Video

Beiträge zum Thema Video

16×

Studiotalk
Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Gewinnbenachrichtigungen halten selten was sie versprechen

Immer wieder starten auch im Allgäu sogenannte Kaffeefahrten. Sie locken mit einem günstigen Ausflug ins Blaue inklusive Einkehr in einem netten Lokal. Dort folgt aber oft das böse Erwachen. Denn irgendwie muss das Unternehmen, das die Kaffeefahrt anbietet, ja auch Gewinn machen. Deshalb entpuppen sich solchen Fahrten dann oft als Verkaufsveranstaltungen mit überteuerten Produkten. Davor warnt aktuell auch wieder die Polizei - wie Sie sich vor Neppern, Schleppern, Bauernfängern schützen können,...

  • Kempten
  • 21.02.12
113×

Winterfest Oberstdorf
Drei Tage Party: In Oberstorf wird das Winterfest-Finale gefeiert

Zum ersten Mal in 25 Jahren musste Anfang Februar eine Veranstaltung des Oberstdorfer Winterfests abgesagt werden. Zweistellige Minusgrade sorgten dafür, dass Heizungen ausfielen und Spülmaschinen einfroren. Den Gästen und auch den Standbetreibern sollte das nicht zugemutet werden. Die Veranstaltung fiel aber nicht gänzlich aus, sie wurde einfach nachgeholt. Und so hatte das Winterfest dieses Jahr ein dreitägiges Finale rund um die Skiflugveranstaltung FIS-Team-Tour. Gewonnen haben bei der...

  • Oberstdorf
  • 20.02.12
23×

Brezenaktion
Brezen am Rosenmontag: TV Allgäu Nachrichten wünscht Sonthofen einen guten Start in die Woche

Eigentlich sind es ja die Krapfen, die schon seit Jahrhunderten aus der Faschingszeit nicht mehr wegzudenken sind. Gerade heut am Rosenmontag, dem Karnevalshöhepunkt, werden so viele verkauft wie an kaum einem anderen Tag. Doch weil wir das nicht ganz so streng sehen, waren wir auch heute morgen wieder unterwegs, um an Sie frische Brezen der Bäckerinnung Oberallgäu/ Kempten zu verteilen. Dieses Mal durften sich die Sonthofener freuen. Und in welcher Stadt wir das nächste Mal sind, erfahren sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.12
481×

Massage
Südseefeeling im Allgäu: Hawaiianische Lomi Lomi Massage in Oberstdorf

Entspannung für Körper, Geist und Seele. Das verspricht die aus Hawaii stammende Massagetechnik Lomi Lomi. In Hawaii war und ist sie Bestandteil der Naturheilkunde und Körpertherapie und wird seit jeher von Kahunas, schamanischen Heilern ausgeübt. Lomi lernt man nicht einfach in der Schule. Es wird in Hawaii von Generation zu Generation überliefert. Aber es gibt auch Ausnahmen. Eine ist Cornelia Miller aus Oberstdorf. Sie hat in zahlreichen Reisen nach Hawaii von traditionellen Lomi- Meistern...

  • Oberstdorf
  • 15.02.12
48×

Jubiläum
Runder Geburtstag im Krankenhaus: Klinikum Kaufbeuren feiert 50-jähriges Bestehen

Hermann Wagenseil hat gestern seinen 50. Geburtstag gefeiert - als eines von drei Kindern wurde er am 14. Februar 1962 im damals neuen Kaufbeurer Klinikum in der Gutermannstraße geboren. Anekdoten wie diese gab es beim Festakt zum 50. Geburtstag des Hauses. Natürlich war auch Hermann Wagenseil eingeladen, der aber verbrachte seinen Geburtstag verständlicherweise lieber zu Hause bei Familie und Freunden. Trotzdem waren rund 150 Gäste gekommen, um das Jubiläum zu feiern. Doch trotz der...

  • Kempten
  • 15.02.12
39×

Jung und alt gemeinsam
Mehr Verständnis dank Schlagern: In Durach singen Schüler und Senioren gemeinsam im Chor

Man ist immer so alt wie die Menschen, mit denen man sich umgibt - heißt es zumindest. Aus Sicht von Senioren bedeutet das: Wer sich mit jungen Menschen umgibt, der bleibt auch selbst jung. Sich geistig fit halten, neue Eindrücke bekommen - eine der wichtigsten Dinge im Seniorenheim. Die Initiative Ganz jung, ganz alt - ganz Ohr des Sozialministeriums hat sich deshalb zum Ziel gemacht, mit vielen Projekten im gesamten Freistaat, ältere Menschen mit jungen zusammen zu bringen. In Durach setzt...

  • Kempten
  • 15.02.12

Wettbewerb
Forschung aus dem Klassenzimmer: Nachwuchstüftler präsentieren Ideen bei Jugend forscht

Deutschland gilt als das Land der Techniker und Ingenieure. Hier werden Erfindergeist geweckt und Ideen umgesetzt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, soll der Nachwuchs so früh wie möglich an die Naturwissenschaften herangeführt werden. Ein Anreiz dazu ist der Wettbewerb Jugend forscht. Und der kommt an. In diesem Jahr haben sich bundesweit so viele Kinder und Jugendliche wie noch nie angemeldet - in Anbetracht eines möglichen Fachkräftemangels ein positives Signal. Den Regionalwettbewerb für...

  • Kempten
  • 15.02.12
12×

Leaderprojekte
Besuch: Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums besichtigen Leader-Projekte im Westallgäu

Bürger gestalten ihre Heimat - unter diesem Motto steht in Bayern das Leader Projekt. Mit dem EU Förderprogramm, soll vor allem die Entwicklung des ländlichen Raums nachhaltig unterstützt werden, um so die Regionen für den Tourismus und die Einwohner attraktiver zu machen. Zwei sehr erfolgreiche Projekte der laufenden Förderperiode bis 2013 finden sich im Westallgäu. Beide wurden gestern von Vetretern des Bayerischen Staatsministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten München...

  • Kempten
  • 09.02.12
23×

Portrait
Spiegel der Gesellschaft: Migranten sollen vermehrt in den öffentlichen Dienst

Die Integration ausländischer Mitbürger ist von nationaler Bedeutung - das hat jüngst Bundeskanzlerin Angela Merkel verkündet. An sich ist das nichts neues, schon seit Jahren gibt es Islamkonferenzen und Integrationsgipfel. Jetzt soll aber der sogenannte Nationale Aktionsplan Integration neuen Schwung in die Sache bringen - er sieht Integration als eine dauerhafte, gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Neuer Baustein ist seit diesem Jahr das Thema Migranten im öffentlichen Dienst - doch so wirklich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.12
18×

Schulbesichtigung
Inklusion dank Kooperation: Politiker informieren sich über Konzept der Notkerschule

Ende Oktober hatte der Rücktritt Georg Fahrenschons als bayerischer Finanzminister für Überraschung gesorgt - Die Folge: eine Personalrochade. Markus Söder wurde Finanzminister, Marcel Huber Umwelt- und Gesundheitsminister und Thomas Kreuzer leitet seitdem die Staatskanzlei. Den Posten des Kultusstaatssekretärs hat Bernd Sibler aus Niederbayern übernommen. Kein Unbekannter in dem Amt - bereits unter Günther Beckstein war Sibler ein Jahr lang Staatssekretär im Ministerium für Unterricht und...

  • Kempten
  • 07.02.12
18×

Brezenaktion TV Allgäu Nachrichten
Zu kalt gibt es nicht: TV Allgäu Nachrichten verteilt Brezen in Immenstadt

Der Blick aufs Thermometer heute morgen verhieß nichts Gutes: die Werte lagen weit unter Minus 20 Grad. Folge: stark vereiste Scheiben und Autos die nicht ansprangen. Aber auch Minusgrade halten uns nicht davon ab, ihnen einen guten Start in die Woche zu wünschen. Und so waren wir heute im Städle unterwegs um die Brezen der Bäckerinnung Kempten/ Oberallgäu zu verteilen. Und in welcher Stadt wir das nächste Mal sind, erfahren sie wie immer im aktuellen extra, am Freitag Abend bei TV-Allgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.12
37×

Neujahrsempfang
Rückblick und Ausblick: Der Neujahrsempfang der Kaufbeurer CSU mit brisanten Themen

Der Jahreswechsel ist zwar schon ein ganzes Weilchen her. Ein Rück- und Ausblick unter der Bezeichnung Neujahrsempfang ist aber immer noch ein angemessener Name, zumindest bei der Kaufbeurer CSU. Sie hatte Freitagabend ins Kolpinghaus eingeladen. Über mangelnde Gesprächs-Themen brauchte man sich ja nicht zu beschweren: Bundeswehr, B12 und der Klinikverbund sind nur einige der Stichwörter.

  • Kempten
  • 06.02.12
65×

international Bavarian Open
Eiskunst, Paarlauf und Eistanz: In Oberstdorf finden zum 8. Mal die Bavarian Open statt

Rund 300 Hochleistungsathleten aus 26 Länder messen sich zur Zeit wieder in Oberstdorf im Eiskunstlauf, Paartanz und Eistanz. Dabei versprechen die achten Bavarian Open dieses Jahr besonders spannend zu werden: sie sind nämlich der letzte Vorbereitungswettkampf bevor es zur Junioren-Weltmeisterschaft nach Minsk geht. Die Bavarian Open finden noch bis zum 5. Februar im Oberstdorfer Eissportzentrum statt. Nähere Informationen zum Zeitplan erfahren sie im Internet unter www.ec-oberstdorf .de

  • Oberstdorf
  • 03.02.12
40×

Just Smile
Einfach lächeln: Wie eine Allgäuer Studentin die Welt ein kleines Stück besser machen möchte

Zu Fuß gehen anstatt mit dem Auto zu fahren, den Wasserhahn nicht laufen lassen oder den Stand-by Modus am Fernseher ausschalten. Es gibt viele kleine Dinge mit denen die Welt zum Besseren verändert werden kann. Das dachte sich auch Rebecca Gischel aus Biessenhofen und überlegte sich kurzerhand ein eigenes Projekt. Was sie sich genau ausgedacht hat um die Welt zu verbessern: Wer mehr über das Projekt von Rebecca Gischel erfahren möchte, sollte einfach mal ihre Website: besuchen.

  • Kempten
  • 02.02.12
24×

Tragödie
Verschmähte Liebe: Landestheater Schwaben spielt Phädra

Was sich liebt das neckt sich. Bei Phädra und Hippolytos ist das noch ein wenig extremer und vor allem schwieriger. Denn Hippolytos ist Phädras Stiefsohn. Trotz der Zuneigung aber spielt sie ihm die böse Stiefmutter vor. Ein Stoff aus dem Tragödien sind. Das Stück Phädra feiert morgen Abend im Landestheater Schwaben in Memmingen Premiere.

  • Kempten
  • 02.02.12
13×

Moschee
Gegen Vorurteile: Christliche Fachakademie besucht Moschee

Alle muslimischen Mädchen tragen Kopftuch, alle muslimischen Männer sind Machos und überhaupt achten sie unsere demokratischen Grundwerte nicht. All das sind Vorurteile mit denen viele Muslime in Deutschland zu kämpfen haben und die in leider nicht allzu wenigen Köpfen vorherrschen. Aber was macht den Islam denn wirklich aus? Wie wird er gelebt und inwiefern ist er ein Teil unserer Gesellschaft? Antworten auf diese Fragen zu geben, das versucht die Türkisch-Islamische Gemeinde in Kempten. Für...

  • Kempten
  • 02.02.12
39×

Beauty Body Forming
Schwitzen für den Körper war gestern: Elektrostimulation soll Muskeln trainieren

Die Deutschen werden immer schwerer. Mehr als jeder Zweite in Deutschland hat mittlerweile Übergewicht. Laut Statistischem Bundesamt hatten 2010 61 Prozent der erwachsenen Männer und 43 Prozent der Frauen einen zu hohen Body-Mass-Index. Das sind mehr als noch vor zehn Jahren. Doch trotz drohender Gesundheitsprobleme, das Abnehmen fällt vielen Menschen schwer. Unterstützung bietet jetzt eine Elektrostimulation der Muskeln. Sie soll neben der Fettreduktion auch eine Muskelstraffung bewirken.

  • Altusried
  • 01.02.12
43×

Wirtschaftsreihe UWT
Wiegen, dosieren, messen: UWT gehört zu den führenden Hersteller von Füllstand-Messtechnik

Die besten Arbeitgeber im Mittelstand - dazu zählt seit kurzem auch die Firma UWT aus Betzigau. Erst vergangene Woche wurde das Unternehmen für Füllstand- Messtechnik mit dem TOP JOB Award ausgezeichnet. Der Award gilt als unabhängiges Gütesiegel für Arbeitgeberqualitäten im Mittelstand. Was sich hinter UWT verbirgt und wofür die Firma die Auszeichnung genau bekommen hat: Alle Infos zu UWT finden sie im Internet unter: www.uwt.de. Und wenn sie mehr über das TOP JOB Projekt wissen wollen, alles...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.12
215×

Studiotalk
Wechsel im Vorstand der Sparkasse Allgäu: Vorsitzender Martin Haf geht in Ruhestand

Der Sparkasse Allgäu steht ein Wechsel in der Führungsspitze bevor. Nach einem halben Jahrhundert verlässt der Vorstandsvorsitzende Martin Haf das Haus und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Seinem Nachfolger Manfred Hegedüs konnte Haf die letzten 4 Monate die Führungsaufgaben übergeben. Wir haben mit Martin Haf über seine Arbeit und die Zukunft des Finanzmarkts gesprochen.

  • Kempten
  • 31.01.12

Brezenaktion
So geht der Tag gut los: Wir schicken Kaufbeurer mit Brezen in die neue Woche

TV Allgäu Nachrichten wünscht einen guten start in die Woche: So hieß es auch diesen Montagmorgen wieder. Bei unserer Brezentour durchs Allgäu waren wir heute in Kaufbeuren unterwegs. Unterstützt wurden wir dabei wieder von den Bäckerinnungen. Sie stellten 500 frisch gebackene Brezen zur Verfügung. Damit alle Brezen schnell an den Mann oder die Frau kommen, bekamen wir diesmal tatkräftige Hilfe.

  • Kempten
  • 30.01.12
21×

Kliniken Ostallgäu/Kaufbeuren
Bürgerbegehren Kliniken Ostallgäu Kaufbeuren: Günther Möhwald zu Gast im Studio

Am 12. Februar sind die Ostallgäuer aufgerufen, an die Urnen zu gehen. Es geht um die Kliniken. Sollen die bereits begonnenen Umstrukturierungsmaßnahmen weitergeführt werden oder nicht - das ist die Frage. Eine Initiative will erreichen, dass der Landkreis aus dem Verbund mit Kaufbeuren aussteigt und die Krankenhäuser in eigener Regie betreibt. Der Kreistag stellt dem ein Ratsbegehren entgegen: Ziel: Die Kreiskliniken umstrukturieren und so das Defizit verringern.

  • Kempten
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ