Alles zum Thema Video

Beiträge zum Thema Video

Polizei
Forum Allgäu in Kempten - Heiligabend, Mittag. Im Parkhaus auf Parkdeck C brennen zwei Autos - Die Feuerwehr Kempten hat das Parkhaus gesperrt.
18 Bilder

Polizei
Technischer Defekt: Autos im Parkhaus des Kemptener Forums ausgebrannt

Am 24. Dezember um 12:10 Uhr wurde der Feueralarm im Einkaufszentrum "Forum Allgäu" in Kempten ausgelöst. Laut Polizeiangaben berichteten auch mehrere Bürger, dass im Parkhaus des Einkaufzentrums ein Auto brenne. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei eintrafen, stellten sie zwei brennende Autos auf einem Parkdeck fest. Das gesamte Parkhaus musste daraufhin sofort geräumt und die Zugänge gesperrt werden. Über eine Durchsage wurden alle Besucher informiert. Der Rauch beschränkte...

  • Kempten
  • 24.12.18
  • 17.421× gelesen
Polizei
Bei einem Murenabgang im Kleinwalsertal wurde die Terrasse eines Hotels überschwemmt.
14 Bilder

Erdrutsch
Murenabgang im Kleinwalsertal verschüttet Straßen und beschädigt Hotel

Eine Mure hat in der Nacht zum Montag ein Hotel im Kleinwalsertal getroffen. Der Erdrutsch löste sich laut Angaben der Polizei gegen zwei Uhr. Die Terasse des Hotels wurde rund einen Meter mit Schlamm überschüttet. Zwei Zimmer des Hotels wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen, eines der Gästezimmer füllte sich komplett mit Schlamm. Die 22 Hotelgäste, die alle unverletzt blieben, wurden von Rettungskräften evakuiert. Neben dem Hotel wurden mehrere Straßen und Wanderwege verschüttet....

  • Riezlern
  • 24.12.18
  • 20.798× gelesen
Lokales

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 14

In dieser Folge sind wir in einem Ostallgäuer Dorf unterwegs. Erstmals erwähnt wurde es im Jahre 1386. Die Bewohner halten ganz besonders in der Weihnachtszeit zusammen und beteiligen sich am Weihnachtsmarkt. Doch es ist viel mehr als ein Weihnachtsmarkt – Hier wird die Dorfweihnacht gefeiert. Na, erraten?

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 24.12.18
  • 1.277× gelesen
Lokales
Bereits in der Vergangenheit musste auf der Bahnstrecke eine Schutzwand errichtet werden, um den Ortsteil Stein vor Hochwasser zu schützen.
7 Bilder

Hochwassergefahr
Schutzwand wird bei Immenstadt Stein errichtet: Zugstrecke Kempten – Immenstadt mehrere Stunden gesperrt

Die Zugstrecke zwischen Kempten und Immenstadt wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag komplett gesperrt. Grund war der anhaltende Regen. Die Iller drohte im Bereich Stein bei Immenstadt über die Ufer zu treten und die Bahnstrecke und den Ortsteil Stein zu überschwemmen, so die Deutsche Bahn auf Anfrage. Die Mitarbeiter der Stadt Immenstadt begannen nach Mitternacht mit dem Bau der Schutzwand. Sie schützte den Ortsteil Stein vor einer Überschwemmung. Der Höhepunkt sollte laut Prognose...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.18
  • 8.462× gelesen
Polizei
Wegen eines Sturms am Samstag mussten neben der B19 bei Sonthofen mehrere Bäume gefällt werden.
25 Bilder

Video
Bäume stürzen auf B19 auf Höhe des "Alten Berges" bei Sonthofen: Straße mehrere Stunden gesperrt

Wegen der heftigen Sturmböen am Samstagfrüh musste die B19 auf Höhe des „Alten Berges“ bei Sonthofen/Ofterschwang für knapp acht Stunden komplett gesperrt werden. Ein umgefallener Baum blockierte die gesamte Fahrbahn. Weil auch andere Bäume durch den Sturm massiv beschädigt wurden, entschied sich die Feuerwehr Sigishofen und die Polizei, das Straßenbauamt zu verständigen. Nach dem Eintreffen des stellvertretenden Leiters Leonhard Koch, wurde entschieden, dass die umliegenden,...

  • Sonthofen
  • 22.12.18
  • 7.003× gelesen
Lokales
Wer an den Weihnachtsfeiertagen arbeitet, muss nicht unbedingt auf Weihnachtsstimmung verzichten.

Tipps
Weihnachtsfeeling im Büro - So machen Sie die Weihnachtstage zu etwas entspannteren Arbeitstagen

Die Büros sind leer, Maschinen stehen still und nur ein paar einzelne Mitarbeiter sind auf den Gängen unterwegs - in den meisten Betrieben steht die Arbeit zwischen Weihnachten und Silvester praktisch still. Trotzdem gibt es einige, die nicht nur zwischen den Jahren sondern auch an den Feiertagen arbeiten müssen: Egal ob in der Pflege, bei der Polizei, der Feuerwehr oder in den Medien, zahlreiche Allgäuer müssen nicht nur am 27. und 28. Dezember ran - Feiertage sind in diesen Bereichen trotzdem...

  • Kempten
  • 16.12.18
  • 313× gelesen
Polizei
Dachstuhlbrand bei Stiefenhofen
20 Bilder

Feuer
Heizpilz explodiert bei Stiefenhofen und setzt Dachstuhl in Brand: Keine Verletzten

Die Explosion eines Heizpilzes hat am Samstagabend einen Dachstuhlbrand in Habratshofen bei Stiefenhofen ausgelöst. Der Besitzer des Hauses wollte laut ersten Informationen den gasbetriebenen Heizpilz auf der Terrasse ausschalten. Gegen 20:30 Uhr wollte der 57-jährige Hausbesitzer seinen gasbetrieben Heizpilz auf der Terrasse ausschalten. Laut Polizei explodierte der Heizpilz, eine Stichflamme entzündete das Vordach und die Holzfassade des Hauses. Verletzt wurde nach ersten Informationen...

  • Stiefenhofen
  • 16.12.18
  • 3.738× gelesen
Lokales

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 13

In dieser Folge sind wir in einem Oberallgäuer Dorf unterwegs, das eine Rolle in einer Liebesbeziehung des deutschen Dramatikers und Lyrikers Bertold Brecht spielte. Als sich 1919 herausstellte, dass Paula Banholzer von ihm schwanger war, schickte sie ihr Vater in das Allgäuer Dorf, weil er nichts von einer Ehe der beiden hielt. Na, erraten?

  • Oberallgäu/Kempten
  • 15.12.18
  • 768× gelesen
Polizei
Video in Internet gestellt: 18-Jährige ermittelt

Kunsturheberrechtsgesetz
Tankstellenvideo mit Gewaltszene in Kempten: Junge Frau (18) ermittelt, die das Video ins Netz gestellt hat

Vergangen August wurde eine junge Frau von ihrem Freund beim Verlassen eines Tankstellengeländes niedergeschlagen. Der Vorfall wurde seinerzeit von der Überwachungskamera der Tankstelle aufgenommen. Im weiteren Verlaufe wurde das Video mehrfach im Internet veröffentlicht. Die Mitarbeiter der Tankstelle, welche im Besitz des Videos zur Täterermittlungen waren, verpflichteten sich das Video nicht weiterzuleiten. Jetzt konnte durch die Polizei eine 18-Jährige ermittelt werden, welche das Video...

  • Kempten
  • 04.12.18
  • 3.200× gelesen
Lokales
Eröffnung des Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarktes 2018
12 Bilder

Bildergalerie
Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt: Eröffnung durch Christkind Natalie (18)

Eine Welt voller Magie, Lichterglanz und Märchenzauber wurde am Freitagabend mit dem 17. Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt eröffnet. Um Punkt 18 Uhr trat das Christkind hinaus in den Scheinwerferstrahl, um tausende von Besuchern zu begrüßen und ihre warmherzige Weihnachtsbotschaft zu verkünden. Die 18-jährige Natalie Neufischer entfachte mit ihrer ergreifenden Rede nicht nur den Weihnachtszauber im Ostrachtal, sondern schließlich auch einen Lichterglanz aus 200.000 Lichtern im...

  • Bad Hindelang
  • 01.12.18
  • 3.827× gelesen
Lokales

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 12

Wir waren wieder in einem Ostallgäuer Dorf unterwegs. Erstmals urkundlich erwähnt wurde es im Jahre 982. Das Wappen zeigt zwei silberne Löwen auf rotem Grund, das 1837 durch König Ludwig I. verliehen wurde. Na, in welchem Dorf sind wir?

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 01.12.18
  • 510× gelesen
Lokales
Gruselige Gestalten bei "Börwang Brennt" 2018.

Video
"Börwang Brennt": Das ganze gruselige Klausentreiben-Spektakel im Video

"Börwang Brennt" war auch in seiner dritten Auflage wieder ein Riesenspektakel. Schaurige Klausen mit Tierfellen und roten Augen zogen am Samstag durch die Straßen des Oberallgäuer Dorfs Börwang. Mit Trommeln, Peitschen und Feuer sorgten die maskierten Gestalten für Angst und Faszination bei den zahlreichen Besuchern. Das ganze Spektakel gibt es hier nochmal im Video. Hier gibt es die Bilder von der Veranstaltung "Börwang Brennt".

  • Kempten
  • 26.11.18
  • 3.244× gelesen
Lokales

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 11

Eine kleine Ortschaft im Oberallgäu: Hier gibt es eine Kirche, einen Kindergarten und eine Grundschule. Feuerwehr und Dorfladen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Na, wo waren wir diesmal mit unserer Kamera unterwegs?

  • Oberallgäu/Kempten
  • 17.11.18
  • 1.018× gelesen
Lokales
Seit fast 15 Jahren turnen die jungen Damen der Erwachsenenmannschaft des TSV Durach gemeinsam im TGW.

Reportage
Seit 15 Jahren ein Team: Erwachsenenmannschaft des TSV Durach turnt seit Kindertagen zusammen

Turnen verbinden viele mit muffigen alten Geräten im Schulsport. Reck, Schwebebalken oder Barren haben schon bei so manchem Schüler Schweißperlen auf der Stirn ausgelöst. Aber mehr aus Angst denn aus Anstrengung. Dass Turnen heute aber genau das Gegenteil ist, beweisen die Turnerinnen der Erwachsenenmannschaft des TSV Durach. Klassisches Gerätturnen sucht man in ihren Trainingsstunden vergeblich - die sieben jungen Frauen machen TGW, also Turnergruppen-Wettkampf. TGW ist eine...

  • Kempten
  • 16.11.18
  • 2.727× gelesen
  •  1
Lokales
Damit das Blut verwendet werden kann, müssen mindesten 450 Milliliter gespendet werden.

Hilfe leisten
Keine Angst vor der Blutspende: So erlebt unsere all-in.de Volontärin ihre Erstspende

Viele Menschen haben Angst vor der Nadel oder können kein Blut sehen. Eine Blutspende kommt für diese Personen oft nicht in Frage, obwohl damit Menschenleben gerettet werden könnten. Wir haben deshalb unsere Volontärin zu ihrer Erstspende begleitet, um zu zeigen, dass man keine Angst vor der Blutspende haben muss. "Natürlich war ich vor der Spende sehr nervös. Am Ende war es aber nur ein kurzer Pieks und dann hat man nichts mehr gemerkt", sagt sie nach der Spende. 94 Prozent der...

  • Kempten
  • 12.11.18
  • 1.138× gelesen
Lokales
Neue Stadtgarde in Sonthofen.
15 Bilder

Fasching
Sonthofer Narren überraschen mit neuer Stadtgarde

Das Einläuten der Faschingszeit am 11.11 um 11.11 Uhr haben Sonthofens Narren mit einer doppelten Überraschung gekrönt. Zum einen präsentierte die Sonthofer Fasnachtszunft (SfZ) in der Markthalle vor 200 Zuschauern ihr neues Zunftmeisterpaar: Es sind Ramona I. und Sven I.. Das Ehepaar Latzel führt beruflich das Café Bene und schwingt nun zusätzlich für ein Jahr das närrische Zepter. Weiter hat die Oberallgäuer Kreisstadt jetzt eine Stadtgarde - bestückt mit 20 Tänzerinnen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.18
  • 2.111× gelesen
Lokales
Drohnenrätsel auf all-in.de: Folge 52

Videorätsel
Wo bin ich? Folge 52

Unsere Videodrohne steigt heute im südlichen Ostallgäu auf. Die im Jahr 1495 geweihte Kirche trägt den Namen eines irischen Pilgers. Von hier hat man einen Blick auf eines der berühmtesten Gebäude in der gesamten Region.

  • Füssen
  • 10.11.18
  • 758× gelesen
Lokales
2018 feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Bis dahin war es ein langer Weg.

Erklärvideos
100 Jahre Wahlrecht für Frauen: von der ersten Wahl bis heute

Der 12. November 1918 ist ein wichtiger Tag für die Frauen in Deutschland. Und ein wichtiger Grundstein für die gesetzliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Vor genau 100 Jahren wurde nämlich das Frauenwahlrecht eingeführt. Bis dahin war es ein langer und harter Kampf. In diesem Erklärvideo wird der Weg bis zum Frauenwahlrecht und der ersten Wahl mithilfe von Comics anschaulich dargestellt: Mit dem Machtantritt der NSDAP wurde das hart erkämpfte Wahlrecht für Frauen teilweise...

  • Kempten
  • 09.11.18
  • 221× gelesen
Lokales
Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen.

Politik
100 Jahre Frauenwahlrecht: der Weg in die Gleichberechtigung

Die Allgäuer sind sich einig: Wählen ist ein Grundrecht, das jeder Mensch hat und auch nutzen sollte. Dabei sollte das Geschlecht keine Rolle spielen. Vor über 100 Jahren war das noch nicht so. Frauen durften in der Politik nicht mitbestimmen - sie mussten sich um den Haushalt und die Kinder kümmern. Es war ein langer und harter Weg, von diesem Denken wegzukommen. Das Frauenstimmrecht wurde von verschiedenen Akteurinnen Mitte des 19. Jahrhunderts hart erkämpft. Der 12. November 1918 gilt...

  • Kempten
  • 09.11.18
  • 706× gelesen
Polizei
26 Bilder

Feuer
Polizei findet tote Person in abgebrannter Lagerhalle bei Buchenberg

Zu einem Großbrand einer Lagerhalle kam es am Donnerstagnachmittag in Kreuzthal bei Buchenberg. Der Besitzer der Halle wurde seitdem vermisst. Sein Auto samt Hund befand sich vor der brennenden Lagerhalle. In der Nacht wurde eine tote Person in der abgebrannten Halle gefunden. Wie die Polizei am 19. November bekannt gab, handelte es sich bei dem Toten um den vermissten Besitzer. Eine Anwohnerin hörte laut Polizei Schreie und sah dann eine starke Rauchentwicklung über der Lagerhalle....

  • Kempten
  • 08.11.18
  • 18.096× gelesen
Lokales
Die Kirnach bei Unterthingau liegt teilweise trocken.

Trockenheit
Lage der Allgäuer Gewässer verschärft sich - Grundwasserpegel niedrig

Die erneute Trockenheit führt wieder zu Problemen im Allgäu. Nach Aussage des Wasserwirtschaftsamtes Kempten führen viele Flüsse und Bäche aktuell sehr wenig Wasser. Besonders deutlich wird das derzeit an der Kirnach bei Unterthingau: Hier liegen Teile des Flußbettes nahezu komplett trocken.  Niedrige Pegel werden allerdings auch von der Iller bei Kempten und der Donau bei Ulm gemeldet. In Ulm hat die Donau einen Wasserstand erreicht, der das zuständige Wasserwirtschaftsamt dazu...

  • Kempten
  • 18.10.18
  • 5.684× gelesen
Lokales
Top Spin ist mit eins der wildesten Fahrgeschäfte auf dem Memminger Jahrmarkt 2018 - Volontärin Camilla hat sich trotzdem getraut.

Video
Memmingen steht Kopf: Die all-in.de Redaktion testet Fahrgeschäfte auf dem Jahrmarkt

Der Memminger Jahrmarkt ist jedes Jahr ein Highlight in der Unterallgäuer Stadt. Vom 13. Oktober bis 21. Oktober herrschen neun Tage Hochbetrieb mit zahlreichen Vergnügungen im Bereich St.-Josefs-Kirchplatz, Königsgraben, Kaisergraben und Schweizerberg. Bereits seit 475 Jahren gibt es den Jahrmarkt in Memmingen nun schon. Überall duftet es nach gebrannten Mandeln und sonstigen Köstlichkeiten. Neben den Schießbuden und Lose-Ständen ziehen natürlich die Fahrgeschäfte unzählige Besucher an...

  • Memmingen
  • 16.10.18
  • 2.860× gelesen
Lokales
 Thomas Gehring von den Grünen am Wahlabend im Interview mit Louisa Hamelbeck von allgäu.tv

Video-Umfrage
Landtagswahl 2018: Das sagen die Allgäuer Politiker zu den Ergebnissen der Bayern-Wahl

Bei den einen war die Freude groß, bei den anderen bestimmten Enttäuschung und Frust die Wahlparties im Allgäu. Die CSU hat im Freistaat eine bittere Niederlage eingefahren. Der Wahlabend bedeutet das Aus für die absolute Mehrheit der Partei. Bei den Grünen hingegen ist die Stimmung gut: Sie freuen sich über ein Rekord-Ergebnis. Wir haben die Allgäuer Politiker gefragt, was Sie vom Wahlergebnis halten. Wie die Stimmung sonst so auf den Wahlparties war und welche Reaktionen die Politiker bei...

  • Kempten
  • 15.10.18
  • 1.891× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019