Video

Beiträge zum Thema Video

Die Inzidenzwerte für alle Allgäuer Kreise und kreisfreien Städte am Freitag. (Symbolbild)
8.188× 13

Corona
Inzidenzwerte für das Allgäu am Freitag

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Freitag 10.429 neue Corona-Infektionen in Deutschland. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei einem Wert von 63,8. Die Zahl der neu gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um 86 Fälle auf nun mittlerweile 94.113. Bayern nach Bremen mit der zweithöchsten Inzidenz Bayern verzeichnet am Freitag die zweithöchste Inzidenz aller deutschen Bundesländer. Aktuell liegt diese bei 90,5. Das bedeutet ein Anstieg von 2.360 Fällen...

  • Kempten
  • 08.10.21
Markus Söder hatte im März 2020 an die Bürger des Freistaats Bayern appelliert und sie dazu aufgerufen zu Hause zu bleiben.  (Archivbild)
10.669× 25

Lockdown im März 2020 "unwirksam"
Gericht: Corona-Ausgangssperre in Bayern war rechtswidrig!

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die von Bayerns Staatsregierung im März 2020 verhängte Ausgangssperre für rechtswidrig erklärt. Das berichten mehrere Medien, die sich auf einen Bericht der "Welt" beziehen. Demnach gab das Gericht einem Kläger aus Bayern Recht, der gegen den verhängten "Lockdown" vor Gericht vorging. Zudem bescheinigen die Richter der bayerischen Staatsregierung ein fragwürdiges Menschenbild. Infektionsschutzverordnung war unwirksamWährend der ersten Welle des...

  • 07.10.21
In Bayern liegt der Inzidenzwert aktuell bei 87,9. Im Allgäu hat der Landkreis Ostallgäu momentan mit 103,6 den höchste Wert. (Symbolbild)
7.188× 4

Corona-Übersicht im Allgäu
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag

Am Donnerstag meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 62,6. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit 87,9 im Vergleich zu Deutschland etwas höher. Im Allgäu weist nach wie vor der Landkreis Ostallgäu die höchste Inzidenz auf. Laut dem RKI liegt der Inzidenzwert im Ostallgäu bei 103,6. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag  (Stand: Donnerstag, 07. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 42,5 (Vorwoche: 53,7) Landkreis Ravensburg:...

  • Kempten
  • 07.10.21
Impfstoffe von BioNTech/Pfizer. (Symbolbild)
1.497×

Studie zu Impfstoff
Wie gut schützt Biontech noch nach einem halben Jahr?

Impfstoffe, die in Deutschland benutzt werden schützen sehr gut vor der Gefahr einer Corona-Infektion. Das sagt zumindest das Robert Koch-Institut. Besonders einen schweren Verlauf der Krankheit sollen die Impfstoffe abwenden können. Aber wie gut schützen die Impfstoffe noch nach beispielsweise einem halben Jahr? Dazu hat eine von Biontech, Pfizer und dem US-Unternehmen Kaiser Permanent in Auftrag gegebene Studie der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet" erste Ergebnisse geliefert.  Studie...

  • 06.10.21
Studierenden zeigen die Armbänder für Geimpfte und Genesene an ihren Handgelenken.
569× 3

Kritiker ziehen Nazi-Vergleiche
Hannover: Hochschulen führen Armbänder für Geimpfte und Genesene ein

Keine langen Wartezeiten mehr an den Hochschulen in Hannover. Das wollen die Leibniz Universität und die Hochschule Hannover durch das Verteilen von verschiedenfarbigen Armbändern erreichen. Bereits seit dem Semesterbeginn werden die Bändchen verteilt. Damit sollen die Einlasskontrollen vereinfacht und langes Anstehen verhindert werden. Die Bänder zeigen nämlich an, wer geimpft und wer genesen ist. Das Tragen ist freiwillig. Doch im Netz regt sich harte Kritik.  Kontrollzeiten um etwa 75...

  • 05.10.21
Parktheater wieder geöffnet nach langer Pause.
2.856×

170 Meter lange Schlange
Hoher Andrang: Parktheater wieder offen

Ungefähr 170 Meter lang war die Schlange am Samstag vor dem Parktheater in Kempten. Der Club konnte vergangenes Wochenende nach über 1,5 Jahren corona-bedingter Schließung wieder öffnen. Laut Geschäftsführer Hannes Palmer war es für alle Beteiligten "ein großes Privileg, richtige Normalität zu zelebrieren". Der Abend lief nach Plan und ohne Zwischenfälle, es gelten die 3G-Regeln.

  • Kempten
  • 05.10.21
Die Polizei hat im Donau-Ries-Kreis die Räume eines Arztes durchsucht, da er Impfungen vielleicht vorgegeben hat. (Symbolbild)
3.289× 3

Durchsuchung einer Praxis
Donau-Ries: Hat ein Arzt Corona-Impfungen bescheinigt, die es gar nicht gab?

Am Mittwoch haben Polizisten die Privaträume und die Arztpraxis eines Arztes aus dem Landkreis Donau-Ries durchsucht. Die Polizei verdächtigt den Hausarzt Bescheinigungen über Corona-Impfungen ausgestellt, aber die Impfung gar nicht vorgenommen zu haben.  Verdacht von UnregelmäßigkeitenWie die Polizei berichtet, besteht der Verdacht, dass es bei den Impfungen des Arztes gegen das Corona-Virus zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei. Durch die, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg...

  • 01.10.21
In Schweden sind am Mittwoch fast alle Corona-Regeln gefallen. (Symbolbild)
647×

Corona-Pandemie
Rückkehr zur Normalität: Schweden hebt fast alle Corona-Beschränkungen auf

Schon zu Beginn der Pandemie ging Schweden seinen eigenen Weg bei der Corona-Bekämpfung. Am Mittwoch sind die ohnehin schon wenigen Restriktionen auch noch gefallen - wie zuvor schon in Norwegen und Dänemark. Nun gibt es keine Begrenzung der Anzahl von Gästen bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen mehr. Restaurants und Cafés dürfen zu ihren normalen Öffnungszeiten zurückkehren. Und auch die Empfehlung für Homeoffice entfällt. Infektionen unter Nichtgeimpften steigenDie Expertenkommission...

  • 29.09.21
Seit Tagen fehlt an britischen Tankstellen Sprit.
479× 3

Militär in Bereitschaft
Tankstellen-Krise in Großbritannien: Prügeleien um wenige Liter Benzin

Zahlreiche Tankstellen in Großbritannien haben seit mehreren Tagen kaum noch Sprit. Seit Tagen kommt es zu Panikkäufen und kilometerlangen Schlangen vor den Zapfsäulen.  In manchen Landesteilen ging an 50 bis 90 Prozent der Tankstellen das Benzin aus, wie der Branchenverband PRA mitteilte. In besonders stark betroffenen Gebieten wie der Hauptstadt London blieb jede zweite Tankstelle geschlossen. Vereinzelt kam es zu Prügeleien um wenige Liter Benzin. Der britische Premierminister Boris Johnson...

  • 29.09.21
Der Landkreis Lindau hat den höchsten Inzidenzwert. (Symbolbild).
14.561× 1

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Von Montag auf Dienstag meldete Das Robert Koch-Institut insgesamt 4.171 neue Coronafälle. Damit liegt die Inzidenz aktuell bei 60,3. In Bayern ist der Wert mit 81,2 höher. Nur noch zwei Allgäuer Regionen liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat mit 121,8 der Landkreis Lindau. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 28. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 54,2 (Vorwoche: 72,1)Stadt Memmingen: 72,1 (Vorwoche: 133,0) Landkreis...

  • Kempten
  • 28.09.21
Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Montag bei 61,7. (Symbolbild)
7.673×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag

Das Robert-Koch-Insitut hat von Sonntag auf Montag 3.022 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Montag bei 61,7 Fällen innerhalb von sieben Tagen je 100.000 Einwohner. In Bayern meldeten die Gesundheitsämter 996 neue Infektionen an das RKI. Die bayernweite Inzidenz liegt damit bei 82,8. Im Allgäu liegt der Wert in drei Landkreisen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Lindau mit 129,1. Der Landkreis Ravensburg...

  • Kempten
  • 27.09.21
Corona (Symbolbild)
8.033× 4

Corona
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag

+++Update+++ Hier finden Sie die Inzidenzwerte am Montag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag Das Robert-Koch-Insitut (RKI) hat am Samstag 7.774 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland am Wahlsonntag bei 61,4 Fällen je 100.000 Einwohner. In Bayern meldeten die Gesundheitsämter am Samstag 2.508 neue Infektionen an das RKI. Die bayernweite Inzidenz liegt damit bei 81,7. Im Allgäu liegen drei Landkreise und eine kreisfreie Stadt über dem...

  • Kempten
  • 26.09.21
Die STIKO hat Drittimpfungen für Risikopatienten empfohlen. (Symbolbild)
424× 1

Corona-Virus
STIKO empfiehlt Auffrischungsimpfung für Risikopatienten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat Corona-Drittimpfungen für einige Risikopatienten empfohlen. Die STIKO spricht sich demnach für abgestufte Auffrischungsimpfungen für Menschen mit Immundefekten oder Vorerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, aus. Eine Empfehlung nach Altersgruppen gibt das Gremium derzeit noch nicht.  Empfehlung könnte noch angepasst werdenDer STIKO-Vorsitzende Thomas Mertens sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe zu der Entscheidung: "Wir haben die Sichtung aller...

  • 24.09.21
Karl Lauterbach ärgert sich über eine Aussage von Wolfgang Kubicki. (Archivbild)
2.063× 16

Auf Twitter schlägt er zurück
"Spacken" und "Dumpfbacke": Lauterbach stinksauer auf Kubicki

Karl Lauterbach ist stinksauer. Der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags Wolfgang Kubicki (FDP) sagte in einem Interview mit der Bild, dass die Leute in der Dorfkneipe seines Wohnorts Strande "nicht positiv" auf den Gesundheitsexperten der SPD reagieren würden. "Also man würde im Norden sagen: 'Spacken' oder 'Dumpfbacke'", so Kubicki. Er stellte aber auch klar, dass er Lauterbach schätze. Lauterbach reagiert auf Kubickis AussageDoch das scheint den nicht zu besänftigen. Auf Twitter teilte...

  • 23.09.21
Die Polizei kontrolliert auch an der Grenze in Füssen.
2.826×

Kontrollstelle in Füssen
3G-Kontrollen an den Grenzen: Wie lautet das Fazit der Polizei nach den Sommerferien?

Die Sommerferien in Bayern sind zu Ende. Viele Allgäuer sind in den Ferien nach Österreich oder nach Italien in den Urlaub gefahren. An den Grenzen war in den letzten Monaten einiges los. Jetzt beruhigt sich die Lage langsam wieder. Das Fazit der Polizei lautet: Die Urlauber haben sich "recht vorbildlich verhalten". Die meisten hatten die nötigen Dokumente dabei. Stichprobenartige Kontrolle an der Grenze in FüssenAuch an der Kontrollstelle in Füssen am Grenzübergang zu Österreich kontrolliert...

  • Füssen
  • 23.09.21
Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
4.099× 127

Klare Ansage an Impf-Verweigerer
Gesundheitsminister: "Keine Entschädigungsleistungen mehr für Ungeimpfte!"

Finanzielle Entschädigung bei Verdienstausfall wegen Corona-Quarantäne: Ab 1. November bekommen ungeimpfte Personen in solchen Fällen kein Geld mehr. Bund und Länder seien sich einig, so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung, dass klare Verhältnisse her müssten und geltendes Recht auch bundesweit einheitlich umgesetzt werden müsste. Keine Entschädigungs-Leistungen für Ungeimpfte mehrDie Gesundheitsministerkonferenz (GMK) will Entschädigungszahlungen für...

  • 22.09.21
Im November wollen die USA ihre Grenzen für Reisende wieder öffnen. (Symbolbild)
339×

Einreiseverbot wird aufgehoben
Ab November: USA öffnen Grenzen für Geimpfte aus Europa

Die USA wollen das Einreiseverbot für Geimpfte ab November aufheben. Laut dem Weißen Haus soll die Einreisesperre für Ausländer aus dem Schengenraum, Großbritannien, China, Brasilien und anderen Ländern beendet werden.  Vollständige Impfung vor Reiseantritt nötigLaut der Ankündigung müssen Erwachsene einen vollständigen Impfnachweis vorlegen, bevor sie sich auf die Reise nach Amerika machen. Reisende müssen zudem wie bisher einen maximal drei Tage alten negativen Corona-Test vorweisen. Zur...

  • 21.09.21
Coronavirus (Symbolbild)
9.912×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag: Lindau jetzt über 100

+++Update+++ Hier finden Sie die Inzidenzwerte vom Dienstag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag Die Corona-Inzidenz (Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen) ist laut Robert-Koch- Institut in Deutschland ganz leicht gestiegen auf jetzt . Bayern liegt mit 87,1 derzeit überdurchschnittlich hoch. Den niedrigsten Wert hat das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit 31,8, den höchsten die Stadt Bremen mit 110,9. 4 Allgäuer Landkreise über 100Die Inzidenz im Landkreis Lindau...

  • Kempten
  • 20.09.21
Der Allgäu Airport ist mit dem Andrang in den diesjährigen Sommerferien zufrieden.
539×

Flughafen Memmingen
Trotz Corona: Fast 240.000 Passagiere am Allgäu Airport in den Sommerferien

Die Sommerferien sind mittlerweile vorbei. Einige Menschen haben die Ferien genutzt, um trotz Corona wieder in den Urlaub zu fliegen. Sie konnten so dem schlechten Wetter im August entfliehen. "Wir waren sehr zufrieden mit dem diesjährigen Sommer", sagt Ralf Schmid, Geschäftsführer des Flughafens Memmingen. Allgäu Airport in den Sommerferien zu 80 Prozent ausgelastetVom 1. August bis zum 15. September zählte der Allgäu fast 240.000 Passagiere. Die Zahl entspricht einer Auslastung von knapp über...

  • Memmingen
  • 17.09.21
Arbeitgeber dürfen in Zukunft in bestimmten Berufszweigen nach dem Impf- oder Genesenenstatus der Angestellten fragen.  (Symbolbild)
1.370× 5 1

Bundestagssitzung
In bestimmten Berufsgruppen: Arbeitgeber dürfen nach dem Impfstatus fragen

Neben harten Diskussionen in der Bundestagssitzung am Dienstag wurden zusätzlich auch neue Corona-Regeln beschlossen. So dürfen Arbeitgeber in bestimmten Berufszweigen nach dem Impf- oder Genesenenstatus der Angestellten fragen. Der Bundesrat muss in einer Sondersitzung am Freitag dem Vorschlag noch zustimmen. Besonders hohe Infektionsgefahr Beschäftigte in Kitas, Schulen und Pflegeheimen dürfen demnach gefragt werden, ob sie sich gegen das Corona-Virus haben impfen lassen, oder ob sie genesen...

  • 08.09.21
Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Ab dem 02.September soll die neue Corona-Verordnung gelten.  (Archivbild)
37.016× 63

Söder gibt bekannt
Neue Corona-Verordnung - Diese Regeln gelten derzeit in Bayern

Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Seit Donnerstag, 02. September gelten die neue Corona-Verordnung. Wir haben für Sie die Beschlüsse der Kabinettssitzung zusammengefasst. InzidenzwertDer Inzidenzwert als Entscheidungsfaktor fällt fast komplett weg. Nur noch für die 3G-Regel ist der Inzidenzwert weiter entscheidet. Hier gilt wie bisher der Grenzwert von 35. Zusätzliche Maßnahmen sind in Zukunft abhängig von der neuen "Krankenhausampel". Dort gibt...

  • Kempten
  • 03.09.21
Ab sofort ist nicht mehr die Inzidenz, sondern die Auslastung in den Kliniken für die Corona-Maßnahmen entscheidend. (Symbolbild)
16.982× 9 1

Corona-Maßnahmen
Ab heute gilt die Krankenhaus-Ampel: Das sind die aktuellen Werte

Seit Donnerstag ist für den überwiegenden Teil der Corona-Maßnahmen nicht mehr die Inzidenz entscheidend. Nur für die 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz ausschlaggebend. Jedoch überschreiten alle Allgäuer Regionen den Schwellenwert von 35. (Stand: 2. September) Anstelle der Inzidenz tritt eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel". Krankenhaus-Ampel am Donnerstag, 2. SeptemberAm Donnerstag, 2. September, steht die Ampel auf Grün. In den vergangenen sieben Tagen kamen laut dem Bayerischen Landesamt...

  • 02.09.21
Die Stadt Memmingen hat den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. (Symbolbild)
14.118× 36

Corona-Pandemie
Übersicht am Montag: Inzidenzwert in Memmingen steigt weiter

Die Inzidenzwerte in den Allgäuer Regionen haben sich von Sonntag auf Montag nur leicht verändert. Memmingen hat mit 166,8 weiterhin den höchsten Wert. Das Oberallgäu ist der einzige Landkreis im Allgäu, in dem die Inzidenz unter 50 liegt. Insgesamt haben die deutschen Gesundheitsämter 4.559 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit liegt der Inzidenzwert aktuell bei 75,8. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um zehn auf 92.140 gestiegen. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am...

  • Kempten
  • 30.08.21
9.371× 13 1

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag: Inzidenz in Memmingen steigt weiter

Update von Mittwoch, 25. August. 2021 In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen. Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch: Deutlicher Anstieg in Kempten und dem Unterallgäu Bezugsmeldung Die 7-Tage-Inzidenz der Stadt Memmingen ist weiter gestiegen und liegt jetzt bei 86,2. Damit hat die Stadt die mit Abstand höchste Inzidenz im gesamten Allgäu. "Neben Reiserückkehrern findet ein Teil der Infektionen in Familienverbünden statt. Einzelne haben sich angesteckt...

  • 24.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ