennoch sind Reisen ins Ausland möglich und die Reiserückkehrer haben oft viel Positives zu berichten, so Franziska Krach vom Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt im Interview mit all-in.de. Aktuelle Reise-Lage beim Auswärtigen Amt beobachtenNeben der Eventbranche hat es auch die Reisebranche schwer getroffen. Viele Länder gelten mittlerweile als Risikogebiet. Aktuell sicher Reisen kann man noch in Italien, Griechenland, Zypern und Malta. Aber auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.20
Bei einem Unfall in Immenstadt hat ein Lkw ein Teil seiner Ladung verloren: Zahlreiche Flaschen gingen zu Bruch.
7.291× 3 Video 17 Bilder

Zerbrochene Flaschen
Lkw verliert etwa 250 Getränkekisten in Immenstadt

Rund 250 Getränkekisten mit verschiedener Limonade hat ein Lkw am Donnerstagvormittag auf der Bahnhofsstraße in Immenstadt verloren. Der Lkw hatte frische Getränke und leere Flaschen geladen. Er fuhr von Oberstaufen kommend in Richtung Bahnhof. Nach einer Unterführung öffnete sich aus ungeklärter Ursache die Ladebordwand. Rund 250 Kisten und mehrere tausend Flaschen blockierten die Fahrbahn und einen Gehweg, auf dem zum Glück zum Unfallzeitpunkt niemand unterwegs war. Laut dem Fahrer könnte ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.20
Wo bin ich? Folge 65 des Allgäuer Drohnenrätsels
5.318× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 65

Unsere Drohne steigt wieder an einem wunderschönen Ort im Allgäu. Es ist viel Wasser um einen herum und im Sommer herrscht hier reger Betrieb. Für viele ist es der Ausgleich zum Skisport im Winter. Dazu noch die wunderschöne Umgebung mit Blick auf die Berge - besser gehts nicht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.20
"Keine Naturschutzpolizei": Die Aufgaben der Ranger im Naturpark Nagefluhkette.
7.007× 6 Video 4 Bilder

Natur
"Keine Naturschutzpolizei": Die Aufgaben der Ranger im Naturpark Nagefluhkette

Ranger. Da denkt man zunächst an große Nationalparks in Kanada und in den USA. Aber auch in Deutschland hat sich der Begriff mittlerweile durchgesetzt: Er bezeichnet die Betreuer von Schutzgebieten (früher "Wildhüter") und nutzt das hohe Ansehen, das Ranger in den USA und in Kanada genießen. "Ranger" klingt einfach treffender als "Schutzgebietsbetreuer" und wird den vielseitigen Aufgaben auch besser gerecht. Am Naturpark Nagelfluhkette sind insgesamt vier Rangerinnen und Ranger angestellt. Eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.20
Tierheim Immenstadt.
8.996× Video 19 Bilder

Tiere
Corona-Krise bringt Immenstädter Tierheim in Bedrängnis

Die Corona-Krise geht auch am Immenstädter Tierheim nicht spurlos vorbei. Zwar seien bisher noch keine Tiere aus Angst vor einer Ansteckung abgegeben worden, meint die Leiterin Iris Thalhofer im Interview mit all-in.de. "Allerdings wurden alle Pensionsplätze für die nächsten Monate storniert." Dadurch generiert das Heim jetzt auch weniger Einnahmen. "Uns trifft die Corona-Krise sehr hart. Seit 16. März haben wir das Tierheim komplett geschlossen. Es dürfen keine Besucher, Gassigeher oder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.20
Franziska Krach, Inhaberin des Oberallgäuer Reisebüros in Immenstadt.
19.814× Video

Serie
Wie Firmen und Branchen auf die Coronakrise reagieren: Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt

"Uns trifft die Corona-Krise im Reisebüro sehr hart", sagt Franziska Krach, Inhaberin des Oberallgäuer Reisebüros in Immenstadt im Interview mit all-in.de. Bereits vor einigen Monaten habe man die Reisen der Kunden "mit viel Herzblut" geplant und gebucht. Durch die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes sind jetzt aber alle Reisen bis zum 30. April abgesagt bzw. storniert.  Normalerweise bekomme das Reisebüro von den jeweiligen Reise-Veranstaltern eine Provision für jede Buchung, so Krach. Weil die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.20
Vor der Klinik in Immenstadt wird ein Zelt zur ambulanten Notfallversorgung aufgebaut. Zwei weitere Zelte in Kempten und Mindelheim sollen folgen.
36.392× Video 8 Bilder

Coronakrise
In Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden Zelte zur Notfallversorgung aufgebaut

Vor den Kliniken in Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden nun Zelte zur ambulanten Notfallversorgung aufgestellt. Wie der Klinikverbund Allgäu am Samstag mitgeteilt hat, sollen damit die niedergelassenen Ärzte entlastet werden - diese könnten ihre Patienten nur noch eingeschränkt, bzw. gar nicht mehr versorgen. Grund dafür sei häufig fehlende Schutzausrüstung. Ziel sei es auch - bei steigenden Zahlen an Corona-Erkrankten - die infizierten Patienten frühzeitig zu identifizieren und adäquat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.20
Armin Schaupp, Bürgermeister von Immenstadt
5.765× Video

Coronavirus - Video
Immenstädter Bürgermeister Armin Schaupp appelliert: Bürger sollen "absolut strengste Selbstdisziplin üben"

Die Bayerische Regierung schränkt den Alltag der Menschen immer weiter ein. Grund dafür ist die Ausbreitung des Coronavirus, die durch die Maßnahmen verlangsamt werden soll. "Ich bin hier ganz klar der Meinung, dass wir in einer sehr ernsten Situation sind", äußert sich Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp zu dem Thema. "Wir können nur eine Strategie wählen, die erfolgreich sein kann. Nämlich die Ausbreitung des Virus möglichst zu verhindern." Das gehe jedoch nur wenn jeder "absolut...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.20
Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
8.340× Video 38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
Murenabgang bei Immenstadt: Stundenlange Behinderungen auf der B308
21.766× 9 Bilder

Video
Murenabgang bei Immenstadt: Stundenlange Behinderungen auf der B308

Zu einem kleineren Murenabgang kam es Dienstag Mittag gegen 12 Uhr auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen auf Höhe des Alpsees. Kurz nach 12 Uhr ging eine Mure im Bereich eines Bachbetts hinunter. Neben viel Wasser und Matsch kamen auch Steine und Baumstämme herunter und blockierten so eine der wichtigsten Straßen im Oberallgäu. Umgehend wurden die Feuerwehr Bühl, sowie das Straßenbauamt verständigt. Der Bach und auch die Straße, mussten mit schwerem Gerät von dem Geröll befreit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.19
Der überlaufende Alpsee von oben.
69.645× 33 Bilder

Hochwasser
Alpsee bei Immenstadt läuft über die Ufer

Im Allgäu herrscht Dauerregen. Überall kommt es zu Überschwemmungen - so auch am Dienstagmorgen am Alpsee bei Immenstadt. Der Natursee ist bereits über die Ufer gelaufen. Laut des Bayerischen Hochwassernachrichtendienstes liegt der Wasserstand aktuell über 170 cm. In den letzten Tagen lag er noch bei knapp 130 cm. Die ersten Uferbereiche und Sitzgruppen sind überschwemmt. Dennoch bestehe laut Bürgermeister Armin Schaupp noch keine kritische Situation. Die Intensität der Niederschläge nehme im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.19
Zugausfälle im Allgäu: Hochwasserschutzwand bei Stein geschlossen.
21.467× 15 Bilder

Hochwasser
Immenstadt schließt Gleissperre: Es kommt zu Zugausfällen

Wer Dienstag am frühen Morgen mit einem Zug zwischen Immenstadt und Kempten fahren will, muss mit Ausfällen rechnen. Denn die Stadt Immenstadt entschied Montagabend, die Gleissperre beim Ortsteil Stein in der Nacht auf Dienstag zu schließen. Wie die Deutsche Bahn mitteilt können ein paar Strecken wegen des Dauerregens am Dienstag nicht bedient werden.  Bei folgenden Strecken kommt es am Dienstag, den 21.05.2019, zu Zugausfällen: Die IC-Linie Oberstdorf - Kempten im Allgäu ist betroffen. Es wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.19
1.791×

Frühlingswetter
Video vom Gschwendener Wasserfall bei Immenstadt

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die ersten Blumen zeigen sich. Bei diesem traumhaften Wetter lohnt sich ein Ausflug in die schöne Allgäuer Natur. Wir waren mit der Kamera beim Gschwendener Wasserfall bei Immenstadt und haben uns von dem schönen Fleckchen Natur verzaubern lassen. Falls Sie am Wochenende noch nichts vorhaben, ein Ausflug nach Gschwend lohnt sich auf jeden Fall.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.19
Baum stürzt auf Haus in Oberdorf bei Martinszell
9.680× 1 12 Bilder

Video
Sturmschaden: Baum fällt in Oberdorf bei Martinszell auf Wohnhaus

In Oberdorf bei Martinszell ist am Sonntag Nachmittag ein Baum auf ein Haus gestürzt. Der Baum fiel auf das Hausdach und die angrenzende Garage. Äste bohrten sich durch das Dach. Mit der Drehleiter der Feuerwehr Hegge beseitigte die Feuerwehr erst Äste und dann den Baumstamm. Das Dach musste durch die Feuerwehr mit Planen abgedeckt werden, der Baum hat es stark beschädigt. Die Bergung des Baumes war schwierig, weil eine daneben stehende Tanne ebenfalls umzufallen drohte. Laut Polizei entstand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.19
Ein LKW ist auf der B19 umgestürzt.
9.599× 19 Bilder

Video
Lastwagen kippt auf der B19 bei Waltenhofen um: 30.000 Euro Sachschaden

Ein Lastwagen ist auf der B19 bei Waltenhofen von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 64-jährige LKW-Fahrer kam laut Informationen der Polizei aus Unachtsamkeit nach rechts ins Bankett, wo der Lastwagen auf die Fahrerseite umkippte. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Beim Unfall enstand ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. Da der LKW zur Straße hin umkippte, mussten zur Bergung neben einem Kran auch mehrere Luftkissen eingesetzt werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ