Video

Beiträge zum Thema Video

Lokales

Reportage
Highspeed, Dreck und ein pinker Rennanzug: Supermoto ist kein reiner Männersport

Es ist laut, schnell und ein bisschen pink - das Supermoto-Motorrad von Nina Rudloff. Die 23-jährige Fachlehrerin aus Hawangen fährt seit acht Jahren auf dem Gelände des AMC Memmingen am Flughafen Memmingerberg. Und trotzt dem Klischee Männersport. Sie ist die einzige Frau auf dem Gelände des Auto- und Motorsportclub Memmingen (AMC), die sich an diesem Tag auf ein Motorrad setzt und gemeinsam mit den Männern ihre Runden dreht. Und das nicht nur auf der asphaltierten Rennstrecke. Einen...

  • Memmingen
  • 08.09.17
  • 783× gelesen
Lokales

Drohnen-Rätsel
Wo bin ich? Folge 24

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad kann man ganz schön ins Schwitzen kommen. Ein Sprung ins kalte Wasser schafft da Abhilfe. Aber aufgepasst: Wer kein FKK mag, sollte auch ans richtige Ufer gehen. Haben Sie erraten, wo unsere Drohne steigt?

  • Mindelheim
  • 30.06.17
  • 125× gelesen
Lokales

Drohnen-Rätsel
Wo bin ich? Folge 16

Diesmal sind wir in einer Stadt im Allgäu, an einer Stelle, die vor allem im Sommer viele Menschen zum Entspannen anlockt. Na, haben Sie erkannt, wo unsere Drohne diesmal steigt?

  • Memmingen
  • 07.04.17
  • 73× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Verbandssprecher: Ikea kommt auch ohne Genehmigung für Fachmarkt-Zentrum nach Memmingen

Ikea würde auch dann nach Memmingen kommen, wenn aus dem geplanten Fachmarkt-Zentrum nichts wird: Das ist die These von Wolfgang Puff, Geschäftsführer des schwäbischen Handelsverbandes. Denn im Allgäu gebe es für den Möbel-Giganten keine Alternative zum Standort am Autobahnkreuz. Ikea plant in Memmingen ein Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von 18.000 Quadratmetern. In einer möglichen zweiten Ausbaustufe könnte die Fläche auf 25.500 Quadratmeter erweitert werden. Die Größe des...

  • Memmingen
  • 30.01.17
  • 95× gelesen
Polizei
20 Bilder

Massenkarambolage
Schwerer Verkehrsunfall mit sechs Toten und 13 Verletzten auf der A7 bei Woringen

Großalarm für die Rettungskräfte im Unterallgäu kurz nach dem Jahreswechsel: Bei dichtem Nebel krachen auf der A7 in Fahrtrichtung Norden zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Woringen kurz vor 1 Uhr mehrere Autos und drei schwere Lastwagen ineinander. Ein nachfolgender 22 Jahre alter Fahrer mit vier jungen Frauen im Auto bemerkt die Unfallstelle nicht mehr rechtzeitig und fährt frontal gegen die auf beiden Fahrspuren stehenden Unfallfahrzeuge. Alle fünf Insassen sind auf der...

  • Memmingen
  • 01.01.17
  • 1.246× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Ikea in Memmingen: Raumordnungsverfahren prüft Auswirkungen des Vorhabens auf Natur und Verkehr

Monatelang hat das geplante Ikea-Möbelhaus in Memmingen für eine kontroverse öffentliche Diskussion gesorgt, nun wird vor allem hinter den Kulissen gearbeitet. Bei der Regierung von Schwaben läuft derzeit das sogenannte Raumordnungsverfahren. 'Es müsste in den nächsten Wochen abgeschlossen werden', sagt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Bei dem Verfahren geht es beispielsweise um die Auswirkungen des Vorhabens auf Natur und Verkehr. Trotz der Kritik aus dem innerstädtischen Handel ist...

  • Memmingen
  • 19.09.16
  • 18× gelesen
Lokales
9 Bilder

Auto
K.I.T.T. aus Knight Rider: Der Unterallgäuer Florian Bertele hat den Traumwagen seiner Kindheit nachgebaut

Florian Bertele (32) hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Mit viel Liebe zum Detail hat der Unterallgäuer das Auto seiner Lieblingsserie nachgebaut: Knight Industries Two Thousand alias K.I.T.T. aus der 80er-Jahre-Kultserie Knight Rider. Mit acht Jahren sah Florian Bertele die Serie mit David Hasselhoff in der Hauptrolle zum ersten Mal. Das war Anfang der 90er-Jahre. Damals gab es keine Smartphones, keine Navis. Kommunizierende und autonom fahrende Autos waren Zukunftsmusik. Die Technik...

  • Mindelheim
  • 17.06.16
  • 693× gelesen
Lokales
4 Bilder

Shooting
Bunt bemalt vor die Kamera: Foto-Session mit Bodypainting in Ottobeuren

Erst mal vor dem Spiegel die Haare mit Gel zurückstreichen, dann kann's losgehen: Die 25-jährige Jenny Rast lässt sich heute für ein besonderes Foto-Shooting mit Farbe besprühen - von einer Airbrush-Pistole. Wobei Farbe im Sinne von 'bunt' erst später zum Einsatz kommt. Denn zuerst wird Jenny jetzt mal schwarz. Pechschwarz. Ein professionelles Model ist die technische Zeichnerin zwar nicht, trotzdem ist es auch nicht ihr erstes Shooting. "2013 habe ich hier bei einem Bodypainting-Special...

  • Memmingen
  • 20.04.16
  • 429× gelesen
Polizei
53 Bilder

Feuer
Halbe Million Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Mindelheim: Vier Rinder sterben in den Flammen

Am Samstagabend, gegen 22 Uhr, ist im im Ortsteil Gernstall eine Scheune auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand ein Teil des Gebäudes bereits im Vollbrand. Im angrenzenden Laufstall waren etwa 70 Rinder untergebracht. Ein Großteil der Tiere konnte noch ins Freie getrieben werden. Vier Kühe schafften es nicht. Sie starben in den Flammen. Wegen der zunächst panisch herumspringenden Tiere waren Lokführer der Deutschen Bahn...

  • Mindelheim
  • 03.01.16
  • 112× gelesen
Lokales

Möbelgigant
Ikea kommt nach Memmingen: Luftaufnahmen vom Gelände und Video-Umfrage

Ikea will in Memmingen ein Möbelhaus bauen. Der Stadtrat muss den Bebauungsplan noch absegnen, wenn es so weit ist. Ansonsten sind eigentlich alle Hürden beseitigt. Niemand zweifelt momentan daran, dass man ab dem Jahr 2019 schwedische Möbel zum Selbst-Zusammenbauen in Memmingen kaufen können wird. Allerdings sind Möbel nur eine Dimension von Ikea. Wie auch in unserer Umfrage deutlich wird, sind es auch Accessoires und schwedisches Fast Food, was die Menschen in Scharen zum samstäglichen...

  • Memmingen
  • 03.12.15
  • 344× gelesen
Lokales

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
  • 147× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Aufarbeitung
Ein Jahr nach dem Überfall: Taxifahrerin Heike G. aus Memmingen möchte endlich abschließen

Termin für die Gerichtsverhandlung steht noch nicht fest. Für Heike G. wäre eine Verurteilung ein Fortschritt in der Therapie Seit dem 21. September 2014 ist für die Taxifahrerin Heike G. aus Memmingen nichts mehr wie vorher. Ein Fahrgast hat sie überfallen und beraubt. Damals im Interview mit all-in.de stand sie immer noch unter Schock. Heute, ein Jahr danach, kann sie dem Täter noch nicht verzeihen. Es ist Sonntagvormittag, als die damals 38-Jährige am Memminger Bahnhof einen Fahrgast...

  • Memmingen
  • 25.09.15
  • 165× gelesen
Lokales

Schäden
Kirchdorfer Freibad wird bald videoüberwacht

Das Freibad in Kirchdorf ist in der Vergangenheit immer wieder von nächtlichen Besuchern aufgesucht worden. Während dabei in der Regel keine Schäden verursacht wurden, eskalierte die Situation an einem Wochenende Anfang Juli. Unbekannte beschädigten unter anderem ein Reinigungsgerät, das rund 24.000 Euro kostet. Die Gemeinde Kirchdorf sieht sich deshalb gezwungen, zu reagieren. Demnächst startet ein Probelauf für eine nächtliche Videoüberwachung des Bads. Bis jetzt ist unklar, welche Personen...

  • Memmingen
  • 12.08.15
  • 92× gelesen
Lokales

Badesaison
Rettungstaucher der Wasserwacht Immenstadt: Bergen und Retten

Gleich zu Beginn der Badesaison erschüttert das Allgäu der tödliche Unfall eines 20-Jährigen im Öschlesee bei Sulzberg. Nur fünf von sechs Jugendlichen konnten sich ans Ufer retten, nachdem ihr Ruderboot auf der Seemitte gekentert war. Stundenlang suchten Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht nach dem Vermissten. Finden und bergen konnten ihn am Ende Taucher der Wasserwacht Immenstadt. Mit dabei war Markus Schadeck. Seit vielen Jahren ist der 31-Jährige bei der Wasserwacht. Er sei da einfach...

  • Memmingen
  • 11.06.15
  • 386× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kriminalität
Nach dem Überfall: Taxifahrerin Heike G. aus Memmingen immer noch unter Schock

Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder Taxifahren kann. Das Leben von Heike G. (38) ist nachhaltig erschüttert. Der mittlerweile festgenommene Fahrgast hat sie gewürgt, geschlagen und ihr den Geldbeutel mit den Einnahmen (knapp 300 Euro) geraubt. Update: Donnerstag, 30.10.2014 Die Kriminalpolizei Memmingen hat den Überfall auf die Taxifahrerin Heike G. aufgeklärt. .</p> Mit Tränen in den Augen schildert sie vor der Kamera, was ihr passiert ist. Nach einer kurzen Unterbrechung kann...

  • Memmingen
  • 01.10.14
  • 72× gelesen
Lokales
3 Bilder

Erkundung
Erdöl aus Unterallgäuer Tiefen: Wintershall führt Testbohrungen für mögliche Förderung in Bedernau durch

Es sieht ein wenig skurril aus: Ein rund 40 Meter hoher Bohrturm steht mitten in ländlichem Idyll im Unterallgäu. Sanft abfallende Hänge, ein Maisfeld zur Rechten, ein kleines Waldstück zur Linken prägen die Landschaft bei Bedernau. Seit etwa einer Woche verrät der Bohrturm, dass es hier mehr zu holen gibt, als ein paar Maiskolben oder eine Prise frischer Landluft. Es gibt allen Grund, hier in 1.500 Metern Tiefe ein wirtschaftlich profitables Ölfeld zu vermuten und wieder zu entdecken: Das...

  • Memmingen
  • 17.09.14
  • 135× gelesen
Lokales

Video-Reportage
Der Flugzeug-Manager: Stefan Zeh ist Ramp Agent am Allgäu Airport

Flugreisen sind für uns Passagiere oft faszinierend. Tonnenschwere Flugzeuge heben beinahe wie von Zauberhand vom Boden ab. Wer mit dem Flieger reist, kann mit wenig Aufwand ungeahnte Distanzen überwinden und fremde Länder und Kulturen kennenlernen. Damit ein Flugzeug überhaupt starten kann, braucht es aber nicht nur Piloten und Fluglotsen, sondern auch Menschen wie Stefan Zeh. Der 40-Jährige ist Ramp Agent am Allgäu Airport bei Memmingen und kümmert sich ab der Landung bis zum Start um die...

  • Memmingen
  • 25.07.14
  • 416× gelesen
Lokales

Reportage
Urlaubszeit ist Einbruchszeit? Nicht wirklich.

Kripo Memmingen klärt über Irrtümer auf und zeigt, wie Sie Ihr Haus einbruchsicher machen können Die Sommerferien müssten doch die perfekte Zeit für Einbrecher sein: wegen der Urlaubszeit zig verwaiste Einfamilienhäuser und Wohnungen, die Nachbarn beim Baden oder bierselig auf dem Grillfest. Ideal für einen unbemerkten Diebstahl. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es in der Sommer-Ferienzeit nicht mehr Einbrüche als sonst, bestätigt Kriminalhauptkommissar Ralph Müller. Im Gegenteil: In den...

  • Memmingen
  • 09.07.14
  • 400× gelesen
Lokales

Hochwasserschutz
Mit oder ohne Erkheim: der Hochwasserschutz an der Günz steht in den Startlöchern

Das Thema Hochwasserschutz an der Günz beschäftigt und erhitzt die Gemüter im Unterallgäu und speziell in Erkheim schon seit Jahren. Im Januar 2012 lehnte ein Bürgerentscheid in der Marktgemeinde deren Beteiligung an einem groß angelegten Hochwasserschutzprojekt mit deutlicher Mehrheit ab. Kritik wurde unter anderem an den Kosten und der Laufzeit von 100 Jahren für den Unterhalt geübt. Die anderen Gemeinden entlang der Günz sowie der Landkreis Unterallgäu haben nun einen Weg gesucht, den...

  • Memmingen
  • 25.04.14
  • 15× gelesen
Sport

Vereinserfolg
Klein aber oho: 1.200-Einwohner Dorf aus dem Allgäu steht vor großem sportlichen Erfolg

Ob Taubenzüchterverein, Karnevalsvereine oder einfach nur Fußballvereine - in jeder Stadt gibt es die verschiedensten Clubs und Verbände. Auch in vielen kleineren Gemeinden und Dörfern ist das so, allerdings sind die oft nicht so erfolgreich wie in großen Städten. Ein Beispiel, wie man auch in einem kleinen Verein große Erfolge feiern kann, zeigt ein Sportverein aus einem 1.200 Seelen-Dorf im Unterallgäu.

  • Memmingen
  • 23.04.14
  • 16× gelesen
Lokales

Bahnprojekt
Schallschutzwände für Westerheim: Elektrifizierung sorgt für Gesprächsbedarf

Man mag es eine unendliche Geschichte nennen oder ein Mammutprojekt. Seit Jahrzehnten schon soll die Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau elektrifiziert werden. Anfangs war eine Fertigstellung für das Jahr 1985 geplant, also vor fast 30 Jahren. Dass der Termin nicht eingehalten wurde, zeigt sich daran, dass immer noch Dieselloks durchs Allgäu fahren. Aber so langsam scheinen die Planungen konkreter zu werden. Denn in Westerheim hat man sich heute zumindest schon mal mit dem Thema Schallschutz...

  • Memmingen
  • 23.04.14
  • 11× gelesen
Lokales

Konversion
Business statt Bundeswehr: Wie am Memmingerberg neue Gewerbeflächen wachsen

Die Bundeswehr ist auf dem Rückzug - in Kaufbeuren, Kempten und Sonthofen werden in den nächsten Jahren Kasernen geschlossen. Stellt sich also die Frage: Wie kann es mit so einem Militärgelände weitergehen? In Memmingerberg hat man schon Erfahrung darin, eine geschlossene Kaserne neu zu nutzen. Das Projekt geht jetzt in eine neue Phase - das Gelände der alten Hauptwache soll zu einem Gewerbegebiet umgestaltet werden.

  • Memmingen
  • 17.04.14
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019