Video

Beiträge zum Thema Video

Lokales

Allgäuer Hoimarkt
Heiß auf Eis: Die Sennerei in Gunzesried startet eigene Eisproduktion

Eigentlich ist heute der 1. November. Bei dem Datum denkt der ein oder andere vermutlich schon an Weihnachten, Glühwein und Lebkuchen, aber bei den Temperaturen dieser Tage, immerhin hatten wir stellenweise bis zu 17 Grad und viel Sonnenschein kommt vielleicht doch noch einmal die Lust auf ein Eis. Peter Haslach von der Sennerei Gunzesried geht da noch einen Schritt weiter und produziert kurzerhand sein eigenes Eis.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.11
  • 130× gelesen
Lokales

Jugendreise
Die Zukunft des Tourismus: Experten beim 1. Jugendreise Symposium in Kempten

Beim kommenden Thema geht es um viele Hundert Millionen Euro und um die Zukunft des Tourismus im Allgäu. Es geht um die Frage: Wie können MEHR Kinder und Jugendliche künftig BESSER angelockt werden? Ziel ist dabei, dass sie dann auch in späteren Jahren wieder hier ihren Urlaub verbringen sollen - und so die Tourismusindustrie dauerhaft am Leben erhalten. Dazu hat jetzt in Kempten das erste Jugendreise Symposium stattgefunden. Für die kommenden Jahre sind weitere geplant.

  • Kempten
  • 01.11.11
  • 7× gelesen
Sport

Fünfknopfturnier
Fechten mit Degen und Florett: In Kaufbeuren wird internationales Fünfknopfturnier ausgefochten

Wer Kaufbeuren kennt, der kennt auch das Wahrzeichen der Stadt: den Fünfknopfturm. Er war Wehrturm, Aussichtspunkt und Sitz der Feuerwache. Vom Fünfknopfturm aus konnten Gefahren wie Feuer oder Angreifer gut erkannt werden. Als Wehrturm ist der Fünfknopfturm ein passender Namensgeber für das jährliche Turnier für Florett und Degen. 1995 trafen sich hier noch Fechtanfänger, mittlerweile sind hier aber alle Klassen vertreten, seit 2003 sogar international.

  • Kempten
  • 31.10.11
  • 21× gelesen
Lokales

Bürgerprotest
Südstadt protestiert: Geplantes Asylbewerberheim sorgt für Unruhe in Immenstadt

Die Immenstädter haben Angst - Angst um den Wert ihres Eigentums, Angst um ihr Hab und Gut, Angst um ihre Gesundheit - doch noch gibt es niemanden vor dem sie Angst haben könnten. Und darum gehts: Die Regierung von Schwaben plant in Immenstadt ein Asylbewerberheim. Die Anwohner sind davon alles andere als begeistert - der Bürgermeister hingegen will die Asylbewerber mit einem Empfang willkommen heißen. Der Konflikt ist also vorprogrammiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Kraftwerk Faltenbach
Energie aus Wasserkraft: In Oberstdorf wird neues Kraftwerk in Betrieb genommen

Im Oktober 2004 hatte die Energieversorgung Oberstdorf - kurz EVO - den Antrag für das neue Wasserkraftwerk Faltenbach eingereicht. Mehrere ökologische Untersuchungen, ein Bürgerbegehren und die Widrigkeiten der Natur führten immer wieder zu Verzögerungen beim Bau. Jetzt, im Frühjahr 2011, konnten die Baumaßnahmen endlich beendet und die Anlage errichtet werden. Am Wochenende wurde das Kraftwerk offiziell eingeweiht.

  • Oberstdorf
  • 31.10.11
  • 36× gelesen
Lokales
3 Bilder

Wochenende
Kürbisse und kleine Monster Halloween im Allgäu

Süßes, Saures und die Heidenangst Er ist kein Feiertag und wird doch gefeiert, seine Herkunft ist ebenso umstritten, wie sein Sinn. Wie beim Valentinstag haftet ihm der Verdacht des Kommerziellen an. Aber er kommt jedes Jahr immer wieder - der Abend vor Allerheiligen: Halloween. Wie jedes Jahr, öffnen sich auch heuer wieder die Türen zu einer anderen Welt. Geister, Dämonen und Tote werden am Abend vor Allerheiligen geehrt und gefürchtet. In der Nacht zum ersten November spukt es wieder...

  • Memmingen
  • 28.10.11
  • 28× gelesen
Lokales

Bundeswehrreform
Erfolgreiche Konversion: Wie Memmingen 2003 den Abzug der Bundeswehr verkraftet hat

Die Umstrukturierung der Bundeswehr und mit ihr die Schließung vieler Standorte beherrscht immer noch die Nachrichten. Was man aber aufgrund der aktuellen Entscheidung vielleicht vergisst: schon des Öfteren sind Standorte einer Bundeswehrreform zum Opfer gefallen, zum Beispiel auch bei Memmingen. Ende 2000 fiel im Bundesverteidigungsministerium die Entscheidung: der Fliegerhorst Memmingerberg wird geschlossen. Keine drei Jahre später, am 30. Juni 2003, wurde der Standort endgültig...

  • Kempten
  • 28.10.11
  • 11× gelesen
Lokales

barrierefrei
Bahn frei in der Region: Netzwerk Allgäu wirbt für barrierefreie Verkehrsräume

Rund 77 Jahre bei Männern und sogar über 82 Jahre bei Frauen. Das sind, glaubt man dem statistischen Bundesamt, die Lebenserwartungen von Neugeborenen im Jahre 2011. Dass wir Deutschen immer älter werden und diese Entwicklung noch lange nicht am Ende ist, das ist längst nichts Neues mehr. Für die Städte und Gemeinden bringt das allerdings ganz neue Herausforderungen mit sich. Barrierefreiheit heißt das Stichwort, denn eine immer älter werdende Gesellschaft bedeutet auch: Immer mehr...

  • Kempten
  • 27.10.11
  • 4× gelesen
Lokales

Reaktionen auf Bundeswehrreform
Wie denken Bürger in Kaufbeuren und Kempten über die Bundeswehrreform?

Dienstagabend gegen halb sieben war es besiegelt - das Schicksal der Bundeswehrstandorte Kempten und Kaufbeuren. Denn zu dem Zeitpunkt stand das Konzept, wie Verteidigungsminister de Maiziere die Truppe künftig ausgerüstet haben möchte - die Folge: In Füssen und Sonthofen sind künftig weniger Soldaten stationiert als ursprünglich geplant - Die Standorte Kempten und Kaufbeuren werden gleich ganz aufgegeben. Aber was denken die Menschen in den betroffenen Städten?

  • Kempten
  • 27.10.11
  • 5× gelesen
Lokales

Bundeswehrreform
Kahlschlag bei der Bundeswehr: Mehrere Standorte im Allgäu betroffen

Es war der Tag der Entscheidungen in Berlin. Zum einen hat der Bundestag heute mit einer breiten Mehrheit dem erweiterten Euro-Rettungschirm zugestimmt, zum anderen hat Verteidigungsminister Thomas De Maiziere bekannt gegeben, welche Bundeswehrstandorte im Rahmen der Reform geschlossen, bzw. drastisch verkleinert werden sollen. Und gerade von diesen Entscheidungen ist das Allgäu besonders schwer betroffen. Gleich mehrere Schließungen, aber auch deutliche Kürzungen wird es bei der Bundeswehr...

  • Kempten
  • 26.10.11
  • 30× gelesen
Lokales

Bahnhof
Stuttgart 21 lässt grüßen: Lindauer Stadtrat fällt Entscheidung zum Bahnhofsstandort

Es ist ein Thema, das sorgt für Gesprächsstoff und das schon seit Jahren: der Bahnhof Lindau, genauer genommen der künftige Standort in der Bodenseestadt. Teilweise wird schon von Lindau 21 gesprochen, denn ähnlich, wie beim großen Namensvetter Stuttgart 21, gehen auch hier die Meinungen weit auseinander. Bleibt der Hauptbahnhof auf der Insel, kommt er aufs Festland in den Stadtteil Reutin oder setzt sich die Kombilösung durch? Gestern Abend stimmte der Stadtrat ab.

  • Lindau
  • 26.10.11
  • 4× gelesen
Lokales

Unternehmensportrait
Die Kraft der Sonne: Strom durch Photovoltaikanlagen auf Dächern

In gut zehn Jahren soll es soweit sein - dann sollen alle Atomkraftwerke vom Netz sein - Deutschland bekommt dann zu einem weitaus höheren Anteil als jetzt seinen Strom aus regenerativen Energien - so wollen es zumindest die Politiker. Zwar nimmt die Photovoltaik, also Strom aus der Sonne, im Energiemix der Zukunft wohl einen kleinen Bereich ein, interessant ist sie aber trotzdem. Denn sie passt quasi auf jedes Hausdach und sorgt für den Besitzer von dort aus für satte Erträge....

  • Oy-Mittelberg
  • 25.10.11
  • 12× gelesen
Lokales

Gründerbilanz
Positive Bilanz in Schwaben: Unternehmensgründer nutzen gute Konjunktur

Wer wagt gewinnt - das war letztes Jahr wahrscheinlich das Motto für 17 Tausend 583 Unternehmensgründer in Schwaben. Laut der bayerischen Gründerstatistik ein Zuwachs von 3,5 im Vergleich zum Vorjahr. Schwaben ist damit Spitzenreiter im Freistaat, gefolgt von Oberbayern und Mittelfranken. Patentrezepte für eine erfolgreiche Unternehmensgründung gibt es zwar nicht, dafür aber unterstützende Förderprogramme. Das hat auch Alexandra Musch festgestellt. Ihr Unternehmen Mudis läuft mittlerweile...

  • Mindelheim
  • 25.10.11
  • 16× gelesen
Lokales

Portrait
Pipes amp Drum im Unterallgäu: Zu Besuch bei der wohl einzigen Dudelsackband im Allgäu

Wenn man ans Allgäu denkt, dann fallen einem klar die Kühe ein, aber auch das Schloss Neuschwanstein, schöne Berge und Alphörner. Was Sie aber vermutlich überhaupt nicht im Allgäu erwarten - das sind Dudelsäcke. Normalerweise gehören die auch nach Schottland - normalerweise! Aber im Unterallgäu gibt es tatsächlich eine echte, schottische Dudelsackband namens 'Highroad Pipes and Drum.

  • Memmingen
  • 24.10.11
  • 45× gelesen
Sport

Heimspiel
Revanche in Sonthofen: Allgäu Team trifft in der 2. Bundesliga erneut auf den SV Lohhof

6:0 Punkte aus den ersten drei Spielen - mit dem Start in die zweite Bundesliga der Volleyballdamen können die Mädels des Allgäu-Teams Sonthofen absolut zufrieden sein. Mussten sie im letzten Jahr noch aus der ersten Bundesliga absteigen, so haben sie in der laufenden Saison noch kein Spiel verloren. Und das sollte auch so bleiben, am Samstag kam der Tabellenführer und letztjährige Zweitligameister aus Lohhof ins Allgäu. Spannung war also garantiert, denn die Mannschaft aus Sonthofen wollte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

Winterreifenpflicht
Die Winterreifenpflicht in Deutschland: Wann und wie muss ich die Reifen wechseln

Seit knapp einem Jahr gilt bei uns jetzt die Winterreifenpflicht - da überrascht es doch, dass jeder zehnte Autofahrer in Deutschland diese gesetzliche Vorschrift nicht kennt. Das ergab jetzt eine Umfrage der plus Marktforschung, bei der 1000 Autofahrer befragt wurden. Für alle die es also noch nicht wissen: In Deutschland gilt bei bestimmten Wetterlagen eine Winterreifenpflicht. An einen bestimmten Zeitraum ist sie aber nicht gekoppelt.

  • Kempten
  • 20.10.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bildungsoffensive
Händeringend gesucht: Allgäuer Bildungsoffensive wirbt für Ausbildung im Gesundheitswesen

Bis zum Jahr 2050 soll sich in Deutschland die Zahl der über 80jährigen mehr als verdoppeln, während der Anteil der unter 20jährigen deutlich verringert. Der demographische Wandel stellt die Pflegebranche vor größte Herausforderungen, vor allem, weil es an Pflegenachwuchs fehlt. Das liegt nicht zuletzt an dem schlechten Image der Branche. Dagegen will jetzt die Allgäuer Berufsoffensive der Allgäuer Zeitung etwas tun und sie setzt bei den Leuten an, die besonders viel mit Jugendlichen zu...

  • Kempten
  • 19.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Magnetfeldtherapie
Erholung für den Körper: Allgäuer Triathlet stellt Magnetfeldwesten vor

Er war schon beim bekanntesten Triathlon der Welt, dem Ironman auf Hawaii mit dabei. Joe Seltmann weiß daher genau, wie wichtig nicht nur das Training, sondern auch die Regeneration für den Körper ist. Seit Jahren schwört der Allgäuer Sportler hier auf die Magnetfeldtherapie. Und weil er viel unterwegs ist, hat er jetzt eine Magnetfeldweste für unterwegs entwickelt.

  • Kempten
  • 19.10.11
  • 47× gelesen
Lokales

Ausbildung
Finde deinen Beruf: Die Memminger Ausbildungsmesse informiert über regionalen Ausbildungsmarkt

Der Ausbildungsmarkt boomt. Vor allem der Wirtschaftsraum Memmingen-Unterallgäu hat dieses Jahr einen deutlichen Anstieg an Ausbildungsangeboten verzeichnet. Für junge Menschen habe sich die Situation auf dem Ausbildungmarkt deutlich verbessert, so Peter Rasmussen, Leiter der Agentur für Arbeit. Das heißt aber nicht, dass die zukünftigen Azubis sich nicht aktiv mit der Beruforientierung auseinandersetzen müssen. Möglichkeit dazu hatten sie am Samstag auf der 7. Memminger...

  • Kempten
  • 17.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

BRK
Im Ernstfall alles richtig machen: Das BRK probt in Memmingen einen Massenunfall

Im Notfall muss jeder Handgriff sitzen. Regelmäßige Übungen sind deshalb auch für Rettungskräfte unerläßlich. So geschehen am Wochenende in Friedrichshafen. Die Situation: auslaufendes Benzin entzündet sich, Rauchgase dringen in das Terminal ein, die Evakuierung muss eingeleitet werden. Eine Lage in der Rettungskräfte schnell und zuverlässig reagieren müssen. Und das nicht nur in Friedrichshafen. Ein weiteres Großschadensereignis wurde deshalb am Samstag im Cineplex Memmingen...

  • Kempten
  • 17.10.11
  • 5× gelesen
Lokales

Jubiläum
Hoch lebe das Geburtstagskind: 25 Jahre Bündnis 90Die Grünen im Bayerischen Landtag

Es war das Jahr in dem Diego Maradona mit seiner Hand Gottes Argentinien ins WM Finale schoss, das Jahr, in dem sich die Katastrophe von Tschernobyl ereignete und das Jahr, in dem die Grünen zum ersten Mal in den Bayerischen Landtag einzogen. Seitdem haben sie das traditionelle Hoheitsgebiet der CSU kräftig aufgemischt. Heute, 25 Jahre später zieht die Partei Resümee. Ob die einst jungen Wilden der Politik erwachsen geworden sind?

  • Mindelheim
  • 14.10.11
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019