Video

Beiträge zum Thema Video

Bildung
Letzte Chance ? Zwergenschule in Unterjoch bekommt Besuch aus dem Landtag

Die Zwergenschule im Bad Hindelanger Ortsteil Unterjoch ist weit über die Grenzen des Allgäus hinaus ein Begriff. Die geplante Schließung der Dorfschule hat im Sommer letzten Jahres auch überregional große Wellen geschlagen. Mit einer Petition hatten sich die Eltern gegen die Schulschließung gewehrt. Die Petition wurde angenommen. Jetzt hat die Elterninitive der Schule die Entscheidungsträger im Bayerischen Landtag zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.14
737× 2 Bilder

Reportage
Azubis mit Verantwortung: Das Restaurant Inizio in Ofterschwang

Die besten Auszubildenden des Sonnenalp Resorts managen alleine ein ganzes Restaurant 7. April 2003, 10:30 Uhr, Azubi-Restaurant Inizio in Ofterschwang: Zum ersten Mal schließt ein Azubi die Tür des Inizios auf. Seither sind nun zehn Jahre vergangen und die 21. Team-Generation der Sonnenalp leitet den Restaurant-Ableger Inizio. Die Besonderheit dabei: Ausschließlich fünf Auszubildende des Resorts betreiben das Lokal, vollkommen selbständig. Jedes halbe Jahr wählt das Mutterschiff die besten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.14

Volleyballspiel
Spannend gemacht: Allgäu Team Sonthofen gegen CPSV Volleys Chemnitz

Wenn im Sport der Tabellenerste den Tabellendritten empfängt, dann kannn man durchaus ein spannendes Match erwarten. So geschehen am Samstag in der 2. Volleyball Bundesliga Süd der Damen. Tabellenerste, das war das Allgäu Team Sonthofen gegen die CPSV Volleys aus Chemnitz. Das Hinspiel konnten die Ostdeutschen in fünf Sätzen für sich entscheiden. Soviel sei verraten: Das Spiel war extrem spannend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.14
25×

Ski-Trail
Auf und ab durchs Tannheimer Tal: über tausend Sportbegeisterte beim 18. Ski-Trail

Mit 50 Lastwagenladungen Schnee mussten die Organisatoren des Ski-Trails im Tannheimer Tal letzte Woche nachhelfen. Über 1000 Teilnehmer hatten sich angemeldet, um an dem Volksrennen teilzunehmen. Bei blauem Himmel und Sonnenschein präsentierte sich das Tannheimer Tal am Samstag von seiner besten Seite - am Sonntag verlangten dann Wind und Schneefall Organisatoren und Sportlern einiges ab.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.14

Sportlerportrait
Noch eine Rechnung offen: Selina Jörg aus Sonthofen startet zum zweiten Mal bei Olympia

Einmal bei den Olympischen Spielen an den Start gehen, das ist der Traum vieler Sportler. Für Selina Jörg aus Sonthofen ist dieser Traum schon 2010 in Erfüllung gegangen. Aber auch nach den Winterspielen in Vancouver ließ sie die Faszination Olympia nicht los. Ihr Ziel für diese Saison war somit ganz klar: mit ihrem Snowboard wollte sie ein Ticket für Sotschi lösen. Heute feiert die Allgäuerin Geburtstag. Das schönste Geschenk hat sie sich wohl selbst gemacht: Selina Jörg hat sich für Olympia...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.14

Studiogespräch
Wintertourismus in Gefahr? Mögliche Auswirkungen des milden Winters

Meteorologisch gesehen geht der Winter vom ersten Dezember bis Ende Februar. Das heißt eigentlich, dass die kalte Jahreszeit nur noch fünf einhalb Wochen dauern dürfte. Jetzt wissen gerade wir im Allgäu, dass beim Wetter alles möglich ist. Und so ist die Winterwunderlandschaft auch in tieferen Lagen ja noch drin. Doch gerade in den Regionen im Allgäu, die vom Tourismus leben, ist ein milder Winter problematisch, denn schließlich ist er ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.14

Volleyball
Rückrundenauftakt im Volleyball: Sonthofen empfängt VCO Dresden

Beim Rückrundenbeginn der 2. Damen-Volleyball Bundesliga Süd hat am Samstag Sonthofen den VCO Dresden empfangen. Von der Tabelle her gesehen eigentlich eine klare Angelegenheit. Das Allgäu Team lag vor der Begegnung auf Rang 1, die Gäste aus Dresden waren Vorletzte auf Platz 11. Aber: Die Erfahrung zeigt, dass die Mädels aus Dresden im Laufe der Saison regelmäßig immer besser werden. Und immerhin haben die Allgäuerinnen bei ihrem Hinspielerfolg einen Satz abgeben müssen. Ein Selbstläufer würde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.14

Allgäu-Vertical
Der Berg ruft: Ofterschwang freut sich auf erstes Bergaufrennen

Ein Paar Ski an die Füße schnallen und dann um die Wette die Piste hinab sausen! Wem das zu langweilig und zu wenig Herausforderung ist, der sollte am Wochenende nach Ofterschwang schauen. Dort findet am Samstag nämlich zum ersten Mal das Allgäu Vertical statt: Ein Rennen, das die Skipiste hinauf- statt hinunter führt. Gestartet wird erst nach Einbruch der Dunkelheit.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.14
27×

Investitionen
25 Millionen Euro für die Zukunft: Skiliftbetreiber investieren in Gunzesried und Bolsterlang

Der Tourismus ist im südlichen Allgäu einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren. Im Sommer locken die Berge und Seen, im Winter die Skigebiete und da ist vor allem eins wichtig: Schneesicherheit. Aber auch Liftanlagen, die den heutigen Ansprüchen entsprechen, sind den Urlaubern wichtig. Die Skiliftbetreiber in Gunzesried und in Bolsterlang haben jetzt fast 25 Millionen Euro in den Ausbau ihre Skigebiete investiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.14

Allgäu-Vertical
Der Berg ruft: Ofterschwang freut sich auf erstes Bergaufrennen

Ein Paar Ski an die Füße schnallen und dann um die Wette die Piste hinab sausen! Wem das zu langweilig und zu wenig Herausforderung ist, der sollte am Wochenende nach Ofterschwang schauen. Dort findet am Samstag nämlich zum ersten Mal das Allgäu Vertical statt: Ein Rennen, das die Skipiste hinauf- statt hinunter führt. Gestartet wird erst nach Einbruch der Dunkelheit.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.14

Skiopening
Von der Piste ins Partyzelt: Das große Allgäuer Ski-Opening in Oberjoch

Zwei Wochen laufen die Lifte im Allgäu bereits - am Samstag wurde jetzt in Oberjoch das große Allgäuer Ski-Opening gefeiert. Abends lockte die Après-Ski Feier die Besucher an. Der große Star auf der Bühne war Stimmungskanone Peter Wackel. Angeheizt wurden die Besucher schon vorher und zwar von der Allgäuer Mundart-Reggae-Band "Losamol" und den Lamas. Tagsüber stand natürlich vor allem das Ski fahren im Vordergrund.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.13
737× 166 Bilder

Wintersport und Party
Das dritte große Allgäuer Ski-Opening am Oberjoch

Das Allgäu hat wieder sein offizielles Ski-Opening bei den Skiliften Oberjoch gefeiert. Ab 10 Uhr konnten die Wintersportbegeisterten bei tollem Showprogramm inklusive Aprés-Ski-Party mit Stargast Peter Wackel und den Lamas einen einzigartigen Tag im Schnee erleben. Gleich morgens um 10 Uhr startete der original Allgäuer Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück und uriger Livemusik. Für die Kleinen gab es pures Skivergnügen auf über 20.000 m². Hier konnten sie sich den ganzen Tag austoben. Für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.13

Buchvorstellung
Stars des Mittelstandes: Erfolgsrezept zweier Allgäuer Unternehmen in Buch verewigt

Analysten, Wissenschaftler und Journalisten beschäftigen sich gerne mit den Erfolgsrezepten großer Konzerne und fragen sich: wie können solche Firmen so erfolgreich sein? Was dabei oft vergessen wird sind die kleinen, mittelständischen Unternehmen, die auch äußerst erfolgreich sind und ihre ganz eigenen Konzepte haben. Der Autor Cay von Fournier hat nun ein Buch über diese Unternehmen verfasst, in dem auch 2 Allgäuer Unternehmen vertreten sind.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.13

Hofgarten
Neues vom Hofgarten: Engagierte Bürger wollen Immenstädter Stadthalle aufwerten

Die Hofgarten-Stadthalle in Immenstadt macht den Verantwortlichen seit Jahren Sorgen. Sie ist sanierungsbedürftig - doch die Kassen der Stadt sind leer. Engagierte Bürger haben jetzt den Freundeskreis Hofgarten Immenstadt gegründet. Der Freundeskreis will sich für Verbesserungen am Hofgarten einsetzen. In einem Zeitungsbericht über das Projekt waren jüngst Vorwürfe gegen die Stadt laut geworden. Die setzte sich jetzt mit dem Vorstand des Freundeskreises zusammen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.13

Panoramakamera
Scharfe Bilder: Jungholz will mit hochauflösender Webcam Touristen anlocken

Webcams an öffentlichen Orten sind ein einfacher Weg um herauszufinden, wie es dort gerade ausschaut. Vor allem Gäste und Touristen haben so die Möglichkeit, vor Reisebeginn zu erfahren, ob sich die Fahrt zum Ziel überhaupt lohnt. Seit heute verfügt die Homepage von Jungholz über eine besonders hochauflösende Kamera, die ihre Bilder ins Internet überträgt. Die Hoffnung: mehr Touristen anlocken.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.13

Auszeichnung
Sicherer Schulweg: Realschule Immenstadt gewinnt Preis für innovative Verkehrserziehung

Egal ob mit dem Bus, der Bahn oder zu Fuß, Kinder sind auf ihrem täglichen Weg zur Schule großen Gefahren ausgesetzt.Vor allem die Jüngsten sind im Straßenverkehr gefährdet. Viele Schulen starten deswegen eigene Aktionen, um den Schulweg sicherer zu machen. Die innovativsten Projekte werden jedes Jahr von der TÜV SÜD Stiftung in Kooperation mit der Landesverkehrswacht Bayern prämiert. Sieger des Förderpreis Innovative Verkehrserziehung 2013: die Bahnwegbegleiter der Staatlichen Knabenrealschule...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.13

Bleibe gesucht
Kündigung für die Kinderklamottenkiste: Karitative Einrichtung in Sonthofen muss raus

In diese Einrichtung gehen viele Menschen.Die wenigsten freiwillig, die meisten werden geschickt. Sie kommen von der Schwangerenkonfliktberatung und werden vom Jugendamt oder der Ausländerbeauftragten hierher geschickt. Sie brauchen Kleider. Nichts besonderes, einfach Kleider für ihre Kinder. Hosen, Jacken, Pullover, Schuhe. In der Kinderkleiderkiste in Sonthofen bekommen sie all das. Die Frage ist nur: wie lange noch? Der Mietvertrag wurde gekündigt, denn das Haus soll abgerissen werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.13

Fachärzteversorgung
Schneller zum Facharzt: Vereinbarung zwischen Gesundheitsträgern im Oberallgäu unterzeichnet

Was gestern in Immenstadt zwischen verschiedenen Gesundheitsträgern unterzeichnet wurde, könnte zu einem Modell für die Zukunft werden. Dabei geht es darum, gesetzlich Krankenversicherten schneller zu einem Termin bei einem Facharzt zu verhelfen. Doch das gilt noch lange nicht für alle Fachärzte und auch nicht für alle Versicherungen. Die unterschriebene Vereinbarung betrifft derzeit nur Versicherte der Bosch BKK im südlichen Oberallgäu, die unter Rückenproblemen leiden oder einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.11.13

Weihnachtszeit
Start in die Weihnachtszeit: Plätzchen backen für einen guten Zweck

Vanillekipferl, selbstgebackene Lebkuchen oder Butterplätzchen: Allein der Geruch von Weihnachtsgebäck reicht aus, um Vorfreude auf die Adventszeit auszulösen. Selbstgebackene Plätzchen und andere Leckereien verkauft der Lions Club Kempten - Buchenberg in der Kemptener Fußgängerzone. Damit wollen sie nicht nur die Adventszeit einläuten, sondern auch einen guten Zweck unterstützen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.11.13

Ausstellung
Gegen Alkoholmissbrauch: Ausstellung im Landratsamt Sonthofen eröffnet

Etwa 26.000 Kinder und Jugendliche landen jährlich mit einer Alkoholvergiftung in deutschen Krankenhäusern. Das besagt eine Studie der DAK. Zu viele. Deshalb ist die Krankenkasse mit ihrer Ausstellung "Blau - Heiter bis tödlich" in der Bundesrepublik unterwegs. Sie richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche. Allerdings nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, wie die Organisatoren betonen. Heute ist die Ausstellung im Landratsamt in Sonthofen eröffnet worden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.13

Narren
Einsatz für Junge Narren: Allgäuerin ist Vorsitzender der Närrischen Europäischen Jugend

Seit Montag sind sie wieder in ihrem Element - Die Narren. In fast jedem Ort im Allgäu gibt es eine Narrenzunft - und wer einmal vom Faschingsfieber infiziert ist, kann nicht mehr von ablassen. Eine, die sich seit der Kindheit dem Fasching verschrieben hat, ist Petra Müller aus Sonthofen. Die 46-Jährige ist sozusagen eine von Europas Obernarren - sie ist nämlich - seit diesem Sommer -Vorsitzende der Närrischen Europäischen Jugend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13

Kunstausstellung
Regionale Kunst: 49 Künstler zeigen ihre Werke in Der Südlichen

Eine Kunstausstellung, in der sich regionale Künstler präsentieren können, im Kontakt mit dem Publikum stehen, ihre auszustellenden Werke selber aussuchen können: All das ist die Oberallgäuer Kunstausstellung 'Die Südliche'. Dieses Jahr findet sie anlässlich des 50-jährigen Stadtjubiläums wieder in Sonthofen statt. Wie gewohnt erwartet den Besucher in Der Südlichen die komplette Bandbreite an Kunsttechniken und Materialien.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.13

American Football
Der Neuling in der ersten Liga: Allgäu Comets fassen die nächste Saison ins Auge

Was haben die Allgäu Comets in den letzten fünf Jahren doch für eine Entwicklung gemacht. 2009 spielte die Kemptener Football-Mannschaft noch in der Regionalliga Süd. Seitdem sind die Comets stetig aufgestiegen. Perfekt gemacht haben die Footballer das dann in dieser Saison: Im Oktober gelang ihnen der Aufstieg in die erste Bundesliga, die German Football League. Das war zuletzt 1994 der Fall - nach fast 20 Jahren also schnuppern die Allgäu Comets wieder Erste-Liga-Luft. Welche Ziele die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.13

Flutopfer
Eine Auszeit gönnen: Bad Hindelang empfängt Flutopfer aus Niederbayern

Nach dem heißen Sommer dieses Jahr war der verregnete Frühling bei den meisten schnell vergessen. Doch in den Orten, die vom Hochwasser Ende Mai und Anfang Juni betroffen waren, ist das anders. Zwar war man auch dort für den heißen Sommer sehr dankbar - das Wetter half dabei, die Häuser wieder zu trocknen. Doch der Normalzustand ist noch lange nicht erreicht - auch nicht in Fischerdorf bei Deggendorf. Der Wiederaufbau wird wohl noch Jahre dauern - der verbesserte Hochwasserschutz soll 2017...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ