Mediathek Mediathek Video & Audio

Video

Beiträge zum Thema Video

Unwetter im Oberallgäu.
69.960× Video 19 Bilder

Unwetter
Oberallgäu: Keller vollgelaufen - Straßen überflutet

Nach einem sonnigen und sehr warmen Tag hat eine Gewitterfront das Allgäu erfasst. Gegen 19 Uhr gingen bei der Feuerwehr die ersten Meldungen über vollgelaufene Keller im südlichen Oberallgäu ein. Innerhalb kürzester Zeit fielen mehrere Liter Regen pro Quadratmeter. Die Feuerwehren im südlichen Oberallgäu hatten stellenweise alle Hände voll zu tun. So wurden in Fischen mehrere Keller überflutet, in Ofterschwang und Hüttenberg musste die Feuerwehr ebenfalls zu vollgelaufenen Kellern und...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 13.06.20
Die bei Bad Hindelang geretteten Biber-Babys bei ihrem ersten "Schwimmkurs".
3.622× Video 15 Bilder

Kuscheldecke ist Pflicht
"Schwimmkurs" mit den Biber-Babys

Bereits seit neun Tagen sind die kleinen Babybiber jetzt schon bei Tierpflegerin Stephanie Schwarz aus Sonthofen. "Sie entwickeln sich sehr gut", erklärt die 36-Jährige. Gefunden wurden sie in einem Bach bei Bad Hindelang. Vor einem kleinen Kraftwerk befindet sich ein Metallgitter, an dem wurden die beiden Biberbabys gefunden. Für einen dritten Biber kam aber leider jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot geborgen werden. Nach über einer Woche entwickeln sich die geschützten Tiere weiter...

  • Sonthofen
  • 09.06.20
Bei einem Brand in Günzach ist ein Bauernhof bis auf die Grundmauern abgebrannt.
17.282× Video

Unglück
Nach Bauernhofbrand in Günzach: So geht es der Familie

Am Montag ist in Günzach ein landwirtschaftliches Anwesen bis auf die Grundmauern abgebrannt. Dabei entstand ein Schaden von rund einer Million Euro. all-in.de war ein paar Tage später vor Ort und hat mit Familie Schwarz gesprochen, die dort zur Miete wohnte. Im Interview erklärt Daniela Schwarz, wie sie den Brand erlebt hat.  Der Brand soll durch eine Verpuffung entstanden sein. Ein weiterer Mieter hatte versucht, sein Motorrad zu starten, erklärt die 42-jährige Daniela Schwarz. Die daraus...

  • Günzach
  • 07.06.20
Das Sicherheitsglas ist durchschlagen, die Uhren liegen im Schaufenster verteilt. So sah es heute Morgen bei einem Juwelier in Sonthofen aus.
11.118× Video 13 Bilder

Sicherheitsglas zerschlagen
Einbruch in Sonthofer Juweliergeschäft: Täter erbeuten Uhren

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft in Sonthofen eingebrochen. Am Morgen war das Sicherheitsglas durchschlagen und Uhren lagen im Schaufenster verteilt. Als die Polizei eintraf war der Täter aber bereits wieder verschwunden. Kurios an dem Einbruch: Schmuck oder sehr hochwertige Uhren wurden nicht gestohlen. Der oder die Einbrecher interessierten sich wohl für Uhrenmarken der mittleren Preisklasse. Warum sich der oder die Täter genau dieses Model...

  • Sonthofen
  • 05.06.20
Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Bolsterlang
10.476× Video 17 Bilder

Frontalzusammenstoß
Zwei Autos prallen bei Bolsterlang zusammen: Eine Verletzte

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos ist es am Donnerstagabend gegen 17:45 Uhr bei Bolsterlang gekommen. Eine Person zog sich Verletzungen zu.  Zwei Autos waren jeweils in gegengesetzter Richtung zwischen Bolsterlang und Obermühlegg unterwegs. In einer Kurve kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, so die Polizei. Die Fahrerin im dunklen Pkw, die mit ihrer Enkelin unterwegs war, blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Die Fahrerin des...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 04.06.20
Glück im Unglück hatten zwei Biber-Babys in Bad Hindelang.
6.889× Video 21 Bilder

Video
Klein, süß, flauschig: Biber-Babys bei Bad Hindelang aus Kanal gerettet

Glück im Unglück hatten zwei Biber-Babys in Bad Hindelang. Alexander Kullmann hatte die beiden Biberjungen in einem Rechen gefunden. "Bei uns am Campingplatz läuft ein Kanal vorbei. Vor unserem kleinen Kraftwerk befindet sich ein Rechen, dort haben unsere Haustechniker und meine Tochter die Tiere entdeckt und sie sofort gerettet", so der 50-jährige Hotelfachmann. Doch leider kam für ein weiteres Jungtier jede Hilfe zu spät, es ist konnte nur noch Tod aus dem Wasser gezogen werden. "Wir haben...

  • Bad Hindelang
  • 03.06.20
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens bei Günzach.
26.504× Video 32 Bilder

Bildergalerie + Video
Brand eines Bauernhofs bei Günzach: Mehr als eine Million Euro Schaden

Bei Günzach ist am Montagabend ein landwirtschaftliches Anwesen in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein hoher Sachschaden. Die Rauchwolke war noch in einigen Kilometern Entfernung zu sehen. Wie die Polizei mitteilt, brannte die Lagerhalle, in der sich Strohballen, landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte befanden, bis auf die Grundmauern ab. Die Feuerwehr musste die Mauer des Gebäudes teilweise einreißen. Die Löscharbeiten zogen auch das angrenzende Bauernhaus in...

  • Günzach
  • 01.06.20
Zu Gast im Naturhundepark in Kraftisried.
9.333× 2 Video 15 Bilder

Leinen los
Naturhundegarten in Kraftisried: Wo der Hund einfach mal Hund sein kann

Seinen Hund einfach mal Hund sein lassen? Das wird für den ein oder anderen Besitzer immer schwieriger. Der eigene Garten ist oft zu klein, auch im Wald sollte der Vierbeiner an der Leine geführt werden und im öffentlichen Raum kommt es mit freilaufenden Hunde immer wieder zu Vorfällen. Was also tun, wenn man seinen Hund einfach mal rennen lassen will und damit weder den Hund, noch andere Personen in Gefahr bringen möchte? Eine Lösung dafür bietet Anja Hanzel in Kraftisried an. Dort betreibt...

  • Dietmannsried
  • 31.05.20
Wo bin ich? Folge 65 des Allgäuer Drohnenrätsels
5.368× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 65

Unsere Drohne steigt wieder an einem wunderschönen Ort im Allgäu. Es ist viel Wasser um einen herum und im Sommer herrscht hier reger Betrieb. Für viele ist es der Ausgleich zum Skisport im Winter. Dazu noch die wunderschöne Umgebung mit Blick auf die Berge - besser gehts nicht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.20
Vor der Klinik in Immenstadt wird ein Zelt zur ambulanten Notfallversorgung aufgebaut. Zwei weitere Zelte in Kempten und Mindelheim sollen folgen.
36.427× Video 8 Bilder

Coronakrise
In Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden Zelte zur Notfallversorgung aufgebaut

Vor den Kliniken in Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden nun Zelte zur ambulanten Notfallversorgung aufgestellt. Wie der Klinikverbund Allgäu am Samstag mitgeteilt hat, sollen damit die niedergelassenen Ärzte entlastet werden - diese könnten ihre Patienten nur noch eingeschränkt, bzw. gar nicht mehr versorgen. Grund dafür sei häufig fehlende Schutzausrüstung. Ziel sei es auch - bei steigenden Zahlen an Corona-Erkrankten - die infizierten Patienten frühzeitig zu identifizieren und adäquat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.20
Michael Amman erklärt den neuen Online-Unterricht.
4.165× Video 14 Bilder

Coronavirus
Staatliche Fachoberschule in Sonthofen führt Online-Unterricht ein

In der Staatlichen Fachoberschule Sonthofen gibt es nun Unterricht per Live-Stream. Damit trotz Schulschließung der Unterricht nicht entfallen muss, haben zwei Schüler des Technikzweigs den Lehrern an der Staatlichen Fachoberschule Sonthofen einen Server eingerichtet. Über diesen Server können die Lehrer Live-Unterricht praktizieren. Das hat der stellvertretende Schulleiter Michael Amman gegenüber all-in.de mitgeteilt.  "Der Lehrer kann ähnlich wie mit Skype mit den Schülern kommunizieren, mit...

  • Sonthofen
  • 20.03.20
Na, erraten Sie, wo das ist?
5.865× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 64

In unserem heutigen Rätsel steigt die Drohne im Oberallgäu auf. Von oben hat man einen schönen Blick auf den rechten Nebenfluss der Donau und die Allgäuer Berge. Im Hintergrund kann man auch das Gewerbegebiet der nahegelegenen Ortschaft erkennen.

  • Kempten
  • 16.02.20
Drei Häuser stehen im Weiler "Ampo".
2.614× 1 Video

Ortsnamen
Ampo bei Legau

Rund um Ampo ist nichts außer schöner Landschaft. Da liegt die Idee von "Am Arsch der Welt" nahe. Auch wenn vielen diese Kombination als Namensgeber logisch scheint, hat die Bezeichnung des Weilers wohl nicht darin ihren Ursprung. Die Ansiedlung, bestehend aus derzeit drei Häusern, gibt es schon seit etwa 1.000 Jahren. Dem "Legauer Häuserbuch, Maria Steinbach und dessen Weiler Band II" nach, hieß der Weiler zunächst Mampen, dann Ampen und zwischendurch Ambach. Den endgültigen Namen "Ampo" hat...

  • Legau
  • 26.01.20
Wo steigt unsere Drohne dieses Mal auf?
6.308× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 63

Dieses Mal waren wir mit unserer Drohne im Ostallgäu unterwegs. Von dem Ort aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die Berge und kann diesen bei einem ausgiebigen Spaziergang genießen. Nicht nur Drohnen steigen dort in die Luft, auch Modellflugzeuge sind hier oft am Himmel zu entdecken. 

  • Kempten
  • 06.01.20
Folge 62 unserer Drohenrätsels
565× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 62

Der Winter naht und diesmal steigt unsere Drohne im südlichen Ostallgäu auf. An diesem beliebten Badesee herrscht im Sommer ordentlich Betrieb - auch Dank eines kleines Kiosk. Genau genommen handelt es sich bei dem Gewässer um den Ausläufer eines deutlich größeren See.

  • Kempten
  • 26.11.19
Folge 61 unseres Drohnenrätsels.
2.474×

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 61

In der 61. Folge unseres Drohnenrätsels starten wir in einer Oberallgäuer Burgruine. Die Burg soll um das Jahr 1170 durch die Herren von „Sulciberch“ erbaut worden sein. Im Jahr 1525 - während des Bauernkrieges - wurde die Burg verwüstet und dann teilweise als Steinbruch genutzt.

  • Kempten
  • 28.09.19
Der Dorfladen in Friesenried: Eine Initiative des Dorfentwicklungsvereins
2.896× 1 11 Bilder

Podcast
Dorfentwicklung, wie sie sein soll: in Friesenried

Dorfentwicklung: Ein wichtiges Thema in vielen Allgäuer Gemeinden. Wie schafft man es, dass die Bürger zufrieden sind, dass sie gerne in ihrem Ort wohnen? Dass man auch in kleineren Ortschaften Lebensmittel einkaufen kann? Dass sich Zugezogene wohl fühlen, statt ausgegrenzt? Dass es eine etablierte Dorf-Gaststätte gibt?  In Friesenried, einer 1500-Seelen-Gemeinde im Ostallgäu, sechs Kilometer westlich von Kaufbeuren, hat sich 2014 ein Dorfentwicklungsverein gegründet. Und dieser Verein hat...

  • Friesenried
  • 23.09.19
Wo bin ich? Diesmal startet unsere Drohne auf einem Hügel einer Stadt im Ostallgäu.
3.362× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 57

Wir sind heute mit unserer Drohne im einer Stadt im Ostallgäu. Unser Startpunkt liegt auf einem Hügel im Stadtgebiet. Hier finden sich unter anderem Spielplätze und ein Kunstwerk mit himmlischem Bezug.

  • Kempten
  • 28.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ