Video

Beiträge zum Thema Video

Der "Circus Alfons William" sitzt aufgrund der Corona-Krise in Buchloe fest.
 5.231×   Video   13 Bilder

Überlebenskampf mit Zirkustieren
Circus Alfons William: Zur Corona-Krise in Buchloe "gestrandet"

Normalerweise wäre der "Circus Alfons William" schon seit Monaten in Österreich unterwegs. Doch weil die Tour aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste, verweilen die Artisten, Mitarbeiter und Tiere aktuell in Buchloe. Für den Zirkus stellt die Krise eine ernste Situation dar. "So wie es aktuell ist, wird es sehr schwierig, die Zeit noch über längere Monate zu überbrücken", erklärt der 22-jährige Artist Roy William Köllner. Rücklagen habe der Zirkus nicht mehr allzu viele. Deshalb...

  • Buchloe
  • 14.05.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 02. Mai 2020 kurzfristig abgesagt.
 12.391×  52   Video   18 Bilder

Auflagen zu hoch
Demonstration in Kempten abgesagt - Polizei spricht Platzverweise aus

Die für Samstag, 11 Uhr angesetzte Demonstration für Grundrechte in Zeiten der Corona-Pandemie ist kurzfristig abgesagt worden. In Buchloe dagegen fand sie statt. Polizei-Pressesprecher Markus Asbach bestätigte gegenüber all-in.de, dass der Veranstalter der Demonstration in Kempten am Morgen von sich aus bei der Polizei angerufen und die Demo abgesagt hat. Seine Begründung: Die Auflagen waren so hoch, dass er sich nicht in der Lage sah, sie zu erfüllen. Die Polizei war vor Ort längere...

  • Kempten
  • 02.05.20
 8.581×   Video   10 Bilder

Bildergalerie + Video
Lagerhalle in Buchloe abgebrannt - hoher Sachschaden

Am Sonntagabend ist eine Lagerhalle für Holzverschnittelemente in Buchloe abgebrannt. Nach Angaben der Polizei war das Feuer gegen 21:30 Uhr ausgebrochen. Verletzte gab es glücklicherweise nicht.  Insgesamt waren 75 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Buchloe und Lindenberg im Einsatz. Aufgrund der teils orkanartigen Böen gestalteten sich die Löscharbeiten allerdings schwierig. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Kripo Kaufbeuren hat...

  • Buchloe
  • 24.02.20
In Landsberg ist ein erster Coronavirus-Fall bekannt geworden. Im Allgäu sieht man jetzt vermehrt Menschen mit Mundschutz.
 9.063×   Video

Video-Umfrage
Coronavirus-Fall im benachbarten Landsberg: Viele Buchloer trotzdem gelassen

In den Medien wird derzeit kein Thema so oft aufgegriffen wie der in China ausgebrochene Coronavirus. Obwohl im Allgäu noch keine Fälle aufgetreten sind, spürt man auch hier erste Auswirkungen: Der Tourismus in der Region leidet. Rund um die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau stornieren Reisegruppen aus China ihre Buchungen. In Buchloe stieg außerdem die Nachfrage nach Mundschutz-Artikeln in den Apotheken, berichtete zuletzt die Buchloer Zeitung. Im nur wenigen Kilometer...

  • Buchloe
  • 31.01.20
Alle fünf Glocken der Stadtpfarrkirche Buchloe haben wieder ihren Platz gefunden.
 1.041×

Neu
Die fünf Glocken sind wieder in der Stadtpfarrkirche Buchloe

Nach einem halben Jahr hat die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt ihre Glocken wieder. Vor sechs Monaten wurden die letzte der fünf Glocken aus der Kirche in Buchloe ausgebaut. Nun wurden sie - vier neu gegossene und eine restaurierte - unter großem Interesse der Bürger wieder eingesetzt. Wie die Glocken auf den Kirchturm transportiert wurden, sehen Sie im Video: Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 05.09.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 04.09.19
Buchsbaum: schön, aber wegen des Buchsbaumzünslers in Gefahr.
 9.344×  3

Ungeziefer
Buchsbaumzünsler befällt Buchsbäume im Allgäu: Wissenswertes über den Schädling

Weite Teile des Allgäus sind vom Befall des Buchsbaumzünslers betroffen, kürzlich wurde der Schädling auch in Buchloe entdeckt. Was ist der Buchbaumzünsler und warum ist er so schädlich? Buchsbaumzünsler kommen eigentlich aus Asien. Der aus einer Raupe entstehende, maximal fünf Zentimeter große Falter lebt im Buchsbaum zwar nur wenige Tage, richtet aber großen Schaden an: Durch den Schädlingsbefall können Buchsbäume absterben.  Der Zünsler gehört zur Familie der Schmetterlinge. Sein Name...

  • Buchloe
  • 21.08.19
Wo bin ich? Folge 38
 750×

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 38

Mit der Aussicht auf einen Golfplatz kann man an diesem Stausee im Ostallgäu an heißen Tagen baden und Energie tanken. Energie wird am Stausee auch in einem Kraftwerk erzeugt. Erraten Sie, wo wir mit unserer Drohne waren?

  • Buchloe
  • 18.05.18
 557×   21 Bilder

Frontalzusammenstoß
Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der B12 bei Jengen

Am frühen Montagnachmittag ist es auf der B12 bei Jengen in Fahrtrichtung Kaufbeuren zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ein 53-jähriger Autofahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal in einen entgegenkommenden Transporter. Der Autofahrer, seine 46-jährige Beifahrerin und eine weitere weibliche Person wurden dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der 64-jährige Fahrer des Transporters wurde leicht...

  • Buchloe
  • 02.01.17
 1.458×   8 Bilder

Landwirtschaft
Das macht keiner, das kennt keiner, das machen wir: Franziska Wörles (21) Vater baut als Einziger im Allgäu Aronia-Beeren an

Franziska Wörle ist 21 Jahre alt. Sie studiert Fahrzeugtechnik in München und verbringt ihre Semesterferien zuhause in Honsolgen anders als die meisten Studenten. Denn ihr Vater Wolfgang Wörle pflanzt auf seinem vier Hektar großen Feld Aronia-Beeren an. Neben seiner Leidenschaft, dem Aronia-Anbau, arbeitet er Vollzeit als Lkw-Fahrer, deswegen hilft seine Tochter Franziska mit wo sie kann. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Hilfe auf dem Feld auch Bürotätigkeiten, wie zum Beispiel das...

  • Buchloe
  • 16.09.16
 598×   4 Bilder

Video-Reportage
Sissi oder sexy Polizistin? Zwei Mädels probieren sich durch den Kostümverleih Klawa in Ettringen

Wir öffnen die Tür, sie berührt eine Klingel. Wir treten ein in eine bunte Faschingswelt. Schrille Farben, schräge Kostüme. Über 1.500 Stück hängen hier an Bügeln auf Kleiderstangen. Alles ist sauber sortiert. Auf gut 40 Quadratmetern betreiben Marianne Wagner und Martina Klaus den Kostümverleih Klawa in Ettringen. Die beiden Freundinnen haben vor 18 Jahren "aus einem Spaß heraus" mit dem Kostümverleih angefangen, wie Marianne Wagner uns erzählt. "Wir haben daheim Kostüme rausgesucht und...

  • Buchloe
  • 18.01.16
 65×   5 Bilder

Stundenlange Sperrung
Schneechaos auf der B12: Zwei Personen nach mehreren Unfällen schwer verletzt

Auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen ist es am Freitagvormittag zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Gegen 8.30 Uhr geriet ein 50-jähriger Kraftfahrer mit seinem Kleintransporter aus noch unklarer Ursache kurz vor der Anschlussstelle Germaringen nach rechts von der Fahrbahn ab. Er war in südlicher Richtung unterwegs. Er krachte gegen einen Baum. Sein Planenfahrzeug wurde dadurch stark beschädigt. Der Fahrer musste mit schweren, aber...

  • Buchloe
  • 15.01.16
 22×

Unterschlagung
Polizist hat gutes Gedächtnis: Buchloer (59) angezeigt

Dass Polizeibeamte immer im Dienst sind, musste ein 59-jähriger Buchloer am Karsamstag erfahren. Beim privaten Einkauf in einem Supermarkt an der Neuen Mitte erkannte ein Buchloer Polizist einen Mann wieder, nach dem im August 2014 gefahndet worden war. Der Mann hatte damals einen Geldbeutel gefunden, den eine 45-jährige Frau im Einkaufswagen vergessen hatte. Er nahm den Geldbeutel an sich, steckte die 200 Euro Bargeld ein und warf später den Geldbeutel mit den Ausweispapieren der Frau in den...

  • Buchloe
  • 07.04.15
 553×

Verkehr
Die gefühlte Todesstrecke: Wie sicher ist die B12?

Die Bundesstraße 12 zwischen Buchloe und Kempten ist im Allgäu gefürchtet. In Kommentaren auf unserer Internetseite www.all-in.de und auf facebook bezeichnen die User die B12 als 'Horror-' oder 'Todesstrecke'. Nach jeder Unfallmeldung fragen sich viele Leser, 'wann denn endlich etwas für die Sicherheit getan wird'. Dabei sei die B12 als eine der wichtigsten Allgäuer Verkehrsverbindungen schon lange kein Unfallschwerpunkt mehr, sagt Werner Thoma von der Polizei Kempten. Vor zwanzig, dreißig...

  • Buchloe
  • 26.06.14
 12×

Bahn
Der Bahn Dampf machen: Bürgerinitiative will Elektrifizierung vorantreiben

In den vergangenen Jahren wurde über ein Thema besonders viel gesprochen und berichtet. Und es hört noch nicht auf: Die Elektrifizierung der Bahnstrecke von München nach Lindau wird uns auch in diesem Jahr wieder beschäftigen. Konkrete Termine, wann die Maßnahmen beginnen sollen, gibt es noch immer nicht. Eine Bürgerinitiative in Memmingen fordert jetzt: Mehr Lärmschutz, weg mit den alten Diesellokomotiven und vor allem: transparente Gesprächsangebote seitens der Bahn.

  • Buchloe
  • 20.01.14

Talk
Vor Ort im Allgäu und in Berlin: Stephan Stracke verhandelt den Koalitionsvertrag mit

Bis Weihnachten soll sie stehen, die neue Bundesregierung, so hört man. Bis dahin wird kräftig verhandelt. Was soll in den nächsten vier Jahren umgesetzt werden und vor allem wie. Insbesondere über den letzten Punkt gibt es zwischen den verschiedenen Parteien oft unterschiedliche Meinungen. Nachdem CDU und CSU auf der einen und die SPD auf der anderen Seite nach den Sondierungsgesprächen sich grundsätzlich vorstellen konnten, mit dem jeweils anderen eine Koalition zu schmieden, geht es jetzt...

  • Buchloe
  • 05.11.13

Einweihung
Bildungslücke geschlossen: Gymnasium in Buchloe offiziell eingeweiht

Eigentlich hatte sich das Kultusministerium schon dagegen entschieden: es sollte also kein neues Gymnasium in Buchloe geben. Doch durch den gemeinsamen Einsatz des Landkreises, der Gemeinden und der Bürger konnte das Blatt gewendet werden: Horst Seehofer setzte sich persönlich für das Projekt ein - das Gymnasium wurde gebaut. Der Bayerische Ministerpräsident ließ es sich daher nicht nehmen, heute zur offiziellen Eröffnungsfeier nach Buchloe zu kommen.

  • Buchloe
  • 27.09.13
 89×

Bildung
Im neuen Buchloer Gymnasium werden ab sofort 279 Schüler unterrichtet

Noch sind die Klassenzimmer etwas kahl, die Tische makellos sauber und die Tafeln größtenteils unbeschrieben. Doch das wird sich bald ändern, denn seit gestern füllen 279 Schüler die Flure und Klassenzimmer des neuen Buchloer Gymnasiums mit Leben. Den Beginn einer 'großen und glücklichen Ära' verkündete ein sichtlich stolzer Bürgermeister Josef Schweinberger den Schülern und Eltern am lang ersehnten ersten Schultag im neuen Gebäude. Auch Schulleiter Alexius Batzer, der zum ersten Unterrichtstag...

  • Buchloe
  • 13.09.13

Tierheim
Das liebe Geld: Tierheim Beckstetten braucht solidere Finanzierung

'Es gibt keinen Monat, an dem ich mir finanziell keine Sorgen mache.' Solche und ähnliche Sätze hat gestern der Leiter des Tierheims Beckstetten, Andreas Pohl, gesagt. Eine kleine Unterstützung hat er zunächst in Form eines ehrenamtlichen Tagespraktikanten bekommen. Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke hat die Einrichtung besucht und auch ein wenig mit angepackt.

  • Buchloe
  • 30.08.13

Ausbildung
Jungen Müttern eine Perspektive geben: 24-Jährige macht Ausbildung zur Friseurin in Teilzeit

Am kommenden Montag wird es für viele Schulabgänger ernst: Dann beginnt ihre Berufsausbildung. Auf dem Arbeitsmarkt sieht es aus Sicht der Jugendlichen gut aus. Pro Bewerber gibt es zwei offene Stellen, in manchen Branchen sogar mehr. Dennoch haben einige so ihre Probleme eine geeignete Stelle zu finden. Besonders schwierig ist es für junge Eltern. In Buchloe bildet eine Friseurin deshalb jetzt in Teilzeit aus.

  • Buchloe
  • 28.08.13

Gymnasium Buchloe
Rechtzeitig fertig gebaut: Gymnasium Buchloe wird an den Landkreis übergeben

Lange hat sich die Stadt Buchloe ein eigenes Gymnasium gewünscht. Begleitet wurde dieser Wunsch aber von einer intensiven Diskussion. Vor allem das angrenzende Unterallgäu mit dem Gymnasium in Türkheim befürchtete sinkende Schülerzahlen. Nach langem hin und her gab es 2009 aber dann doch grünes Licht für das Gymnasium in Buchloe ? und das von Ministerpräsident Horst Seehofer persönlich. Jetzt konnte der Bau an den Landkreis Ostallgäu übergeben werden.

  • Buchloe
  • 26.07.13

Ehrenamtliches Engagement
Mit Spaten und Bleistift: Ehrenamtliche Mitarbeiter helfen bei Archäologischen Ausgrabungen

Fast jeder dritte Bundesbürger engagiert sich ehrenamtlich: sie sind in der Feuerwehr oder beim THW, sie helfen in Altenheimen oder trainieren Sportvereine. Kurz gesagt: ehrenamtliche Helfer sind für unser Leben unverzichtbar. Auch im Bereich der Archäologie gibt es ehrenamtliche Mitarbeiter. Sie helfen bei Grabungen, dokumentieren Bodendenkmäler und halten Fortbildungen. Wir haben den Mitarbeitern des Archäologischen Arbeitskreises für das Allgäu mal über die Schulter geschaut.

  • Buchloe
  • 30.05.13

Sozialempfang
Sozialempfang in Buchloe: Neues zur Gleichstellung für ehrenamtliche Retter

Sie sind die Stütze von Feuerwehren, Hilfsorganisationen und anderen sozialen Einrichtungen: Die Ehrenamtlichen Helfer. Von den 470.000 Helfern in Bayern sind 450.000 ehrenamtlich aktiv. Die CSU Ostallgäu hat sich jetzt mit einem Sozialempfang bei den Helferinnen und Helfern im Landkreis bedankt. Und es gab Neuigkeiten: Die ehrenamtlichen Retter der Hilfsorganisationen werden in Zukunft den freiwilligen Feuerwehrleuten gleichgestellt. Wir erklären, was dahinter steckt.

  • Buchloe
  • 20.05.13

Eishockey
Woche der Vorentscheidungen: Saisonabschluß und Blick nach vorn beim ESV Kaufbeuren

Es war eine äußerst schwierige Saison für den ESV Kaufbeuren, und sie fand gestern Abend zumindest sportlich ihren Abschluss. Zwar ging´s für die Joker eigentlich um nichts mehr, dennoch wollten sich die Spieler würdig von ihren treuen Fans verabschieden - möglichst mit einem Sieg gegen den amtierenden Tabellenführer aus Bietigheim. Doch das Spiel rückte mehr und mehr in den Hintergrund, vielmehr wagten die Verantwortlichen ein Blick in die Zukunft.

  • Buchloe
  • 18.03.13

Für den guten Zweck
Abenteuerlustige Allgäuer: Waaler Team bereitet sich auf Allgäu Orient Rallye vor

Die Allgäu Orient Rallye ist wohl eines der ungewöhnlichsten Rennen überhaupt. Der Hauptpreis ist ein Kamel, die Autos müssen alt sein und überhaupt gilt es unterwegs noch die eine oder andere Schwierigkeit zu bewältigen. Am Ende wird dann der, nennen wir ihn Rennbolide, für einen guten Zweck gespendet, genauso wie der Hauptpreis, besagtes Kamel. Eines der Teams, das bei der Rallye im kommenden Frühjahr mitmacht, ist die Gruppe Waal goes Orient.

  • Buchloe
  • 02.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020